Da kriegste die Motten... - InuYasha-Kinotour, die Erste

Arbeitsbereich Movie 1

Moderatoren: EVA-01, blue

Da kriegste die Motten... - InuYasha-Kinotour, die Erste

Beitragvon blue » Sa Aug 27, 2005 1:14 pm

Yo!

Hier nun die erste offizielle Info zur Kinotour. Diskussion hierzu bitte in Smalltalk (deswegen wird dieser Thread auch gleich geschlossen werden ^^)

Da kriegste die Motten... - InuYasha-Kinotour, die Erste

+++ Exklusive Vorabmeldung des InuYasha-FanProjekt (IYFP) +++

"Einst bezwang Inuyashas Vater den gewaltigen chinesischen Dämon Hyouga und versiegelte ihn. Doch als 200 Jahre später das Shikon no Tama zerbricht, kehrt durch die Kraft eines Splitters das Grauen in Gestalt seines Sohnes Menoumaru zurück. Dieser setzt nun alles daran, sich die verbliebenen Kräfte seines Vaters einzuverleiben, um mit ihrer Hilfe die ganze Welt unter seine Kontrolle zu bringen.
Inuyasha und seine Freunde stehen somit einem gefährlichen Gegner gegenüber, der sie zu einem schier aussichtslosen Kampf herausfordert..."


Soweit die Handlung von Movie 1 in aller Kürze - und ab etwa 17. Oktober auf DVD im Handel zu haben. Wer sich vorab schon mal den spannenden Kampf von InuYasha, Kagome, Miroku, Sango, Kirara, Shippou und Mjouga gegen den mächtigen Mottenyoukai überzeugen möchte, kann dies auf der Kino-Promo-Tour zu Movie 1 tun.

Movie 1 wird es an 3 Stationen zu sehen geben:
  • Mittwoch, 05.10.05 im UCI Bochum, Ruhrpark (380 Plätze)
  • Montag, 10.10.05 im UCI Zoopalast, Berlin (1056 Plätze)
  • Mittwoch, 12.10.2005 im UCI Smart City, Hamburg (542 Plätze)
Der Eintritt wird voraussichtlich bei EUR 6,50 liegen; wer als Cosplayer im Outfit einer der InuYasha-Charaktere erscheint, kann mit einer Überraschung rechnen. Die Karten werden in Kürze online über die UCI-Webseite verfügbar sein.
Weitere Details folgen in einer Presseinformation von Red Planet.

Was ist nun das Besondere an InuYasha Movie 1? Nun, man könnte sagen, dass nicht jede Anime-DVD in einer fantastischen SteelBox daherkommt. Man könnte auch sagen, dass es nette Extras zur DVD geben wird. Oder dass der Film einfach nur gut ist (was für eine Frage...).

Nein. Das Besondere an InuYasha Movie 1 ist, dass hier der Aspekt "von Fans für Fans" in keinster Weise zu kurz gekommen ist. Ganz im Gegenteil. Das InuYasha-FanProjekt, das schon für die DVDs der TV-Serie alternative Untertitel und Booklet-Infos produziert, hat beim Movie noch einen weiteren Gang zugelegt. So intensiv waren Fans bei einem Anime bisher noch nie eingebunden! Sowohl für die Untertitel zur japanischen Originalversion als auch die Synchronisierungsvorlage wurde vom IYFP aus dem japanischen Original erstellt. Bei der Synchronisierung war das IYFP beratend mit dabei. Und auch in Cover, Booklets und Poster flossen Ideen und Serien-KnowHow des IYFP mit ein.

Der Wermutstropfen bei dieser Kinotour ist leider, dass der Süden dabei leider zu kurz kommt. Aber wenn die erste Tour mit gerade mal 3 Stationen gut ankommt, dann wird die nächste Tour zu Movie 2 mit Sicherheit mehr Stationen beinhalten können und sich auch nicht mehr nur auf den Norden beschränken müssen.

Das InuYasha-FanProjekt ist eine privat organisierte Gruppe von derzeit etwa 15 Fans, die sich nach einem Aufruf von Red Planet vor Beginn der DVD-Reihe zur TV-Serie zusammengefunden hatten um eine alternative Untertitelspur für die DVDs zu erstellen. Das IYFP arbeitet völlig offen und für jeden einseh- und kommentierbar in einem Forum und lädt auch jeden zur Mitarbeit und/oder Feedback ein.

MfG, Blue....
Zuletzt geändert von blue am Mi Nov 30, 2005 10:08 am, insgesamt 1-mal geändert.
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Die offizielle Pressemeldung von Red Planet

Beitragvon blue » Fr Sep 02, 2005 1:44 pm

Yo!

Hier noch die offizielle Pressemeldung von Red Planet zu dem Thema:

"InuYasha - Affections Touching Across Time" auf UCI - Kinotour


Passend zur Ende Oktober bei Red Planet erscheinenden DVD "InuYasha - Affections Touching Across Time" (Vertrieb: AL!VE AG) wird es am Anfang des Monats eine drei Städte umfassende Kinotour in Kooperation mit UCI Kinowelt geben. Bei der Vorführung des ersten InuYasha-Spielfilms wird es sich um eine Europa-Premiere im doppelten Sinne handeln: Erstmalig wird der Film in der deutschen Fassung zu sehen sein; außerdem hat es nie zuvor eine Kinovorführung eines InuYasha-Films in Europa gegeben.

Die Tourdaten für die "InuYasha - Affections Touching Across Time"-Kinotour dürften nicht nur die zahlreichen Anime-Fans interessieren, sondern auch alle, die sich ein aussagekräftiges Bild vom derzeitigen Anime-Boom machen wollen. Erwartet werden bei allen drei Kinovorführungen zahlreiche sogenannte "Cosplayer" (von costume play, also "Kostümspieler") in den originalgetreuen Outfits der InuYasha-Charaktere, von denen jeder mit einer kleinen Überraschung rechnen kann.

Die Stationen sind im Einzelnen:
  • Mittwoch, 05.10.05 im UCI Bochum, Ruhrpark
  • Montag, 10.10.05 im UCI Zoopalast, Berlin
  • Mittwoch, 12.10.2005 im UCI Smart City, Hamburg
Bei einem erfolgreichen Ablauf der Tour sind ähnliche Veranstaltungen für die nächsten beiden InuYasha-Spielfilme geplant, deren Veröffentlichungen auf DVD für Februar und April 2006 geplant sind. Bei einer erneuten Kinotour sollen dann auch Städte in Süddeutschland berücksichtigt werden.


Nils Zehnpfennig (Labelmanager, Red Planet):

"Durch unsere enge Zusammenarbeit mit sehr engagierten InuYasha-Fans können wir jetzt schon ahnen, was für ein großer Erfolg diese Europa-Premiere werden wird. Wir sind selbst sehr gespannt darauf, unsere DVD-Produktion auf der großen Kino-Leinwand zu erleben. Diese Kinovorführungen dürften nicht nur für Anime-Fans ein echtes Highlight werden."


Georg Welles (Pressesprecher, UCI):

"Wir sind sehr glücklich darüber, unsere Vorführsäle für so eine außergewöhnliche Aktion zur Verfügung stellen zu können. Hier zeigt sich, dass das Erlebnis Kino und das Medium DVD durchaus gelungene Allianzen eingehen können, um sich in ihrer Wirkung gegenseitig zu unterstützen und diese so synergetisch zu verstärken."


MfG, Blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon blue » Di Sep 13, 2005 12:55 pm

Yo!

Die Ankündigung bei UCI jetzt unter
http://www.uci-kinowelt.de/news03/top_events.php?id=1246
nachzulesen.

MfG, Blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Animania-Ente

Beitragvon blue » Sa Okt 01, 2005 2:56 pm

Yo!

Zur Sicherheit auch hier nochmal der Hinweis auf einen bösen Schnitzer in der Animania 10/2005:

Die Animania berichtet in einer Kurznotiz über die Kinotour, nennt auch die Termine und so, aber gibt dabei an, der Movie würde OmeU (Original mit englischen Untertiteln) gezeigt werden. Das ist falsch!

Der Movie wird natürlich mit unserer Synchro gezeigt werden. Der Kartenvorverkauf läuft weiterhin (Links siehe vorherige Posts).
Hinweis zu den UCI-Seiten: In Bochum findet sich der Sitzplan allerdings nicht mehr unter Vorverkauf, sondern bereits unter Programminfos! Und in Berlin ist nach wie vor keine exakte Platzreservierung möglich :-/

MfG, Blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim


Zurück zu Movie 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron