Synchronskript Teil A

Arbeitsbereich Movie 2

Moderatoren: EVA-01, blue

Synchronskript Teil A

Beitragvon Shieru-sensei » Sa Jan 07, 2006 3:24 pm

So, der erste Teil des Synchronskriptes, basierend auf dem neuesten Edit. Die Texte sind bereits Lippensynchron geschrieben worden, daher kommen auch einige der Änderungen. Bitte beachtet, dass Edits hier hauptsächlich im Groben erfolgen sollten :) Sachen wie Fettschrift, etc. sind hier jetzt nicht zu sehen, sie sind für den Edit auch unerheblich, da es hauptsächlich um die Texte an sich geht. Feuer frei








Legende:
Fettschrift bezeichnet Konter (Lippen sind nicht zu sehen, aber Körperteile, die den Sprechrythmus vorgeben)
Unterstreichungen bezeichnen Off-Stellen, bei denen mangels Lippen- oder sonstiger Bewegung nicht auf den Rhythmus geachtet werden muss. Achtung: Nicht immer Gedankenstimme!
[Laute in eckigen Klammern]
(Hinweise in runden Klammern)
Betonung in Kursivschrift

Inuyasha: (In seiner menschlichen Form ist er schwächer, dementsprechend sollte er gesprochen werden) [Leiser ungeduldiger und besorgter Laut] Mist! Ist der Neumond immer noch nicht vorbei?
Shippou: (Aufgeregt) Es dauert noch ein wenig, hab etwas Geduld!
Myouga: So ist es! (..)Wenn Ihr jetzt rausgeht, dann verratet ihr diesem elenden Naraku den Zeitpunkt, wann ihr eure Krafte verliert. [Gegen Ende dieser Zeile stürzt Myouga in einen Spalt]
Inuyasha: [Wütender Laut:: „Verflucht, ich kann nichts tun als abzuwarten“]
Kagome: Ich (zög.) werde jetzt da rausgehen.
Inuyasha: (Ängstlich/Besorgt): Kagome! … Sei bloß vorsichtig!
Kagome: [Kurzer, zustimmender Laut (geschlossen)]
Kagome: (Die Müdigkeit abschüttelnd) [Einatmen] [Ausatmen]
Kagome: (Feststellung ohne Überraschung) Hier ist alles so still.
Sango: (Leise und mehr zu sich selbst) Vater! (…) Kohaku! (…) Heute ist der Tag, an dem ich euch beide rächen werde!
Sango: (Schreit) Naraku!
Sango: [Erschrockener, Angeekelter Laut, als Naraku nach ihr greift]
Sango: [Laut mit der abwehrenden Bewegung vor Narakus Gasen] (Schreit in Sorge:) Kirara! (….)
Sango: [Einzelner wütender Kampflaut beim Schlag mit dem Katana] (….) [Laut beim Aufsammeln des Knochenbumerangs]
Sango: (Ruft dem ca. 20 Meter entfernt stehenden Miroku zu) Hoshi-sama, (zög.) er flieht in eure Richtung!
Miroku: (Ruft mit grimmiger Entschlossenheit) Ich habe auf dich gewartet, Naraku! (…) Das hier ist der Fluch, mit dem du meine Hand belegt hast: (…) (Breit geschrieen) KAZAANA!
Miroku: [Erschrockener Schrei] Giftinsekten?!
Miroku: [Entsetztes Aufkeuchen beim versiegeln, gefolgt von mühsam zurückgehaltener Wut]
Miroku: (Kurz bevor Naraku ihn packt) [Schrei, der wie ein abgewürgtes „Was?“ klingt] [Würgelaute als Naraku ihn packt]
Naraku: [Fieses Lachen] Verrecke!
Naraku: [Erschrockener Laut]
Miroku: [Ächzender Laut beim zu Boden Fallen]
Naraku: Du kleines…(Miststück!)
Kagome: Naraku! (..) Mach dich bereit!
Naraku: [Erschrockener Laut – sie hat dir ein Loch in den Bauch geschossen!]
Kagome: (Unglaublich – ich hab getroffen!) Geschafft…
Miroku: [Kurzer „Ich krieg wieder Luft“-Laut](direkt gefolgt von)[Erschrockener Laut]
Kagome: [Erschrockener Atmer]
Shippou: (Im Hintergrund, voller Entsetzen und Drängen) Kagome!!! (…) RUNTER!!!
Kagome: [Eh?]
Shippou: Verwandlung!
Kagome: [Aufpralllaut]
Miroku: (Wird weggeschleudert) [Langgezogener, angestrengter Schrei]
Sango: (Ruft) Hoshi-sama!
Kagome: (murmelnd) Das ist also seine wahre Gestalt…
Miroku: (Schreit) Kagome-sama!
Sango: Ist Inuyasha schon..?
Kagome: [Verneinender Laut]
Miroku: (In einem Ausatmer/Seufzer) Wir haben keine Wahl! (Entschlossen) Wir müssen es alleine schaffen!
Sango: (Generell) Geh’n wir! (An Kirara) Kirara!
Kagome: (Mutig, an die anderen) Wir helfen auch! (An Shippou) Shippou-chan
Shippou: (Leicht Ängstlich) Jawohl! (…) Könnten (…) wir das nicht vertagen?
Kagome: (Vergebend, aber schon „Och nöööööö“-Ton) Shippou-chan…
Sango: [Langgezogenes, angestrengtes und wütendes Knochenbumerang-Werf-Geräusch]
Miroku: Eine Barriere?
Shippou: (Wild entschlossen!) Also gut, ich helf’ mit!
Kagome: [Laut beim Fallen auf Shippous neue Form]
Kagome: (Entzückt) Unglaublich, Shippou-chan, ein Pteranodon!
Shippou: (Leicht im Stolz verletzt) Quatsch, eine Seemöwe.
Shippou: [Entsetzter Schrei] Er kommt genau auf uns zu!
Kagome: [Stöhnen, gefolgt von: Keuchend den Pfeil verlieren] Du kannst doch nicht einfach flüchten!
Shippou: (Heulend) Aber ich bin doch nur ein kleines Kiiiiiind!
Shippou: [Comic-artige Fluchtlaute]
Miroku: Wenn wir ihm die Beine abhacken machen wir ihn Bewegungsunfähig
Sango: Kirara (zög.) Du musst unter seinen Bauch fliegen[Geht über in ein „Wo hat der seine Hand???“-Geräusch]
Sango: (Wütend/Genervt) Was fällt euch eigentlich ein?
Miroku: Es tut mir Leid, aus reiner Gewohnheit
Sango: „Gewohnheit…“? Nicht mir mir!
Inuyasha: [Besorgter/Wütender Zischlaut] (Er spricht sehr atembetont – sein Herz rast!) Das gibt’s doch nicht, keiner von denen nimmt (zög.) die Sache ernst.
Myouga: (Gehetzt) So wartet doch noch (Er sieht, wie Inuyasha im Begriff ist, über ihn drüberzulaufen und wird langsamer) Wenn ihr jetzt da raus geht… [Schmerzlaut]
Inuyasha: Schnauze!
Myouga: (Leidend) Mir ist so schwindelig…
Kagome + Shippou: [Entsetzter Schrei, der von draußen kommt]
Inuyasha: [Erschrockener Atmer] (…)[Kurzer Atemlaut, direkt gefolgt von…]KAGOME!
Kagome + Shippou: (Durch den Spalt) [Entsetzte Laute]
Inuyasha: [Entsetzter, kraftvoller, guturaler Laut]
Shippou: (Am Haus vorbeifliegend) [Fluchtlaut]
Kagome: (Erschrocken) Inuyasha (…) (Ein furchtbarer, entsetzlicher Verdacht keimt in ihr auf) INUYASHA!
Miroku: [Stockender Atmer] Das ist doch…
Shippou: (Freudige Erleichterung) Die Sonne geht auf!
Kagome: (Freudige Erleichterung) Gerade noch Rechtzeitig!
Inuyasha: (Wieder als Dämon, darum bitte kräftiger) Ich habe dich warten lassen (zög.) Naraku!
Inuyasha: Jetzt bin ich dein Gegner, du Drecksack!
Myouga: Jetzt, Inuyasha-sama! (zög.) Ihr müsst die Barriere mit Tessaiga durchbrechen!
Inuyasha: [Zustimmender Schrei]
Myouga: Na dann, machts guuuut („guuuut“ während er wegfliegt)
Inuyasha: [Kampfbrüllen]
Kagome: Die Barriere verschwindet!
Shippou: [Annerkennender Laut] Beeindruckend, wie immer!
Sango: Houshi-sama, kümmert Euch um die rechte Seite!
Miroku: Ganz wie ihr wünscht!
Sango: [Wirft Knochenbumerang – keine Anstrengung]
Miroku: [Kampfgeräusche beim Zertrümmern der Beine]
Inuyasha: [Grimmig/Abwägender Laut]
Kagome: [Keuchen beim Abspringen]
Shippou: [Ächzen bei der Zurückverwandlung]
Kagome: [Kleiner Atmer beim aufkommen] Inuyasha!
Inuyasha: (Entschlossen) Kagome! Wo befindet sich der Splitter?
Kagome: (Nachdenklich) Wart mal… (Anm.: Im japanischen ein „Ähm…“) Dort auf dem Rücken!
Inuyasha: (Grimmig) Verstanden…
Inuyasha: (BRÜLLT!, beginnend im Off) NIMM DAS! (Nach hinten rausgezogen) (….) [Geräusch beim Reinstechen] [Überraschte Laute bei Narakus Gegenreaktion] [Geräusch beim weggeschleudert werden]
Inuyasha: [„Ich bin so angepisst“-Reaktion beim Landen] [1x Wütender Schrei beim zerteilen des Fleischbrockens, kurze Pause, dann das selbe noch 2x]
Kagome: (Gehetzt) Inuyasha!
Inuyasha: (Gehetzt) Pass auf! Aus dem Weg!
Kagome: [Stöhnen beim hinfallen] (Sauer) Hey, was sollte das? [Comic-artiges „Was zum Geier?“-Geräusch]
Naraku: (Gebieterisch) Inuyasha! (zög.) Ich werde dich mir einverleiben!!
Shippou: (Entschlossen) Inuyasha! [Comic-Artige „Hilfe“-Geräusche]
Sango: [Zuschlagen] (.) [Selber geschlagen werden]
Miroku: [Zuschlagen] [Nimmt die Zettel aus dem Mund] [Wirft die Zettel] (…) [Erschrockener Abwehrlaut] Noch nicht einmal die Hamafuda wirken! [Erschrockener Laut] [Er wird gestreift]
Inuyasha: [Grimmiger Atmer] [Grimmiges Knurrgeräusch] Schleimpfoten weg! (zög) (Er steigert sich zum Ende hin in einen Schrei) Ist ja Ekelhaft! (Der Schrei geht im Off/Konter weiter)
Shippou: [Lauf-Geräusche] [Anhalt-Geräusch]
Kagome: (ruft, grimmig) Wenn du da stehen bleibst wird er’s gleich wieder versuchen!
Inuyasha: [Genervter Laut in Richtung Naraku!] Das weiß ich auch!
Naraku: [Lacher] Schlag ruhig weiter, das wird dir gar nichts nützen
Inuyasha: Halt dein Maul! (…) Ich werde dich jetzt in Stücke fetzen!
Miroku: Sango!
Sango: [Kleiner Auffang-Atmer] (…) [Wilder Schleuder-Kampfschrei, ein Höhepunkt!]
Naraku: [Grimmiges Keuchen] Ihr Würmer!
Inuyasha: [Packt mit einem grimmigen Schrei sein Schwert] Das ist dein Ende, Naraku! Kaze no Kizu!
Kagome: (Hochkonzentriert, geschrieen) Und los! (Betonung auf das letzte Wort
Naraku: [Kleiner Atmer] [Entsetztes, guturale Reaktion] [Entsetzter Schrei]
Shippou: [Stöhnlaute in der Druckwelle]
Inuyasha + Kagome: [Stöhnlaute in der Druckwelle
Kagura: [Verwundertes Einatmen – ihr Herr und Gebieter ist tot, doch wie kann das sein?] (…) [Ausatmen, etwas ruhiger] (murmelt) Mein Herz ist wieder in meiner Brust…
Kanna: (Halblautes Flüstern! Horrorfilmklischee „Das kleine unheimliche Mädchen“) Naraku (…) ist tot
Kohaku: (Monoton, leise) Schwester…
Sango: [Vorsichtiger Atmer] Haben wir’s geschafft?
Shippou: Haben wir Naraku endlich besiegt?
Miroku: [Wild entschlossen wickelt er seine Perlen ab] [Überraschter, stockender Einatmer] (….) [Zitterndes Atmen – Er hat Herzklopfen, an den Augenbrauen orientieren] [Geräusch beim Hinsetzen – zurückhaltendes Aufatmen] [Er blickt zum Himmel und seufzt]
Shippou: [Landegeräusch] Was ist los, Miroku?
Miroku: (Nicht ganz da) Shippou…
Shippou: [„Hm?“]
Miroku: (Nicht ganz da) Sieh mal…
Shippou: [Schreckenslaut, als die Hand auf ihn zeigt, DIREKT gefolgt von][Entsetzter, Comicartiger Schrei] [Hastige Geräusche bei der Flucht in den Baumstamm]
Miroku: Schau genauer hin, Shippou!
Shippou: [„Hm?“] [Überraschter Schrei – das Windloch ist tatsächlich weg!]
Sango (Freudig) + Inuyasha („Häh, was geht ab?“) + Kagome („Ich bin schockiert!“): [Mini-Geräusch] Das Kazaana ist verschwunden?
Kagura: (Wie üblich gelangweilt) Kanna (…) was soll sich an solch einem Ort schon tolles befinden?
Kanna: Kagura (Sie senkt den Kopf) Was ist dein sehnlichster Wunsch?
Kagura: Das ist doch wohl offensichtlich (Leicht Gebieterisch) Frei zu sein! Und zwar deshalb weil ich der Wind bin [Verdutzte Reaktion]
Kagura: (Ohne zu rufen) Hey…
Kanna: Sie wird (…) deinen Wunsch erfüllen.
Kagura: Aber verstehst du es nicht? Ich bin schon frei. (zög) Weil Naraku endlich tot ist. (…) [Leicht genervte Reaktion weil Kanna ihr nicht zuhört]
Houjo Akitoki: (Du bist ein leicht tollpatschiger Edelmann) [Entnervter Laut] Wo bin ich nur? Und wo ist der Berg Fuji? Und wie soll ich ihn in dieser Dunkelheit bloß finden? (…) [„Hm?“] (Anmerkung: Er errötet leicht – Auf einen gewissen Verklemmtheitsgrad achten!)
Kagome: (Entspannung beim Baden in der heißen Quelle) Ah, tut das gut!
Kagome: [Leicht melancholischer Seufzer] (…) Es ist schon lange her,
dass wir uns so entspannen konnten, nicht?
Sango: Sag mal, Kagome-chan (…)
Kagome: [„Hm?“] (Hinweis: Das ist eher als „Ja, was gibt’s?“ zu betrachten)
Sango: Was hast du jetzt eigentlich vor?
Kagome: Ich? Naja, ich werde wohl weiterhin nach den Juwelensplittern suchen. Die von Naraku haben wir ja auch noch nicht gefunden.
Kagome: (Gedankenstimme) (Sie macht sich sorgen, dass sie Inuyasha und ihre Freunde verlieren wird, wenn das Sammeln beendet ist) (Das Auge hebt sich) Aber wenn wir mit dem Sammeln fertig sind, (..) dann gibt es für mich wohl keinen (..) (Das Auge senkt sich Leicht) Grund mehr, in diese Zeit zurückzukehren…
Kagome: (Etwas heiterer) Sango-chan!
Sango: [Leiser, etwas „ertappter“ Laut]
Kagome: Wir müssen auch noch nach Kohaku-kun suchen, nicht?
Sango: [Sehr leiser Laut] Wie geht es ihm wohl, jetzt, da Naraku tot ist?
Kagome: [Leiser, freudiger Atmer] Es geht ihm bestimmt gut! (zög) Wenn wir die Splitter suchen, werden wir ihn sicher irgendwann finden!
Shippou: Ja, Sango, wir sind bei dir!
Sango: [Leiser, zustimmender Laut] (leise) Ich danke euch.
Kagome: [Zustimmendes Geräusch]
Houjo Akitoki: [Verklemmtes, errötetes Staungeräusch] Himmlische Jungfrauen (Anmerkung: Fachausdruck!) (…) Himmlische (zög.) Jungfrauen baden hier.
Miroku: (Mit leichter Strenge, beginnend im Off) Entschuldigung! Du da drüben!
Houjo Akitoki: [Ertappter Laut]
Kagome: [Peinlich berührter Laut]
Sango: Wer ist da?
Miroku: Was hast du hier zu suchen. [Comic-artige Schmerzlaut beim getroffen werden und beim hinfallen]
Houjo Akitoki: [Reaktion und Geräusche der Sorte „Wo bin ich hier nur reingeraten“]
Miroku: [Geräusch beim runterrutschen] [Kleines, erschöpftes Geräusch beim abbremsen]
Sango: Wusst’ ich’s doch, ihr wart das. (minimaler zög.) Notgeiler Houshi!
Miroku: [Comic-Artiges Geräusch – Erklärungsnot] Das ist ein Missverständnis! (..)Ich wollte euch beide vor jeglicher Gefahr beschützen, und stand deshalb Wache...
Sango: (Während sie einen Felsen hochhievt) Unsere größte Gefahr seid ihr selbst!
Miroku: [Entsetzte, Comic-artige Geräusche] Warte, Sango, nicht so voreilig! [Er wird vom Stein getroffen – kleines Geräusch]
Inuyasha: (Kommt Kampfbereit angehetzt) Was war das eben für ein Lärm?
Kagome: [Entsetzter, peinlich berührter Schrei] Inuyasha, Si, Si, SITZ!!!
Houjo Akitoki: [Schluckgeräusch] (Gedankenstimme) Wie gut, dass sie mich nicht gesehen haben
(Währenddessen im Off)
Allgemeine Massenpanik unter den fünf Hauptcharakteren:
Inuyasha: War das ein Youkai?
Kagome: Ist schon gut, verschwinde jetzt!
Shippô: Mist, Inuyasha, ich bin fast ertrunken!
Miroku: Meine arme Wirbelsäule...
Sango: Wenn du nicht sofort abhaust, breche ich sie dir!
---------------------------------------------------------------------------------

Kagura: (Verwundert) Ein Spiegel? (…) (Kanna liest die erste Zeile des Gedichtes) [Reaktion: „Ah?“]
Kanna: (Erstes Gedicht):
Ewige Trennung...
In der Flut meiner Tränen
Werd' ich ertrinken.
Der Trank der Unsterblichkeit
Ist mir nicht mehr von Nutzen
Kaguya: Naraku ist also tot?
Kagura: [Reaktion]
Kaguya: (Achtung: Beginnt im Off, wird aber langsam eingeblendet) Jetzt brauche ich nur noch alles Leben auf dieser Welt auszulöschen (zög.) um eine ewige Finsternis zu erschaffen...
Kagura: Wer bist du überhaupt (zög.) Oder was… (bist du überhaupt)
Kaguya: Ich bin die Himmelsprinzessin. (zög.) Kaguya.
Kaguya: Und das ist das Schloss der Illusionen hinter den Spiegeln (…) Kagura, die Freiheit, die du suchst ist nur ein flüchtiger Schatten.
Kagura: [Leicht abfällig: „Hm“] Was willst du damit sagen..
Kaguya: Ich zeige dir (…) die ewige Freiheit. (…) Lass ihn mich erfüllen(…) deinen sehnlichsten Wunsch.
Kagura: Kanna. Glaubst du, dass wir uns damit für’s erste die Zeit vertreiben können?
Shieru-sensei
 
Beiträge: 392
Registriert: Mi Nov 10, 2004 9:41 pm

Beitragvon Liferipper » Sa Jan 07, 2006 9:13 pm

Myouga: So ist es! (..)Wenn Ihr jetzt rausgeht, dann verratet ihr diesem elenden Naraku den Zeitpunkt, wann ihr eure Krafte verliert. [Gegen Ende dieser Zeile stürzt Myouga in einen Spalt]


"Kräfte" mit "ä", Tippfehler

Miroku: [Entsetztes Aufkeuchen beim versiegeln, gefolgt von mühsam zurückgehaltener Wut]


"Versiegeln" groß

Naraku: [Erschrockener Laut – sie hat dir ein Loch in den Bauch geschossen!]


"dir"? Naja, deine Sache...

Miroku: [Zuschlagen] [Nimmt die Zettel aus dem Mund] [Wirft die Zettel] (†¦) [Erschrockener Abwehrlaut] Noch nicht einmal die Hamafuda wirken! [Erschrockener Laut] [Er wird gestreift]


Wir haben die banzettel bisher immer übersetzt, und ich denke nicht, dass wir das jetzt ändern sollten...

Naraku: [Lacher] Schlag ruhig weiter, das wird dir gar nichts nützen


Wäre für "Mach" statt "Schlag". Außerdem fehlt ein Satzzeichen am Ende.

Kagome: (Hochkonzentriert, geschrieen) Und los! (Betonung auf das letzte Wort


")" am ende

Naraku: [Kleiner Atmer] [Entsetztes, guturale Reaktion] [Entsetzter Schrei]


Erstes "Entsetzte" ohne "s"

Inuyasha + Kagome: [Stöhnlaute in der Druckwelle


"]" am ende

Kanna: (Halblautes Flüstern! Horrorfilmklischee „Das kleine unheimliche Mädchen†œ) Naraku (†¦) ist tot


Am Ende fehlt ein Satzzeichen

Kagura: Das ist doch wohl offensichtlich (Leicht Gebieterisch) Frei zu sein! Und zwar deshalb weil ich der Wind bin [Verdutzte Reaktion]


":" hinter offensichtlich und am Ende fehlt ein Satzzeichen

Houjo Akitoki: [Schluckgeräusch] (Gedankenstimme) Wie gut, dass sie mich nicht gesehen haben


Am Ende fehlt ein Satzzeichen

Kagura: Wer bist du überhaupt (zög.) Oder was†¦ (bist du überhaupt)


Hinter dem ersten "überhaupt" fehlt ein Satzzeichen

Kaguya: Und das ist das Schloss der Illusionen hinter den Spiegeln (†¦) Kagura, die Freiheit, die du suchst ist nur ein flüchtiger Schatten.


Hinter "Spiegeln" fehlt ein Satzzeichen
Bild
Benutzeravatar
Liferipper
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa Nov 13, 2004 12:57 pm

Beitragvon Kogoro » Sa Jan 07, 2006 10:09 pm

Hm, Liferippers Edit hat mich jetzt etwas verwirrt - reicht es beim Synchroscript nicht eigentlich, wenn wir nur auf Fehler/unschöne Sachen bei der Formulierung achten? Rechtschreibung und Zeichensetzung, usw. sind doch hier eigentlich ziemlich unwichtig, oder nicht? Würde das nur gerne wissen, bevor ich mich noch drauf stürze. ^^
Kogoro
 
Beiträge: 408
Registriert: Di Nov 09, 2004 11:17 pm
Wohnort: München

Beitragvon Shieru-sensei » So Jan 08, 2006 12:53 am

Liferipper hat geschrieben:Wir haben die banzettel bisher immer übersetzt, und ich denke nicht, dass wir das jetzt ändern sollten...


Joa, Hamafuda ist aber viel Lippensynchronfreundlicher als Banninschriften. Hat zwar gleich viele Silben, aber die deutschen Silben sind eben länger.
Shieru-sensei
 
Beiträge: 392
Registriert: Mi Nov 10, 2004 9:41 pm

Beitragvon Liferipper » So Jan 08, 2006 11:31 am

Rechtschreibung und Zeichensetzung, usw. sind doch hier eigentlich ziemlich unwichtig, oder nicht?


Eigentlich schon, aber es stört mich beim Lesen :smt002.
Und die fehlenden Satzzeichen können schon zu Verfälschungen führen (vor allem bei "." vs "!")
Bild
Benutzeravatar
Liferipper
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa Nov 13, 2004 12:57 pm

Beitragvon mi-Ka » So Jan 08, 2006 12:50 pm

Shieru-sensei hat geschrieben:
Liferipper hat geschrieben:Wir haben die banzettel bisher immer übersetzt, und ich denke nicht, dass wir das jetzt ändern sollten...


Joa, Hamafuda ist aber viel Lippensynchronfreundlicher als Banninschriften. Hat zwar gleich viele Silben, aber die deutschen Silben sind eben länger.


und wie wärs mit "Bannzettel"?
- denn mit Hamafuda kann ich mal garnix angfangen.
mi-Ka
Member
 
Beiträge: 636
Registriert: Di Nov 09, 2004 7:51 pm
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon Shieru-sensei » So Jan 08, 2006 8:33 pm

mi-Ka hat geschrieben:
Shieru-sensei hat geschrieben:
Liferipper hat geschrieben:Wir haben die banzettel bisher immer übersetzt, und ich denke nicht, dass wir das jetzt ändern sollten...


Joa, Hamafuda ist aber viel Lippensynchronfreundlicher als Banninschriften. Hat zwar gleich viele Silben, aber die deutschen Silben sind eben länger.


und wie wärs mit "Bannzettel"?
- denn mit Hamafuda kann ich mal garnix angfangen.


Vorschlag: "Bannschriften" statt "Banninschriften" - dann kriege ich den Text auch unter
Shieru-sensei
 
Beiträge: 392
Registriert: Mi Nov 10, 2004 9:41 pm

Re: Synchronskript Teil A

Beitragvon Kogoro » Sa Jan 28, 2006 11:57 am

So, hab mir das jetzt endlich mal vorgeknöpft. Über kleinere Rechtschreib-, oder Satzzeichenfehler (fehlend, ...) hab ich hinweggesehen, da die beim Synchronskript IMO keine Rolle spielen dürften. Auch wenn ein "!" fehlt, sollte dank Shieru-senseis genauen Anweisungen ja klar sein, wie das ganze zu sprechen ist. ^^ Das einzige, was mir besonders aufgefallen ist, ist die häufige Kleinschreibung von "Euch" bzw. "Ihr", wenn z.B. Sango mit Miroku spricht.

Kagome: Ich (zög.) werde jetzt da rausgehen.


"Ich (zög.) geh jetzt [da] raus." würde IMO etwas natürlicher wirken - da man Kagome nur von hinten sieht gibt's auch kein Problem mit Lippensynchronität o.ä.


Naraku: [Fieses Lachen] Verrecke!


Hm, irgendwie passt so eine Ausdrucksweise IMO nicht ganz zu Naraku. Er sagt im Original ja "Shine!" - vielleicht in der Synchro dann eher "[Und] Jetzt stirb!"?

Kagome: (Mutig, an die anderen) Wir helfen auch! (An Shippou) Shippou-chan


Wegen dem "Mutig, an die anderen": Im Original sagt Kagome das eigentlich soweit ich sehe beides zu Shippou (und auch in umgekehrter Reihenfolge, also erst "Shippou-chan!" und dann "Wir helfen auch!"

Shippou: (Leicht Ängstlich) Jawohl! (†¦) Könnten (†¦) wir das nicht vertagen?


Für ein Kind wie Shippou wäre "Geht klar!" oder so etwas IMO passender als "Jawohl!"
Und dann statt "Könnten wir das nicht vertagen?" vielleicht etwas à la "Hat das nicht... Zeit bis zum nächsten Mal?" - einfach damit's mehr nach einem Kind klingt.

Kagome: [Stöhnen, gefolgt von: Keuchend den Pfeil verlieren] Du kannst doch nicht einfach flüchten!


Evtl. abhauen/wegfliegen, erscheint mir hier passender als ein neutrales "flüchten"

Miroku: Es tut mir Leid, aus reiner Gewohnheit
Sango: „Gewohnheit†¦†œ? Nicht mir mir!


Kleiner Tippfehler: "Nicht mit mir!"
Mir gefällt allerdings das "aus reiner Gewohnheit" nicht so richtig, ein passender Ersatz, der Sangos Anschlussatz nicht stört, will mir aber auch nicht in den Sinn kommen... Allerdings scheint mir Sangos Satz im Original eh kürzer als unsere Version, durch den direkt darauf folgenden Szenenwechsel könnte es da also sowieso Probleme geben.



Shippou: [Annerkennender Laut] Beeindruckend, wie immer!


"Das machst du toll, Inuyasha!" (Denn erstens nennt Shippou hier im Original direkt Inus Namen und zweitens wollte ich wieder eine etwas kindlichere Ausdrucksweise reinbringen - lediglich das "wie immer" lässt sich nicht anständig unterbringen...)


Inuyasha: (Entschlossen) Kagome! Wo befindet sich der Splitter?


"Kagome! Wo genau ist/sitzt der Juwelensplitter/Splitter des Juwels?".
Der Satz ist IMO nämlich im jap. länger, als dass es mit "Wo befindet sich der Splitter?" wiedergegeben werden könnte - zumal "befindet" nicht richtig Inu-like klingt IMO. ^^

Kagome: (Nachdenklich) Wart mal†¦ (Anm.: Im japanischen ein „Ähm†¦†œ) Dort auf dem Rücken!


Wäre eher für "Warte.../Hm...", außerdem passt "auf dem Rücken" nicht wirklich, denke ich - der Splitter ist ja nicht darauf festgeklebt, sondern befindet sich in seinem Inneren. ^^

Inuyasha: (Grimmig) Verstanden†¦


"Gut!"/"Alles klar!"

Miroku: [Zuschlagen] [Nimmt die Zettel aus dem Mund] [Wirft die Zettel] (†¦) [Erschrockener Abwehrlaut] Noch nicht einmal die Hamafuda wirken! [Erschrockener Laut] [Er wird gestreift]


Wäre hier auch für eine Übersetzung von Hamafuda, egal ob jetzt "Bannzettel" oder "Bann(in)schriften". Je nachdem was eben von der Lippensynchronität her am besten passt. ^^

Inuyasha: [Grimmiger Atmer] [Grimmiges Knurrgeräusch] Schleimpfoten weg! (zög) (Er steigert sich zum Ende hin in einen Schrei) Ist ja Ekelhaft! (Der Schrei geht im Off/Konter weiter)


"Schleimpfoten weg!" klingt irgendwie doof. XD Außerdem: Ist das, was wir mit zwei Ausrufen "Schleimpfoten weg! Ist ja ekelhaft!" übersetzt haben, im Original nicht nur ein Ausruf?

Inuyasha: [Genervter Laut in Richtung Naraku!] Das weiß ich auch!


Wäre für "selbst/selber" statt "auch".

Naraku: [Lacher] Schlag ruhig weiter, das wird dir gar nichts nützen


"Mach ruhig weiter (so)" statt "Schlag ruhig weiter"

Inuyasha: Halt dein Maul! (†¦) Ich werde dich jetzt in Stücke fetzen!


Eher "Ich werd dich jetzt in Stücke reißen!" (in Stücke fetzen ist irgendwie doppelt-gemoppelt)

Kagome: (Hochkonzentriert, geschrieen) Und los! (Betonung auf das letzte Wort


Das ist doch wieder Kagomes Standard-Pfeilabschuss-Spruch, oder? Den hatten wir in Movie 1 glaub ich immer mit "Triff!" wiedergegeben, sollen wir hier versuchen, das auch irgendwie lippensynchron einzuarbeiten, oder ist das nicht so wichtig?

Houjo Akitoki: (Du bist ein leicht tollpatschiger Edelmann) [Entnervter Laut] Wo bin ich nur? Und wo ist der Berg Fuji? Und wie soll ich ihn in dieser Dunkelheit bloß finden? (†¦) [„Hm?†œ] (Anmerkung: Er errötet leicht – Auf einen gewissen Verklemmtheitsgrad achten!)


"Berg Fuji"... Ich hatte ja immer dafür plädiert, in der Synchro nur "der Fuji" zu verwenden, und in den UTs Fuji-san. Haben wir diesbezüglich eigentlich endlich eine definitive Entscheidung? *leicht den überblick verloren hab*

Kagome: [Leiser, freudiger Atmer] Es geht ihm bestimmt gut! (zög) Wenn wir die Splitter suchen, werden wir ihn sicher irgendwann finden!


"...finden wir ihn bestimmt irgendwann!"

Miroku: [Comic-Artiges Geräusch – Erklärungsnot] Das ist ein Missverständnis! (..)Ich wollte euch beide vor jeglicher Gefahr beschützen, und stand deshalb Wache...


"vor jeglicher Gefahr beschützen" klingt für mich etwas zu hochgegriffen - vielleicht eher "Ich wollte nur sicher gehen, dass euch beiden nichts passiert..." ?

Sango: (Während sie einen Felsen hochhievt) Unsere größte Gefahr seid ihr selbst!


"Die einzige Gefahr hier seid Ihr selbst!"

Kagura: Wer bist du überhaupt (zög.) Oder was†¦ (bist du überhaupt)


Sieht ziemlich lang aus, ich glaub nicht, dass das auf den relativ kurzen japanischen Satz passz. Passen würde IMO "Wer oder was (zög.) bist du...?"

Kagura, die Freiheit, die du suchst ist nur ein flüchtiger Schatten.


Meint Kaguya hier nicht eher die Freiheit, von der Kagura denkt, dass sie sie durch den Tod Narakus erlangt hat? *nicht ganz sicher bin* *hilfesuchend zu den übersetzern guck*
Kogoro
 
Beiträge: 408
Registriert: Di Nov 09, 2004 11:17 pm
Wohnort: München

Beitragvon Liferipper » Sa Jan 28, 2006 1:58 pm

Houjo Akitoki: (Du bist ein leicht tollpatschiger Edelmann) [Entnervter Laut] Wo bin ich nur? Und wo ist der Berg Fuji? Und wie soll ich ihn in dieser Dunkelheit bloß finden? (†¦) [„Hm?†œ] (Anmerkung: Er errötet leicht – Auf einen gewissen Verklemmtheitsgrad achten!)



"Berg Fuji"... Ich hatte ja immer dafür plädiert, in der Synchro nur "der Fuji" zu verwenden, und in den UTs Fuji-san. Haben wir diesbezüglich eigentlich endlich eine definitive Entscheidung? *leicht den überblick verloren hab*


Fuji in der Synchro, Subs sind noch nicht fix.
Vorletzter Beitrag hier.
Bild
Benutzeravatar
Liferipper
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa Nov 13, 2004 12:57 pm

Beitragvon Kogoro » Sa Jan 28, 2006 2:03 pm

Gut, dann muss es oben ja definitiv "Fuji" statt "Berg Fuji" heißen. Schön, dass das endlich geklärt wurde. ^^
Kogoro
 
Beiträge: 408
Registriert: Di Nov 09, 2004 11:17 pm
Wohnort: München

Beitragvon pbsaffran » Sa Jan 28, 2006 2:11 pm

Meint Kaguya hier nicht eher die Freiheit, von der Kagura denkt, dass sie sie durch den Tod Narakus erlangt hat?


Ja. Ja, die meint sie.
pbsaffran
 
Beiträge: 453
Registriert: Fr Nov 12, 2004 2:53 pm

Beitragvon Liferipper » Sa Jan 28, 2006 7:27 pm

Ja. Ja, die meint sie.


Dann müsste es doch "Kagura, die Freiheit, die du (bisher) erlangt hast..." oder so ähnlich heißen. Naja, dass auf die Sprechbewegungen abzustimmen, überlass ich lieber Shieru :smt002 .
Bild
Benutzeravatar
Liferipper
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa Nov 13, 2004 12:57 pm

Beitragvon mi-Ka » Sa Jan 28, 2006 7:30 pm

oder wie wärs mit "Kagura, diie Freiheit, die du suchtest..."?
mi-Ka
Member
 
Beiträge: 636
Registriert: Di Nov 09, 2004 7:51 pm
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon Kogoro » Sa Jan 28, 2006 8:00 pm

mi-Ka hat geschrieben:oder wie wärs mit "Kagura, diie Freiheit, die du suchtest..."?


Eher nicht, damit würde Kaguya Kagura ja unterstellen, sie wäre von Anfang an nicht auf der Suche nach "richtiger" Freiheit gewesen. ^^

Vielleicht "Kagura, deine vermeintliche Freiheit ist nur ein flüchtiger Schatten."?
Kogoro
 
Beiträge: 408
Registriert: Di Nov 09, 2004 11:17 pm
Wohnort: München

Beitragvon pbsaffran » Sa Jan 28, 2006 8:13 pm

Odernoch einfacher -> Die Freiheit, die du geniesst,....
pbsaffran
 
Beiträge: 453
Registriert: Fr Nov 12, 2004 2:53 pm


Zurück zu Movie 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron