Das war's dann....

Koordination und Absprachen.

Moderatoren: EVA-01, blue

Das war's dann....

Beitragvon blue » Mo Jun 30, 2008 10:08 pm

Yo!

Ihr habt es sicher schon gelesen, dass es nichts mehr mit der dritten Staffel werden. wird. Damit ist das InuYasha-FanProjekt nicht mehr nur ausgesetzt, sondern entgültig Geschichte.

Nichtsdestotrotz möchte Nils sich für unseren Einsatz bedanken, ich zitiere einfach mal:
"An dieser Stelle nochmals einen großen Dank an das IYFP, es war eine Freude und Ehre mit euch zu arbeiten, das Resultat wird noch sehr lange vielen Fans Freude machen...!"

Ja, auch wenn das Resultat leider nicht ganz vollständig ist. Aber die Ursache ist eine ganz andere als anfangs von Vielen gemutmaßt wurde. Nicht WIR hatten unterwegs "schlappgemacht", sondern der Markt ist wegen Dritten kollabiert und hatte uns damit die Grundlage entzogen, das Projekt zu vollenden.

Auch ich möchte mich bei allen bedanken, die direkt oder indirekt mit dafür gesorgt hatten, dass wir letztendlich doch eine fangerechte Umsetzung von InuYasha haben (auch wenn eine Staffel noch fehlt). Das IYFP hatte deutlich gemacht, dass es sehr wohl möglich ist, dass engagierte Fans und ein innovatives Label erfolgreich zusammenarbeiten können. Schade nur, dass das Beispiel im Prinzip keine Schule machen konnte.

MfG, blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon mi-Ka » Mo Jun 30, 2008 11:16 pm

Schade, dass es nun doch so weit gekommen ist.

Ehrlich gesagt habe ich mit so einer Nachricht schon gerechnet, als sich nichts mehr in diese Richtung getan hat.

Werde diese Zeit nie vergessen und bin froh solche Erfahrungen gemacht zu haben. (Die Einblicke, die man als Fan sonst in eine Produktion einer DVD haben kann sind ja doch sehr begrenzt)

Die Cons mit Nils, Tanja und Axel werd ich wohl sehr vermissen :/
Grüße an diese von mir.

Danke für die ganzen Jahre, mi-Ka
Bild
mi-Ka
Member
 
Beiträge: 635
Registriert: Di Nov 09, 2004 7:51 pm
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon Kogoro » Di Jul 01, 2008 5:53 pm

Diese Hiobsbotschaft hatte sich ja schon lange angebahnt - aber schade, dass es jetzt endgültig ist. Ein Fünkchen Hoffnung auf eine Besserung der Marktsituation hatte ich halt doch noch (gerade angesichts der massenhaften Lizenzierungen bei z.B. Anime Virtual oder Panini Video - schon erstaunlich, dass die trotz der ungünstigen Bedingungen unbeirrt einen Hochkaräter nach dem anderen an Land ziehen).

Was soll's: Ein trauriges Ende für so ein ambitioniertes und gut eingespieltes Projekt wie dieses hier - aber es war trotzdem eine tolle Erfahrung. War doch eine schöne Zeit und eine gute Zusammenarbeit, oder nicht? :wink:

In diesem Sinne: Das Leben geht weiter, auch die Entwicklung im Markt wird nicht aufhören - egal in welcher Richtung, irgendwas wird sich immer tun. Und das können wir nun wieder als vollständig "Außenstehende" beobachten. Seien wir gespannt. ^^

Bis dahin: Man läuft sich zumindest in dem ein oder anderen Forum sicher noch oft genug über den Weg. Derweil macht's gut. :wink:

P.S.: Von mir auch ein großes Dankeschön an Nils, dass er das ganze hier mit so viel Vertrauen in uns möglich gemacht und die ganze Zeit betreut hat. Hut ab und auch weiterhin in jeder Hinsicht alles Gute für die Zukunft. :)
"Life is infinitely stranger than anything which the mind of man could invent."
Kogoro
 
Beiträge: 408
Registriert: Di Nov 09, 2004 11:17 pm
Wohnort: München


Zurück zu The Bridge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron