[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Array to string conversion
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Undefined variable: Array
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Trying to access array offset on value of type null
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Array to string conversion
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Undefined variable: Array
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Trying to access array offset on value of type null
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Array to string conversion
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Undefined variable: Array
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Trying to access array offset on value of type null
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
InuYasha-FanProjekt • Thema anzeigen - Änderung bei Neuanmeldungen

Änderung bei Neuanmeldungen

Alles Mögliche was auch sonst nirgends reinpasst.

Moderatoren: Neko, EVA-01, blue

Änderung bei Neuanmeldungen

Beitragvon blue » Sa Aug 12, 2006 4:34 pm

blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon blue » Mi Aug 30, 2006 9:31 pm

Yo!

Die Spammer sind eine echte Pest! Ich habe jetzt mal die Möglichkeit eine Webseite im Profil einzutragen, gesperrt. Das sollte den Drecksäcken einen Eintrag möglichst uninteressant machen da sie so keine Werbeplattform mehr für sich haben.

Das bedeutet allerdings auch, dass auch bereits eingetragene User keine Änderung mehr machen können.

MfG, blue....

Damn spammers: get lost and f.... yourself!
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Dulo » Mi Aug 30, 2006 9:41 pm

ich frag mich irgendwie, wie solche "Mega-Foren" wie z.B. das von Wallstreet-online mit den Spambots fertig werden.
Markt und Straßen stehn verlassen
still erleuchtet jedes Haus
sinnend geh ich durch die Gassen
alles sieht so festlich aus.
Dulo
chibi-youkai
 
Beiträge: 3566
Registriert: Di Feb 01, 2005 4:34 pm

Beitragvon blue » Di Sep 12, 2006 11:46 pm

Yo!

Ich spiele wieder mal ein wenig an der Spammerabwehr herum.

Sollte jemand mal eine Änderung bei sich oder einen Neueintrag machen und dann die lapidare Meldung "Damn Spammer, get lost!" bekommen, bitte mir Bescheid geben. Das sollten eigentlich nur Spammer zu sehen bekommen, die meinen eine "Hintertür" benutzen zu können.

MfG, blue...
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon blue » Di Nov 28, 2006 3:37 pm

blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Sebijk » Sa Aug 08, 2009 1:04 pm

Sebijk
 
Beiträge: 268
Registriert: Sa Aug 08, 2009 1:14 am
Wohnort: München(Bayern) / Bottrop(NRW)

Beitragvon blue » Sa Aug 08, 2009 2:16 pm

blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Sebijk » Sa Aug 08, 2009 2:44 pm

Es stimmt schon, dass Spamer sich immer neue Methoden einfallen lassen und Captchas heutzutage geknackt werden kann. Aber mit Captcha als ohne ist immerhin besser, als keins.

Ich hatte letzens bei meinen eigenen Portal trotz Captcha auch mit einigen Spambots zu kämpfen gehabt, aber seitdem ich eine Zeitsperre eingebaut habe, ist seitdem Ruhe. Mit Zeitsperre meine ich, mind. 15 Sekunden (oder länger) lang auf die Registrierungsseite (wo man die Felder ausfüllen muss) zu bleiben, bevor der Antrag weitergeleitet wird, da ein normaler Mensch nicht in einer Sekunde mit dem ausfüllen fertig ist. Spambots nutzen meist garnicht mal das Registrierungsformular und schicken via POST sofort die Daten ab und dies scheitert dann, weil man mind. 15 Sekunden nicht auf der Registrierungsseite war.

IPs zu sperren ist zwar auch eine gute Methode, allerdings nutzen Spamer meist dynamische IPs, so dass hin und wieder auch ehrliche Benutzer getroffen werden. Ich hatte früher DNSBL (welches GMX und weitere FreeMail-Anbieter auch für Spam-Mails Abwehr benutzt) genutzt, doch es hat sich gezeigt, dass hin und wieder IPs ehrliche Nutzer auf der Blackliste gelandet sind und ich daraufhin die Methode wieder verzichtet habe.
Sebijk
 
Beiträge: 268
Registriert: Sa Aug 08, 2009 1:14 am
Wohnort: München(Bayern) / Bottrop(NRW)

Beitragvon blue » Sa Aug 08, 2009 4:23 pm

Yo!

Die Spambots umgehen eigentlich fast immer die Captchas, indem sie gleich per POST ein phpbb-typisches Formular reinschicken. Daher habe ich auf Captchas ganz verzichtet und dafür das Formular "modifiziert". Es hat noch kein Spambot geschafft sich an diese Veränderungen anzupassen - weil sie einfach keine Chance haben, diese Änderungen überhaupt auch nur nachzuvollziehen. Da muss schon jemand den Kram händisch eingeben - und ja, die gibt es auch. Für die gibt es die Freigabe durch den Admin sowie ggf. nachträgliche IP-Sperre.

IP-Sperren: Ich sperre nicht einfach IPs und schon garnicht automatisch, sondern ich schaue mir an, zu welchem Provider, zu welchem Netzblock diese IP gehört. Da es relativ unwahrscheinlich ist, dass jemand z.B. aus Mexiko hier in einem deutschen Forum lesen will, habe ich weniger Probleme damit, ein mexikanisches Netzsegment zu sperren. Außerdem sind die Sperren nicht dauerhaft. Es reicht etwa ein Monat, denn wenn ein Spambot mitbekommt, dass ein "Zielobjekt" einen Angriff gleich blockt, wird spätestens nach dem vierten oder fünften Versuch das Zielobjekt gestrichen - Erfahrungswert. Da es hierfür nur noch sehr wenige "Kandidaten" gibt, kann ich es mir "leisten", solche IPs händisch zu prüfen. Würde da allerdings eine "Schwemme" kommen, müsste ich mir was anderes überlegen.

Und für manche hartnäckige Manuelleingeber kommt schon mal eine Weiterleitung nach www.spam.com in Frage. Alles in Allem haben die Angriffe auf das Forum auch schon etwas nachgelassen in den letzten Monaten, die erfolgreichen Abwehrmaßnahmen haben sich m.E. rentiert.

Hmmm, Zeitsperren? Dazu müsste man Cookies auswerten oder so? War mir bislang zu mühsam, wäre aber noch eine Option falls die Spammer mal wieder durchbrechen sollten.

Ach ja, für die anderen Mitlesenden: Ja, ein Forum, dass zum Einen häufiger im Netz verlinkt ist und zum Anderen auf einer populären Forensoftware aufsetzt, muss sich leider oft ziemlich viel Angriffen erwehren. Wenn ihr als User davon kaum bis garnichts mitbekommt, dann arbeitet der Forenbetreiber richtig. Es gibt aber auch Foren, die sind durch Spammereinträge völlig unlesbar geworden. Da hatte der Betreiber eben geschlampt. *g*

MfG, blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Sebijk » So Aug 16, 2009 2:46 am

Sebijk
 
Beiträge: 268
Registriert: Sa Aug 08, 2009 1:14 am
Wohnort: München(Bayern) / Bottrop(NRW)


Zurück zu SmallTalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron