[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Array to string conversion
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Undefined variable: Array
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Trying to access array offset on value of type null
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Array to string conversion
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Undefined variable: Array
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Trying to access array offset on value of type null
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Array to string conversion
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Undefined variable: Array
[phpBB Debug] PHP Notice: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 77: Trying to access array offset on value of type null
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
InuYasha-FanProjekt • Thema anzeigen - Synchronskript Teil A

Synchronskript Teil A

Arbeitsbereich Movie 3

Moderatoren: EVA-01, blue

Synchronskript Teil A

Beitragvon Shieru-sensei » Mo Jan 30, 2006 10:48 pm

Uff, dieser Movie ist, was Lippensynchronitäts-Sachen angeht, wesentlich schwieriger als Movie2, darum bitte ich um ein bisschen mehr Auslegungsfreiheit bei der Arbeit von der Rohübersetzung :)

Sesshoumaru: (Noch als junger Bursche/Rückblende) Ihr wollt also gehen, (..) verehrter Vater…
Inuyashas Vater: Willst du mich aufhalten, (..) Sesshoumaru?
Sesshoumaru: Ich möchte Euch nicht aufhalten. (.) Aber übergebt mir, (.) Sesshoumaru, vorher die beiden Reißzähne (..) Sô’unga und Tessaiga
Inuyashas Vater: Wenn ich sage, (..) ich gebe sie dir nicht… wirst du dann mich, deinen Vater, töten?
Inuyashas Vater: [Abfälliger Laut] So sehr sehnst du dich nach der Macht? (…) Warum verlangt es dich ständig nach größeren Kräften?
Sesshoumaru: Mein Schicksal (…) beruft mich zur Herrschaft. (..) Macht ist das Mittel, (..) womit ich dazu gelangen werde.
Inuyashas Vater: Herrschaft, (..) also.
Inuyashas Vater: Sesshoumaru, (..) gibt es jemanden, (zög.) den du beschützen willst?
Sesshoumaru: Jemanden beschützen?
Sesshoumaru: In dieser Welt… brauche ich, Sesshoumaru, niemanden zu beschützen.
Alter Mann: Wartet bitte, Takemaru-sama. Die Prinzessin liegt gerade in den Wehen.
Takemaru: Die Prinzessin trägt nur das Kind eines Ungeheuers. Darauf darf ich keine Rücksicht nehmen.
Alter Mann: Männer dürfen diesen Ort nicht betreten. Takemaru-sama?
Izayoi: [Liegt in den Wehen und Atmet schwer] Liebster...
Inuyashas Vater: Gibt es jemanden, den du beschützen willst?
Sesshoumaru: Sinnlos.
Myouga: Das ist unvernünftig! Wahnsinnig! Bitte denkt noch einmal darüber nach! Oyakata-sama, die Wunden die Euch Ryuukossei im Kampf zugefügt hat, sind noch immer nicht verheilt!
Vater: (Entschlossen) Ich werde sie auf keinen Fall einfach so sterben lassen!
Myouga: Aber..!!!
Vater: Außerdem bleibt mir selbst nicht mehr viel Zeit.
Myouga: Oyakata-sama!
Takemaru: Eine Mondfinsternis... Eine würdige Nacht, um ein Ungeheuer zu vernichten.
Izayoi: [Atmet schwer, noch immer in den Wehen] Wer ist da?
Takemaru: Setsuna-no-Takemaru, Euer Diener!
Izayoi: Takemaru? (Erleichtert) Ihr kommt zur rechten Zeit. Sammelt die Krieger und verlasst das Schloss, so schnell wie möglich. Niemand kann es mit ihm aufnehmen.
Takemaru: (Nachdenklich) Izayoi-sama. (…) Ich habe euch stets aufs höchste verehrt. (Strenger) Auch dann noch, als ihr euch von einem Ungeheuer bezaubern ließt.
Izayoi: [Schreit, als sie vom Speer durchbohrt wird]
Takemaru: Meine Liebe für euch wird für immer unverändert sein.
Izayoi: [Wimmert]
Inuyashas Vater: Izayoi, ich komme jetzt zu dir.
Takemaru: [Laut]
Inuyashas Vater: Kaze no Kizu!
Soldaten: [Schreien]
Inuyashas Vater: [Wehrt Pfeile ab]
Soldaten: [Entsetzte Laute] [Fluchtlaute] [Schreie]
Inuyashas Vater: Izayoi! Izayoi!
Takemaru: Gut, dass du da bist, Ungeheuer. Du bist allerdings etwas zu spät.
Inuyashas Vater: Was?
Takemaru: (Wütend) Ich habe Izayoi-sama an einem Ort gebracht, wo selbst du sie nicht mehr erreichen kannst. (Lauter) Mit meinen eigenen Händen!
Inuyashas Vater: Du Abschaum!
Takemaru: [Angriffsschrei]
Takemaru: [Wird getroffen und bricht gurgelnd zusammen] Brennt alles nieder! (Wird gegen Ende Lauter) Verbrennt dieses Schloss und mitsamt diesem Ungeheuer!
Inuyashas Vater: (Gehetzt) Izayoi! (Entsetzt) Izayoi...
Dämonen: [Kichern]
InuyashasVater: Ich flehe dich an, Tessaiga.
Dämonen: [Schreien]
Izayoi: [Wacht wimmernd auf]
Takemaru: [Ächzt und keucht]
Izayoi: [Entsetzter Atmer]
Inuyashas Vater: [Richtet sich auf]
Izayoi: [Laut]
Takemaru (Dem Tode nahe) Wenn ich dich, du Ungeheuer, mit mir in die Unterwelt reißen kann, dann sterbe ich ohne Reue!
Inuyashas Vater: Du musst leben!
Izayoi: [Entsetzter Atmer] Liebster…
Inuyashas Vater: (Grimmig) Inuyasha.
Takemaru: Was?
Inuyashas Vater: (Grimmig) Der Name des Kindes. Sein Name ist Inuyasha.
Izayoi: [Laut] Inuyasha...
Inuyashas Vater: (Laut) Ja! Nun geh!
Izayoi: (Traurig) Ja.
Izayoi: [Atmer]
Takemaru + Inuyashas Vater: [Kampflaute] (Takemaru dabei extrem ausgeflippt/wütend)
Inuyashas Vater: Izayoi, du musst leben! Was auch immer passiert! Zusammen mit Inuyasha!

Hintergrunddialoge werden mit einem + vor dem Namen der sprechenden Person gekennzeichnet.

Kagome: Mein Name ist Kagome Higurashi.
+Kagome: Inuyasha!!
Kagome: Ich war eine ganz normale Mittelschülerin, aber als ich eines Tages plötzlich in den versiegelten Brunnen unseres Schreins fiel, kam ich durch einen Zeitsprung in das feudale Japan.
+Inuyasha: Du bist spät dran, Kagome! Ich habe ewig auf dich gewartet. Ich habe Hunger!
Kagome: Dort traf ich Inuyasha, einen Hanyou, der aus der Liebe zwischen einem Youkai und einer Menschenfrau geboren wurde.
+Kagome: Hier!
+Inuyasha: [Riecht dran] Nein! [Riecht am nächsten] Hast du nichts Besseres?
+Kagome: Dann iss doch von mir aus was von den Feldern!
+Inuyasha: Ich bin doch keine Raupe!
Kagome: Er regt sich oft auf, aber er ist sehr stark.
Kagome: Inuyasha hat einen älteren Bruder, Sesshoumaru. Er ist ein Youkai. Dieser will Inuyashas Schwert haben, Tessaiga, dass er von seinem Vater geerbt hat.
+Inuyasha: [Kampflaute]
Kagome: Und das, obwohl er selbst ein Schwert, Tenseiga, bekommen hat.
+Inuyasha: [Wütender Laut] Ich habe doch gesagt, dass ich dich beschützen werde!! [Kampfschrei]
Kagome: Wir reisen jetzt zusammen mit einem Mönch, Miroku-sama, der mit seinem Kazaana alles einsaugen kann und mit einer Youkaijägerin, Sango-chan sowie einem Fuchsyoukai, Shippou-chan. Sie sind sehr gute Freunde. Gemeinsam suchen wir nach den Splittern des Juwels.
+Shippou: Ahh, Hilfäää! Es tut mir leid, es tut mir leiiiiiid!
+Inuyasha: [Mampflaute]
+Shippou: [Entsetzter Laut] Hey, Inuyasha! Lass doch ein bischen für mich übrig! [Wird geschlagen)
Kagome: Anfangs fiel es mir sehr schwer hier zu sein, aber allmählich gewöhne ich mich daran. Irgendwie schaffen wir es immer.
+Kagome: Inuyasha!
+Sango: [Wird begrapscht] Houshi-sama! [Wütende Laute]
+Miroku: [Verlegener Laut]
+Sango: [Springt auf]
+Miroku: Ah, das war doch nur ein Missverständniß!
+Sango: Wie oft muss ich es denn noch sagen?
+Kagome: Sitz!
+Miroku + Inuyasha: [Fallen zu Boden]
Kagome: Außerdem kann ich immer noch in meine Zeit zurückkehren.

Mädchen: Und los! (spielt den Ball übers Netz)
Mädchen: Kagome!
Kagome: Okay. [Schlaglaut]
Mädchen: [Atmer] [Baggert den Ball] (<-Faito passt hier irgendwie nicht)
Ayumi. Yuki-chan!
Yuki: Überlass ihn mir! [Schrei beim Schlagen des Volleyballs]
Inuyasha: Vorsicht! Kagome!
Mädchen: [Erstauntes Geräusch]
Kagome: [Ächzen]
Eri: [Laut] Wo ist der Ball?
Mädchen im Hintergrund: [Murmeln]
Ayumi: Hat nicht irgendjemand nach Kagome-chan gerufen?
Yuka: Da ist doch jemand vorbeigerannt, oder?
Inuyasha: [Abfälliger Laut] Ihr müsst schon früher aufstehen wenn ihr mit so einem Ding Kagome verletzen wollt! [Lachen] (Ruft, ein Lob erwartend) Hey, Kagome! Ich bin hier! Schau mal!
Kagome: Vergiss es und Sitz!
Eri: Was ist los, Kagome?
Kagome: [Heh?]
Ayumi: Du hast „Vergiss es und Sitz“ gesagt.
Kagome: Ah, also... habe ich so was wirklich gesagt?
Yuki: Da bin ich mir ganz sicher
Mädchen: [Zustimmender Laut]
Kagome: [Äh…]Ah... Ich habe „Essig („Essich“) ist spitze“ gesagt.
Yuki, Eri, Ayumi: Essig?
Kagome: (Verlegen) Also, Essig ist doch gut für den Körper, oder? Deswegen sagt Opa immer zu mir: „Trink es, Trink es!“, weil es gesund ist. [Verlegener Laut]
Kagome: Aber... auauauauau. Ich hab zuviel davon getrunken und mein Bauch tut weh. Entschuldigt mich bitte!
Mehrere Mädchen: Alles in Ordnung?
Souta: Ich bin zu Hause!
Mutter: Willkommen zurück, Souta.
Souta: Was macht ihr denn?
Mutter: Ach, das meinst du!
Opa: In unseren Schrein wird dieses kostbare Schwert, seit Generationen aufbewahrt. Das Murakumo no Tsurugi!
Mutter: So ist es.
Souta: [Hm...]
Opa: Das Murakumo no Tsurugi wird im Kojiki und im Nihonshoki erwähnt unter den Namen Kusanagi. Mit anderen Worten: “Es ist ein Nationalschatz.“
Kagome: Hab dich nicht so. Warum bist du überhaupt zur Schule gekommen?
Inuyasha: Dir wäre irgendwas passiert, wenn ich nicht gekommen wär.
Kagome: [Heh?]
Inuyasha: Wenn ich nicht auf dich aufpasse, kommst du dauernd in Schwierigkeiten.
Kagome: Deine Epoche ist viel gefährlicher als meine.
Inuyasha: [Knurrt den Laster an]
Kagome: [Hm?]
Inuyasha: [Ertappt]
Kagome: [Seufzen]
Inuyasha: [Fragende Laute]
Kagome Das war nur Sport, Volleyball, eh nein, ich meine Leibesübungen.
Inuyasha: Übungen? Ah, du meinst so was wie Kemari!
Kagome: Ja, ja, genau, so ist es. Hast du das schon mal gespielt, Inuyasha?
Inuyasha: [Leicht genervter Laut] Es ist nichts, woran ich mich gerne erinnere.
Inuyasha: [Wehmütig] Damals sah ich meine Mutter weinen…
Kagome: Inuyasha?
Inuyasha: [Hm?]
Kagome: Was ist denn?
Inuyasha: [Laut] Es ist nichts, wirklich nichts.
Junge: Mama, was gibt es heute zum Abendbrot?
Mama: Wie wär's mit einem Hamburger und Pommes?
Inuyasha: Außerdem könntest du etwas gegen diesen Rosenkranz unternehmen! Mein Körper hält es nicht aus, wenn du ständig „Sitz“ sagst, weißt du?
Kagome: Sag ich wirklich so häufig Sitz?
Inuyasha: [Knallt zu Boden]
Kagome: Ah, entschuldige, den nehme ich zurück
Inuyasha: (Wütend) Zu spät!
Miroku: (Andächtig) Das ist also das Grab … von Inuyashas Mutter?
Myouga: (Andächtig) So ist es. Sie war eine wunderschöne Frau.
Myouga: Es ist schon sehr lange her seit Izayoi-sama zu Grabe getragen wurde.
Myouga: Aber Inuyasha-sama ist immer noch der gleiche.
Sango: Dann sind die Blumen also von euch, Myouga-jii?
Myouga: Äh, nein, die sind bestimmt von Inuyasha-sama.
Miroku: Oh. Er scheint also auch seine guten Seiten zu haben.
Myouga: [Zustimmender Laut] Er ist zur Hälfte ein Mensch, deswegen hat er auch Eigenschaften, die sich für einem Youkai nicht ziemen.
Sango: Für ihn ist es also schlecht, freundlich zu sein?
Mutter: Endlich...
Opa: Ich erzähle euch etwas vom Ursprung dieses Schwertes. Als Susanoo-no-Mikoto den achtköpfigen Drachen, Yamata-no-Orochi, besiegte, fand er in dessen Schwanz ein wundervolles Schwert.
Mutter: Und deswegen sollten wir es ab und zu lüften.
Opa: Es scheint so, dass das Schwert eingerostet ist. Es lässt sich nicht von der Scheide lösen.
Mutter: Sooo, hier ist es nun auf.
Souta: Da steht etwas geschrieben.
Opa: Hm? Da steht bestimmt Murakumo no Tsurugi.
Souta: Aber dieses letzte Zeichen, heißt das nicht „Reißzahn“
Opa: Waas?
Mutter: Tja, sollte man es dann nicht Sô’unga lesen?
Opa: [Entsetzte und Nachdenkliche Laute]
Souta: Waas? Dann ist das eine Fälschung?
Opa: Nein! Das ist unmöglich!
Opa: Dieses Schwert ist echt! Der vorletzte Hauptpriester hat es hier im Brunnen gefunden!
Souta: Das klingt doch erst recht nach einer Fälschung, wenn du mich fragst.
Opa: [Aufgeregte Laute] Ich bin mir sicher, dass es aus jener Zeit eine Schriftrolle gibt, wo es beschrieben ist. Wo ist sie nur. Wo?
Mutter: Ist es nicht das hier?
Saya: [Spuk-Laute]
Souta: [Wah!] Das Schwert hat versucht mich zu beißen.
Mutter: Was redest du denn da?
Saya: Hey, wann soll ich jemanden gebissen haben?
Sôta: [Staunender Laut]
Mutter: [Staunender Laut] Dieses Schwert kann sprechen?
Saya: Derjejenige der spricht, der bin ich, nicht Souunga.
Opa: [Aufgeregter Laut] Wie ich es von unserem kostbaren Schwert erwartet habe.
Mutter + Sôta + Opa: [Erschrockener Laut]
Saya: Oh nein! Das 700jährige Siegel löst sich bereits auf!
Souta: [Eh?]
Mutter: Ein 700jähriges Siegel?
Saya: Souunga wird aus mir herauskommen. Hey! Gibt es hier irgendwo einen starken Youkai?
Souta: Einen Youkai?
Saya: Ich bin so schwach geworden... Souunga ist ein schreckliches und dämonisches Schwert. Wenn das so weitergeht wird etwas Furchtbares passieren. [Entsetzter Laut]
Opa + Mutter + Sôta: [Entsetzte Laute]
Saya: [Entsetzter Laut] Hey Souunga! Wohin gehst du? Warte! Hey!
Opa: [Extrem entsetzter Laut] Unser Familienschatz.
Souta: Und weg ist es.

Junge1: Was ist das denn?
Junge2: Sieht wie ein Schwert aus.
Mädchen1: Ein Schwert?
Junge1: Es kann sogar fliegen.

Junge3: Da kommt etwas!
Mädchen2: Eh? Wo? Wo denn?
Mädchen3: Was ist das?
Außerdem: Generelles Staunen der Leute.

Junge: Was ist das?
Außerdem: Schreiende Leute

Inuyasha: Das tut echt ganz schön weh!
Kagome: Ich habe mich doch entschuldigt. Setz bitte die Mütze auf.
Inuyasha: [Spürt etwas gefährliches!]
Kagome: [Hm?]
Inuyasha: [Zitterndes Atmen] Ich spüre eine schreckliche Aura.
Kagome: [Eh?]
Inuyasha + Kagome: [Erschrockener Laut]
Inuyasha: [Angepsannter Atmer] Bleib hinten!
Saya: Ah! Endlich hat es sich beruhigt.
Inuyasha: Was zum Geier…[Ängespannter Atmer]
Saya: Oh? Ist das nicht Tessaiga! Ist ja schon ewig her!
Inuyasha: Wie, was?
Saya: Bist du das vielleicht Inuyasha?
Inuyasha: [Überraschter und angespannter Laut] (lauernd) Ich habe keine Bekannten, die gleichzeitig auch Schwerter sind.
Saya: [Vergebender Laut] Es ist kein Wunder, dass du micht nicht kennst. Damals warst du noch ein neugeborenes Baby.
Kagome: [Überraschter Laut]
Saya: Ich bin Saya, die die Scheide von Sô’unga, dem Schwert der Welteroberung, dass einst im Besitz deines Vaters war.
Inuyasha: Mein Vater?
Saya: [Entsetzter Laut] Oh nein! Es tobt schon wieder, um freizukommen!
Kagome: (Besorgte Gedankenstimme) Ich spüre, dass von diesem Schwert etwas Abscheuliches ausgeht.
Saya: Hey Inuyasha! Schnell, nimm Sô’unga in die Hand. Sonst können wir es nie mehr aufhalten!
Inuyasha: (Wütend) Glaubst du echt, du kannst mir Befehle geben?
Saya: (Schreit) Aah! Es ist zu spät!
Saya: Es ist herausgekommen!
Leute: [Schreien]
Inuyasha: Was geht hier vor?
Kagome: Was ist passiert?
Saya: Ihr zwei könnt es also sehen? Das ist die Zukunft, die Souunga an diesem Ort entstehen lassen könnte.
Kagome: (Entsetzt) Das ist… die Zukunft?
Saya: Souungas unheimliche Kraft bedeckt den Himmel mit Dunkelheit, überzieht den Erdboden mit Fäule und wird schließlich die Menschheit ausrotten.
Kagome: Was kann man tun, damit es nicht so endet?
Saya: Du musst Souunga nehmen und diese Welt verlassen. Aber kein Mensch darf dieses Schwert berühren.
Kagome: Was passiert, wenn es ein Mensch in seine Hände bekommt?
Saya: Das Ende der Welt.
Inuyasha: [Entsetzter Laut]
Saya: Wenn es in die Hände eines Menschen fallen sollte, verfällt dieser in einen immerwährenden Blutrausch, der Jahrelang, gar Jahrhundertelang anhält, so lange, bis alles auf seinem Weg vernichtet wurde. Menschen sind die egoistischsten Lebewesen überhaupt, und ihre Machtgier ist absolut grenzenlos. Sllte ein Mensch Sô’ungas Macht Macht erlangen, dann wird er noch *viel* schlimmer als es ein Yôkai jemals sein könnte
Inuyasha + Kagome: [Stockender Atmer]
Inuyasha: Dann habe ich keine andere Wahl... Ich werde es zurück in die Scheide stecken.
Kagome: Inuyasha... Inuyasha!
Inuyasha: [Schreit, als er das Schwert berührt] [Schmerzerfüllte und Angestrengte Laute] [Er zieht am Schwert] [Und reißt es mit Anstrengung aus dem Erdboden] [Atmet schwer]
Kagome: [Atmer] [Erleichtertes Aufatmen] Bin ich froh… [Rennt atmend zu Inuyasha]
Kagome: Hier, deine Mütze!

Inuyasha: (Besessen vom Schwert) Bleib weg von mir! [Schreie, Gurgeln]
Kagome: [Erschrockener Atmer]
Inuyasha: [Noch mehr Schreie, Gurgeln, Ächzer] [Lauter Grunzer, als sich die Tentakeln um seinen Arm schließen]
Kagome: (Entsetzt) Inuyasha!
Inuyasha: [Gurgelt dämonisch]
Kagome: [Wird weggeschleudert]
Inuyasha: [Gurgelt]
Kagome: [Ängstlicher Atmer] Inuyasha...
Inuyasha: [Gurgelt, kämpft sich gurgelnd zu seinem Verstand zurück] Was ist mit diesem Schwert los?
Sô’unga: [Fieses Lachen]
Inuyasha: [Wütendes Keuchen]
Souunga: Du bist also der Sohn von diesem Kerl!
Inuyasha: (Extrem Angestrengt) Und du… du bist Sô’unga, hä?
Souunga: Hast du Schwächling wirklich gedacht, dass du *mich* in die Scheide zurückschieben kannst?
Inuyasha: [Wütender Laut]
Souunga: Gehorche mir, mir, Sô’unga! Wenn du es tust, dann wirst du die gesammte Welt beherrschen!
Inuyasha: (Extrem Angestrengt, schwer Atmend) Halt doch die Schnauze! [Angestrengter Laut] Sowas interessiert mich überhaupt nicht! [Angestrengte Laute] Für dich gibt es einen viel besseren Ort! Ich bring dich hin!
Kagome: Inuyasha...
Inuyasha: [Angestrengte Laute] Ich werde das Ding wegwerfen! [Angestrengte Laute]
Kagome: Wegwerfen? Wie denn?
Inuyasha: (Schreit) Das ist das Schwert meines Vaters! Deshalb… muss es etwas geben, was ich machen kann!
Kagome: Aber...
Inuyasha: (Extrem Angestrengt) Bleib bloß weg von mir!
Kagome: [Laut]
Inuyasha: (Ängstlich) Bis später, Kagome.
Kagome: Inuyasha...
Saya: [Seufzer] Nun bin ich erleichtert. Diese Last auf meinen Schultern ist weg und ich kann wieder frei atmen.
Kagome: Trottel...
Saya: [He?]
Kagome: (Schreit, außer sich vor Sorge) Inuyasha, du Trottel! Du Dickkopf! Spielst immer den Helden und willst alles nur alleine machen! Könntest du mir nicht ein bisschen mehr zutrauen!!!
Kagome: [Entschlossener Laut]
Saya: [Fluchtlaut]
Kagome: Ojii-san, du bist doch die Scheide von dem Schwert, nicht wahr?
Saya: [Zustimmender Laut] Ja, so ist es.
Kagome: Dann kannst du die Kraft des Schwertes also kontrollieren?
Saya: [Häh? Ähm…] ... ich weiß nicht....
Kagome: Du *kannst* sie kontrollieren, *nicht wahr*?
Saya: Naja, Ich kann's mal versuchen, aber…
Kagome: Gut, dann ist es entschieden!
Shieru-sensei
 
Beiträge: 392
Registriert: Mi Nov 10, 2004 9:41 pm

Beitragvon Liferipper » Mo Jan 30, 2006 11:34 pm

Bild
Benutzeravatar
Liferipper
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa Nov 13, 2004 12:57 pm

Beitragvon mi-Ka » Do Feb 02, 2006 9:02 pm

mi-Ka
Member
 
Beiträge: 636
Registriert: Di Nov 09, 2004 7:51 pm
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon Shieru-sensei » Do Feb 02, 2006 10:05 pm

Shieru-sensei
 
Beiträge: 392
Registriert: Mi Nov 10, 2004 9:41 pm


Zurück zu Movie 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron