Cover Vorderseite

Arbeitsbereich Movie 1

Moderatoren: EVA-01, blue

Covervorschläge

Beitragvon blue » Do Aug 11, 2005 11:19 am

Yo!

Es gibt die ersten Covervorschläge für Movie 1. 3 Motive stehen zur Auswahl, bei Version 3 wurde der Effekt, der sich durch die Steelbox ergibt, am Hintergrund visualisiert. Natürlich sind dies wieder Ansichtsversionen, die nicht zur Verbreitung gedacht und deswegen entsprechend markiert sind.

So, Eure Meinungen?

MfG, Blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Re: Covervorschläge

Beitragvon Kogoro » Do Aug 11, 2005 11:42 am

Hm, also Variante 2 gefällt mir persönlich schon mal gar nicht. Erstens find' ich das Inu-Logo in grün nicht sonderlich hübsch, und zweitens mag ich den Hintergrund vom 1er lieber als den vom 2er. ^^

Mein Favorit ist jedenfalls die dritte Version. Das Inu-Logo im schönen klassischen Rot und der Hintergrund sieht mit dem Steelbox-Effekt sicher auch sehr gut aus. Wobei Variante 1 nur knapp darunter steht in meiner Gunst, der Hintergrund ist IMHO ebenfalls gelungen und dass der Glow-Effekt hier nicht dabei ist passt irgendwie auch ins Gesamtbild.
Kogoro
 
Beiträge: 408
Registriert: Di Nov 09, 2004 11:17 pm
Wohnort: München

Beitragvon Liferipper » Do Aug 11, 2005 1:43 pm

Bin ganz klar für Nummer 3.
Nummer 2 wäre dann Nummer 2 :smt002, obwohl Kogoro recht hat, dass der grüne Schriftzug nicht sonderlich hübsch ist. Sähe mit dem blauen von Nummer 1 wahrscheinlich besser aus.
Bild
Benutzeravatar
Liferipper
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa Nov 13, 2004 12:57 pm

Beitragvon Shieru-sensei » Do Aug 11, 2005 1:55 pm

Nummer 3.
Shieru-sensei
 
Beiträge: 392
Registriert: Mi Nov 10, 2004 9:41 pm

Beitragvon blue » Do Aug 11, 2005 2:07 pm

Yo!

Hmmm, ihr wählt bisher nur aus. Ich hätte dagegen Folgendes anzumerken:
Variante 3 gefällt mir eindeutig am Besten (die roten Hintergründe dürften den Steel-Effekt wohl nicht so gut transportieren wie ein bläulicher Nachthimmel). Ich finde es dennoch etwas... leer. Zumindest im Vergleich mit der US-Version. Ein gutes Äquivalent zu "The Movie" und/oder den Filmtitel noch? Schade fände ich es jedenfalls, wenn wir auf den Schemenumriss verzichten müssten, der bei den US-DVDs hinter den Schriftzug InuYasha gelegt ist (vgl. auch Movie 2).

MfG, Blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Gogeta-X » Do Aug 11, 2005 2:33 pm

Wirkt nicht schlecht, aber wirklich nackisch ists irgendwie schon o.O
Gogeta-X
 
Beiträge: 168
Registriert: So Nov 14, 2004 1:46 am

Beitragvon Shugana » Do Aug 11, 2005 4:28 pm

Also ich wär auch für 3, Inuyasha gehört einfach Rot und nicht grün oder blau, nur leer ists wirklich, aber ich wüsste auch nicht, was man da noch reinpacken könnte.
Shugana
 
Beiträge: 204
Registriert: Fr Nov 12, 2004 1:53 pm

Beitragvon EVA-01 » Do Aug 11, 2005 6:56 pm

Joa, Rot passt bei Inu einfach besser :)

Aber wegen dem Booklet... wir sind ja jetzt ein bissel OT gekommen... ^^"

Also wenn ein Booklet geplant ist, sagts mir, dann kann ich mich mit Feuereifer aufs GLossar stürzen... ich kann mir denken dass es nicht wenige gibt, die sich die Movies aber nicht die TV-Serie kaufen und daher aufn Glossar angewiesen sind.... :)

Und ansonsten als Extra... wurde ja schon in nem anderen Thread erwähnt, aber wie wärs mit nem UT-Making Of, das wäre doch mal was, oder nich? ;)
Benutzeravatar
EVA-01
Doktor der Mensalogie
 
Beiträge: 554
Registriert: Di Nov 09, 2004 7:46 pm
Wohnort: Fulda

Beitragvon pbsaffran » Fr Aug 12, 2005 12:27 am

Ja, es IST leer, aber wenn wir den Filmtitel reinpacken, dann müssen wir eventuell das Bild verkleinern, und dann wird's erst recht armselig aussehen, oder?

Ich hatte noch im Hintergrund entweder den Heiligen Baum oder den Zeitenbaum gepackt - liesse sich aber schwer erkennen...
pbsaffran
 
Beiträge: 453
Registriert: Fr Nov 12, 2004 2:53 pm

Beitragvon Nils_Zehnpfennig » Fr Aug 12, 2005 10:55 am

Hallo,

hier nun eine weiterentwickelte Fassung + den Kommentar des Grafikers:

anbei den weiter entwickelten Entwurf No.3.

Ich habe in den Hintergrund den Wirbel des Logoelements eingearbeitet.

Das Inuyasha Symbol habe ich links neben dem Schriftzug positioniert um

ein optisches Gegengewicht zu dem rechtsbündig angeordneten Text

herzustellen. Der Rand des Steelbooks habe ich von der Stanze entnommen,

der so allerdings noch nicht gefaltet ist.

Bild
Nils_Zehnpfennig
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr Nov 12, 2004 2:52 pm
Wohnort: Bonn

Beitragvon Kogoro » Fr Aug 12, 2005 12:02 pm

Schon besser, sieht bei weitem nicht mehr so leer aus und der Wirbel im Hintergrund des Motivs macht sich auch gut. (Auch wenn mich ein klein wenig stört, dass derselbe Effekt nochmal oben bei dem kleinen Symbol verwendet wurde, aber das ist Haarspalterei. ^^)

Was mir aber aufgefallen ist:
Sowohl bei den ersten beiden Entwürfen, als auch bei den Covern aus dem Ausland sieht man noch Inuyashas Fuß links unten im Bild hinter Tessaiga (dem Schwert) hervorkommen, das wurde bei Entwurf Nr. 3 sowie dessen Weiterentwicklung scheinbar aus Versehen "abgeschnitten". Wenn man das noch korrigiert, füllt man damit gleichzeitig noch die winzige Lücke unten links. ^^

Das Logo ist nun zwar auch besser (sind wir jetzt eigentlich verpflichtet, den US-Titel des Films zu übernehmen?), aber ich muss ganz ehrlich zugeben, dass mir das US-Pendant irgendwie deutlich besser gefällt. :?

Bild

Das aus dem neuen Entwurf wirkt auf mich irgendwie ein wenig künstlich "zusammengepuzzlet", während das US-Logo meiner Meinung nach eher eine Einhet bildet. Mir würde es z.B. besser gefallen, wenn man sich da bei unserem Logo mehr am US orientieren könnte, also z.B. das Inuyasha-Symbol evtl. größer und auch in diesem Flammenstil - oder insgesamt auch in der Farbgestaltung (Silber für das Logo würde sich doch auf der Steelbox bestimmt gut machen?)... ^^ Aber das muss der Grafiker beurteilen, ob das zum Rest des Covers passen würde.
Kogoro
 
Beiträge: 408
Registriert: Di Nov 09, 2004 11:17 pm
Wohnort: München

Beitragvon Nils_Zehnpfennig » Fr Aug 12, 2005 1:11 pm

Hi!

Bevor gleich der nächste Entwurf folgt würden wir leider asap den Text für die Rückseite benötigen....schafftihr das bis Dienstag?

lg

Nils
Nils_Zehnpfennig
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr Nov 12, 2004 2:52 pm
Wohnort: Bonn

Beitragvon Gogeta-X » Fr Aug 12, 2005 1:22 pm

Wieso ist der Untetitel eigentlich nun auf Englisch...? o,o Hab ich da was verpasst? \(` 3´)/
Gogeta-X
 
Beiträge: 168
Registriert: So Nov 14, 2004 1:46 am

Beitragvon pbsaffran » Fr Aug 12, 2005 1:37 pm

Wie leider sehr haufig in Japan, haben Kinofilme einen englischen Nebentitel, um mal cool auf den Werbepostern zu wirken, und es IST eben so, dass der erste Film in Japan nicht nur "toki wo koeru omoi" sondern auch "Affections touching across time".

Wir sollten froh sein, dass dieser Titel in einem korrekten Englisch verfasst wurde...
pbsaffran
 
Beiträge: 453
Registriert: Fr Nov 12, 2004 2:53 pm

Beitragvon blue » Fr Aug 12, 2005 1:50 pm

Yo!

Das geht ja momentan Schlag auf Schlag. ^^
Okay, Nils hat den neuen Entwurf bereits gepostet, dann bleibt mir nur noch mein Kommentar dazu zur Diskussion:

Der Wirbel im Hintergrund
Das füllt die gefühlte Leere schon deutlich. Hmmm, es wurden ja alle bekannten Nebenfiguren weggelassen. Um Konsequent zu sein, müsste vielleicht noch der Myouga (vor Inuyashas rechter Schulter) rausretuschiert werden (an der Stelle gleichmäßige Strukturen, sollte einfach sein). Dann wären neben Inuyasha und Kagome nur noch die neuen Figuren unten seitlich und der "Hauptgegner" im Schwert gespiegelt drauf.

Das Inu-Symbol
Das Symbol ist gut plaziert, allerdings wirkt es etwas langweilig, weil es nur plan rot ist. Es sollte sich mehr absetzen. Z.b. Gelb-Orange mit einem Flammenverlauf von unten links herein und vor allem schwarz umrandet (vgl. US-Version).
Zur Schrift: "The Movie" steht zu hoch (Sollte oben mit der Oberkante des Y fluchten) und ist zu klein. Dass es rechts mit der Oberkande des A fluchtet, ist okay, aber es könnte etwas größer werden, so dass es links in der Horizontalen an das andere A stößt.


Eigentlich hatte ich mich auch erst am englischen Titel gestoßen, aber wenn der Film schon in Japan mit dem englischen Titel beworben wurde, dann machen wir es eben genauso.

Wegen der Rückseite: Ich werd heut abend mal einen Entwurf auf Grundlage der US-DVD stricken (bin momentan auf der Arbeit und habe da leider keinen physikalischen Zugriff auf meine DVDs ^^) und hier reinsetzen.

MfG, Blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon blue » Fr Aug 12, 2005 9:06 pm

Yo!

Für die Rückseite des Covers habe ich einen eigenen Thread eröffnet. Das nur als Hinweis... ^^

Inzwischen gibt es die nächsten Entwürfe. Der Text "The Movie" wurde vergrößert und am Inu-Symbol hat sich was getan. Es ist gewachsen und hat einen Farbverlauf resp. eine "flammige" Einfärbung bekommen:

MfG, Blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Phytagoras » Fr Aug 12, 2005 9:55 pm

Variante 1 mit den Flammen sieht meiner Meinung nach schöner aus, als so nen 08/15 Farbverlauf. Ich favorisier also Variante 1^^

MFG

Phy
Phytagoras
 
Beiträge: 201
Registriert: Do Nov 11, 2004 5:40 pm

Beitragvon Liferipper » Sa Aug 13, 2005 10:40 am

Bin für die Flammen-Variante.
Bild
Benutzeravatar
Liferipper
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa Nov 13, 2004 12:57 pm

Beitragvon mi-Ka » Di Aug 16, 2005 6:09 pm

sooo
mein kommentar:
ja, das blaue ist das beste von den dreien, jedoch gefällt mir das logo so orange garnicht. da war das rot-silberne doch besser - aber vielleicht etwas größer? (eben so eingebunden wie in der amerika-fassung)
mi-Ka
Member
 
Beiträge: 636
Registriert: Di Nov 09, 2004 7:51 pm
Wohnort: Wendelstein


Zurück zu Movie 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron