Movie 1 Teil 1 - Untertitelfassung

Arbeitsbereich Movie 1

Moderatoren: EVA-01, blue

Movie 1 Teil 1 - Untertitelfassung

Beitragvon blue » Fr Jun 17, 2005 11:44 pm

Yo!

Hier wie angekündigt der separate Thread für die Untertitelversion. Im Gegensazu zur allgemeinen Fassung nehme ich hier wieder den Code-Tag statt dem Quote-Tag, denn die allgemeine Fassung soll weiterhin imFließtext und mit Textauszeichnungen bleiben, die Untertitelvariante dagegen wie üblich in nichtproportionaler Schrift um die 43 Zeichen prüfen zu können. Gegenüber der allgemeinen Fassung gibt es nur vereinzelte Kürzungen - zumindest bis jetzt.

Code: Alles auswählen
Movie 1, Teil 1 von 5 - Edit 004
Übersetzung pekopeko
Edit blue
Variante UT

Sesshoumaru:
Was wollt ihr von mir?

Hari (kirara):
_Sesshoumaru-sama_...

Ruri (kazaana):
Wir wollen Euren Reißzahn.

Sesshoumaru:
Meinen Reißzahn?

Hari:
So ist es.

Menoumaru:
Nein, nicht diesen...

Menoumaru:
Von diesem Reißzahn geht
keinerlei zerstörerische Kraft aus.

Menoumaru:
Sucht nach dem anderen Reißzahn!

Menoumaru:
Nur mit diesem mächtigen Reißzahn
kann das Siegel zerschlagen werden.

Menoumaru:
Tessaiga!

Souta:
Opa!

Souta:
Es gibt Frühstück!

Souta:
Opa, Frühstück ist fertig!

Großvater:
Oh, Souta!

Großvater:
Sieh dir das bitte mal an.
Die Blütenknospen sprießen.

Souta:
Du hast recht. Wahnsinn!

Großvater:
Nach über 500 Jahren blüht
dieser heilige Baum endlich wieder.

Großvater:
Und überhaupt, Souta.
Die Geschichte dieses Baumes ist...

Mutter:
Kagome, deine Misosuppe wird kalt.

Kagome:
Mama, hast du den Zucker gesehen?

Mutter:
Dort beim Fenster.

Kagome:
Ah, hab' ihn.

Mutter:
Bist du dir sicher,
dass ich dir nicht helfen soll?

Kagome:
Ich schaffe das schon! Das Bratei
werde ich schon alleine hinkriegen.

Mutter:
Vergiss nicht,
das Öl vorher in die Bratpfanne zu tun...

Kagome:
Ich weiß, ich weiß!

Kagome:
Ah, ich hab' doch glatt das Öl vergessen!

Großvater:
Es ist bereits mehr als 500 Jahre her,
seit die Gründerin des Higurashi-Schreins,

Großvater:
den bösen Hanyou, der das Shikon no Tama
raubte, an den heiligen Baum bannte.

Großvater:
Früher stand unser heiliger Baum
jedes Jahr um diese Zeit in Blüte.

Großvater:
Aber durch die Versiegelung dieser
bösartigen Kreatur blühte er nie wieder...

Großvater:
so heißt es in der Überlieferung.

Großvater:
Ist doch spannend, nicht?

Kagome:
Tja, und da ich Inuyasha
von seinen Bann befreite,

Kagome:
trägt der Baum jetzt wieder Blüten, nicht?

Kagome:
Ich bin echt gut!

Kagome:
Fertig!

Mutter:
Das sieht sehr lecker aus!

Kagome:
Nicht wahr, nicht wahr?

Souta:
Toll gemacht, Schwester!

Kagome:
Du bekommst nichts!

Souta:
Du bist ja voll geizig!

Kagome:
Und du wirst in letzter Zeit
ziemlich frech, Souta!

Kagome:
Ich bin weg!

Kagome:
Mein Name ist Kagome Higurashi.

Kagome:
Bis vor kurzem war ich noch
eine ganz normale Mittelschülerin.

Kagome:
Aber durch einen alten Brunnen,
der sich im kleinen Schrein befand,

Kagome:
kann ich jetzt zwischen der Gegenwart
und dem feudalen Zeitalter reisen.


Titel:
Gefühle, die die Zeit überwinden.


Shippou:
Was ist das denn?!

Miroku:
Ich weiß, was es ist.
Das ist eine Art Giftinsekt.

Miroku:
Das ist ein chinesischer Skorpion.

Sango:
Was macht er hier?

Inuyasha:
Völlig egal!

Inuyasha:
Der hat bestimmt einen Splitter!
Da bin ich mir ganz sicher!

Shippou:
Den schaffst du nicht, Inuyasha!

Shippou:
Ah, hab' ich's nicht gesagt?

Miroku:
Wirklich ungeduldig, wie immer...

Sango:
Kirara, los gehts!

Shippou:
Na gut, ich komme auch mit!

Shippou:
Aber ich bin doch
nur ein niedliches Kind...

Shippou:
Scheiss drauf!

Kagome:
Die Sengoku-Ära ist voller Ungeheuer,
Youkai und dergleichen mehr.

Kagome:
In dieser Zeit wurde auch Inuyasha
an den heiligen Baum gebannt...

Kagome:
Ach so, Inuyashas Vater war ein Youkai
und seine Mutter ein Mensch,

Kagome:
also ist er selbst ein Hanyou.

Kagome:
Er ist gewalttätig, eigensinnig,
reizbar und total eifersüchtig!

Kagome:
Eben ein hoffnungsloser Fall.

Kagome:
Na ja, OK, er hat auch eine gute Seite.

Kagome:
Eigentlich war er
hinter dem Shikon no Tama her.

Kagome:
Aber Kikyou, eine Priesterin,
bannte ihn vor 50 Jahren an diesen Baum.

Kagome:
In Wirklichkeit waren die beiden
enge Freunde.

Kagome:
Es ist etwas kompliziert,
warum sie sich auf Einmal hassten...

Kagome:
Das Shikon no Tama besitzt die Macht,
die Kräfte von Youkai zu verstärken.

Kagome:
Durch meinen Fehler wurde es getroffen
und zerbrach.

Kagome:
Die Splitter flogen in alle Richtungen.

Kagome:
Seitdem bin ich gemeinsam mit Inuyasha
auf der Suche nach diesen Splittern.

Kagome:
Aber wir sind nicht allein,
denn wir haben sehr tapfere Freunde.

Shippou:
Aaa! Rettet mich!

Kagome:
Einen Kitsune, dessen Stärke
die Zauberei ist.

Kagome:
Dieser kleine Youkai heißt Shippou.

Sango:
Hiraikotsu!

Kagome:
Eine wahnsinnig starke Youkai-Jägerin,
Sango.

Miroku:
Sango!

Kagome:
Und außerdem einen Mönch,
dessen Kazaana alles einsaugen kann,

Kagome:
und der ständig notgeil zu sein scheint,
Miroku.

Miroku:
Seid Ihr auch nicht verletzt?

Sango:
Vielen Dank, Houshi-sama.
Ihr habt mich geret....TET!

Sango:
Ihr nutzt doch glatt das Getümmel hier
um mich zu begrabschen!

Miroku:
Aber nicht doch,
das ist ein Missverständnis!

Miroku:
Nur aus Sorge wollte ich überprüfen,
ob Ihr irgendwo verletzt seid!

Sango:
Mach dir mal nicht zu viele Sorgen!

Kagome:
Zudem hat Sango-chan eine Partnerin,
Kirara.

Kagome:
Oh nein, einen hätte ich fast vergessen...

Kagome:
Myouga-jiichan. Er ist ein Flohyoukai.

Kagome:
Er kennt sich
auf sehr vielen Gebieten gut aus.

Myouga:
Kagomeee!

Myouga:
Hier! Hier!

Myouga:
Da wird mir immer ganz schwindelig von...

Myouga:
Kagome! Was hast du eigentlich
die ganze Zeit gemacht?

Myouga:
Inuyasha-sama ist schon längst am Kämpfen!

Kagome:
Das bedeutet doch nur,
dass du mal wieder abgehauen bist, oder?

Myouga:
Du dummes Ding! Das ist gar nicht wahr!

Myouga:
Weil du so spät dran bist, Kagome,
bin ich bis hierher gesprungen.

Kagome:
Und das soll ich glauben?

Kagome:
Immer wenn es gefährlich wird,

Kagome:
bist du doch der Erste,
der sich aus dem Staub macht.

Inuyasha:
Dieser bescheuerte Skorpion!

Shippou:
Alles in Ordnung, Inuyasha?

Inuyasha:
Verdammt! Ich krieg's irgendwie
nicht auf die Reihe...

Shippou:
Ich wusste es! Ohne Kagome
kriegt Inuyasha einfach nichts gebacken!

Inuyasha:
Was war das eben? Na warte!

Kagome:
Inuyasha! Ihr alle!

Shippou:
Kagome!

Sango:
Kagome-chan!

Miroku:
_Kagome-sama!_

Kagome:
Tut mir echt leid.

Inuyasha:
Wo zum Geier hast du dich nur rumgetrieben?

Kagome:
Ich bin zu spät dran, weil ich noch
was Leckeres für uns gekocht habe.

Inuyasha:
Wir sind doch nicht zum Spielen hier!

Inuyasha:
Also echt... Frauen!

Kagome:
Deshalb habe ich mich doch entschuldigt!

Shippou:
Genau, ganz genau.

Inuyasha:
Alles in Ordnung?

Shippou:
Yep, mir geht's gut.

Inuyasha:
Kagome, wo ist der Splitter?

Kagome:
Mal sehen...

Kagome:
Gefunden!

Kagome:
Im Schwanz! Vorne in der Schwanzspitze!

Inuyasha:
Alles klar!

Sango:
Hiraikotsu!

Inuyasha:
Nimm das! Tessaiga!

Kagome:
Geschafft!

Inuyasha:
Kagome!

Miroku:
Den Rest erledige ich.

Miroku:
Kazaana!

Kagome:
Es ist vorbei!

Myouga:
Bin ich erleichtert...

Inuyasha:
Was soll das werden?!
Beeil dich und hol den Splitter raus!

Kagome:
Aber...

Inuyasha:
Mir bleibt wohl nichts anderes übrig...

Kagome:
Bin ich froh...

Miroku:
Wie ich es von Euch erwartet habe,
Kagome-sama.

Miroku:
Nur Ihr könnt das Gift
so leicht reinigen...

Menoumaru:
Endlich habe ich es gefunden...

Menoumaru:
Ruri.

Ruri:
Ja.

Menoumaru:
Hari.

Hari:
Ja.

Menoumaru:
Haltet euch bereit.

beide:
Zu Befehl, Herr.

Kagome:
So! Ich habe extra für heute
etwas Leckeres gekocht.

Sango:
Eh? Fantastisch, fantastisch!

Miroku:
Ich hätte nie gedacht, dass Kagome uns
hier mit Selbstgekochtem beehren würde...

Inuyasha:
Was ist das denn?
So etwas habe ich ja noch nie gesehen...

Inuyasha:
Kann man das überhaupt essen?

Kagome:
Entschuldige mal...

Kagome:
Iss es, dann weißt du es!

Shippou:
Kagome, dieser Krake
hat aber nur vier Füße.

Myouga:
Und er ist splitternackt!

Kagome:
Das sind Wiener...

Sango:
Diese gefüllten Reisbällchen sind lecker.

Miroku:
Kagome hat das alles
mit ganzem Herzen gekocht.

Miroku:
Seien wir dankbar für jedes Stück,
das wir essen dürfen.

Inuyasha:
Was ist das hier?

Inuyasha:
Kann man so etwas wirklich essen?

Kagome:
Na, wie schmeckts dir?

Kagome:
Dieses gebratene Ei...
das ist meine eigene Kreation, na?

Inuyasha:
Lass mich endlich in Ruhe!

Miroku:
Hey, was soll denn das? Sei nicht
so rabiat, er ist doch noch ein Kind...

Miroku:
Hm?

Kagome:
Toll nicht, Shippou?

Shippou:
Ja! Dieser Krake war echt lecker!

Kagome:
Na, wie hat es dir geschmeckt?

Inuyasha:
Heh?

Kagome:
Ich hab dich gefragt,
ob es dir geschmeckt hat.

Inuyasha:
Da fällt mir ein,
hast du das nicht dabei, das...

Kagome:
Was meinst du?

Inuyasha:
Na, du weißt schon...

Inuyasha:
Ah, gefunden!

Inuyasha:
Kagome, koch' doch mal Wasser!

Kagome:
Inuyasha...

Kagome:
Sitz!

Kagome:
Sitz! Sitz! Sitz! Sitz!
Sitz! Sitz! Sitz! Sitz!

Kagome
Siiiiiiitz!

Kagome:
Ich will nichts mehr von dir wissen!

Shippou:
Das war sicher ihre bisher
schlimmste "Sitz"-Attacke, oder?

Miroku:
Das ist der Lohn dafür, dass er nicht
an Kagome-samas Gefühle gedacht hat.

Sango:
Was ist mit dir, Kirara?

Sango:
Sie hat hohes Fieber.

Miroku:
Das ist sicher von dem Gift
des Riesenskorpions.

Myouga:
Nun, ich kann ja versuchen,
das Gift aus ihr herauszusaugen.

Sango:
Kirara!

Sango:
Warte!

Miroku:
Irgendwie verhält sich Kirara
sehr seltsam...

Miroku:
Ich werde Sango folgen.

Miroku:
Sango...
Ach du Scheisse...

Miroku:
Dieses schwere Ding schleppt sie
ständig mit sich rum?

Shippou:
Sie nehmen sich nie Zeit,
sich zu erholen.

Myouga:
Allerdings...

Kagome:
Inuyasha ist so ein Idiot.

Kagome:
Ich werde nie wieder etwas für ihn kochen!

Kagome:
Ich habe heute auch auch nur Pech!



Auch hier: Feuer frei!

Auf dem FTP ist die Untertitelversion an einem nachgesetzten "ut" zu erkennen.

MfG, Blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Re: Movie 1 Teil 1 - Untertitelfassung

Beitragvon pbsaffran » Sa Jun 18, 2005 9:38 am

Also ich checke nicht ganz, was jetzt warum wofür woanders geschrieben wird, aber Korrekturen gebe ich trotzdem gerne ab.

Wobei, ich konnte keine Stelle finden, die ich sonst in dem anderen Thread nicht adressiert hätte, deswegen einfach ein Copy Paste von mir:

-----------
Sesshoumaru:
Meinen Reißzahn?

Hari:
So ist es.


Mit Ausrufezeichen, dann. Ich dachte zuerst, es sei ein Kampfschrei von ihr und keine Textstelle... (wobei ich mir immer noch nicht sicher bin ^^;;)

Großvater:
den bösen Hanyou, der das Shikon no Tama raubte, an den heiligen Baum bannte.


OK, wie machen wir in dieser Version mit den ganzen jp Ausdrücken? Ich würde als Anweisung für die Regie zumindest eine gelungene übersetzte Variante mitfügen wollen, damit sie uns nichts Falsches kochen.


Shippou:
Scheiss drauf!


Kommt da ein ß oder nicht?

LXXX
Shippou:
Aaa! Rettet mich!


Wäre an dieser Stelle nicht "Aaah! Hiiiilfääää!" angebrachter?

Sango:
Eh? Fantastisch, fantastisch!


Ich weiß, dass es im jp Text 2 Mal vorkommt, aber "fantastisch" ist schon lang, und es macht es um so unnatürlicher, es 2 Mal hintereinander zu sagen.

Miroku:
Sango... Ach du Scheisse... dieses schwere Ding schleppt sie ständig mit sich rum?


Da wär wieder einen ß fällig, wobei der Satz in der Form nur klappt, weil er in einen Block kommt. In der anderen Version habe ich gesehen, dass er getrennt wurde, es wird möglicherweise beim Setzen der UTs nicht mehr klappen. (Weil dann "Sango.... Ach du Scheiße..." nur eine halbe Sekunde auf dem Bildschirm steht, oder so)

Der große Fragezeichen kommt von den jp Termini. Was damit?

Ansonsten finde ich der Text in der Form sehr gut.

-------------
pbsaffran
 
Beiträge: 453
Registriert: Fr Nov 12, 2004 2:53 pm

Beitragvon Liferipper » Sa Jun 18, 2005 10:37 am

Großvater:
Es ist bereits mehr als 500 Jahre her,
seit die Gründerin des Higurashi-Schreins,


"Es ist bereits mehr als 500 Jahre her,
dass..."
oder "Es sind bereits mehr als 500 Jahre vergangen,
seit..."

Großvater:
Ist doch spannend, nicht?

Kagome:
Tja, und da ich Inuyasha
von seinen Bann befreite,

Kagome:
trägt der Baum jetzt wieder Blüten, nicht?


Zweimal kurz hintereinander nicht. Das erste eventuell durch ein "oder" ersetzen. Außerdem "befreit habe" statt "befreite"

Kagome:
Aber durch einen alten Brunnen,
der sich im kleinen Schrein befand,


"in unserem kleinen Schrein" fände ich besser, da man dann auch als Neueinsteiger weiß, was gemeint ist (klingt mMn aber auch insgesamt besser).

Miroku:
Wirklich ungeduldig, wie immer...


"Wirklich, ungeduldig wie immer..."

Kagome:
Na ja, OK, er hat auch eine gute Seite.


"... seine guten Seiten."

Kagome:
Es ist etwas kompliziert,
warum sie sich auf Einmal hassten...


"Es ist etwas kompliziert, wie es dazu kam,
dass sie sich auf einmal hassten..."

Sango:
Ihr nutzt doch glatt das Getümmel hier
um mich zu begrabschen!


"begrapschen" mit "p"
Zuletzt geändert von Liferipper am Mo Jul 11, 2005 12:08 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Liferipper
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa Nov 13, 2004 12:57 pm

Beitragvon mi-Ka » Sa Jul 09, 2005 5:13 pm

Kagome:
Ich schaffe das schon! Das Bratei
werde ich schon alleine hinkriegen.


sooo... endlich, nachdem ich die szene gesehen hab. es ist ein "Rührei" ;D
mi-Ka
Member
 
Beiträge: 636
Registriert: Di Nov 09, 2004 7:51 pm
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon Gogeta-X » Di Jul 12, 2005 10:30 pm

Was ist eigentlich mit den texten die der Opa und Souta reden während Kagome die Mutter frägt wo der Zucker ist?
Die reden doch da einiges, sollten wir das nicht übersetzen oder ist das gar nicht möglich so zu timen dass das was der Opa und Souta sagen immer unten steht zwischen -Beispiel das mist beispiel :P-
Gogeta-X
 
Beiträge: 168
Registriert: So Nov 14, 2004 1:46 am

Beitragvon blue » Di Jul 12, 2005 10:38 pm

Yo!

Gogeta-X hat geschrieben:Was ist eigentlich mit den texten die der Opa und Souta reden während Kagome die Mutter frägt wo der Zucker ist?
Die reden doch da einiges, sollten wir das nicht übersetzen oder ist das gar nicht möglich so zu timen dass das was der Opa und Souta sagen immer unten steht zwischen -Beispiel das mist beispiel :P-


In der UT-Version weglassen (Timing). In der allgemeinen Fassung haben wir da evtl. ein Problem.... Mist, wir haben wirklich eines...

MfG, Blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Gogeta-X » Di Jul 12, 2005 10:45 pm

Wieso denn? Einfach übersetzen und dem Editor sagen der das ganze irgendwann mal bearbeitet dass da halt 3 Leute gleichzeititg reden. ^.^
btw. Rührei ist also richtig?
Gogeta-X
 
Beiträge: 168
Registriert: So Nov 14, 2004 1:46 am

Beitragvon pbsaffran » Di Jul 12, 2005 10:54 pm

Es sieht zwar nicht so aus, aber diese sind schon übersetzt - alles, was der Opa labert, "nachdem" Kagome mit ihre Mama die Kochstunde beginnt, wird eigentlich "während" der Kochstunde gesagt.
pbsaffran
 
Beiträge: 453
Registriert: Fr Nov 12, 2004 2:53 pm

Beitragvon Gogeta-X » Di Jul 12, 2005 11:06 pm

Und was ist nun mit dem Bratei, btw. Rührei? War wirklich nen Rührei oder? XD

I dont know what you're talking about, but here is a picture with a rabbit on it with a pancake on its head...
Bild

Gott wie ich das liebe *lol*
Gogeta-X
 
Beiträge: 168
Registriert: So Nov 14, 2004 1:46 am

Beitragvon blue » Di Jul 12, 2005 11:09 pm

Yo!

pbsaffran hat geschrieben:Es sieht zwar nicht so aus, aber diese sind schon übersetzt - alles, was der Opa labert, "nachdem" Kagome mit ihre Mama die Kochstunde beginnt, wird eigentlich "während" der Kochstunde gesagt.


Uff, okay. (Adrenalin wieder runterfahren) Dann sind wir wieder "im grünen Bereich". Und ja das Bratei geht als Rührei durch.

MfG, Blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon mi-Ka » Di Jul 12, 2005 11:10 pm

sie rührt die eier in einer schüssel und schüttet diese dann in die ungefettete pfanne -> rührei (ich habe bis zu dieser übersetzung noch nie was von nem bratei gehört *haha*)
mi-Ka
Member
 
Beiträge: 636
Registriert: Di Nov 09, 2004 7:51 pm
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon Gogeta-X » Di Jul 12, 2005 11:24 pm

Brateier sind Spiegeleier von beiden seiten fritiert ^^
Ok, ich mach dann aus dem zweiten bratei auch ein Rührei... hatte ich zwar eh aber man weiß ja nie. Arbeite ja nur mit der Tonspur ^^
Gogeta-X
 
Beiträge: 168
Registriert: So Nov 14, 2004 1:46 am

Beitragvon Shugana » Mi Jul 13, 2005 11:07 am

Sango:
Eh? Fantastisch, fantastisch!

Wie wäre es mit "Eh? Super, Super!", hört sich ähnlich an, wie Sugoi, hat eine ähnliche Länge und die Bedeutung geht nicht verloren.

Kagome:
Die Sengoku-Ära ist voller Ungeheuer,
Youkai und dergleichen mehr.

In der Vertonung sagt sie Mononoke, heisst es nicht eher (böser) Geist als Ungeheuer? Und es taucht auch im Glossar auf, wieso ist es also überhaupt übersetzt? ^^

Kagome:
Es ist etwas kompliziert,
warum sie sich auf Einmal hassten...

einmal klein, glaub ich

Kagome:
Eine wahnsinnig starke Youkai-Jägerin,
Sango.

Miroku:
Sango!

Kagome:
Und außerdem einen Mönch,
dessen Kazaana alles einsaugen kann,

Kagome:
und der ständig notgeil zu sein scheint,
Miroku.

Sie sagt Sango-chan und danach sagt sie Miroku-sama

Kagome:
Ich habe heute auch auch nur Pech!

Ich habe heute aber auch nur Pech!
2 mal auch hört sich seltsam an
Shugana
 
Beiträge: 204
Registriert: Fr Nov 12, 2004 1:53 pm

Beitragvon pbsaffran » Mi Jul 13, 2005 12:35 pm

Ich habe mich eh gewundert, warum es im Glossar steht.

Wirklich, es gibt keinen Grund, so ein Wort wie mononoke zu lassen, zumal der Unterschied mit Youkai sehhhhhhhhhhhhhr gering ist. Das Wort taucht 1 Mal am Anfang und ein Mal in Teil 5 auf.
pbsaffran
 
Beiträge: 453
Registriert: Fr Nov 12, 2004 2:53 pm


Zurück zu Movie 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron