~Club der gestörten Sango&Miroku fans~

Hier könnt ihr über InuYasha und seine Kameraden quatschen bis der Arzt kommt....

Moderatoren: Neko, EVA-01, blue

Beitragvon Rex » So Nov 12, 2006 2:32 am

Izayoi hat geschrieben:@Rex sehr schön geschrieben.....ganz deiner Meinung bin.


Sangogirl hat geschrieben:joar so ungefähr denke ich auch darüber^^


@Izayoi und Sangogirl: Danke für das Kompliment. Ich könnte ja Stunden über dieses Pärchen reden, und warum sie zusammen gehören. Kenn mich daher auch super bei den beiden aus.
Will nicht angeben, aber bei Fragen über die beiden, nur her damit. Sind genügend "Miroku & Sango - Fans" in diesem Forum, die sich da auskennen. *schleim @all*

Momentan bin ich etwas frustriert, weil meine Lieblingsseite off gegangen ist (wobei wird es sich da wohl gehandelt haben?!), und ganz sicher nicht mehr on geht. Den Link zu der Seite hatte ich hier im Forum eh mal reingestellt. :smt085

Etwas Trost finde ich dafür im neuesten Manga-Kapitel, wo es jetzt einmal richtig zur Sache geht: Miroku umarmt Sango, und Sango wird dabei rot! Vielleicht stell ich mal Bilder rein, um zu zeigen, daß das ein weiterer großer Schritt in ihrer Beziehung war. :smt060
Bild
Rex
Mächtiger Saurier des Südens
 
Beiträge: 1726
Registriert: Mo Mai 16, 2005 10:16 pm
Wohnort: Wien, Österreich

Beitragvon Sangogirl » So Nov 12, 2006 10:21 pm

ist das der manga 41 ??????
wenn ja denn muss ich umbedingt haben !!!
und von bilder (besonders über sango und miroku) kann ich nie genug
bekommen also her damit "saber;saber" =P~
Alle Inu-fans hände hoch!!!
Bild
Sangogirl
 
Beiträge: 260
Registriert: Do Mai 25, 2006 1:03 pm
Wohnort: hamburg

Beitragvon Rex » Mo Nov 13, 2006 1:12 pm

Sangogirl hat geschrieben:ist das der manga 41 ??????
wenn ja denn muss ich umbedingt haben !!!
und von bilder (besonders über sango und miroku) kann ich nie genug
bekommen also her damit "saber;saber" =P~


Bilder (zur Erklärung selbstverständlich) kann ich natürlich reinstellen. Und momentan muß ich Dich enttäuschen, Sangogirl, weil ich mit dem neuesten Kapitel, das japanische Kapitel meinte. Das ist noch nicht als MAnga erschienen. Das wäre Band 49. Das dauert noch ewig, bis das zu uns kommt. LEIDER!
ZUr Leidüberbrückung: Zusammenfassung des Kapitels, und auch einige ganz interessante Bilder dieses Kapitels (zwei sehr interessante) sind auf www.kaze-no-kizu.de zu finden.
Bild
Rex
Mächtiger Saurier des Südens
 
Beiträge: 1726
Registriert: Mo Mai 16, 2005 10:16 pm
Wohnort: Wien, Österreich

Beitragvon Sangogirl » Mo Nov 13, 2006 6:09 pm

ja dumm das in deutschland noch so lange dauert :cry:
aber bist du auf der seite regisstriert wenn ja könntest du mir sagen wie du heißt??
bis jetzt konnte ich mich auf der seite noch nicht so recht durchgestiegen
aber ich hoffe das wird noch denn das scheint eine sehr interessante
seite zu sein...
Alle Inu-fans hände hoch!!!
Bild
Sangogirl
 
Beiträge: 260
Registriert: Do Mai 25, 2006 1:03 pm
Wohnort: hamburg

Beitragvon Kaitosangochan21 » Mo Nov 13, 2006 6:27 pm

Bin dabei :oops: 8)
Sango is back
Kaitosangochan21
 
Beiträge: 31
Registriert: Mo Okt 30, 2006 1:54 pm
Wohnort: Dresden

Beitragvon Rex » Mo Nov 13, 2006 11:02 pm

Sangogirl hat geschrieben:ja dumm das in deutschland noch so lange dauert :cry:
aber bist du auf der seite regisstriert wenn ja könntest du mir sagen wie du heißt??
bis jetzt konnte ich mich auf der seite noch nicht so recht durchgestiegen
aber ich hoffe das wird noch denn das scheint eine sehr interessante
seite zu sein...


Ich heiße so wie hier, einfach nur Rex.
Ja, also die Seite finde ich ist sehr interessant, und war schon mal bei der Google-Suche auf Platz 1. Im Forum wird dann Länge mal Breite über Inu Yasha diskutiert. Einige aus diesem Forum sind dort auch registriert. Zum Teil auch wegen der Inu Yasha DVDs (Serie und Filme), wie z.B. blue, aber halt nicht nur.

Ja, das mit dem Manga ist schon schlimm. Aber auch nur, weil sie zu schnell damit sind, den Manga hier zu veröffentlicht haben. Jetzt müssen sie Zeit schinden. Leider wirkt sich das auch darauf aus, daß man solange auf die Miroku&Sango-Szenen warten muß. Aber bei einigen MAngas dauert das ja noch länger. Ich hatte einmal gehört, daß das bei einigen Mangas schon mal 5 Monate dauern kann. Weiß nicht, ob das stimmt, aber wir kommen da ja noch halbwegs gut weg.
Und außerdem gibt es da ja noch Kaze-no-Kizu, mit den wöchentlichen Zusammenfassungen. Das lindert den Warteschmerz ein wenig.

Miroku & Sango forever!
Bild
Rex
Mächtiger Saurier des Südens
 
Beiträge: 1726
Registriert: Mo Mai 16, 2005 10:16 pm
Wohnort: Wien, Österreich

Beitragvon Kaitosangochan21 » Do Nov 16, 2006 8:12 am

Ihr könnt mich auch Kaitochan nennen
Sango is back
Kaitosangochan21
 
Beiträge: 31
Registriert: Mo Okt 30, 2006 1:54 pm
Wohnort: Dresden

Beitragvon Sango Chan » Do Dez 14, 2006 6:21 pm

irre ich mich oder war hier lang nix mehr los?
BildBild
Sango Chan
Youkai Taijiya
 
Beiträge: 787
Registriert: Do Jan 26, 2006 6:51 pm
Wohnort: berlin

Beitragvon Rex » Sa Dez 16, 2006 2:11 am

Ja, momentan konnte ich nicht so oft ins Internet, und besagte Bilder, die Miroku&Sango's Beziehung "erläutern", muß ich erst hochladen. Wenn sie die Beziehung erläutern kann ich sie ja in diesen Thread stellen. Neko hat da eine Art "Erlaubnis" gegeben, weil Bilder ja sonst eigentlich in den Bilderthread gehören. Ich muß sie aber erst von meinem Stand-PC erst hochladen, und hoffe dann, das Internet funktionieren wird.
Aber heute nicht mehr, weil:
a) es ist zu spät.
b) ich schreib gerade von einem anderen Computer.

Also geduldet Euch bitte noch ein wenig! :wink:
Bild
Rex
Mächtiger Saurier des Südens
 
Beiträge: 1726
Registriert: Mo Mai 16, 2005 10:16 pm
Wohnort: Wien, Österreich

Beitragvon Sango Chan » So Dez 17, 2006 2:50 pm

klar danke für die info^^
BildBild
Sango Chan
Youkai Taijiya
 
Beiträge: 787
Registriert: Do Jan 26, 2006 6:51 pm
Wohnort: berlin

Beitragvon Rex » So Jan 07, 2007 9:38 pm

Ich weiß, ich ahbe schon vor längerer Zeit versprochen ein paar Bilder aus den aktuellen Kapiteln hier reinzustellen, da es momentan sich voll und ganz um Miroku & Sango handelt. Band 49 wird dahre ein absoluter Muß-Kauf für alle Miroku & Sango - Fans. Ich weiß, mit dem 2-Monats-Rhythmus ist es noch lange bis dahin, aber genau das macht es auch so schwer, die passenden Bilder zu finden, ohne gleich die ganzen Kapitel hier reinzustellen. Außerdem wäre ein deutscher passender Text meinerseits vielleicht auch ganz nett, was dann noch viel länger dauert.
DAher bitte noch etwas Geduld. Hoffentlich spielt mein Internet dann auch mehr mit. Vor Weihnachten & Neujahr war das ja die Hölle, wenn ich per Zufall ins Internet konnte.

Wir können nichts desto trotz aber schon mal vorweg über die beiden plaudern, und ich könnte ja auch meine persönliche Analyse zu "Miroku's Heiratsantrag" machen.
Persönliche Analyse? Mir geht es echt nicht mehr gut, wenn ich nur über die beiden Analysen anfertige, alle restlichen aber weglasse.
Bild
Rex
Mächtiger Saurier des Südens
 
Beiträge: 1726
Registriert: Mo Mai 16, 2005 10:16 pm
Wohnort: Wien, Österreich

Beitragvon Sango Chan » Sa Jan 20, 2007 9:58 pm

tut mir leid wenn cih was verpasst habe,aber welcher heiratsantrag?geht er an sango???das wär ja toll!^^
BildBild
Sango Chan
Youkai Taijiya
 
Beiträge: 787
Registriert: Do Jan 26, 2006 6:51 pm
Wohnort: berlin

Beitragvon Rex » So Jan 21, 2007 12:32 am

Das mit den Bildern aus den neuesten Kapiteln könnte länger dauern als erwartet. Immerhin sind es 8! Kapitel insgesamt, in denen es um Miroku und Sango geht (481-488). Da die "wichtigen" Bilder rauszusuchen ist nicht gerade einfach. Daher bitte ich um Geduld, zumal ich für meine Prüfungen für's Studium lernen muß.

@SAngo Chan: Dieser "Heiratsantrag" ist ja im Manga schon erschienen. Nämlich in BAnd 30. Ok, es ist Kagome, die das als Heiratsantrag "identifiziert. Ich hatte ees damals (als ich nur diesen Teil der Szene kannte), auch nicht gleich erkannt, daß es sich um einen Heiratsantrag handelt. Erst als ich dann die ganze Geschichte und den Kontext verstand, wußte ich warum es wirklich ein "Heiratsantrag" war. Aber es ist halt so ein Miroku-typischer. Und weil es Sango ist, und nicht nur irgendeine Frau, bleibt es nicht bei einem Kind. Ich denke nicht, daß es ein Spoiler ist, weil es im Manga schon erschienen ist.
Aussage von Miroku:
"Wenn Naraku endlich tot ist, der Fluch meines Kazaana gebrochen ist, und ich am Leben bin, wenn diese Zeit kommt, willst Du dann mit mir zusammenleben, und mein Kind gebären?"
Und Sangos Antwort war eindeutig "Ja!" Sogar auf die Frage hin:
"Du willst sie gebären? Sogar 10? Sogar 20?"
Und Sango sagt wieder "Ja!"
Als ich gerade nur diesen einen Teil kannte, dachte ich, daß SAngo jetzt vollkommen den Verstand verloren hatte. 20 Kinder! Da ist sie bis ca. 40 schwanger, und bis 60 darf sie sich dann um die Kinder kümmern. Für Miroku der Lebenstraum. Schon allein bis 60 leben zu können, und das mit einer Familie, wo er seinen Vater ja so früh verloren hat. Das ist ein typisches Syndrom. Wenn man keine Familie hatte, besonders bei einem Einzelkind wie Miroku, versucht man eine zu finden, bzw. dann eine Großfamilie zu gründen. Deswegen will er ja auch so viele Kinder haben.
Aber ich hab anfangs nicht schlecht gestaunt, als er die 20 vorschlug, und Sango darauf einging.
Kommentare zu diesem Kapitel im Manga meinten, daß sich zwischen beiden nichts verändert hatte, weil Miroku auf Sangos Frage ("Heißt das, daß Du mich nie wieder betrügen wirst?") nicht antwortete. Tatsache ist aber, daß sein Gesichtsausdruck nur heißen sollte: "Moment! Das war nicht in der Vereinbarung!" und "Muß ich wirklich?" Zwar überkommt es ihn, und er flirtet immer noch manchmal mit Frauen, aber wenn es um Sangos Sicherheit geht, ist er immer zur Stelle, damit ihr nichts passiert. Soweit das halt in seinem Machtbereich steht. Deswegen versucht er auch Kohaku um jeden Preis zu retten. Das tut er auch für Sango. Weil er nicht will, daß sie leidet. Daß sie auch leiden mußte, wenn er so offen mit anderen Frauen geflirtet hat, hatte er ja auch erst gemerkt, als Kagome ihn darauf aufmerksam machte (im selben Band / Kapitel wie der Heiratsantrag). Als ihm das klar wurde, versuchte er halt seinen Fehler wieder gerade zu biegen. Da sagt er zwar anfangs daß er sie nicht lieben könne, weil sie eine Kampfgefährtin sei, und er auch nie darüber nachgedacht habe sich in sie zu verlieben. Wie gesagt: als ich den Teil, daß er mit anderen Frauen vorher so geflirtet hatte, und Sango damit verletzt hatte noch nicht kannte, dachte ich ich erwürg ihn gleich, als ich diesen Teil mit dem "Ich kann Dich nicht lieben" las. Deswegen dachte ich auch anfangs, daß Sango den Verstand verloren hätte, als sie einwilligte, 20 Kinder mit ihm haben zu wollen.
Jedenfalls hat er sich gebessert. Sie verprügelt ihn gerade mal, aber ist nicht mehr deswegen "so verletzt", da sie weiß, daß er sie trotzdem liebt (auch wenn noch keiner von beiden es gesagt hat, aber das haben Inu Yasha und Kagome auch noch nicht getan). Und immerhin hat es sich etabliert, daß auch Miroku eifersüchtig wird: da hat er dann endlich gemerkt, wie Sango sich bei seinen Aktionen immer gefühlt haben muß, wenn es so aussah, als würde er ein Techtelmechtel mit einer Frau anfangen. Und seitdem ist es ihm wichtig, daß er sie nicht verliert, weil er erkannt hat, wie viel sie ihm bedeutet.
Und er bedeutet ihr auch sehr viel. Seit Folge 118 / Band 27 wäre sie lieber mit ihm gestorben, als ihn zurück zu lassen. Auf das werde ich dann noch nähre eingehen, wenn ich dann Euch die Bilder zeige. Denn da geht Besagtes in die nächste Runde. Zwar hätte ich Euch das auch so prophezeien können, das die Dinge so stehen, nach dem was Sango da sagt, aber dadurch daß das sagt, kommt die Szene noch viel süßer rüber.
Für die, die jetzt nichts verstanden haben: Die Bilder werden es erklären. Ich muß halt vorher raussuchen. Ihr könnt Euch nicht vorstellen was das für eine Arbeit ist, wenn man keine Zeit hat.
Aber eine total süße Szene zwischen Miroku & Sango die da ist, kommt auf jeden Fall!

Aber eins ist schon mal sicher: Auch wenn es neben der Hauptstory Naraku zu vernichten, um die Pairings Inu Yasha & Kagome und Miroku & Sango geht, so sind Miroku & Sango in ihrer Beziehung viel weiter als Inu Yasha und Kagome. Denn immerhin sind Miroku & Sango, nach Kagomes Aussage, offiziel verlobt. :smt057 :smt049
Bild
Rex
Mächtiger Saurier des Südens
 
Beiträge: 1726
Registriert: Mo Mai 16, 2005 10:16 pm
Wohnort: Wien, Österreich

Beitragvon Rex » Mo Jan 22, 2007 6:22 pm

Auf Dulo's Frage hin:

Dulo hat geschrieben:@Rex ich hab mal ne Frage an dich die du zu 99,9% beantworten kannst. In welcher Folge kämpft eigendlich Sango gegen Miroku weil Sango so nehme ich mal an von irgendetwas/jemand beherrscht wird?


Schreibe ich ihm hier die Antwort (paßt hier besser hin. Hab zum Teil auch schon im Thread oberhalb schon darüber geschrieben. Hoffe ihr verzeiht mir den Doppelpost. :wink:

Es handelt sich hierbei zwar um die Folgen, es ist aber schon im Manga (Band 30) vorgekommen, daher kennzeichne ich es nicht als Spoiler.


Es handelt sich hierbei um 2 Folgen, 131 & 132.
Sie helfen einem jungen Mann seine Verlobte zu suchen, sind aber gleichzeitig auf der Suche nach einem Dorf von Oni-Frauen, die Mänern die Haut abziehen. In Folge 131 kommen sie in dieses Dorf, wo Miroku gleich wieder einmal herumflirtet, was Sango dementsprechend wütend macht, aber sie ist von seinem Verhalten dann schon so enttäuscht, daß sie nicht mehr eingreift. Es gibt in diesem Dorf nur Frauen, weil sie sich zusammengeschlossen haben, nachdem ihre Männer im Krieg gefallen waren. Als die Frauen bei Nacht sich zu einem Fluß bewegen, folgt ihnen Sango ohne auf Kagome zu hören, und die anderen zu holen (weil sie so wütend auf Miroku war). Sie wird aber gefangen genommen, und ihr wird eine Art Ei eingeflößt.
In Folge 132: wird Miroku von dem Mädchen, mit dem er flirtet, und von dem er sich anscheinend erhofft haztte, sie würde ihm ein Kind gebären angegriffen. Hauptdrahtzieher ist ein ist ein weiblicher Lurch-Youkai, der das Fleisch (also die Haut) von Männern braucht, um wieder selbst eine Haut zu haben, nachdem ihm (dem Lurch) die seinige genommen wurde, als ewin Priester ihn in eine Schriftrolle einsperrte. Der Bann sollte eigentlich halten, aber durch Narakus dämonische Kraft (ich glaube, daß heißt im Original Yuki, bin mir aber nicht sicher) hat sich der Bann gelöst, und der Lurch hat die Frauen des Dorfes für seine Zwecke mißbraucht, in dem sie Eier geschluckt haben, aus denen kleine Lurche schlüpfen. Ist der kleine Lurch geschlüpft, hat er noch mehr Macht über die Frau, die er beherrscht. Indem man den Frauen in den Magen schlägt, speien sie das Ei wieder heraus. Kagome hat Inu Yasha geholt, um Sango zu helfen. Da werden sie auch schon von den Frauen des Dorfes angegriffen, und dann kommt auch noch der Lurch dazu. Doch als der Lurch besiegt ist, ist der Bann über die Frauen nicht aufgehoben (werden einzeln kontrolliert). Während sich Inu & Co um die Frauen kümmern, holt Kirara, die gesehen hat, wie Sango in die Tiefe gezogen wurde, Miroku, um ihn zu Sango zu bringen, damit er sie von dem Lurch-Ei befreit. Es ist ein ziemlich harter Kampf, bei de, Miroku schwer verletzt wird, weil Sango alle Waffen gegen ihn einsetzt (der Lurch macht sich Sangos Zorngegen Miroku zunutze, weil durch ihren Zorn und durch ihre Waffen ist sie gefährlicher, als die Frauen aus dem Dorf). Schlußendlich gelingt es Miroku Sango von dem Ei zu befreien (wäre es geschlüpft, hätte er wohl keine Chance gehabt). Da kommen dann auch schon die anderen an, und Kagome macht Miroku klar, daß er durch sein Verhalten daran schuld war, daß Sango dann unvernünftig gehandelt hatte, und dadurch dann kontrolliert wurde.
Und dann kommt die Szene, wo er ihr zuerst sagt, er könne sich nicht in sie verlieben, weil sie eine Kamfgefährtin sei (Kagome: Das ist so fies! Das verzeih ich ihm nie!), fragt sie dann aber, ob sie, nach dem Sieg über Naraku, mit ihm zusammen leben und seine Kinder gebären will. Und sie sagt daraufhin "Ja!" (Kagome: Ein Heiratsantag!, Inu Yasha: Ein was?).

Das war auch schon die ganze Geschichte. Noch Fragen, bei denen ich behilflich sein kann? :wink:
Bild
Rex
Mächtiger Saurier des Südens
 
Beiträge: 1726
Registriert: Mo Mai 16, 2005 10:16 pm
Wohnort: Wien, Österreich

Beitragvon Sango Chan » Di Jan 23, 2007 8:29 pm

@rex:achso die geschichten kenne ich!^^die sind soooo schööön da sind ich und meine freundin ausgeflippt! :smt049 :smt049 :smt049 :smt055
trotzdem danke für die info(ich hab es mir durchgelesen auch wenn es so viel war^^)
BildBild
Sango Chan
Youkai Taijiya
 
Beiträge: 787
Registriert: Do Jan 26, 2006 6:51 pm
Wohnort: berlin

Beitragvon Sei » Do Feb 01, 2007 3:37 pm

Shippo verwandelt sich da doch in Sango´s Kopf und droht Miroku, oder war das ´ne andere epi.??!!! :?:(HAb den Text von Rex nicht gelesen, wenns drin steht tuts mir leid das ich euch aufgehalten habe [-o< :smt083
Ich bin keine Signatur -.-
Benutzeravatar
Sei
kitsune vampir
 
Beiträge: 3111
Registriert: Sa Apr 01, 2006 8:43 pm
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Rex » Fr Sep 28, 2007 4:48 pm

SPOILER zu dem neuesten Kapitel 523. Momentan kann ich nur meine Reaktion schreiben. Genauere Erklärungen, und was ich davon halte (in mehrere Worte gefaßt) kommen dann noch von mir. Aber momentan erst mal das hier:

SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH! SIE KÜSSEN SICH!
Bild
Rex
Mächtiger Saurier des Südens
 
Beiträge: 1726
Registriert: Mo Mai 16, 2005 10:16 pm
Wohnort: Wien, Österreich

Beitragvon Neko » Fr Sep 28, 2007 6:07 pm

@ Rex
:inubaka:
:smt043 :smt081 niedlich, Rex im Wahn... :smt081 :smt043


Neko
kelpie: "Die Katze ist kaputt, die schnurrt unregelmäßig"
Benutzeravatar
Neko
大妖怪 (Daiyoukai)
 
Beiträge: 8613
Registriert: Mi Okt 26, 2005 6:18 pm
Wohnort: Berlin

Beitragvon Rex » Fr Sep 28, 2007 6:23 pm

Da kann man doch nur aus dem Häuschen sein. Sogar Bridget von KnK war zwar etwas fassungslos, aber das Regenwetter bei Ihnen hat ihr auch nicht den Tag verderben können.
Und bei mir erst recht nicht. *seufz* 8)

@Neko: für den Wahn!
:itai:
Bild
Rex
Mächtiger Saurier des Südens
 
Beiträge: 1726
Registriert: Mo Mai 16, 2005 10:16 pm
Wohnort: Wien, Österreich

Beitragvon Dulo » Fr Sep 28, 2007 6:35 pm

Rex hat geschrieben:
Dulo hat geschrieben:ist sango etwa gestorben???


Red keinen Unsinn. :itai:

Wenn dem so wäre, würde ich randalieren. Da aber das Gegenteil der Fall ist, kann es nichts in der gesagten Richtung sein. 8)

Hier aber mal das nächste Bild.

http://www.putfile.com/pic.php?img=6735489

und küssen soll das gegenteil von sterben sein?
:smt043
Markt und Straßen stehn verlassen
still erleuchtet jedes Haus
sinnend geh ich durch die Gassen
alles sieht so festlich aus.
Dulo
chibi-youkai
 
Beiträge: 3566
Registriert: Di Feb 01, 2005 4:34 pm

Beitragvon Rex » Fr Sep 28, 2007 6:38 pm

Dulo hat geschrieben:und küssen soll das gegenteil von sterben sein?
:smt043


Vom Gegenteil von sterben war ja auch nie die Rede. Nur von einem Ereignis, was bei mir das Gegenteil von randalieren bei mir hervorruft.
Bild
Rex
Mächtiger Saurier des Südens
 
Beiträge: 1726
Registriert: Mo Mai 16, 2005 10:16 pm
Wohnort: Wien, Österreich

Beitragvon Dulo » Fr Sep 28, 2007 6:40 pm

aso...
ich würde sagen das sich Rex aber zu früh freut :twisted:
miroku versauts eh wieder mit seinen krapsch aktionen :lol:
Markt und Straßen stehn verlassen
still erleuchtet jedes Haus
sinnend geh ich durch die Gassen
alles sieht so festlich aus.
Dulo
chibi-youkai
 
Beiträge: 3566
Registriert: Di Feb 01, 2005 4:34 pm

Beitragvon Rex » Fr Sep 28, 2007 6:42 pm

SPOILER

Geht nicht. Er ist bewußtlos. Außerdem: küßt Sango ihn!
Bild
Rex
Mächtiger Saurier des Südens
 
Beiträge: 1726
Registriert: Mo Mai 16, 2005 10:16 pm
Wohnort: Wien, Österreich

Beitragvon Dulo » Fr Sep 28, 2007 7:00 pm

Spoiler
wie willst du denn dann beurteilen können ob das nicht geht. Miroku hat dann doch überhaupt nichts mitbekommen, wenn er aufwacht könnte er sie ja direkt begrapschen und er bekommt dann eine gescheuert^^.
Außerdem bezweifel ich das es ein Kuss war, vielleicht war es ja auch Mund zu Mund beatmung^^.
Markt und Straßen stehn verlassen
still erleuchtet jedes Haus
sinnend geh ich durch die Gassen
alles sieht so festlich aus.
Dulo
chibi-youkai
 
Beiträge: 3566
Registriert: Di Feb 01, 2005 4:34 pm

Beitragvon Neko » Fr Sep 28, 2007 7:30 pm

Dulo hat geschrieben:und küssen soll das gegenteil von sterben sein?
:smt043

Also das Gegenteil von sterben ist schon geboren werden. :wink: Aber Dulo könnte recht haben und Miroku könnte es mit einer Grabsch-Aktion wieder versauen. Oder er fragt das nächste weibliche Wesen, dem er begegnet, ob sie seine Kinder austragen will. :twisted:

Spoiler-Bild:
Klick auf eigene Gefahr

Also ich nenn das schon einen Kuß!


Neko
kelpie: "Die Katze ist kaputt, die schnurrt unregelmäßig"
Benutzeravatar
Neko
大妖怪 (Daiyoukai)
 
Beiträge: 8613
Registriert: Mi Okt 26, 2005 6:18 pm
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu InuYasha & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron