Episode 63

Die Untertiteltexte zu den einzelnen Episoden.

Moderatoren: EVA-01, blue

Episode 63

Beitragvon pekopeko » Do Jun 15, 2006 1:19 am

Code: Alles auswählen
Folge 63
trans 001
Übersetzung pekopeko

Tsubaki: Warum wurde ich besiegt?

Kagome: ....ich werde nicht gegen dich verlieren!

Tsubaki: Was?

Tsubaki: Was habe ich nur falsch gemacht?

Tsubaki: Ich habe nichts falsch gemacht!

Tsubaki: Solange ich dieses Juwel habe,  kann ich immer wieder von neuem anfangen.

Momiji: Wer bist du?

Momiji: Was weißt du über diesen Ort hier?

Botan: Wenn du ein Mensch bist, dann verschwinde!

Botan: Wenn du ein Youkai bist, vernichten wir dich!

Tsubaki: Wartet!

Tsubaki: Ich bin die Miko Tsbuaki. Früher wurde ich in diesem Schloss/Burg ausgebildet.

Titel: Die rote und weiße Miko versperren den Weg

Tsubaki: Was für sehnsüchtige/wehmütige Gedanken...

Tsubaki: Dieser Ort hat sich überhaupt nicht verändert.

Momiji: Mein Name ist Momiji.

Botan: Mein Name ist Botan.

Tsubaki: Ihr zwei seit die einzigen, die diesen Ort bewachen?

Momiji: Wir zwei sind die letzten Schülerinnen unseres Meisters.

Tsubaki: So ist das also.

Momiji: Tsubaki-sama, ihr wart also auch eine Schülerin von unserem Meister?

Momiji: Es ist sehr unhöflich, aber wie alt seit ihr?

Botan: Ihr seht wirklich noch sehr jung aus.

Tsubaki: Was mein Alter angeht, bin ich natürlich älter als ihr.

Tsubaki: Das ist das Resultat des Trainings.

Botan: Es gibt also eine Methode, um die Jugend zu erhalten? 

Tsubaki: Wenn ihr beide noch mehr trainiert, ist es für euch auch möglich.

Tsubaki: Aber es ist nicht einfach.

Botan: Außerdem Tsubaki-sama, in welcher Angelegenheit seit ihr hierher gekommen?/Was ist euer Anliegen hier?

Tsubaki: Ich werde gerade von Youkai verfolgt.

Momiji: Hä?

Botan: Youkai?

Tsubaki: Was mache ich jetzt mit den beiden? Soll ich sie lieber töten?

Momiji: Tsubaki-sama, ich möchte euch helfen.

Botan: Ihr seit unser Lehrer.

Kagome: Ach ja... Ich wurde ja von der schwarzen Miko Tsubaki verflucht.

Inuyasha: Hallo.

Inuyasha: Geht es dir schon besser?

Kagome: Ja, es geht mir gut.

Shippou: Kagome...

Miroku: Kagome-sama...

Sango: Kagome-chan...

Kaede: Kagome.

Kagome: Mir geht es wirklich gut.

Kaede: Diejenige, die für deinen Fluch verantwortlich war, ist also Tsubaki.

Kaede: Vor 50 Jahren gab es eine Miko mit diesen Namen, die den selben Rang wie meine ältere Schwester Kikyou.

Sango: Und wann wurde sie zu einer schwarzen Miko?

Kaede: Das weiß ich nicht.

Kaede: Vielleicht haben sie nur zufällig den selben Namen.

Kagome: Hm?

Inuyasha: Was ist?

Kagome: Ich kann das Juwel spüren.

Miroku: Ist das so, Kagome-sama?

Kagome: Ja. Ich spüre es sehr deutlich.

Shippou: Weil es ein sehr großer Splitter ist, nicht wahr?

Inuyasha: In welcher Richtung?

Kagome: Dort.

Kagome: Uns bleibt nichts anderes übrig, wir müssen dorthin.

Kaede: Ja. Es ist eine einmalige Change/Gelegenheit, um das Juwel wieder zu erlangen/bekommen.

Inuyasha: Was machst du da eigentlich, alte Kaede/Kaede-babaa. Du willst mit?

Kaede: Der Feind ist die schwarze Miko.

Kaede: Ich bin ebenso eine Miko und deswegen ist es gut, wenn ich mitkomme.

Inuyasha: Du und eine Miko? Wie kann eine alte Frau eine Miko sein?

Kaede: Kagome!

Kagome: Inuyasha! Sitz!

Kaede: Was für ein unhöflicher Kerl.

Kaede: Es geht los!

Sango: Wir gehen auch, Kirara!

Kagome: Na los, Inuyasha.

Inuyasha: Du!

Kagome: Da lang!

Inuyasha: Okay.

Shippou: Hey!

Shippou: Vergesst mich nicht!

Meister: Tsubaki, du lernst wirklich schnell.

Tsubaki: Wirklich, ist das wahr Meister?

Meister: Ja.

Tsubaki: Das ist 60 Jahre her/Das war vor 60 Jahren.

Tsubaki: Selbstverständlich ist mein Meister schon tot.

Momiji: Tsubaki-sama.

Tsubaki: In diesem Schloss wird zum Beispiel ein Amulett weiter vererbt, das diese Youkai zerstören/unterwerfen kann. 

Tsubaki: Aber wo ist es?

Momiji: Überlasst das bitte uns, Tsubaki-sama.

Botan: Wir können sie zwar nicht zerstören, aber wir können sie sicher aufhalten.

Tsubaki: Denkt ihr, dass ihr das könnt?

Tsubaki: Diese Youkai sind sehr böse.

Momiji: Dafür haben wir ja die ganze Zeit trainiert.

Botan: Youkai zu zerstören, das ist unsere Pflicht als Miko.

Tsubaki: Dann überlasse ich sie also euch. Es ist Zeit, dass ihr euch euren Unterhalt verdient.

Beide: Ja!

Botan: Reicht das so/Ist das genug, Momiji-chan?

Momiji: Damit kann uns nichts passieren, Botan.

Botan: Aber es ist das erste Mal...

Momiji: Deswegen haben wir keine andere Wahl!

Botan: Stimmt. Das ist Training und Erfahrung sammeln, nicht wahr?

Momiji: Los geht’s!

Botan: Lass uns Youkai töten!

Meister: Das hier darf niemals geöffnet werden.

Meister: In dieser Pagode gibt es ein sehr strenges Verbot.

Tsubaki: Ein Verbot?

Tsubaki: Du bist doch!

Kagura: Naraku will sein Juwel wieder haben.

Tsubaki: Das gehört mir!

Kagura: Du konntest aber nicht Narakus Wunsch erfüllen und so dein Versprechen nicht halten.

Tsubaki: Ich halte mein Versprechen.

Tsubaki: Wenn ich dieses Juwel benutze, dann kann ich diese Mädchen Kagome, Inuyasha und all die anderen töten!

Kagura: Wie denn? Du hast doch schon einmal verloren.

Tsbuaki: Ich werde diese Kraft hier nutzen.

Tsubaki: Ich werde sie zusammen mit den Juwel nutzen.

Kagura: Du scheinst ja noch viel Selbstvertrauen zu haben.

Kagura: Ich sage dir jetzt etwas zu deinem Vorteil.

Tsubaki: Was denn?

Kagura: Ich erkläre dir nun die Methode, wie man das Juwel am besten nutzt.

Kagome: Dort drüben.

Inuyasha: Gut.

Sango: Was ist los, Kirara?

Miroku: Das ist doch...

Inuyasha: Was ist das denn?

Kaede: Es ist eine Barriere.

Kaede: Das ist eine Barriere, die wir Miko nutzen, um Youkai den Weg zu versperren.

Miroku: Ist das die Tat von Tsubaki?

Kagome: Ich spüre das Juwel dort drüben.

Inuyasha: Quatsch! Ich werde diese Barriere zerstören!

Inuyasha: Was war das?

Miroku: Ihr beide, wir haben keine Zeit um zu spielen.

Miroku: Sie/Die Barriere reagiert auf Youkai.

Miroku: Überlasst sie mir und Kaede-sama.

Kaede: Gut.

Botan: Da seit ihr endlich, ihr Youkai!

Momiji: Wir haben auf euch gewartet.

Momiji: Du bist doch der Youkai, der Tsubaki-sama töten will! Inuyasha!

Inuyasha: Was?

Inuyasha: Ihr gehört zu Tsubaki?

Momiji: Tsubaki-sama ist unser Meister.

Botan: Deswegen helfen wir ihr selbstverständlich.

Inuyasha: Ihr seit also auch schwarze Miko(s).

Inuyasha: Dann gibt es keine Vergebung.

Momiji: Du nennst uns schwarze Miko(s)?

Botan: Willst du uns beleidigen?

Inuyasha: Also seit ihr keine schwarzen Miko(s)?

Botan: Halt deinen Mund, du Youkai!

Momiji: Mein Name ist Momiji.

Botan: Mein Name ist Botan.

Momiji: Wir sind Miko, die die ganze Zeit dafür trainiert haben, um Youkai zu zerstören.

Botan: Wir sind keine schwarzen Miko, die Flüchen auf Menschen anwenden!

Kagome:  Irgendwie ist es orthodox...
(seitouha no – orthodox)

Sango: Dann sind sie also nicht Tsubakis Schülerinnen?

Miroku: Bleibt ruhig. Wartet doch mal ihr beide.

Momiji: Klappe! Du siehst wie ein Priester aus.

Momiji: Und du wie ein Jäger.

Momiji: Und du bist...

Momiji: Sie hat seltsame Kleidung an.

Botan: Sie scheint eine mysteriöse Kraft zu besitzen.

Beide: Du bist eine Miko!

Kagome: Na ja, so in etwa...

Momiji: Und was ist mit euch...

Momiji: Ihr seit mit einem Youkai zusammen!

Kaede: Du nennst mich einen Youkai?

Shippou: Wir tun aber Menschen nichts böses.

Momiji: Hä?

Botan: Was?

Botan: Momiji-chan, der da ist doch so niedlich.

Momiji: Ja, total süß.

Momiji: Und die auch.

Botan: Was jetzt?

Momiji: Was machen wir?

Kagome: „Was jetzt?†œ Sie sind also gar keine schlechten Menschen.

Miroku: Uns bleibt nichts übrig... wir müssen sie überzeugen.

Miroku: Hey, ihr zwei!

Beide: Wir habe es kapiert!

Beide: Ihr seit Youkai und ihr habt eurer Aussehen nur verändert!

Botan: Ihr habt euch extra in diese niedlichen Formen verwandelt, um uns zu täuschen!

Botan: Wir kennen uns aber aus!

Momiji: Ihr wolltet uns mit eurem Aussehen betrügen!

Shippou: Ich... ich soll der Böse sein!

Inuyasha: Warum bist du so verwirrt, Shippou!

Inuyasha: Wenn sie uns im Weg sind, dann werde ich ihnen meine Kraft zeigen.

Kagome: Warte doch, Inuyasha.

Sango: Versuchen wir sie lieber weiter zu überzeugen.

Momiji: Los geht’s, Botan!

Botan: Überlasse es mir, Momiji!

Miroku: Bleibt ruhig.

Kagome: Miroku-sama!

Momiii: Du!

Botan: Seit wann ist er hier/bist du hier?

Miroku: Lasst mich doch mal erklären, warum ich mit diesen Youkai zusammen bin.

Miroku: Alles hat mit dem Juwel der vier Seelen angefangen.

Miroku: Die Youkai wollten dessen dämonische Kraft für sich haben.

Beide: Ah!

Momiji: Du Lüstling!

Botan: Du hast deine Seele an diese Youkai verkauft, um deren Freund zu werden!

Miroku: Meine Hand... meine Hand wurde von den Youkai verflucht.

Inuyasha: Der Fluch ist doch etwas anders!

Kagome: Was hast du gemacht! Jetzt ist alles noch viel schwerer zu erklären!

Miroku: Das war wirklich nicht gut...

Inuyasha: Tsubaki befindet sich also dort drüben?

Momiji: Wir lassen dich nicht hindurch!

Beide: Los!

Kagome: Was ist das denn?

Kaede: Das sind Shikigami. Menschenpuppen, die aus Papier gemacht sind. Sie werden durch Seelen, die in ihnen sind, gesteuert.

Inuyasha: Nehmt das!

Shippou: Sie sind ja so schwach.

Miroku: Sie sind keine wirklichen Gegner.

Sango: Stimmt.

Botan: Für Youkai, seit ihr wirklich sehr gut.

Momiji: Das eben war nur eine kleine Probe.

Botan: Wir haben sie nur gemacht, um von euch allen Haare zu bekommen.

Kaede: Hm! Könnten sie etwa...!

Kagome: Was denn, Kaeda-baachan?

Kaede: Haben sie etwa vor, von uns eine Shikigami-Kopie zu machen?

Botan: Das hast du gut erkannt, Youkai!

Kaede: Ich bin eine Miko!

Kagome: Eine Kopie von unseren Körper? Von wem?

Kaede: Ich weiß es nicht.

Inuyasha: Egal was das für ein Gegner ist, ich töte ihn!

Kaede: Was?

Miroku: Könnte das etwa...?

Sango: Du hast das richtige gedacht...

Shippou: Es ist Inuyasha.

Inuyasha: Das bin nicht ich!

Kagome: Tja, dann ist der andere doch nicht etwa...?

Miroku: Es ist wahrscheinlich...

Sango: Wahrscheinlich...

Shippou: Ist das nicht Kagome?

Kagome: Oh nein! Ich sehe nicht so aus!

Mitte

Kagura: Was für ein äußerst aufwendiges Ritual...

Kagura: Ist das wirklich so ein starkes Siegel?

Tsubaki: Und es dient nur dazu, um die Tür zu öffnen.

Tsubaki: Um noch weiter im Inneren befinden sich Siegel mit noch größerer Stärke.


Kagura: Hä?

Momiji: Wir waren erfolgreich, nicht wahr Botan?

Botan: Sie sind auch sehr niedlich, Momiji.

Botan: Na, seit ihr überrascht?

Momiji: Es sind nicht nur ihre Körper. 

Momiji: Eure Fähigkeiten wurden ebenso kopiert!

Inuyasha: Er ähnelt mir nicht!

Kagome: Sie ähnelt mir nicht!

Beide: Los!

Inuyasha: Das ist nur Prahlerei!

Inuyasha: Sankontessou!

Inuyasha: Sankontessou!

Inuyasha: Mich dich nicht ein, Kagome!

Kagome: Rede das Ding nicht mit meinen Namen an!

Inuyasha: Verdammt!

Kagome: Ach ja! Wenn diese Shikigami wie Inuyasha sind, dann...!

Kagome: Sitz!

Inuyasha: Für was war das eben!

Kagome: Tut mir leid.

Kaede: Es sieht so aus als ob sie nicht alles kopieren konnten.

Inuyasha: Letztendlich sind es doch nur Kopien/Fälschungen! Etwas neidisch/neugierig bin ich schon...
(jap: urayamashii – neidisch sein, beneidenswert – irgendwie würde „neugierig†œ besser passen, wegen dem Schwert, welches er rauszieht)

Inuyasha: Was ist das denn, ein Schwert?

Inuyasha: Jetzt komme ich!

Inuyasha: Kagome! Tu etwas mit dieser Kagome!

Kagome: Ich habe dir doch gesagt, nenne das nicht bei meinen Namen!

Kagome: Du lieber was gegen diesen Inuyasha, Inuyasha!

Inuyasha: Das bin nicht ich!

Miroku: Nenene/Oh man, wir haben gar keine andere Wahl...

Sango: Wir werden es tun.

Miroku: Auch wenn sie genauso aussehen...

Miroku: Wir müssen sie verletzen.

Sango: Houshi-sama, kümmert euch bitte um Kagome-chan.

Kagome: Nenne sie nicht Kagome-chan!

Miroku: Nein, ich werde mich lieber um die Vernichtung Inuyashas kümmern.

Inuyasha: Das bin nicht ich!

Sango: Ich dachte nur, dass ich bei Inuyasha schonungsloser zuhauen könnte.

Miroku: Stimmt.

Inuyasha: Ihr zwei! Über was macht ihr euch nur Gedanken!

Miroku: Nichts ernstes...

Inuyasha: Geht mir aus dem Weg!

Inuyasha: Ich werde sie mit meiner Windwunde hinweg fegen!

Inuyasha: Nehmt das!

Inuyasha: Mein Körper!

Botan: Wie ist das, Youkai.

Momiji: Damit haben wir dich versiegelt.

Kagome: Shippou-chan!

Botan: Dieser süße Kleine leidet auch Schmerzen.

Momiji: Es hilft nichts. Es sind doch Youkai.

Kaede: Hört endlich auf, ihr zwei!

Botan: Dieser Youkai kann sich immer noch bewegen.

Momiji: Los!

Momiji: Wenn ihr euch da einmischt, werden wir euch zusammen mit den Youkai vernichten!

Kagome: Moment mal! Hört endlich auf damit! Wir wollen nichts mehr von Zerstörung wissen!

Kaede: Houshi-dono, wir müssen etwas mit diesen Miko unternehmen.

Miroku: Ja, wir haben keine andere Wahl.

Botan: Behindert uns nicht, wenn wir die Youkai zerstören wollen!

Inuyasha: Ihr zwei!

Inuyasha: Hört sofort auf!

Inuyasha: Wenn ihr nicht sofort damit aufhört...!

Botan: Was für ein sturer Kerl.

Momiji: Wir werden nicht verlieren1

Sango: Ihr zwei!

Sango: Nehmt das!

Shippou: Oh! Mein Körper!

Inuyasha: Du!

Inuyasha: Frisst das!

Inuyasha :Wie war das?

Miroku: Sie sind nur ohnmächtig.

Miroku: Ihr Leben ist nicht in Gefahr.

Miroku: Das hier scheint auch nicht verletzt zu sein.

Miroku: Das tut weh.

Kagome: Was machen wir jetzt mit den beiden?

Shippou: Sollten wir nicht bei ihnen bleiben bis sie aufwachen, falls sie überfallen werden?

Miroku: Sie wurden von Tsubaki betrugen und fielen auf sie herein.

Miroku: Wenn wir ihnen alles richtig erklären, dann werden sie uns sicher verstehen.

Inuyasha: Und wer soll das tun? So eine umständliche Sache?

Miroku: Selbstverständlich werde ich das übernehmen.

Inuyasha: Hä?

Miroku: Ich werde mich um sie kümmern und ihnen alles ausführlich erklären.

Kagome: Shippou-chan, möchtest du nicht hier bei Miroku-sama bleiben?

Shippou: Ich?

Shippou: Und was soll ich tun?

Sango: Du brauchst nur ihn zu beobachten.

Kagome: Und du kannst ihnen ja auch erklären, dass wir keine bösen Youkai sind.

Shippou: Ich werde mein bestes geben!

Sango: Kirara, du bleibst auch hier.

Inuyasha: Macht was ihr wollt! Ich werde Tsubaki folgen.

Kaede: Hey/Warte, Inuyasha!

Kaede: Warte bis ich die Barriere gelöst habe.

Tsubaki: Sie öffnet sich bald...

Kagura: Und was ist eigentlich da drin?

Tsubaki: Ein Oni:

Meister: Vor 100 Jahren verlor der Besitzer (dieser Pagode) viele Männer, während er versuchte einen Oni hier einzusperren.

Tsubaki: Und dieser Oni befindet sich hier drin?

Meister: Seitdem ist unsere Familie für die Versiegelung zuständig.

Meister: Tsubaki, du musst diese Aufgabe auch eines Tages übernehmen.

Tsubaki: Ja, Meister!

Meister: Das hier darf niemals geöffnet werden! Diese Pagode steht unter einem sehr strengem Verbot.

Tsubaki: In dieser Pagode ist ein sehr starker Oni versiegelt, aber...

Kagura: Wenn du das Juwel benutzt, dann wird er zahm.

Tsubaki: Ja, ich werde es benutzen.

Tsubaki: Ich habe nicht die Absicht, hier Schluss zu machen.

Inuyasha: Ich kann irgendetwas sehen!

Kagome: Ich kann das Juwel spüren! Es dort vorne!

Sango: Ist dort nicht auch Tsubaki?

Inuyasha: Was ist das denn?

Kagome: Inuyasha!

Kaede: Was? Hier ist auch eine Barriere (aufgespannt)!

Kaede: Was? Das ist doch unmöglich!

Inuyasha: Komm endlich heraus, Tsubaki!
pekopeko
 
Beiträge: 277
Registriert: Do Nov 11, 2004 3:37 am

Beitragvon Liferipper » Do Jun 15, 2006 7:08 pm

Hab mal generell als Plural von Miko "Mikos" mit s-Endung eingesetzt. Wer sich darüber beschweren will, solls tun.

Episode 63
Edit 002 von Liferipper

Tsubaki: Warum wurde ich besiegt?

Kagome: ....ich werde nicht gegen dich verlieren!

Tsubaki: Was?

Tsubaki: Was habe ich nur falsch gemacht?

Tsubaki: Ich habe nichts falsch gemacht!

Tsubaki: Solange ich dieses Juwel habe, kann ich immer wieder von neuem anfangen.

Momiji: Wer bist du?

Momiji: Was weißt du über diesen Ort hier?

Botan: Wenn du ein Mensch bist, dann verschwinde!

Botan: Wenn du ein Youkai bist, vernichten wir dich!

Tsubaki: Wartet!

Tsubaki: Ich bin die Miko Tsbuaki. Früher wurde ich in diesem Schloss/Burg ausgebildet.

Titel: Die rote und weiße Miko versperren den Weg

Tsubaki: Was für sehnsüchtige/wehmütige Gedanken...

Tsubaki: Dieser Ort hat sich überhaupt nicht verändert.

Momiji: Mein Name ist Momiji.

Botan: Mein Name ist Botan.

Tsubaki: Ihr zwei seid die einzigen, die diesen Ort bewachen?

Momiji: Wir zwei sind die letzten Schülerinnen unseres Meisters.

Tsubaki: So ist das also.

Momiji: Tsubaki-sama, ihr wart also auch eine Schülerin von unserem Meister?

Momiji: Es ist sehr unhöflich, aber wie alt seid ihr?

Botan: Ihr seht wirklich noch sehr jung aus.

Tsubaki: Was mein Alter angeht, bin ich natürlich älter als ihr.

Tsubaki: Das ist das Resultat des Trainings.

Botan: Es gibt also eine Methode, um die Jugend zu erhalten?

Tsubaki: Wenn ihr beide noch mehr trainiert, ist es für euch auch möglich.

Tsubaki: Aber es ist nicht einfach.

Botan: Außerdem Tsubaki-sama, in welcher Angelegenheit seid ihr hierher gekommen?/Was ist euer Anliegen hier?

Tsubaki: Ich werde gerade von Youkai verfolgt.

Momiji: Hä?

Botan: Youkai?

Tsubaki: Was mache ich jetzt mit den beiden? Soll ich sie lieber töten?

Momiji: Tsubaki-sama, ich möchte euch helfen.

Botan: Ihr seid unsere Lehrerin.

Kagome: Ach ja... Ich wurde ja von der schwarzen Miko Tsubaki verflucht.

Inuyasha: Hallo.

Inuyasha: Geht es dir schon besser?

Kagome: Ja, es geht mir gut.

Shippou: Kagome...

Miroku: Kagome-sama...

Sango: Kagome-chan...

Kaede: Kagome.

Kagome: Mir geht es wirklich gut.

Kaede: Diejenige, die für deinen Fluch verantwortlich war, ist also Tsubaki.

Kaede: Vor 50 Jahren gab es eine Miko mit diesem Namen/dieses Namens, die denselben Rang wie meine ältere Schwester Kikyou innehatte.

Sango: Und wann wurde sie zu einer schwarzen Miko?

Kaede: Das weiß ich nicht.

Kaede: Vielleicht haben sie nur zufällig den selben Namen.

Kagome: Hm?

Inuyasha: Was ist?

Kagome: Ich kann das Juwel spüren.

Miroku: Ist das so, Kagome-sama?

Kagome: Ja. Ich spüre es sehr deutlich.

Shippou: Weil es ein sehr großer Splitter ist, nicht wahr?

Inuyasha: In welcher Richtung?

Kagome: Dort.

Kagome: Uns bleibt nichts anderes übrig, wir müssen dorthin.

Kaede: Ja. Es ist eine einmalige Chance/Gelegenheit, das Juwel zurückzuerlangen/zurückzubekommen.

Inuyasha: Was machst du da eigentlich, alte Kaede/Kaede-babaa. Du willst mit?

Kaede: Der Feind ist die schwarze Miko.

Kaede: Ich bin ebenso eine Miko und deswegen ist es gut, wenn ich mitkomme.

Inuyasha: Du und eine Miko? Wie kann eine alte Frau eine Miko sein?

Kaede: Kagome!

Kagome: Inuyasha! Sitz!

Kaede: Was für ein unhöflicher Kerl.

Kaede: Es geht los!

Sango: Wir gehen auch, Kirara!

Kagome: Na los, Inuyasha.

Inuyasha: Du!

Kagome: Da lang!

Inuyasha: Okay.

Shippou: Hey!

Shippou: Vergesst mich nicht!

Meister: Tsubaki, du lernst wirklich schnell.

Tsubaki: Wirklich, ist das wahr, Meister?

Meister: Ja.

Tsubaki: Das ist 60 Jahre her/Das war vor 60 Jahren.

Tsubaki: Selbstverständlich ist mein Meister schon tot.

Momiji: Tsubaki-sama.

Tsubaki: In diesem Schloss wird zum Beispiel ein Amulett weiter vererbt, das diese Youkai zerstören/unterwerfen kann.

Tsubaki: Aber wo ist es?

Momiji: Überlasst das bitte uns, Tsubaki-sama.

Botan: Wir können sie zwar nicht zerstören, aber wir können sie sicher aufhalten.

Tsubaki: Denkt ihr, dass ihr das könnt?

Tsubaki: Diese Youkai sind sehr böse.

Momiji: Dafür haben wir ja die ganze Zeit trainiert.

Botan: Youkai zu zerstören, das ist unsere Pflicht als Mikos.

Tsubaki: Dann überlasse ich sie also euch. Es ist Zeit, dass ihr euch euren Unterhalt verdient.

Beide: Ja!

Botan: Reicht das so/Ist das genug, Momiji-chan?

Momiji: Damit kann uns nichts passieren, Botan.

Botan: Aber es ist das erste Mal...

Momiji: Deswegen haben wir keine andere Wahl!

Botan: Stimmt. Das ist Training und Erfahrung sammeln, nicht wahr?

Momiji: Los geht’s!

Botan: Lass uns Youkai töten!

Meister: Das hier darf niemals geöffnet werden.

Meister: In dieser Pagode gibt es ein sehr strenges Verbot.

Tsubaki: Ein Verbot?

Tsubaki: Du bist doch...!

Kagura: Naraku will sein Juwel wiederhaben.

Tsubaki: Das gehört mir!

Kagura: Du konntest Narakus Wunsch aber nicht erfüllen, und so (auch) dein Versprechen nicht halten.

Tsubaki: Ich halte mein Versprechen.

Tsubaki: Wenn ich dieses Juwel benutze, dann kann ich diese Mädchen Kagome, Inuyasha und all die anderen töten!

Kagura: Wie denn? Du hast doch schon einmal verloren.

Tsbuaki: Ich werde diese Kraft hier nutzen.

Tsubaki: Ich werde sie zusammen mit dem Juwel (be)nutzen.

Kagura: Du scheinst ja noch viel Selbstvertrauen zu haben.

Kagura: Ich sage dir jetzt etwas zu deinem Vorteil.

Tsubaki: Was denn?

Kagura: Ich erkläre dir nun die Methode, wie man das Juwel am besten nutzt.

Kagome: Dort drüben.

Inuyasha: Gut.

Sango: Was ist los, Kirara?

Miroku: Das ist doch...

Inuyasha: Was ist das denn?

Kaede: Es ist eine Barriere.

Kaede: Das ist eine Barriere, die wir Miko nutzen, um Youkai den Weg zu versperren.

Miroku: Ist das die Tat von Tsubaki?

Kagome: Ich spüre das Juwel dort drüben.

Inuyasha: Quatsch! Ich werde diese Barriere zerstören!

Inuyasha: Was war das?

Miroku: Ihr beide, wir haben keine Zeit um zu spielen.

Miroku: Sie/Die Barriere reagiert auf Youkai.

Miroku: Überlasst sie mir und Kaede-sama.

Kaede: Gut.

Botan: Da seid ihr endlich, ihr Youkai!

Momiji: Wir haben auf euch gewartet.

Momiji: Du bist doch der Youkai, der Tsubaki-sama töten will! Inuyasha!

Inuyasha: Was?

Inuyasha: Ihr gehört zu Tsubaki?

Momiji: Tsubaki-sama ist unser Meister.

Botan: Deswegen helfen wir ihr selbstverständlich.

Inuyasha: Ihr seid also auch schwarze Mikos.

Inuyasha: Dann gibt es keine Vergebung.

Momiji: Du nennst uns schwarze Mikos?

Botan: Willst du uns beleidigen?

Inuyasha: Also seid ihr keine schwarzen Mikos?

Botan: Halt deinen Mund, du Youkai!

Momiji: Mein Name ist Momiji.

Botan: Mein Name ist Botan.

Momiji: Wir sind Mikos, die die ganze Zeit (dafür) trainiert haben, um Youkai zu zerstören.

Botan: Wir sind keine schwarzen Mikos, die Flüche auf Menschen anwenden!

Kagome: Irgendwie ist es orthodox...
(seitouha no – orthodox)


Sango: Dann sind sie also nicht Tsubakis Schülerinnen?

Miroku: Bleibt ruhig. Wartet doch mal ihr beiden.

Momiji: Klappe! Du siehst wie ein Priester aus.

Momiji: Und du wie ein Jäger.

Momiji: Und du bist...

Momiji: Sie hat seltsame Kleidung an.

Botan: Sie scheint eine mysteriöse Kraft zu besitzen.

Beide: Du bist eine Miko!

Kagome: Na ja, so in etwa...

Momiji: Und was ist mit euch...

Momiji: Ihr seid mit einem Youkai zusammen!

Kaede: Du nennst mich einen Youkai?

Shippou: Wir tun aber Menschen nichts böses.

Momiji: Hä?

Botan: Was?

Botan: Momiji-chan, der da ist doch so niedlich.

Momiji: Ja, total süß.

Momiji: Und die auch.

Botan: Was jetzt?

Momiji: Was machen wir?

Kagome: „Was jetzt?†œ Sie sind also gar keine schlechten Menschen.

Miroku: Uns bleibt nichts übrig... wir müssen sie überzeugen.

Miroku: Hey, ihr zwei!

Beide: Wir haben es kapiert!

Beide: Ihr seid Youkai und habt nur/lediglich eurer Aussehen nur verändert!

Botan: Ihr habt extra diese niedlichen Gestalten angenommen, um uns zu täuschen!

Botan: Aber wir kennen uns aus!

Momiji: Ihr wolltet uns mit eurem Aussehen betrügen!

Shippou: Ich... ich soll der Böse sein!

Inuyasha: Warum bist du so verwirrt, Shippou!

Inuyasha: Wenn sie uns im Weg sind, dann werde ich ihnen meine Kraft zeigen.

Kagome: Warte doch, Inuyasha.

Sango: Versuchen wir lieber weiter, sie zu überzeugen.

Momiji: Los geht’s, Botan!

Botan: Überlasse es mir, Momiji!

Miroku: Bleibt ruhig.

Kagome: Miroku-sama!

Momiii: Du!

Botan: Seit wann ist er hier/bist du hier?

Miroku: Lasst mich doch mal erklären, warum ich mit diesen Youkai zusammen bin.

Miroku: Alles hat mit dem Juwel der vier Seelen angefangen.

Miroku: Die Youkai wollten dessen dämonische Kraft für sich haben.

Beide: Ah!

Momiji: Du Lüstling!

Botan: Du hast deine Seele an diese Youkai verkauft, um deren Freund zu werden!

Miroku: Meine Hand... meine Hand wurde von den Youkai verflucht.

Inuyasha: Der Fluch ist doch etwas anders!

Kagome: Was hast du gemacht?! Jetzt ist alles noch viel schwerer zu erklären!

Miroku: Das war wirklich nicht gut...

Inuyasha: Tsubaki befindet sich also dort drüben?

Momiji: Wir lassen dich nicht hindurch!

Beide: Los!

Kagome: Was ist das denn?

Kaede: Das sind Shikigami. Menschenpuppen, die aus Papier gemacht sind. Sie werden durch Seelen, die in ihnen sind, gesteuert.

Inuyasha: Nehmt das!

Shippou: Sie sind ja so schwach.

Miroku: Sie sind keine wirklichen Gegner.

Sango: Stimmt.

Botan: Für Youkai, seid ihr wirklich sehr gut.

Momiji: Das eben war nur eine kleine Probe.

Botan: Wir haben sie nur gemacht, um von euch allen Haare zu bekommen.

Kaede: Hm! Könnten sie etwa...!

Kagome: Was denn, Kaeda-baachan?

Kaede: Haben sie etwa vor, von uns eine Shikigami-Kopie zu machen?

Botan: Das hast du gut erkannt, Youkai!

Kaede: Ich bin eine Miko!

Kagome: Eine Kopie von unseren Körpern/unserer Körper? Von wem?

Kaede: Ich weiß es nicht.

Inuyasha: Egal was das für ein Gegner ist, ich töte ihn!

Kaede: Was?

Miroku: Könnte das etwa...?

Sango: Du hast das richtige gedacht...

Shippou: Es ist Inuyasha.

Inuyasha: Das bin nicht ich!

Kagome: Tja, dann ist der andere doch nicht etwa...?

Miroku: Es ist wahrscheinlich...

Sango: Wahrscheinlich...

Shippou: Ist das nicht Kagome?

Kagome: Oh nein! So sehe ich nicht aus!

Mitte

Kagura: Was für ein äußerst aufwendiges Ritual...

Kagura: Ist das wirklich so ein starkes Siegel?

Tsubaki: Und es dient nur dazu, um die Tür zu öffnen.

Tsubaki: Um noch weiter im Inneren befinden sich Siegel mit noch größerer Stärke.

Kagura: Hä?

Momiji: Wir waren erfolgreich, nicht wahr Botan?

Botan: Sie sind auch sehr niedlich, Momiji.

Botan: Na, seid ihr überrascht?

Momiji: Es sind nicht nur ihre Körper.

Momiji: Eure Fähigkeiten wurden ebenso kopiert!


Inuyasha: Er ähnelt mir nicht!

Kagome: Sie ähnelt mir nicht!

Beide: Los!

Inuyasha: Das ist nur Prahlerei!

Inuyasha: Sankontessou!

Inuyasha: Sankontessou!

Inuyasha: Mich dich nicht ein, Kagome!

Kagome: Rede das Ding nicht mit meinen Namen an!

Inuyasha: Verdammt!

Kagome: Ach ja! Wenn diese Shikigami wie Inuyasha sind, dann...!

Kagome: Sitz!

Inuyasha: Für was war das eben!

Kagome: Tut mir leid.

Kaede: Es sieht so aus als ob sie nicht alles kopieren konnten.

Inuyasha: Letztendlich sind es doch nur Kopien/Fälschungen! Etwas neidisch/neugierig bin ich schon...
(jap: urayamashii – neidisch sein, beneidenswert – irgendwie würde „neugierig†œ besser passen, wegen dem Schwert, welches er rauszieht)

Inuyasha: Was ist das denn, ein Schwert?

Inuyasha: Jetzt komme ich!

Inuyasha: Kagome! Tu/Unternimm etwas gegen diese Kagome!

Kagome: Ich habe dir doch gesagt, nenn das/es nicht bei meinen Namen!

Kagome: Tu lieber was gegen diesen Inuyasha, Inuyasha!

Inuyasha: Das bin nicht ich!

Miroku: Nenene/Oh Mann, wir haben gar keine andere Wahl...

Sango: Wir werden es tun.

Miroku: Auch wenn sie genauso aussehen...

Miroku: Wir müssen sie verletzen.

Sango: Houshi-sama, kümmert euch bitte um Kagome-chan.

Kagome: Nenne sie nicht Kagome-chan!

Miroku: Nein, ich werde mich lieber um die Vernichtung Inuyashas kümmern.

Inuyasha: Das bin nicht ich!

Sango: Ich dachte nur, dass ich bei Inuyasha schonungsloser zuhauen könnte.

Miroku: Stimmt.

Inuyasha: Ihr zwei! Über was macht ihr euch nur Gedanken!

Miroku: Nichts ernstes...

Inuyasha: Geht mir aus dem Weg!

Inuyasha: Ich werde sie mit meiner Windwunde hinwegfegen!

Inuyasha: Nehmt das!

Inuyasha: Mein Körper!

Botan: Wie ist das, Youkai.

Momiji: Damit haben wir dich versiegelt.

Kagome: Shippou-chan!

Botan: Dieser süße Kleine leidet auch Schmerzen.

Momiji: Es hilft nichts. Es sind doch Youkai.

Kaede: Hört endlich auf, ihr zwei!

Botan: Dieser Youkai kann sich immer noch bewegen.

Momiji: Los!

Momiji: Wenn ihr euch da einmischt, werden wir euch zusammen mit den Youkai vernichten!

Kagome: Moment mal! Hört endlich auf damit! Wir wollen nichts mehr von Zerstörung wissen!

Kaede: Houshi-dono, wir müssen etwas gegen diese Mikos unternehmen.

Miroku: Ja, wir haben keine andere Wahl.

Botan: Behindert uns nicht, wenn wir die Youkai zerstören wollen!

Inuyasha: Ihr zwei!

Inuyasha: Hört sofort auf!

Inuyasha: Wenn ihr nicht sofort damit aufhört...!

Botan: Was für ein sturer Kerl.

Momiji: Wir werden nicht verlieren!

Sango: Ihr zwei!

Sango: Nehmt das!

Shippou: Oh! Mein Körper!

Inuyasha: Du!

Inuyasha: Fresst das!

Inuyasha :Wie war das?

Miroku: Sie sind nur ohnmächtig.

Miroku: Ihr Leben ist nicht in Gefahr.

Miroku: Die hier scheint auch nicht verletzt zu sein.

Miroku: Das tut weh.

Kagome: Was machen wir jetzt mit den beiden?

Shippou: Sollten wir nicht bei ihnen bleiben bis sie aufwachen, falls sie überfallen werden?

Miroku: Sie wurden von Tsubaki betrogen und fielen auf sie herein.

Miroku: Wenn wir ihnen alles richtig erklären, dann werden sie uns sicher verstehen.

Inuyasha: Und wer soll das tun? So eine umständliche Sache?

Miroku: Selbstverständlich werde ich das übernehmen.

Inuyasha: Hä?

Miroku: Ich werde mich um sie kümmern und ihnen alles ausführlich erklären.

Kagome: Shippou-chan, möchtest du nicht hier bei Miroku-sama bleiben?

Shippou: Ich?

Shippou: Und was soll ich tun?

Sango: Du brauchst nur ihn zu beobachten.

Kagome: Und du kannst ihnen ja auch erklären, dass wir keine bösen Youkai sind.

Shippou: Ich werde mein Bestes geben!

Sango: Kirara, du bleibst auch hier.

Inuyasha: Macht was ihr wollt! Ich werde Tsubaki folgen.

Kaede: Hey/Warte, Inuyasha!

Kaede: Warte bis ich die Barriere gelöst habe.

Tsubaki: Sie öffnet sich bald...

Kagura: Und was ist eigentlich da drin?

Tsubaki: Ein Oni:

Meister: Vor 100 Jahren verlor der Besitzer (dieser Pagode) viele Männer, während/als er versuchte, hier einen Oni einzusperren.

Tsubaki: Und dieser Oni befindet sich hier drin?

Meister: Seitdem ist unsere Familie für die Versiegelung zuständig.

Meister: Tsubaki, du musst diese Aufgabe auch eines Tages übernehmen.

Tsubaki: Ja, Meister!

Meister: Das hier darf niemals geöffnet werden! Diese Pagode steht unter einem sehr strengem Verbot.

Tsubaki: In dieser Pagode ist ein sehr starker Oni versiegelt, aber...

Kagura: Wenn du das Juwel benutzt, dann wird er zahm.

Tsubaki: Ja, ich werde es benutzen.

Tsubaki: Ich habe nicht die Absicht, hier Schluss zu machen.

Inuyasha: Ich kann irgendetwas sehen!

Kagome: Ich kann das Juwel spüren! Es dort vorne!

Sango: Ist dort nicht auch Tsubaki?

Inuyasha: Was ist das denn?

Kagome: Inuyasha!

Kaede: Was? Hier ist auch eine Barriere (aufgespannt)!

Kaede: Was? Das ist doch unmöglich!

Inuyasha: Komm endlich (he)raus, Tsubaki!


Kagome: Irgendwie ist es orthodox...
(seitouha no – orthodox)


Passt "paradox" hier nicht besser?

Momiji: Es sind nicht nur ihre Körper.

Momiji: Eure Fähigkeiten wurden ebenso kopiert!


Wechselt sie zwischendrin die angesprochen Person? Falls nicht: "eure Körper"
Bild
Benutzeravatar
Liferipper
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa Nov 13, 2004 12:57 pm

Beitragvon Phytagoras » Mi Jun 28, 2006 10:12 pm

Episode 63
Edit 003 von Phytagoras

Tsubaki: Warum wurde ich besiegt?

Kagome: ....ich werde nicht gegen dich verlieren!

Tsubaki: Was?

Tsubaki: Was habe ich nur falsch gemacht?

Tsubaki: Ich habe nichts falsch gemacht!

Tsubaki: Solange ich dieses Juwel habe, kann ich immer wieder von neuem anfangen.

Momiji: Wer bist du?

Momiji: Was weißt du über diesen Ort hier?

Botan: Wenn du ein Mensch bist, dann verschwinde!

Botan: Wenn du ein Youkai bist, vernichten wir dich!

Tsubaki: Wartet!

Tsubaki: Ich bin die Miko Tsbuaki. Früher wurde ich in diesem Schloss/Burg ausgebildet.

Titel: Die rote und weiße Miko versperren den Weg

Tsubaki: Was für sehnsüchtige/wehmütige Gedanken...

Tsubaki: Dieser Ort hat sich überhaupt nicht verändert.

Momiji: Mein Name ist Momiji.

Botan: Mein Name ist Botan.

Tsubaki: Ihr zwei seid die einzigen, die diesen Ort bewachen?

Momiji: Wir zwei sind die letzten Schülerinnen unseres Meisters.

Tsubaki: So ist das also.

Momiji: Tsubaki-sama, ihr wart also auch eine Schülerin von unserem Meister?

Momiji: Es ist sehr unhöflich, aber wie alt seid ihr?

Botan: Ihr seht wirklich noch sehr jung aus.

Tsubaki: Was mein Alter angeht, bin ich natürlich älter als ihr.

Tsubaki: Das ist das Resultat des Trainings.

Botan: Es gibt also eine Methode, um die Jugend zu erhalten?

Tsubaki: Wenn ihr beide noch mehr trainiert, ist es für euch auch möglich.

Tsubaki: Aber es ist nicht einfach.

Botan: Außerdem Tsubaki-sama, in welcher Angelegenheit seid ihr hierher gekommen?/Was ist euer Anliegen hier?

Tsubaki: Ich werde gerade von Youkai verfolgt.

Momiji: Hä?

Botan: Youkai?

Tsubaki: Was mache ich jetzt mit den beiden? Soll ich sie lieber töten?

Momiji: Tsubaki-sama, ich möchte euch helfen.

Botan: Ihr seid unsere Lehrerin.

Kagome: Ach ja... Ich wurde ja von der schwarzen Miko Tsubaki verflucht.

Inuyasha: Hallo.

Inuyasha: Geht es dir schon besser?

Kagome: Ja, es geht mir gut.

Shippou: Kagome...

Miroku: Kagome-sama...

Sango: Kagome-chan...

Kaede: Kagome.

Kagome: Mir geht es wirklich gut.

Kaede: Diejenige, die für deinen Fluch verantwortlich war, ist also Tsubaki.

Kaede: Vor 50 Jahren gab es eine Miko mit diesem Namen/dieses Namens, die denselben Rang wie meine ältere Schwester Kikyou innehatte.

Sango: Und wann wurde sie zu einer schwarzen Miko?

Kaede: Das weiß ich nicht.

Kaede: Vielleicht haben sie nur zufällig den selben Namen.

Kagome: Hm?

Inuyasha: Was ist?

Kagome: Ich kann das Juwel spüren.

Miroku: Ist das so, Kagome-sama?

Kagome: Ja. Ich spüre es sehr deutlich.

Shippou: Weil es ein sehr großer Splitter ist, nicht wahr?

Inuyasha: In welcher Richtung?

Kagome: Dort.

Kagome: Uns bleibt nichts anderes übrig, wir müssen dorthin.

Kaede: Ja. Es ist eine einmalige Chance/Gelegenheit, das Juwel zurückzuerlangen/zurückzubekommen.

Inuyasha: Was machst du da eigentlich, alte Kaede/Kaede-babaa. Du willst mit?

Kaede: Der Feind ist die schwarze Miko.

Kaede: Ich bin ebenso eine Miko und deswegen ist es gut, wenn ich mitkomme.

Inuyasha: Du und eine Miko? Wie kann eine alte Frau eine Miko sein?

Kaede: Kagome!

Kagome: Inuyasha! Sitz!

Kaede: Was für ein unhöflicher Kerl.

Kaede: Es geht los!

Sango: Wir gehen auch, Kirara!

Kagome: Na los, Inuyasha.

Inuyasha: Du!

Kagome: Da lang!

Inuyasha: Okay.

Shippou: Hey!

Shippou: Vergesst mich nicht!

Meister: Tsubaki, du lernst wirklich schnell.

Tsubaki: Wirklich, ist das wahr, Meister?

Meister: Ja.

Tsubaki: Das ist 60 Jahre her/Das war vor 60 Jahren.

Tsubaki: Selbstverständlich ist mein Meister schon tot.

Momiji: Tsubaki-sama.

Tsubaki: In diesem Schloss wird zum Beispiel ein Amulett weiter vererbt, das diese Youkai zerstören/unterwerfen kann.

Tsubaki: Aber wo ist es?

Momiji: Überlasst das bitte uns, Tsubaki-sama.

Botan: Wir können sie zwar nicht zerstören, aber wir können sie sicher aufhalten.

Tsubaki: Denkt ihr, dass ihr das könnt?

Tsubaki: Diese Youkai sind sehr böse.

Momiji: Dafür haben wir ja die ganze Zeit trainiert.

Botan: Youkai zu zerstören, das ist unsere Pflicht als Mikos.

Tsubaki: Dann überlasse ich sie also euch. Es ist Zeit, dass ihr euch euren Unterhalt verdient.

Beide: Ja!

Botan: Reicht das so/Ist das genug, Momiji-chan?

Momiji: Damit kann uns nichts passieren, Botan.

Botan: Aber es ist das erste Mal...

Momiji: Deswegen haben wir keine andere Wahl!

Botan: Stimmt. Das ist Training und Erfahrung sammeln, nicht wahr?

Momiji: Los geht’s!

Botan: Lass uns Youkai töten!

Meister: Das hier darf niemals geöffnet werden.

Meister: In dieser Pagode gibt es ein sehr strenges Verbot.

Tsubaki: Ein Verbot?

Tsubaki: Du bist doch...!

Kagura: Naraku will sein Juwel wiederhaben.

Tsubaki: Das gehört mir!

Kagura: Du konntest Narakus Wunsch aber nicht erfüllen, und so (auch) dein Versprechen nicht halten.

Tsubaki: Ich halte mein Versprechen.

Tsubaki: Wenn ich dieses Juwel benutze, dann kann ich diese Mädchen Kagome, Inuyasha und all die anderen töten!

Kagura: Wie denn? Du hast doch schon einmal verloren.

Tsbuaki: Ich werde diese Kraft hier nutzen.

Tsubaki: Ich werde sie zusammen mit dem Juwel (be)nutzen.

Kagura: Du scheinst ja noch viel Selbstvertrauen zu haben.

Kagura: Ich sage dir jetzt etwas zu deinem Vorteil.

Tsubaki: Was denn?

Kagura: Ich erkläre dir nun die Methode, wie man das Juwel am besten nutzt.

Kagome: Dort drüben.

Inuyasha: Gut.

Sango: Was ist los, Kirara?

Miroku: Das ist doch...

Inuyasha: Was ist das denn?

Kaede: Es ist eine Barriere.

Kaede: Das ist eine Barriere, die wir Miko nutzen, um Youkai den Weg zu versperren.

Miroku: Ist das das Werk von Tsubaki?

Kagome: Ich spüre das Juwel dort drüben.

Inuyasha: Quatsch! Ich werde diese Barriere zerstören!

Inuyasha: Was war das?

Miroku: Ihr beide, wir haben keine Zeit um zu spielen.

Miroku: Sie/Die Barriere reagiert auf Youkai.

Miroku: Überlasst sie mir und Kaede-sama.

Kaede: Gut.

Botan: Da seid ihr endlich, ihr Youkai!

Momiji: Wir haben auf euch gewartet.

Momiji: Du bist doch der Youkai, der Tsubaki-sama töten will! Inuyasha!

Inuyasha: Was?

Inuyasha: Ihr gehört zu Tsubaki?

Momiji: Tsubaki-sama ist unsere Meisterin.

Botan: Deswegen helfen wir ihr selbstverständlich.

Inuyasha: Ihr seid also auch schwarze Mikos.

Inuyasha: Dann gibt es keine Vergebung.

Momiji: Du nennst uns schwarze Mikos?

Botan: Willst du uns beleidigen?

Inuyasha: Also seid ihr keine schwarzen Mikos?

Botan: Halt deinen Mund, du Youkai!

Momiji: Mein Name ist Momiji.

Botan: Mein Name ist Botan.

Momiji: Wir sind Mikos, die die ganze Zeit (dafür) trainiert haben, um Youkai zu zerstören.

Botan: Wir sind keine schwarzen Mikos, die Flüche auf Menschen anwenden!

Kagome: Irgendwie ist es orthodox...
(seitouha no – orthodox)

Sango: Dann sind sie also nicht Tsubakis Schülerinnen?

Miroku: Bleibt ruhig. Wartet doch mal ihr beiden.

Momiji: Klappe! Du siehst wie ein Priester aus.

Momiji: Und du wie ein Jäger.

Momiji: Und du bist...

Momiji: Sie hat seltsame Kleidung an.

Botan: Sie scheint eine mysteriöse Kraft zu besitzen.

Beide: Du bist eine Miko!

Kagome: Na ja, so in etwa...

Momiji: Und was ist mit euch...

Momiji: Ihr seid mit einem Youkai zusammen!

Kaede: Du nennst mich einen Youkai?

Shippou: Wir tun aber Menschen nichts böses.

Momiji: Hä?

Botan: Was?

Botan: Momiji-chan, der da ist doch so niedlich.

Momiji: Ja, total süß.

Momiji: Und die auch.

Botan: Was jetzt?

Momiji: Was machen wir?

Kagome: „Was jetzt?“ Sie sind also gar keine schlechten Menschen.

Miroku: Uns bleibt nichts übrig... wir müssen sie überzeugen.

Miroku: Hey, ihr zwei!

Beide: Wir haben es kapiert!

Beide: Ihr seid Youkai und habt nur/lediglich eurer Aussehen nur verändert!

Botan: Ihr habt extra diese niedlichen Gestalten angenommen, um uns zu täuschen!

Botan: Aber wir kennen uns aus!

Momiji: Ihr wolltet uns mit eurem Aussehen betrügen!

Shippou: Ich... ich soll der Böse sein!

Inuyasha: Warum bist du so verwirrt, Shippou?

Inuyasha: Wenn sie uns im Weg sind, dann werde ich ihnen meine Kraft zeigen.

Kagome: Warte doch, Inuyasha.

Sango: Versuchen wir lieber weiter, sie zu überzeugen.

Momiji: Los geht’s, Botan!

Botan: Überlasse es mir, Momiji!

Miroku: Bleibt ruhig.

Kagome: Miroku-sama!

Momiii: Du!

Botan: Seit wann ist er hier/bist du hier?

Miroku: Lasst mich doch mal erklären, warum ich mit diesen Youkai zusammen bin.

Miroku: Alles hat mit dem Juwel der vier Seelen angefangen.

Miroku: Die Youkai wollten dessen dämonische Kraft für sich haben.

Beide: Ah!

Momiji: Du Lüstling!

Botan: Du hast deine Seele an diese Youkai verkauft, um deren Freund zu werden!

Miroku: Meine Hand... meine Hand wurde von den Youkai verflucht.

Inuyasha: Der Fluch ist doch etwas anders!

Kagome: Was hast du gemacht?! Jetzt ist alles noch viel schwerer zu erklären!

Miroku: Das war wirklich nicht gut...

Inuyasha: Tsubaki befindet sich also dort drüben?

Momiji: Wir lassen dich nicht hindurch!

Beide: Los!

Kagome: Was ist das denn?

Kaede: Das sind Shikigami. Menschenpuppen, die aus Papier gemacht sind. Sie werden durch Seelen, die in ihnen sind, gesteuert.

Inuyasha: Nehmt das!

Shippou: Sie sind ja so schwach.

Miroku: Sie sind keine wirklichen Gegner.

Sango: Stimmt.

Botan: Für Youkai, seid ihr wirklich sehr gut.

Momiji: Das eben war nur eine kleine Probe.

Botan: Wir haben sie nur gemacht, um von euch allen Haare zu bekommen.

Kaede: Hm! Könnten sie etwa...!

Kagome: Was denn, Kaeda-baachan?

Kaede: Haben sie etwa vor, von uns eine Shikigami-Kopie zu machen?

Botan: Das hast du gut erkannt, Youkai!

Kaede: Ich bin eine Miko!

Kagome: Eine Kopie von unseren Körpern/unserer Körper? Von wem?

Kaede: Ich weiß es nicht.

Inuyasha: Egal was das für ein Gegner ist, ich töte ihn!

Kaede: Was?

Miroku: Könnte das etwa...?

Sango: Du hast das richtige gedacht...

Shippou: Es ist Inuyasha.

Inuyasha: Das bin nicht ich!

Kagome: Tja, dann ist der andere doch nicht etwa...?

Miroku: Es ist wahrscheinlich...

Sango: Wahrscheinlich...

Shippou: Ist das nicht Kagome?

Kagome: Oh nein! So sehe ich nicht aus!

Mitte

Kagura: Was für ein äußerst aufwendiges Ritual...

Kagura: Ist das wirklich so ein starkes Siegel?

Tsubaki: Und es dient nur dazu, um die Tür zu öffnen.

Tsubaki: Um noch weiter im Inneren befinden sich Siegel mit noch größerer Stärke.

Kagura: Hä?

Momiji: Wir waren erfolgreich, nicht wahr Botan?

Botan: Sie sind auch sehr niedlich, Momiji.

Botan: Na, seid ihr überrascht?

Momiji: Es sind nicht nur ihre Körper.

Momiji: Eure Fähigkeiten wurden ebenso kopiert!

Inuyasha: Er ähnelt mir nicht!

Kagome: Sie ähnelt mir nicht!

Beide: Los!

Inuyasha: Das ist nur Prahlerei!

Inuyasha: Sankontessou!

Inuyasha: Sankontessou!

Inuyasha: Mich dich nicht ein, Kagome!

Kagome: Rede das Ding nicht mit meinen Namen an!

Inuyasha: Verdammt!

Kagome: Ach ja! Wenn diese Shikigami wie Inuyasha sind, dann...!

Kagome: Sitz!

Inuyasha: Für was war das eben!

Kagome: Tut mir leid.

Kaede: Es sieht so aus als ob sie nicht alles kopieren konnten.

Inuyasha: Letztendlich sind es doch nur Kopien/Fälschungen! Etwas neidisch/neugierig bin ich schon...
(jap: urayamashii – neidisch sein, beneidenswert – irgendwie würde „neugierig“ besser passen, wegen dem Schwert, welches er rauszieht)

Inuyasha: Was ist das denn, ein Schwert?

Inuyasha: Jetzt komme ich!

Inuyasha: Kagome! Tu/Unternimm etwas gegen diese Kagome!

Kagome: Ich habe dir doch gesagt, nenn das/es nicht bei meinen Namen!

Kagome: Tu lieber was gegen diesen Inuyasha, Inuyasha!

Inuyasha: Das bin nicht ich!

Miroku: Nenene/Oh Mann, wir haben gar keine andere Wahl...

Sango: Wir werden es tun.

Miroku: Auch wenn sie genauso aussehen...

Miroku: Wir müssen sie verletzen.

Sango: Houshi-sama, kümmert euch bitte um Kagome-chan.

Kagome: Nenne sie nicht Kagome-chan!

Miroku: Nein, ich werde mich lieber um die Vernichtung Inuyashas kümmern.

Inuyasha: Das bin nicht ich!

Sango: Ich dachte nur, dass ich bei Inuyasha schonungsloser zuhauen könnte.

Miroku: Stimmt.

Inuyasha: Ihr zwei! Über was macht ihr euch nur Gedanken!

Miroku: Nichts ernstes...

Inuyasha: Geht mir aus dem Weg!

Inuyasha: Ich werde sie mit meiner Windwunde hinwegfegen!

Inuyasha: Nehmt das!

Inuyasha: Mein Körper!

Botan: Wie ist das, Youkai.

Momiji: Damit haben wir dich versiegelt.

Kagome: Shippou-chan!

Botan: Dieser süße Kleine leidet auch Schmerzen.

Momiji: Es hilft nichts. Es sind doch Youkai.

Kaede: Hört endlich auf, ihr zwei!

Botan: Dieser Youkai kann sich immer noch bewegen.

Momiji: Los!

Momiji: Wenn ihr euch da einmischt, werden wir euch zusammen mit den Youkai vernichten!

Kagome: Moment mal! Hört endlich auf damit! Wir wollen nichts mehr von Zerstörung wissen!

Kaede: Houshi-dono, wir müssen etwas gegen diese Mikos unternehmen.

Miroku: Ja, wir haben keine andere Wahl.

Botan: Behindert uns nicht, wenn wir die Youkai zerstören wollen!

Inuyasha: Ihr zwei!

Inuyasha: Hört sofort auf!

Inuyasha: Wenn ihr nicht sofort damit aufhört...!

Botan: Was für ein sturer Kerl.

Momiji: Wir werden nicht verlieren!

Sango: Ihr zwei!

Sango: Nehmt das!

Shippou: Oh! Mein Körper!

Inuyasha: Du!

Inuyasha: Fresst das!

Inuyasha :Wie war das?

Miroku: Sie sind nur ohnmächtig.

Miroku: Ihr Leben ist nicht in Gefahr.

Miroku: Die hier scheint auch nicht verletzt zu sein.

Miroku: Das tut weh.

Kagome: Was machen wir jetzt mit den beiden?

Shippou: Sollten wir nicht bei ihnen bleiben bis sie aufwachen, falls sie überfallen werden?

Miroku: Sie wurden von Tsubaki betrogen und fielen auf sie herein.

Miroku: Wenn wir ihnen alles richtig erklären, dann werden sie uns sicher verstehen.

Inuyasha: Und wer soll das tun? So eine umständliche Sache?

Miroku: Selbstverständlich werde ich das übernehmen.

Inuyasha: Hä?

Miroku: Ich werde mich um sie kümmern und ihnen alles ausführlich erklären.

Kagome: Shippou-chan, möchtest du nicht hier bei Miroku-sama bleiben?

Shippou: Ich?

Shippou: Und was soll ich tun?

Sango: Du brauchst nur ihn zu beobachten.

Kagome: Und du kannst ihnen ja auch erklären, dass wir keine bösen Youkai sind.

Shippou: Ich werde mein Bestes geben!

Sango: Kirara, du bleibst auch hier.

Inuyasha: Macht was ihr wollt! Ich werde Tsubaki folgen.

Kaede: Hey/Warte, Inuyasha!

Kaede: Warte bis ich die Barriere gelöst habe.

Tsubaki: Sie öffnet sich bald...

Kagura: Und was ist eigentlich da drin?

Tsubaki: Ein Oni:

Meister: Vor 100 Jahren verlor der Besitzer (dieser Pagode) viele Männer, während/als er versuchte, hier einen Oni einzusperren.

Tsubaki: Und dieser Oni befindet sich hier drin?

Meister: Seitdem ist unsere Familie für die Versiegelung zuständig.

Meister: Tsubaki, du musst diese Aufgabe auch eines Tages übernehmen.

Tsubaki: Ja, Meister!

Meister: Das hier darf niemals geöffnet werden! Diese Pagode steht unter einem sehr strengem Verbot.

Tsubaki: In dieser Pagode ist ein sehr starker Oni versiegelt, aber...

Kagura: Wenn du das Juwel benutzt, dann wird er zahm.

Tsubaki: Ja, ich werde es benutzen.

Tsubaki: Ich habe nicht die Absicht, hier Schluss zu machen.

Inuyasha: Ich kann irgendetwas sehen!

Kagome: Ich kann das Juwel spüren! Es ist dort vorne!

Sango: Ist dort nicht auch Tsubaki?

Inuyasha: Was ist das denn?

Kagome: Inuyasha!

Kaede: Was? Hier ist auch eine Barriere (aufgespannt)!

Kaede: Was? Das ist doch unmöglich!

Inuyasha: Komm endlich (he)raus, Tsubaki!




Sango: Du hast das richtige gedacht...


Da bin ich mir nicht sicher ob das "richtige" nicht groß geschrieben wird. Wäre nett, wenn da einer helfen könnte^^
Die Welt ist nicht schön.
Deswegen ist sie es.
Phytagoras
 
Beiträge: 201
Registriert: Do Nov 11, 2004 5:40 pm

Beitragvon blue » Do Jun 29, 2006 2:39 am

Yo!

Nachbearbeitet und formatiert.

Code: Alles auswählen
Episode 63
Edit 004 blue

Tsubaki:
Warum wurde ich besiegt?

Kagome:
....ich werde nicht
gegen dich verlieren!

Tsubaki:
Was?

Tsubaki:
Was habe ich nur falsch gemacht?

Tsubaki:
Ich habe nichts falsch gemacht!

Tsubaki:
Solange ich dieses Juwel habe, kann
ich immer wieder von neuem anfangen

Momiji:
Wer bist du?

Momiji:
Was weißt du über diesen Ort hier?

Botan:
Wenn du ein Mensch bist,
dann verschwinde!

Botan:
Wenn du ein Youkai bist,
vernichten wir dich!

Tsubaki:
Wartet!

Tsubaki:
Ich bin die Miko Tsbuaki.
Früher wurde ich hier ausgebildet.

Titel:
Die rote und weiße Miko
versperren den Weg

RTL2-Titel:
(Die Tore der verbotenen Pagode)

Tsubaki:
Was für wehmütige Gedanken...

Tsubaki:
Dieser Ort hat sich
überhaupt nicht verändert.

Momiji:
Mein Name ist Momiji.

Botan:
Mein Name ist Botan.

Tsubaki:
Ihr zwei seid die einzigen,
die diesen Ort bewachen?

Momiji:
Wir zwei sind die letzten
Schülerinnen unseres Meisters.

Tsubaki:
So ist das also.

Momiji:
Tsubaki-sama, ihr wart also auch
eine Schülerin unseres Meisters?

Momiji:
Es ist zwar sehr unhöflich,
aber wie alt seid ihr?

Botan:
Ihr seht wirklich
noch sehr jung aus.

Tsubaki:
Was mein Alter angeht, bin ich
natürlich älter als ihr.

Tsubaki:
Das ist das Resultat des Trainings.

Botan:
Es gibt also eine Methode,
um die Jugend zu erhalten?

Tsubaki:
Wenn ihr beide noch mehr trainiert,
ist es für euch auch möglich.

Tsubaki:
Aber es ist nicht einfach.

Botan:
Außerdem, Tsubaki-sama.
Was ist euer Anliegen hier?

Tsubaki:
Ich werde gerade von Youkai verfolgt.

Momiji:
Hä?

Botan:
Youkai?

Tsubaki:
Was mache ich jetzt mit den beiden?
Soll ich sie lieber töten?

Momiji:
Tsubaki-sama,
ich möchte euch helfen.

Botan:
Ihr seid unsere Lehrerin.

Kagome:
Ach ja... Ich wurde ja von der
schwarzen Miko Tsubaki verflucht.

Inuyasha:
Hallo.

Inuyasha:
Geht es dir schon besser?

Kagome:
Ja, es geht mir gut.

Shippou:
Kagome...

Miroku:
Kagome-sama...

Sango:
Kagome-chan...

Kaede:
Kagome.

Kagome:
Mir geht es wirklich gut.

Kaede:
Dein Fluch wurde also
von Tsubaki ausgesprochen.

Kaede:
Vor 50 Jahren gab es eine Miko
mit diesem Namen,

Kaede:
die denselben Rang wie meine
ältere Schwester Kikyou innehatte.

Sango:
Und wann wurde sie
zu einer schwarzen Miko?

Kaede:
Das weiß ich nicht.

Kaede:
Vielleicht haben sie auch nur
zufällig den selben Namen.

Kagome:
Hm?

Inuyasha:
Was ist?

Kagome:
Ich kann das Juwel spüren.

Miroku:
Ist das so, Kagome-sama?

Kagome:
Ja. Ich spüre es sehr deutlich.

Shippou:
Weil es ein sehr großer
Splitter ist, nicht wahr?

Inuyasha:
In welcher Richtung?

Kagome:
Dort.

Kagome:
Uns bleibt nichts anderes übrig,
wir müssen dorthin.

Kaede:
Ja. Es ist eine einmalige Chance,
das Juwel zurückzubekommen.

Inuyasha:
Was machst du da eigentlich,
Kaede-babaa. Du willst mit?

Kaede:
Der Feind ist die schwarze Miko.

Kaede:
Ich bin ebenso eine Miko. Deswegen
ist es gut, wenn ich mitkomme.

Inuyasha:
Du und eine Miko? Wie kann eine
alte Frau eine Miko sein?

Kaede:
Kagome!

Kagome:
Inuyasha! Sitz!

Kaede:
Was für ein unhöflicher Kerl.

Kaede:
Es geht los!

Sango:
Wir gehen auch, Kirara!

Kagome:
Na los, Inuyasha.

Inuyasha:
Du!

Kagome:
Da lang!

Inuyasha:
Okay.

Shippou:
Hey!

Shippou:
Vergesst mich nicht!

Meister:
Tsubaki,
du lernst wirklich schnell.

Tsubaki:
Wirklich, ist das wahr, Meister?

Meister:
Ja.

Tsubaki:
Das war vor 60 Jahren.

Tsubaki:
Selbstverständlich ist
mein Meister schon tot.

Momiji:
Tsubaki-sama.

Tsubaki:
In diesem Schloss wird zum Beispiel
ein Amulett weiter vererbt,

Tsubaki:
das diese Youkai unterwerfen kann.

Tsubaki:
Aber wo ist es?

Momiji:
Überlasst das bitte uns,
Tsubaki-sama.

Botan:
Wir können sie zwar nicht zerstören
aber zumindest aufhalten.

Tsubaki:
Denkt ihr, dass ihr das könnt?

Tsubaki:
Diese Youkai sind sehr böse.

Momiji:
Dafür haben wir ja
die ganze Zeit trainiert.

Botan:
Youkai zu zerstören,
das ist unsere Pflicht als Miko.

Tsubaki:
Dann überlasse ich sie also euch.

Tsubaki:
Es ist Zeit, dass ihr euch
euren Unterhalt verdient.

Beide:
Ja!

Botan:
Ist das genug, Momiji-chan?

Momiji:
Damit kann uns
nichts passieren, Botan.

Botan:
Aber es ist das erste Mal...

Momiji:
Deswegen haben wir
keine andere Wahl!

Botan:
Stimmt. Das ist Training und
Erfahrung sammeln, nicht wahr?

Momiji:
Los geht’s!

Botan:
Lass uns Youkai töten!

Meister:
Das hier darf
niemals geöffnet werden.

Meister:
In dieser Pagode gibt es
ein sehr strenges Verbot.

Tsubaki:
Ein Verbot?

Tsubaki:
Du bist doch...!

Kagura:
Naraku will sein Juwel wiederhaben.

Tsubaki:
Das gehört mir!

Kagura:
Du konntest Narakus Wunsch
aber nicht erfüllen,

Kagura:
und damit auch dein
Versprechen nicht halten.

Tsubaki:
Ich halte mein Versprechen.

Tsubaki:
Wenn ich dieses Juwel benutze,

Tsubaki:
dann kann ich dieses Mädchen Kagome
Inuyasha und all die anderen töten!

Kagura:
Wie denn?
Du hast doch schon einmal verloren.

Tsbuaki:
Ich werde diese Kraft hier nutzen.

Tsubaki:
Ich werde sie zusammen
mit dem Juwel benutzen.

Kagura:
Du scheinst ja noch
viel Selbstvertrauen zu haben.

Kagura:
Ich sage dir jetzt etwas
zu deinem Vorteil.

Tsubaki:
Was denn?

Kagura:
Ich erkläre dir nun die Methode,
wie man das Juwel am besten nutzt.

Kagome:
Dort drüben.

Inuyasha:
Gut.

Sango:
Was ist los, Kirara?

Miroku:
Das ist doch...

Inuyasha:
Was ist das denn?

Kaede:
Es ist eine Barriere.

Kaede:
Das ist eine Barriere von uns Miko
um Youkai den Weg zu versperren.

Miroku:
Ist das das Werk von Tsubaki?

Kagome:
Ich spüre das Juwel dort drüben.

Inuyasha:
Quatsch!
Ich werde diese Barriere zerstören!

Inuyasha:
Was war das?

Miroku:
Ihr da, wir haben
keine Zeit um zu spielen.

Miroku:
Die Barriere reagiert auf Youkai.

Miroku:
Überlasst sie mir und Kaede-sama.

Kaede:
Gut.

Botan:
Da seid ihr endlich, ihr Youkai!

Momiji:
Wir haben auf euch gewartet.

Momiji:
Du bist doch der Youkai, der
Tsubaki-sama töten will! Inuyasha!

Inuyasha:
Was?

Inuyasha:
Ihr gehört zu Tsubaki?

Momiji:
Tsubaki-sama ist unsere Meisterin.

Botan:
Deswegen helfen wir
ihr selbstverständlich.

Inuyasha:
Ihr seid also auch schwarze Miko.

Inuyasha:
Dann gibt es keine Gnade.

Momiji:
Du nennst uns schwarze Miko?

Botan:
Willst du uns beleidigen?

Inuyasha:
Also seid ihr
keine schwarzen Miko?

Botan:
Halt deinen Mund, du Youkai!

Momiji:
Mein Name ist Momiji.

Botan:
Mein Name ist Botan.

Momiji:
Wir sind Miko, die dafür trainiert
haben, um Youkai zu zerstören.

Botan:
Wir sind keine schwarzen Miko,
die Flüche auf Menschen anwenden!

Kagome:
Irgendwie ist es orthodox...

Sango:
Dann sind sie also
nicht Tsubakis Schülerinnen?

Miroku:
Bleibt ruhig.
Wartet doch mal ihr beiden.

Momiji:
Klappe!
Du siehst wie ein Mönch aus.

Momiji:
Und du wie eine Jägerin.

Momiji:
Und du bist...

Momiji:
Sie hat seltsame Kleidung an.

Botan:
Sie scheint eine
mysteriöse Kraft zu besitzen.

Beide:
Du bist eine Miko!

Kagome:
Na ja, so in etwa...

Momiji:
Und was ist mit euch...

Momiji:
Ihr seid mit einem Youkai zusammen!

Kaede:
Du nennst mich einen Youkai?

Shippou:
Wir tun aber Menschen nichts Böses.

Momiji:
Hä?

Botan:
Was?

Botan:
Momiji-chan,
der da ist doch so niedlich.

Momiji:
Ja, total süß.

Momiji:
Und die auch.

Botan:
Was jetzt?

Momiji:
Was machen wir?

Kagome:
Was jetzt? Sie sind also
gar keine schlechten Menschen.

Miroku:
Uns bleibt nichts übrig...
wir müssen sie überzeugen.

Miroku:
Hey, ihr zwei!

Beide:
Wir haben es kapiert!

Beide:
Ihr seid Youkai und habt lediglich
eurer Aussehen verändert!

Botan:
Ihr habt extra niedliche Gestalten
angenommen, um uns zu täuschen!

Botan:
Aber wir kennen uns aus!

Momiji:
Ihr wolltet uns
mit eurem Aussehen betrügen!

Shippou:
Ich... ich soll der Böse sein!

Inuyasha:
Warum bist du so verwirrt, Shippou?

Inuyasha:
Wenn sie uns im Weg sind, dann
werde ich ihnen meine Kraft zeigen.

Kagome:
Warte doch, Inuyasha.

Sango:
Versuchen wir lieber weiter,
sie zu überzeugen.

Momiji:
Los geht's, Botan!

Botan:
Überlasse es mir, Momiji!

Miroku:
Bleibt ruhig.

Kagome:
Miroku-sama!

Momiii:
Du!

Botan:
Seit wann bist du hier?

Miroku:
Lasst mich doch mal erklären, warum
ich mit diesen Youkai zusammen bin.

Miroku:
Alles hat mit dem Juwel
der vier Seelen angefangen.

Miroku:
Die Youkai wollten dessen
dämonische Kraft für sich haben.

Beide:
Ah!

Momiji:
Du Lüstling!

Botan:
Du hast deine Seele an diese Youkai
verkauft um deren Freund zu werden!

Miroku:
Meine Hand... meine Hand wurde
von den Youkai verflucht.

Inuyasha:
Der Fluch ist doch etwas anders!

Kagome:
Was hast du gemacht?! Jetzt ist
alles nur noch viel schwieriger!

Miroku:
Das war wirklich nicht gut...

Inuyasha:
Tsubaki befindet sich
also dort drüben?

Momiji:
Wir lassen dich nicht hindurch!

Beide:
Los!

Kagome:
Was ist das denn?

Kaede:
Das sind Shikigami. Menschenpuppen,
die aus Papier gemacht sind.

Kaede:
Sie werden durch Seelen,
die in ihnen sind, gesteuert.

Inuyasha:
Nehmt das!

Shippou:
Sie sind ja so schwach.

Miroku:
Sie sind keine wirklichen Gegner.

Sango:
Stimmt.

Botan:
Für Youkai seid ihr
wirklich sehr gut.

Momiji:
Das eben war nur eine kleine Probe.

Botan:
Wir haben sie nur gemacht, um
von euch allen Haare zu bekommen.

Kaede:
Hm! Könnten sie etwa...!

Kagome:
Was denn, Kaeda-baachan?

Kaede:
Haben sie etwa vor, von uns
eine Shikigami-Kopie zu machen?

Botan:
Das hast du gut erkannt, Youkai!

Kaede:
Ich bin eine Miko!

Kagome:
Eine Kopie von unseren Körpern?
Von wem?

Kaede:
Ich weiß es nicht.

Inuyasha:
Egal was das für ein Gegner ist,
ich töte ihn!

Kaede:
Was?

Miroku:
Könnte das etwa...?

Sango:
Du hast das Richtige gedacht...

Shippou:
Es ist Inuyasha.

Inuyasha:
Das bin nicht ich!

Kagome:
Tja, dann ist der andere
doch nicht etwa...?

Miroku:
Es ist wahrscheinlich...

Sango:
Wahrscheinlich...

Shippou:
Ist das nicht Kagome?

Kagome:
Oh nein! So sehe ich nicht aus!

Kagura:
Was für ein äußerst
aufwendiges Ritual...

Kagura:
Ist das wirklich
so ein starkes Siegel?

Tsubaki:
Und es dient nur dazu,
um die Tür zu öffnen.

Tsubaki:
Noch weiter im Inneren befinden
sich noch größere Siegel.

Kagura:
Hä?

Momiji:
Wir waren erfolgreich.
Nicht wahr, Botan?

Botan:
Sie sind auch
sehr niedlich, Momiji.

Botan:
Na, seid ihr überrascht?

Momiji:
Es sind nicht nur ihre Körper.

Momiji:
Eure Fähigkeiten
wurden ebenso kopiert!

Inuyasha:
Er ähnelt mir nicht!

Kagome:
Sie ähnelt mir nicht!

Beide:
Los!

Inuyasha:
Das ist nur Prahlerei!

Inuyasha:
Sankontessou!

Inuyasha:
Sankontessou!

Inuyasha:
Mich dich nicht ein, Kagome!

Kagome:
Rede das Ding
nicht mit meinen Namen an!

Inuyasha:
Verdammt!

Kagome:
Ach ja! Wenn diese Shikigami
wie Inuyasha sind, dann...!

Kagome:
Sitz!

Inuyasha:
Für was war das eben!

Kagome:
Tut mir leid.

Kaede:
Es sieht so aus als ob sie
nicht alles kopieren konnten.

Inuyasha:
Am Ende sind es doch nur Kopien!
Etwas neidisch bin ich schon...

Inuyasha:
Was ist das denn, ein Schwert?

Inuyasha:
Jetzt komme ich!

Inuyasha:
Kagome! Unternimm etwas
gegen diese Kagome!

Kagome:
Ich habe dir doch gesagt,
nenn das nicht bei meinen Namen!

Kagome:
Tu lieber was
gegen diesen Inuyasha, Inuyasha!

Inuyasha:
Das bin nicht ich!

Miroku:
Oh Mann, wir haben
gar keine andere Wahl...

Sango:
Wir werden es tun.

Miroku:
Auch wenn sie genauso aussehen...

Miroku:
Wir müssen sie verletzen.

Sango:
Houshi-sama, kümmert euch
bitte um Kagome-chan.

Kagome:
Nenne sie nicht Kagome-chan!

Miroku:
Nein, ich werde mich lieber um die
Vernichtung von Inuyasha kümmern.

Inuyasha:
Das bin nicht ich!

Sango:
Ich dachte nur, bei Inuyasha
könnte ich schonungsloser zuhauen.

Miroku:
Stimmt.

Inuyasha:
Ihr zwei! Über was macht ihr
euch nur Gedanken!

Miroku:
Nichts Ernstes...

Inuyasha:
Geht mir aus dem Weg!

Inuyasha:
Ich werde sie mit
meiner Windwunde hinwegfegen!

Inuyasha:
Nehmt das!

Inuyasha:
Mein Körper!

Botan:
Wie ist das, Youkai.

Momiji:
Damit haben wir dich versiegelt.

Kagome:
Shippou-chan!

Botan:
Dieser süße Kleine
leidet auch Schmerzen.

Momiji:
Es hilft nichts.
Es sind doch Youkai.

Kaede:
Hört endlich auf, ihr zwei!

Botan:
Dieser Youkai kann sich
immer noch bewegen.

Momiji:
Los!

Momiji:
Wenn ihr euch da einmischt, werden
wir euch mit den Youkai vernichten!

Kagome:
Moment mal! Hört endlich auf damit!
Wir wollen keine Zerstörung!

Kaede:
Houshi-dono, wir müssen etwas
gegen diese Miko unternehmen.

Miroku:
Ja, wir haben keine andere Wahl.

Botan:
Behindert uns nicht, wenn wir
die Youkai zerstören wollen!

Inuyasha:
Ihr zwei!

Inuyasha:
Hört sofort auf!

Inuyasha:
Wenn ihr nicht
sofort damit aufhört...!

Botan:
Was für ein sturer Kerl.

Momiji:
Wir werden nicht verlieren!

Sango:
Ihr zwei!

Sango:
Nehmt das!

Shippou:
Oh! Mein Körper!

Inuyasha:
Du!

Inuyasha:
Fresst das!

Inuyasha:
Wie war das?

Miroku:
Sie sind nur ohnmächtig.

Miroku:
Ihr Leben ist nicht in Gefahr.

Miroku:
Die hier scheint
auch nicht verletzt zu sein.

Miroku:
Das tut weh.

Kagome:
Was machen wir jetzt
mit den beiden?

Shippou:
Sollten wir nicht bei ihnen bleiben
bis sie aufwachen, zur Sicherheit?

Miroku:
Sie wurden von Tsubaki betrogen und
fielen auf sie herein.

Miroku:
Wenn wir ihnen alles erklären,
werden sie uns sicher verstehen.

Inuyasha:
Und wer soll das tun?
So eine umständliche Sache...

Miroku:
Selbstverständlich werde ich
das übernehmen.

Inuyasha:
Hä?

Miroku:
Ich werde mich um sie kümmern und
ihnen alles ausführlich erklären.

Kagome:
Shippou-chan, möchtest du nicht
hier bei Miroku-sama bleiben?

Shippou:
Ich?

Shippou:
Und was soll ich tun?

Sango:
Du brauchst ihn nur zu beobachten.

Kagome:
Du kannst ihnen ja auch erklären,
dass wir keine bösen Youkai sind.

Shippou:
Ich werde mein Bestes geben!

Sango:
Kirara, du bleibst auch hier.

Inuyasha:
Macht was ihr wollt!
Ich werde Tsubaki folgen.

Kaede:
Warte, Inuyasha!

Kaede:
Warte bis ich
die Barriere gelöst habe.

Tsubaki:
Sie öffnet sich bald...

Kagura:
Und was ist eigentlich da drin?

Tsubaki:
Ein Oni:

Meister:
Vor 100 Jahren verlor
der Besitzer der Pagode

Meister:
viele Männer, als er versuchte,
hier einen Oni einzusperren.

Tsubaki:
Und dieser Oni
befindet sich hier drin?

Meister:
Seitdem ist unsere Familie
für die Versiegelung zuständig.

Meister:
Tsubaki, du musst diese Aufgabe
auch eines Tages übernehmen.

Tsubaki:
Ja, Meister!

Meister:
Das hier darf niemals
geöffnet werden!

Meister:
Diese Pagode steht unter einem
sehr strengem Verbot.

Tsubaki:
In dieser Pagode ist ein sehr
starker Oni versiegelt, aber...

Kagura:
Wenn du das Juwel benutzt,
dann wird er zahm.

Tsubaki:
Ja, ich werde es benutzen.

Tsubaki:
Ich habe nicht die Absicht,
hier Schluss zu machen.

Inuyasha:
Ich kann irgendetwas sehen!

Kagome:
Ich kann das Juwel spüren!
Es ist dort vorne!

Sango:
Ist dort nicht auch Tsubaki?

Inuyasha:
Was ist das denn?

Kagome:
Inuyasha!

Kaede:
Was? Hier ist auch eine Barriere!

Kaede:
Was? Das ist doch unmöglich!

Inuyasha:
Komm endlich raus, Tsubaki!


MfG, blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon mi-Ka » Sa Jul 01, 2006 6:30 pm

ein paar kleinigkeiten ("euch"/"Euch" "ihr"/"Ihr"), sowie ein Shikon no Tama. sonst eigentlich alles ganz gut : >

Episode 63
Edit 015 mi-Ka

Tsubaki:
Warum wurde ich besiegt?

Kagome:
....ich werde nicht
gegen dich verlieren!

Tsubaki:
Was?

Tsubaki:
Was habe ich nur falsch gemacht?

Tsubaki:
Ich habe nichts falsch gemacht!

Tsubaki:
Solange ich dieses Juwel habe, kann
ich immer wieder von neuem anfangen

Momiji:
Wer bist du?

Momiji:
Was weißt du über diesen Ort hier?

Botan:
Wenn du ein Mensch bist,
dann verschwinde!

Botan:
Wenn du ein Youkai bist,
vernichten wir dich!

Tsubaki:
Wartet!

Tsubaki:
Ich bin die Miko Tsbuaki.
Früher wurde ich hier ausgebildet.

Titel:
Die rote und weiße Miko
versperren den Weg

RTL2-Titel:
(Das Tor der verbotenen Pagode)

Tsubaki:
Was für wehmütige Gedanken...

Tsubaki:
Dieser Ort hat sich
überhaupt nicht verändert.

Momiji:
Mein Name ist Momiji.

Botan:
Mein Name ist Botan.

Tsubaki:
Ihr zwei seid die einzigen,
die diesen Ort bewachen?

Momiji:
Wir zwei sind die letzten
Schülerinnen unseres Meisters.

Tsubaki:
So ist das also.

Momiji:
Tsubaki-sama, Ihr wart also auch
eine Schülerin unseres Meisters?

Momiji:
Es ist zwar sehr unhöflich,
aber wie alt seid Ihr?

Botan:
Ihr seht wirklich
noch sehr jung aus.

Tsubaki:
Was mein Alter angeht, bin ich
natürlich älter als ihr.

Tsubaki:
Das ist das Resultat des Trainings.

Botan:
Es gibt also eine Methode,
um die Jugend zu erhalten?

Tsubaki:
Wenn ihr beide noch mehr trainiert,
ist es für euch auch möglich.

Tsubaki:
Aber es ist nicht einfach.

Botan:
Außerdem, Tsubaki-sama.
Was ist Euer Anliegen hier?

Tsubaki:
Ich werde gerade von Youkai verfolgt.

Momiji:
Hä?

Botan:
Youkai?

Tsubaki:
Was mache ich jetzt mit den beiden?
Soll ich sie lieber töten?

Momiji:
Tsubaki-sama,
ich möchte Euch helfen.

Botan:
Ihr seid unsere Lehrerin.

Kagome:
Ach ja... Ich wurde ja von der
schwarzen Miko Tsubaki verflucht.

Inuyasha:
Hallo.

Inuyasha:
Geht es dir schon besser?

Kagome:
Ja, es geht mir gut.

Shippou:
Kagome...

Miroku:
Kagome-sama...

Sango:
Kagome-chan...

Kaede:
Kagome.

Kagome:
Mir geht es wirklich gut.

Kaede:
Dein Fluch wurde also
von Tsubaki ausgesprochen.

Kaede:
Vor 50 Jahren gab es eine Miko
mit diesem Namen,

Kaede:
die denselben Rang wie meine
ältere Schwester Kikyou innehatte.

Sango:
Und wann wurde sie
zu einer schwarzen Miko?

Kaede:
Das weiß ich nicht.

Kaede:
Vielleicht haben sie auch nur
zufällig den selben Namen.

Kagome:
Hm?

Inuyasha:
Was ist?

Kagome:
Ich kann das Juwel spüren.

Miroku:
Ist das so, Kagome-sama?

Kagome:
Ja. Ich spüre es sehr deutlich.

Shippou:
Weil es ein sehr großer
Splitter ist, nicht wahr?

Inuyasha:
In welcher Richtung?

Kagome:
Dort.

Kagome:
Uns bleibt nichts anderes übrig,
wir müssen dorthin.

Kaede:
Ja. Es ist eine einmalige Chance,
das Juwel zurückzubekommen.

Inuyasha:
Was machst du da eigentlich,
Kaede-babaa. Du willst mit?

Kaede:
Der Feind ist die schwarze Miko.

Kaede:
Ich bin ebenso eine Miko. Deswegen
ist es gut, wenn ich mitkomme.

Inuyasha:
Du und eine Miko? Wie kann eine
alte Frau eine Miko sein?

Kaede:
Kagome!

Kagome:
Inuyasha! Sitz!

Kaede:
Was für ein unhöflicher Kerl.

Kaede:
Es geht los!

Sango:
Wir gehen auch, Kirara!

Kagome:
Na los, Inuyasha.

Inuyasha:
Du!

Kagome:
Da lang!

Inuyasha:
Okay.

Shippou:
Hey!

Shippou:
Vergesst mich nicht!

Meister:
Tsubaki,
du lernst wirklich schnell.

Tsubaki:
Wirklich, ist das wahr, Meister?

Meister:
Ja.

Tsubaki:
Das war vor 60 Jahren.

Tsubaki:
Selbstverständlich ist
mein Meister schon tot.

Momiji:
Tsubaki-sama.

Tsubaki:
In diesem Schloss wird zum Beispiel
ein Amulett weiter vererbt,

Tsubaki:
das diese Youkai unterwerfen kann.

Tsubaki:
Aber wo ist es?

Momiji:
Überlasst das bitte uns,
Tsubaki-sama.

Botan:
Wir können sie zwar nicht zerstören
aber zumindest aufhalten.

Tsubaki:
Denkt ihr, dass ihr das könnt?

Tsubaki:
Diese Youkai sind sehr böse.

Momiji:
Dafür haben wir ja
die ganze Zeit trainiert.

Botan:
Youkai zu zerstören,
das ist unsere Pflicht als Miko.

Tsubaki:
Dann überlasse ich sie also euch.

Tsubaki:
Es ist Zeit, dass ihr euch
euren Unterhalt verdient.

Beide:
Ja!

Botan:
Ist das genug, Momiji-chan?

Momiji:
Damit kann uns
nichts passieren, Botan.

Botan:
Aber es ist das erste Mal...

Momiji:
Deswegen haben wir
keine andere Wahl!

Botan:
Stimmt. Das ist Training und
Erfahrung sammeln, nicht wahr?

Momiji:
Los geht’s!

Botan:
Lass uns Youkai töten!

Meister:
Das hier darf
niemals geöffnet werden.

Meister:
In dieser Pagode gibt es
ein sehr strenges Verbot.

Tsubaki:
Ein Verbot?

Tsubaki:
Du bist doch...!

Kagura:
Naraku will sein Juwel wiederhaben.

Tsubaki:
Das gehört mir!

Kagura:
Du konntest Narakus Wunsch
aber nicht erfüllen,

Kagura:
und damit auch dein
Versprechen nicht halten.

Tsubaki:
Ich halte mein Versprechen.

Tsubaki:
Wenn ich dieses Juwel benutze,

Tsubaki:
dann kann ich dieses Mädchen Kagome
Inuyasha und all die anderen töten!

Kagura:
Wie denn?
Du hast doch schon einmal verloren.

Tsbuaki:
Ich werde diese Kraft hier nutzen.

Tsubaki:
Ich werde sie zusammen
mit dem Juwel benutzen.

Kagura:
Du scheinst ja noch
viel Selbstvertrauen zu haben.

Kagura:
Ich sage dir jetzt etwas
zu deinem Vorteil.

Tsubaki:
Was denn?

Kagura:
Ich erkläre dir nun die Methode,
wie man das Juwel am besten nutzt.

Kagome:
Dort drüben.

Inuyasha:
Gut.

Sango:
Was ist los, Kirara?

Miroku:
Das ist doch...

Inuyasha:
Was ist das denn?

Kaede:
Es ist eine Barriere.

Kaede:
Das ist eine Barriere von uns Miko
um Youkai den Weg zu versperren.

Miroku:
Ist das das Werk von Tsubaki?

Kagome:
Ich spüre das Juwel dort drüben.

Inuyasha:
Quatsch!
Ich werde diese Barriere zerstören!

Inuyasha:
Was war das?

Miroku:
Ihr da, wir haben
keine Zeit um zu spielen.

Miroku:
Die Barriere reagiert auf Youkai.

Miroku:
Überlasst sie mir und Kaede-sama.

Kaede:
Gut.

Botan:
Da seid ihr endlich, ihr Youkai!

Momiji:
Wir haben auf euch gewartet.

Momiji:
Du bist doch der Youkai, der
Tsubaki-sama töten will! Inuyasha!

Inuyasha:
Was?

Inuyasha:
Ihr gehört zu Tsubaki?

Momiji:
Tsubaki-sama ist unsere Meisterin.

Botan:
Deswegen helfen wir
ihr selbstverständlich.

Inuyasha:
Ihr seid also auch schwarze Miko.

Inuyasha:
Dann gibt es keine Gnade.

Momiji:
Du nennst uns schwarze Miko?

Botan:
Willst du uns beleidigen?

Inuyasha:
Also seid ihr
keine schwarzen Miko?

Botan:
Halt deinen Mund, du Youkai!

Momiji:
Mein Name ist Momiji.

Botan:
Mein Name ist Botan.

Momiji:
Wir sind Miko, die dafür trainiert
haben, um Youkai zu zerstören.

Botan:
Wir sind keine schwarzen Miko,
die Flüche auf Menschen anwenden!

Kagome:
Irgendwie ist es orthodox...

Sango:
Dann sind sie also
nicht Tsubakis Schülerinnen?

Miroku:
Bleibt ruhig.
Wartet doch mal ihr beiden.

Momiji:
Klappe!
Du siehst wie ein Mönch aus.

Momiji:
Und du wie eine Jägerin.

Momiji:
Und du bist...

Momiji:
Sie hat seltsame Kleidung an.

Botan:
Sie scheint eine
mysteriöse Kraft zu besitzen.

Beide:
Du bist eine Miko!

Kagome:
Na ja, so in etwa...

Momiji:
Und was ist mit euch...

Momiji:
Ihr seid mit einem Youkai zusammen!

Kaede:
Du nennst mich einen Youkai?

Shippou:
Wir tun aber Menschen nichts Böses.

Momiji:
Hä?

Botan:
Was?

Botan:
Momiji-chan,
der da ist doch so niedlich.

Momiji:
Ja, total süß.

Momiji:
Und die auch.

Botan:
Was jetzt?

Momiji:
Was machen wir?

Kagome:
Was jetzt? Sie sind also
gar keine schlechten Menschen.

Miroku:
Uns bleibt nichts übrig...
wir müssen sie überzeugen.

Miroku:
Hey, ihr zwei!

Beide:
Wir haben es kapiert!

Beide:
Ihr seid Youkai und habt lediglich
eurer Aussehen verändert!

Botan:
Ihr habt extra niedliche Gestalten
angenommen, um uns zu täuschen!

Botan:
Aber wir kennen uns aus!

Momiji:
Ihr wolltet uns
mit eurem Aussehen betrügen!

Shippou:
Ich... ich soll der Böse sein!

Inuyasha:
Warum bist du so verwirrt, Shippou?

Inuyasha:
Wenn sie uns im Weg sind, dann
werde ich ihnen meine Kraft zeigen.

Kagome:
Warte doch, Inuyasha.

Sango:
Versuchen wir lieber weiter,
sie zu überzeugen.

Momiji:
Los geht's, Botan!

Botan:
Überlasse es mir, Momiji!

Miroku:
Bleibt ruhig.

Kagome:
Miroku-sama!

Momiii:
Du!

Botan:
Seit wann bist du hier?

Miroku:
Lasst mich doch mal erklären, warum
ich mit diesen Youkai zusammen bin.

Miroku:
Alles hat mit dem
Shikon no Tama angefangen.

Miroku:
Die Youkai wollten dessen
dämonische Kraft für sich haben.

Beide:
Ah!

Momiji:
Du Lüstling!

Botan:
Du hast deine Seele an diese Youkai
verkauft um deren Freund zu werden!

Miroku:
Meine Hand... meine Hand wurde
von den Youkai verflucht.

Inuyasha:
Der Fluch ist doch etwas anders!

Kagome:
Was hast du gemacht?! Jetzt ist
alles nur noch viel schwieriger!

Miroku:
Das war wirklich nicht gut...

Inuyasha:
Tsubaki befindet sich
also dort drüben?

Momiji:
Wir lassen dich nicht hindurch!

Beide:
Los!

Kagome:
Was ist das denn?

Kaede:
Das sind Shikigami. Menschenpuppen,
die aus Papier gemacht sind.

Kaede:
Sie werden durch Seelen,
die in ihnen sind, gesteuert.

Inuyasha:
Nehmt das!

Shippou:
Sie sind ja so schwach.

Miroku:
Sie sind keine wirklichen Gegner.

Sango:
Stimmt.

Botan:
Für Youkai seid ihr
wirklich sehr gut.

Momiji:
Das eben war nur eine kleine Probe.

Botan:
Wir haben sie nur gemacht, um
von euch allen Haare zu bekommen.

Kaede:
Hm! Könnten sie etwa...!

Kagome:
Was denn, Kaeda-baachan?

Kaede:
Haben sie etwa vor, von uns
eine Shikigami-Kopie zu machen?

Botan:
Das hast du gut erkannt, Youkai!

Kaede:
Ich bin eine Miko!

Kagome:
Eine Kopie von unseren Körpern?
Von wem?

Kaede:
Ich weiß es nicht.

Inuyasha:
Egal was das für ein Gegner ist,
ich töte ihn!

Kaede:
Was?

Miroku:
Könnte das etwa...?

Sango:
Du hast das Richtige gedacht...

Shippou:
Es ist Inuyasha.

Inuyasha:
Das bin nicht ich!

Kagome:
Tja, dann ist der andere
doch nicht etwa...?

Miroku:
Es ist wahrscheinlich...

Sango:
Wahrscheinlich...

Shippou:
Ist das nicht Kagome?

Kagome:
Oh nein! So sehe ich nicht aus!

Kagura:
Was für ein äußerst
aufwendiges Ritual...

Kagura:
Ist das wirklich
so ein starkes Siegel?

Tsubaki:
Und es dient nur dazu,
um die Tür zu öffnen.

Tsubaki:
Noch weiter im Inneren befinden
sich noch größere Siegel.

Kagura:
Hä?

Momiji:
Wir waren erfolgreich.
Nicht wahr, Botan?

Botan:
Sie sind auch
sehr niedlich, Momiji.

Botan:
Na, seid ihr überrascht?

Momiji:
Es sind nicht nur ihre Körper.

Momiji:
Eure Fähigkeiten
wurden ebenso kopiert!

Inuyasha:
Er ähnelt mir nicht!

Kagome:
Sie ähnelt mir nicht!

Beide:
Los!

Inuyasha:
Das ist nur Prahlerei!

Inuyasha:
Sankontessou!

Inuyasha:
Sankontessou!

Inuyasha:
Mich dich nicht ein, Kagome!

Kagome:
Rede das Ding
nicht mit meinem Namen an!

Inuyasha:
Verdammt!

Kagome:
Ach ja! Wenn diese Shikigami
wie Inuyasha sind, dann...!

Kagome:
Sitz!

Inuyasha:
Für was war das eben!

Kagome:
Tut mir leid.

Kaede:
Es sieht so aus als ob sie
nicht alles kopieren konnten.

Inuyasha:
Am Ende sind es doch nur Kopien!
Etwas neidisch bin ich schon...

Inuyasha:
Was ist das denn, ein Schwert?

Inuyasha:
Jetzt komme ich!

Inuyasha:
Kagome! Unternimm etwas
gegen diese Kagome!

Kagome:
Ich habe dir doch gesagt,
nenn das nicht bei meinen Namen!

Kagome:
Tu lieber was
gegen diesen Inuyasha, Inuyasha!

Inuyasha:
Das bin nicht ich!

Miroku:
Oh Mann, wir haben
gar keine andere Wahl...

Sango:
Wir werden es tun.

Miroku:
Auch wenn sie genauso aussehen...

Miroku:
Wir müssen sie verletzen.

Sango:
Houshi-sama, kümmert Euch
bitte um Kagome-chan.

Kagome:
Nenn sie nicht Kagome-chan!

Miroku:
Nein, ich werde mich lieber um die
Vernichtung von Inuyasha kümmern.

Inuyasha:
Das bin nicht ich!

Sango:
Ich dachte nur, bei Inuyasha
könnte ich schonungsloser zuhauen.

Miroku:
Stimmt.

Inuyasha:
Ihr zwei! Über was macht ihr
euch nur Gedanken!

Miroku:
Nichts Ernstes...

Inuyasha:
Geht mir aus dem Weg!

Inuyasha:
Ich werde sie mit
meiner Windwunde hinwegfegen!

Inuyasha:
Nehmt das!

Inuyasha:
Mein Körper!

Botan:
Wie ist das, Youkai.

Momiji:
Damit haben wir dich versiegelt.

Kagome:
Shippou-chan!

Botan:
Dieser süße Kleine
leidet auch Schmerzen.

Momiji:
Es hilft nichts.
Es sind doch Youkai.

Kaede:
Hört endlich auf, ihr zwei!

Botan:
Dieser Youkai kann sich
immer noch bewegen.

Momiji:
Los!

Momiji:
Wenn ihr euch da einmischt, werden
wir euch mit den Youkai vernichten!

Kagome:
Moment mal! Hört endlich auf damit!
Wir wollen keine Zerstörung!

Kaede:
Houshi-dono, wir müssen etwas
gegen diese Miko unternehmen.

Miroku:
Ja, wir haben keine andere Wahl.

Botan:
Behindert uns nicht, wenn wir
die Youkai zerstören wollen!

Inuyasha:
Ihr zwei!

Inuyasha:
Hört sofort auf!

Inuyasha:
Wenn ihr nicht
sofort damit aufhört...!

Botan:
Was für ein sturer Kerl.

Momiji:
Wir werden nicht verlieren!

Sango:
Ihr zwei!

Sango:
Nehmt das!

Shippou:
Oh! Mein Körper!

Inuyasha:
Du!

Inuyasha:
Fresst das!

Inuyasha:
Wie war das?

Miroku:
Sie sind nur ohnmächtig.

Miroku:
Ihr Leben ist nicht in Gefahr.

Miroku:
Die hier scheint
auch nicht verletzt zu sein.

Miroku:
Das tut weh.

Kagome:
Was machen wir jetzt
mit den beiden?

Shippou:
Sollten wir nicht bei ihnen bleiben
bis sie aufwachen, zur Sicherheit?

Miroku:
Sie wurden von Tsubaki betrogen und
fielen auf sie herein.

Miroku:
Wenn wir ihnen alles erklären,
werden sie uns sicher verstehen.

Inuyasha:
Und wer soll das tun?
So eine umständliche Sache...

Miroku:
Selbstverständlich werde ich
das übernehmen.

Inuyasha:
Hä?

Miroku:
Ich werde mich um sie kümmern und
ihnen alles ausführlich erklären.

Kagome:
Shippou-chan, möchtest du nicht
hier bei Miroku-sama bleiben?

Shippou:
Ich?

Shippou:
Und was soll ich tun?

Sango:
Du brauchst ihn nur zu beobachten.

Kagome:
Du kannst ihnen ja auch erklären,
dass wir keine bösen Youkai sind.

Shippou:
Ich werde mein Bestes geben!

Sango:
Kirara, du bleibst auch hier.

Inuyasha:
Macht was ihr wollt!
Ich werde Tsubaki folgen.

Kaede:
Warte, Inuyasha!

Kaede:
Warte bis ich
die Barriere gelöst habe.

Tsubaki:
Sie öffnet sich bald...

Kagura:
Und was ist eigentlich da drin?

Tsubaki:
Ein Oni.

Meister:
Vor 100 Jahren verlor
der Besitzer der Pagode

Meister:
viele Männer, als er versuchte,
hier einen Oni einzusperren.

Tsubaki:
Und dieser Oni
befindet sich hier drin?

Meister:
Seitdem ist unsere Familie
für die Versiegelung zuständig.

Meister:
Tsubaki, du musst diese Aufgabe
auch eines Tages übernehmen.

Tsubaki:
Ja, Meister!

Meister:
Das hier darf niemals
geöffnet werden!

Meister:
Diese Pagode steht unter einem
sehr strengem Verbot.

Tsubaki:
In dieser Pagode ist ein sehr
starker Oni versiegelt, aber...

Kagura:
Wenn du das Juwel benutzt,
dann wird er zahm.

Tsubaki:
Ja, ich werde es benutzen.

Tsubaki:
Ich habe nicht die Absicht,
hier Schluss zu machen.

Inuyasha:
Ich kann irgendetwas sehen!

Kagome:
Ich kann das Juwel spüren!
Es ist dort vorne!

Sango:
Ist dort nicht auch Tsubaki?

Inuyasha:
Was ist das denn?

Kagome:
Inuyasha!

Kaede:
Was? Hier ist auch eine Barriere!

Kaede:
Was? Das ist doch unmöglich!

Inuyasha:
Komm endlich raus, Tsubaki!


Das "Nenne" hab ich zu "Nenn'" geändert, weil es mir einfach zu "hoch" klang...
Zuletzt geändert von mi-Ka am Sa Jul 01, 2006 7:37 pm, insgesamt 1-mal geändert.
mi-Ka
Member
 
Beiträge: 635
Registriert: Di Nov 09, 2004 7:51 pm
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon Kogoro » Sa Jul 01, 2006 7:05 pm

mi-Ka hat geschrieben:Das "Nenne" hab ich zu "Nenn'" geändert, weil es mir einfach zu "hoch" klang...


Gute Idee, allerdings würde ich den Apostroph weglassen. Ist nicht üblich, an solchen Stellen einen zu setzen, also müssen wir diesen "Fremdkörper" ja nicht unbedingt reinholen. ^^
Kogoro
 
Beiträge: 408
Registriert: Di Nov 09, 2004 11:17 pm
Wohnort: München

Beitragvon mi-Ka » Sa Jul 01, 2006 7:13 pm

apostrophe werden aber gesetzt, sobald ein umlaut wegfällt? (damit man erkennt: "ah da kommt eigentlich ein buchstabe hin")
mi-Ka
Member
 
Beiträge: 635
Registriert: Di Nov 09, 2004 7:51 pm
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon Liferipper » Sa Jul 01, 2006 7:17 pm

apostrophe werden aber gesetzt, sobald ein umlaut wegfällt? (damit man erkennt: "ah da kommt eigentlich ein buchstabe hin")


Du meinst wohl eher "Selbstlaut" statt "Umlaut". Naja, aber ich lass' (:smt002) sowas in der Regel aber auch eher weg, und kommt in den Folgen in der Regel auch nicht vor.
Bild
Benutzeravatar
Liferipper
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa Nov 13, 2004 12:57 pm

Beitragvon mi-Ka » Sa Jul 01, 2006 7:20 pm

eh ja genau, in der eile mal schnell alles durcheinander geworfen *haha*

schon klar, dass man das im "normalen" gebrauch weg lässt (z.b. schreib ich auch immer "hab", obwohls hab' heißen müsste), aber eigentlich ist es grammatikalisch falsch.
mi-Ka
Member
 
Beiträge: 635
Registriert: Di Nov 09, 2004 7:51 pm
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon Kogoro » Sa Jul 01, 2006 7:32 pm

Ne, ist kein Fehler. Der Duden hat das inzwischen soweit ich weiß übernommen, es ist inzwischen eher die Ausnahme, an dieser Stelle noch einen Apostroph zu setzen. Mir ist zumindest so, als hätte ich das neulich in "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod" gelesen... Ich geh noch mal nachschlagen. :wink:

Edit: Jup, sowohl beim Imperativ als auch bei der 1. Person Singular sollte beim Weglassen des Endungs-"e"s kein Apostroph mehr gesetzt werden.
Kogoro
 
Beiträge: 408
Registriert: Di Nov 09, 2004 11:17 pm
Wohnort: München

Beitragvon mi-Ka » Sa Jul 01, 2006 7:36 pm

tja, ich hätte das buch wohl doch nicht nur ausschnittsweise lesen sollen XD

btw. hab ich ihn rausgenommen ;D
mi-Ka
Member
 
Beiträge: 635
Registriert: Di Nov 09, 2004 7:51 pm
Wohnort: Wendelstein

Beitragvon Kogoro » So Jul 02, 2006 8:13 pm

Nebenbei bemerkt:
Mir gefällt der neue Trend nicht, zugunsten des 35-Zeichen-Limits Satzzeichen wegzulassen. Eigentlich sollte es immer eine Möglichkeit geben, einen Satz so umzuformulieren, dass sich das vermeiden lässt. Habe es, wo es mir aufgefallen ist, versucht auszugleichen.

Episode 63
Edit 016 Kogoro

Tsubaki:
Warum wurde ich besiegt?

Kagome:
Ich werde nicht
gegen dich verlieren!

Tsubaki:
Was?

Tsubaki:
Was habe ich nur falsch gemacht?

Tsubaki:
Ich habe nichts falsch gemacht!

Tsubaki:
Solange ich dieses Juwel habe, kann
ich immer wieder von vorn anfangen.

Momiji:
Wer bist du?

Momiji:
Was weißt du über diesen Ort hier?

Botan:
Wenn du ein Mensch bist,
dann verschwinde!

Botan:
Wenn du ein Youkai bist,
vernichten wir dich!

Tsubaki:
Wartet!

Tsubaki:
Ich bin die Miko Tsubaki.
Ich bin hier einst ausgebildet worden.

Titel:
Die rote und weiße Miko
versperren den Weg

RTL2-Titel:
(Das Tor der verbotenen Pagode)

Tsubaki:
Was für wehmütige Gedanken...

Tsubaki:
Dieser Ort hat sich
überhaupt nicht verändert.

Momiji:
Mein Name ist Momiji.

Botan:
Mein Name ist Botan.

Tsubaki:
Ihr zwei seid die einzigen,
die diesen Ort bewachen?

Momiji:
Wir zwei sind die letzten
Schülerinnen unseres Meisters.

Tsubaki:
So ist das also.

Momiji:
Tsubaki-sama, Ihr wart also auch
eine Schülerin unseres Meisters?

Momiji:
Es ist zwar sehr unhöflich, das zu
fragen,
aber wie alt seid Ihr?

Botan:
Ihr seht wirklich
noch sehr jung aus.

Tsubaki:
Was mein Alter angeht, bin ich
natürlich älter als ihr.

Tsubaki:
Das ist das Resultat des Trainings.

Botan:
Es gibt also eine Methode,
um die Jugend zu erhalten?

Tsubaki:
Wenn ihr beide noch mehr trainiert,
wird es euch auch möglich sein.

Tsubaki:
Aber es ist nicht einfach.

Botan:
Übrigens, Tsubaki-sama...
Weshalb seid Ihr hergekommen?

Tsubaki:
Ich werde gerade von Youkai verfolgt.

Momiji:
Hä?

Botan:
Youkai?

Tsubaki:
Was mache ich jetzt mit den beiden?
Soll ich sie lieber töten?

Momiji:
Tsubaki-sama,
ich möchte Euch helfen.

Botan:
Ihr seid unsere Lehrerin.

Kagome:
Ach ja... Ich wurde ja von der
schwarzen Miko Tsubaki verflucht.

Inuyasha:
Hallo.

Inuyasha:
Geht es dir schon besser?

Kagome:
Ja, es geht mir gut.

Shippou:
Kagome...

Miroku:
Kagome-sama...

Sango:
Kagome-chan...

Kaede:
Kagome.

Kagome:
Mir geht es wirklich gut.

Kaede:
Der Fluch, der auf dir lag,
stammte also von Tsubaki.


Kaede:
Vor 50 Jahren gab es eine Miko
mit diesem Namen,

Kaede:
die denselben Rang wie meine
ältere Schwester Kikyou innehatte.

Sango:
Und wann wurde sie
zu einer schwarzen Miko?

Kaede:
Das weiß ich nicht.

Kaede:
Vielleicht haben sie auch nur
zufällig denselben Namen.

Kagome:
Hm?

Inuyasha:
Was ist?

Kagome:
Ich kann das Juwel spüren.

Miroku:
Ist das so, Kagome-sama?

Kagome:
Ja. Ich spüre es sehr deutlich.

Shippou:
Weil es ein sehr großer
Splitter ist, nicht wahr?

Inuyasha:
In welcher Richtung?

Kagome:
Dort.

Kagome:
Uns bleibt nichts anderes übrig,
wir müssen dorthin.

Kaede:
Ja. Es ist eine einmalige Chance,
das Juwel zurückzubekommen.

Inuyasha:
Was machst du da eigentlich,
Kaede-babaa? Du willst mit?

Kaede:
Der Feind ist eine schwarze Miko.

Kaede:
Ich bin ebenso eine Miko. Deswegen
ist es gut, wenn ich mitkomme.

Inuyasha:
Du und eine Miko? Wie kann eine
alte Frau eine Miko sein?

Kaede:
Kagome!

Kagome:
Inuyasha! Sitz!

Kaede:
Was für ein unhöflicher Kerl.

Kaede:
Es geht los!

Sango:
Wir gehen auch, Kirara!

Kagome:
Na los, Inuyasha.

Inuyasha:
Du!

Kagome:
Da lang!

Inuyasha:
Okay.

Shippou:
Hey!

Shippou:
Vergesst mich nicht!

Meister:
Tsubaki,
du lernst wirklich schnell.

Tsubaki:
Wirklich? Ist das wahr, Meister?

Meister:
Ja.

Tsubaki:
Das war vor 60 Jahren.

Tsubaki:
Selbstverständlich ist
mein Meister schon tot.

Momiji:
Tsubaki-sama.

Tsubaki:
In diesem Schloss wird zum Beispiel
ein Amulett weiter vererbt,

Tsubaki:
das diese Youkai unterwerfen kann.

Tsubaki:
Aber wo ist es?

Momiji:
Überlasst das bitte uns,
Tsubaki-sama.

Botan:
Wir können sie zwar nicht zerstören
aber zumindest aufhalten.

Tsubaki:
Denkt ihr, dass ihr das könnt?

Tsubaki:
Diese Youkai sind sehr böse.

Momiji:
Dafür haben wir ja
die ganze Zeit trainiert.

Botan:
Youkai zu zerstören,
das ist unsere Pflicht als Miko.

Tsubaki:
Dann überlasse ich sie also euch.

Tsubaki:
Es ist Zeit, dass ihr euch
euren Unterhalt verdient.

Beide:
Ja!

Botan:
Ist das genug, Momiji-chan?

Momiji:
Damit kann uns
nichts passieren, Botan.

Botan:
Aber es ist das erste Mal...

Momiji:
Deswegen haben wir
keine andere Wahl!

Botan:
Stimmt. Das ist Training und
Erfahrung sammeln, nicht wahr?

Momiji:
Los geht’s!

Botan:
Lass uns Youkai töten!

Meister:
Das hier darf
niemals geöffnet werden.

Meister:
In dieser Pagode gibt es
ein sehr strenges Verbot.

Tsubaki:
Ein Verbot?

Tsubaki:
Du bist doch...!

Kagura:
Naraku will sein Juwel wiederhaben.

Tsubaki:
Das gehört mir!

Kagura:
Du konntest Narakus Wunsch
aber nicht erfüllen,

Kagura:
und damit auch dein
Versprechen nicht halten.

Tsubaki:
Ich halte mein Versprechen.

Tsubaki:
Wenn ich dieses Juwel benutze,

Tsubaki:
kann ich dieses Mädchen Kagome,
Inuyasha und all die anderen töten!

Kagura:
Wie denn?
Du hast doch schon einmal verloren.

Tsbuaki:
Ich werde diese Kraft hier nutzen.

Tsubaki:
Ich werde sie zusammen
mit dem Juwel benutzen.

Kagura:
Du scheinst ja noch
viel Selbstvertrauen zu haben.

Kagura:
Ich sage dir jetzt etwas
zu deinem Vorteil.

Tsubaki:
Was denn?

Kagura:
Ich erkläre dir nun die Methode,
wie man das Juwel am besten nutzt.

Kagome:
Dort drüben.

Inuyasha:
Gut.

Sango:
Was ist los, Kirara?

Miroku:
Das ist doch...

Inuyasha:
Was ist das denn?

Kaede:
Es ist eine Barriere.

Kaede:
Das ist eine Barriere von uns Miko,
um Youkai den Weg zu versperren.

Miroku:
Ist das das Werk von Tsubaki?

Kagome:
Ich spüre das Juwel dort drüben.

Inuyasha:
Quatsch!
Ich werde diese Barriere zerstören!

Inuyasha:
Was war das?

Miroku:
Ihr da, wir haben
keine Zeit um zu spielen.

Miroku:
Die Barriere reagiert auf Youkai.

Miroku:
Überlasst sie mir und Kaede-sama.

Kaede:
Gut.

Botan:
Da seid ihr endlich, ihr Youkai!

Momiji:
Wir haben auf euch gewartet.

Momiji:
Du bist doch der Youkai, der
Tsubaki-sama töten will! Inuyasha!

Inuyasha:
Was?

Inuyasha:
Ihr gehört zu Tsubaki?

Momiji:
Tsubaki-sama ist unsere Meisterin.

Botan:
Deswegen helfen wir
ihr selbstverständlich.

Inuyasha:
Ihr seid also auch schwarze Mikos.

Inuyasha:
Dann gibt es keine Gnade.

Momiji:
Du nennst uns schwarze Mikos?

Botan:
Willst du uns beleidigen?

Inuyasha:
Also seid ihr
keine schwarzen Mikos?

Botan:
Halt deinen Mund, du Youkai!

Momiji:
Mein Name ist Momiji.

Botan:
Mein Name ist Botan.

Momiji:
Wir sind Mikos, die dafür trainiert
haben, um Youkai zu zerstören.

Botan:
Wir sind keine schwarzen Mikos,
die Flüche auf Menschen anwenden!

Kagome:
Irgendwie ist das paradox...

Sango:
Dann sind sie also
nicht Tsubakis Schülerinnen?

Miroku:
Bleibt ruhig.
Wartet doch mal, ihr beiden.

Momiji:
Klappe!
Du siehst wie ein Mönch aus.

Momiji:
Und du wie eine Jägerin.

Momiji:
Und du bist...

Momiji:
Sie hat seltsame Kleidung an.

Botan:
Sie scheint eine
mysteriöse Kraft zu besitzen.

Beide:
Du bist eine Miko!

Kagome:
Na ja, so in etwa...

Momiji:
Und was ist mit euch...

Momiji:
Ihr seid mit einem Youkai zusammen!

Kaede:
Du nennst mich einen Youkai?

Shippou:
Wir tun aber Menschen nichts Böses.

Momiji:
Hä?

Botan:
Was?

Botan:
Momiji-chan,
der da ist doch so niedlich.

Momiji:
Ja, total süß.

Momiji:
Und die auch.

Botan:
Was jetzt?

Momiji:
Was machen wir?

Kagome:
Was jetzt? Sie sind also
gar keine schlechten Menschen.

Miroku:
Uns bleibt nichts übrig...
wir müssen sie überzeugen.

Miroku:
Hey, ihr zwei!

Beide:
Wir haben es kapiert!

Beide:
Ihr seid Youkai und habt lediglich
eurer Aussehen verändert!

Botan:
Ihr habt extra niedliche Gestalten
angenommen, um uns zu täuschen!

Botan:
Aber wir kennen uns aus!

Momiji:
Ihr wolltet uns
mit eurem Aussehen betrügen!

Shippou:
Ich... ich soll der Böse sein!

Inuyasha:
Warum bist du so verwirrt, Shippou?

Inuyasha:
Wenn sie uns im Weg sind, dann
werde ich ihnen meine Kraft zeigen.

Kagome:
Warte doch, Inuyasha.

Sango:
Versuchen wir lieber weiter,
sie zu überzeugen.

Momiji:
Los geht's, Botan!

Botan:
Überlass das mir, Momiji!

Miroku:
Bleibt ruhig.

Kagome:
Miroku-sama!

Momiii:
Du!

Botan:
Seit wann bist du hier?

Miroku:
Lasst mich doch mal erklären, warum
ich mit diesen Youkai zusammen bin.

Miroku:
Alles hat mit dem
Shikon no Tama angefangen.

Miroku:
Die Youkai wollten dessen
dämonische Kraft für sich haben.

Beide:
Ah!

Momiji:
Du Lüstling!

Botan:
Du hast deine Seele an diese Youkai
verkauft, um ihr Freund zu werden!

Miroku:
Meine Hand... meine Hand wurde
von den Youkai verflucht.

Inuyasha:
Der Fluch ist doch etwas anders!

Kagome:
Was hast du gemacht?! Jetzt ist
alles nur noch viel schwieriger!

Miroku:
Das war wirklich nicht gut...

Inuyasha:
Tsubaki befindet sich
also dort drüben?

Momiji:
Wir lassen dich nicht hindurch!

Beide:
Los!

Kagome:
Was ist das denn?

Kaede:
Das sind Shikigami. Menschenpuppen,
die aus Papier gemacht sind.

Kaede:
Sie werden durch Seelen,
die in ihnen sind, gesteuert.

Inuyasha:
Nehmt das!

Shippou:
Sie sind ja so schwach.

Miroku:
Sie sind keine wirklichen Gegner.

Sango:
Stimmt.

Botan:
Für Youkai seid ihr
wirklich sehr gut.

Momiji:
Das eben war nur eine kleine Probe.

Botan:
Wir haben sie nur gemacht, um
von euch allen Haare zu bekommen.

Kaede:
Hm! Könnten sie etwa...!

Kagome:
Was denn, Kaeda-baachan?

Kaede:
Haben sie etwa vor, von uns
eine Shikigami-Kopie zu machen?

Botan:
Das hast du gut erkannt, Youkai!

Kaede:
Ich bin eine Miko!

Kagome:
Eine Kopie von unseren Körpern?
Von wem?

Kaede:
Ich weiß es nicht.

Inuyasha:
Egal was das für ein Gegner ist,
ich töte ihn!

Kaede:
Was?

Miroku:
Könnte das etwa...?

Sango:
Du hast das Richtige gedacht...

Shippou:
Es ist Inuyasha.

Inuyasha:
Das bin nicht ich!

Kagome:
Tja, dann ist der andere
doch nicht etwa...?

Miroku:
Es ist wahrscheinlich...

Sango:
Wahrscheinlich...

Shippou:
Ist das nicht Kagome?

Kagome:
Oh nein! So sehe ich nicht aus!

Kagura:
Was für ein äußerst
aufwendiges Ritual...

Kagura:
Ist das wirklich
so ein starkes Siegel?

Tsubaki:
Und es dient nur dazu,
um die Tür zu öffnen.

Tsubaki:
Noch weiter im Inneren befinden
sich noch größere Siegel.

Kagura:
Hä?

Momiji:
Wir waren erfolgreich.
Nicht wahr, Botan?

Botan:
Sie sind auch
sehr niedlich, Momiji.

Botan:
Na, seid ihr überrascht?

Momiji:
Es sind nicht nur ihre Körper.

Momiji:
Eure Fähigkeiten
wurden ebenso kopiert!

Inuyasha:
Er ähnelt mir nicht!

Kagome:
Sie ähnelt mir nicht!

Beide:
Los!

Inuyasha:
Das ist nur Prahlerei!

Inuyasha:
Sankontessou!

Inuyasha:
Sankontessou!

Inuyasha:
Mich dich nicht ein, Kagome!

Kagome:
Rede das Ding
nicht mit meinem Namen an!

Inuyasha:
Verdammt!

Kagome:
Ach ja! Wenn diese Shikigami
wie Inuyasha sind, dann...!

Kagome:
Sitz!

Inuyasha:
Wofür war das denn?!

Kagome:
Tut mir Leid.

Kaede:
Es sieht so aus, als ob sie
nicht alles kopieren konnten.

Inuyasha:
Am Ende sind es doch nur Kopien!
Etwas neidisch bin ich schon...

Inuyasha:
Was ist das denn, ein Schwert?

Inuyasha:
Jetzt komme ich!

Inuyasha:
Kagome! Unternimm etwas
gegen diese Kagome!

Kagome:
Ich habe dir doch gesagt,
nenn das nicht bei meinen Namen!

Kagome:
Tu lieber was
gegen diesen Inuyasha, Inuyasha!

Inuyasha:
Das bin nicht ich!

Miroku:
Oh Mann, wir haben
gar keine andere Wahl...

Sango:
Wir werden es tun.

Miroku:
Auch wenn sie genauso aussehen...

Miroku:
Wir müssen sie verletzen.

Sango:
Houshi-sama, kümmert Euch
bitte um Kagome-chan.

Kagome:
Nenn sie nicht Kagome-chan!

Miroku:
Nein, ich werde mich lieber um die
Vernichtung von Inuyasha kümmern.

Inuyasha:
Das bin nicht ich!

Sango:
Ich dachte nur, bei Inuyasha könnte
ich rücksichtsloser zuschlagen.

Miroku:
Stimmt.

Inuyasha:
Ihr zwei! Über was macht ihr
euch da Gedanken?!

Miroku:
Nichts Wichtiges...

Inuyasha:
Geht mir aus dem Weg!

Inuyasha:
Ich werde sie mit
meiner Windwunde wegfegen!

Inuyasha:
Nehmt das!

Inuyasha:
Mein Körper!

Botan:
Na, wie ist das, Youkai?

Momiji:
Damit haben wir dich versiegelt.

Kagome:
Shippou-chan!

Botan:
Dieser süße Kleine
hat auch Schmerzen.

Momiji:
Es hilft nichts.
Es sind doch Youkai.

Kaede:
Hört endlich auf, ihr zwei!

Botan:
Dieser Youkai kann sich
immer noch bewegen.

Momiji:
Los!

Momiji:
Wenn ihr euch da einmischt, werden
wir euch mit den Youkai vernichten!

Kagome:
Moment mal! Hört endlich auf damit!
Wir wollen keine Zerstörung!

Kaede:
Houshi-dono, wir müssen etwas
gegen diese Mikos unternehmen.

Miroku:
Ja, wir haben keine andere Wahl.

Botan:
Haltet uns nicht davon ab,
die Youkai zu zerstören!


Inuyasha:
Ihr zwei!

Inuyasha:
Hört sofort auf!

Inuyasha:
Wenn ihr nicht
sofort damit aufhört...!

Botan:
Was für ein sturer Kerl.

Momiji:
Wir werden nicht verlieren!

Sango:
Ihr zwei!

Sango:
Nehmt das!

Shippou:
Oh! Mein Körper!

Inuyasha:
Du!

Inuyasha:
Fresst das!

Inuyasha:
Wie war das?

Miroku:
Sie sind nur ohnmächtig.

Miroku:
Ihr Leben ist nicht in Gefahr.

Miroku:
Die hier scheint
auch nicht verletzt zu sein.

Miroku:
Das tut weh.

Kagome:
Was machen wir jetzt
mit den beiden?

Shippou:
Sollten wir nicht sicherheitshalber
hier bleiben, bis sie aufwachen?


Miroku:
Sie wurden von Tsubaki betrogen und
fielen auf sie herein.

Miroku:
Wenn wir ihnen alles erklären,
werden sie uns sicher verstehen.

Inuyasha:
Und wer soll das tun?
So eine umständliche Sache...

Miroku:
Selbstverständlich werde ich
das übernehmen.

Inuyasha:
Hä?

Miroku:
Ich werde mich um sie kümmern und
ihnen alles ausführlich erklären.

Kagome:
Shippou-chan, möchtest du nicht
hier bei Miroku-sama bleiben?

Shippou:
Ich?

Shippou:
Und was soll ich tun?

Sango:
Du brauchst ihn nur zu beobachten.

Kagome:
Du kannst ihnen ja auch erklären,
dass wir keine bösen Youkai sind.

Shippou:
Ich werde mein Bestes geben!

Sango:
Kirara, du bleibst auch hier.

Inuyasha:
Macht was ihr wollt!
Ich werde Tsubaki folgen.

Kaede:
Warte, Inuyasha!

Kaede:
Warte bis ich
die Barriere gelöst habe.

Tsubaki:
Sie öffnet sich bald...

Kagura:
Und was ist eigentlich da drin?

Tsubaki:
Ein Oni.

Meister:
Vor 100 Jahren verlor
der Besitzer der Pagode

Meister:
viele Männer, als er versuchte,
hier einen Oni einzusperren.

Tsubaki:
Und dieser Oni
befindet sich hier drin?

Meister:
Seitdem ist unsere Familie
für die Versiegelung zuständig.

Meister:
Tsubaki, du musst diese Aufgabe
auch eines Tages übernehmen.

Tsubaki:
Ja, Meister!

Meister:
Das hier darf niemals
geöffnet werden!

Meister:
Diese Pagode steht unter einem
sehr strengen Verbot.

Tsubaki:
In dieser Pagode ist ein sehr
starker Oni versiegelt, aber...

Kagura:
Wenn du das Juwel benutzt,
dann wird er zahm.

Tsubaki:
Ja, ich werde es benutzen.

Tsubaki:
Ich habe nicht die Absicht,
hier Schluss zu machen.

Inuyasha:
Ich kann irgendetwas sehen!

Kagome:
Ich kann das Juwel spüren!
Es ist dort vorne!

Sango:
Ist dort nicht auch Tsubaki?

Inuyasha:
Was ist das denn?

Kagome:
Inuyasha!

Kaede:
Was? Hier ist auch eine Barriere!

Kaede:
Was? Das ist doch unmöglich!

Inuyasha:
Komm endlich raus, Tsubaki!
Kogoro
 
Beiträge: 408
Registriert: Di Nov 09, 2004 11:17 pm
Wohnort: München

Beitragvon blue » Mo Jul 03, 2006 7:51 am

Yo!

Kogoro hat geschrieben:Tsubaki:
Ich bin die Miko Tsubaki.
Ich bin hier einst ausgebildet worden.

Ganz wichtig! Bitte gerade bei diesen Edits, die ich in Scripte nachführen muss, unbedingt auf das Zeichenlimit achten!

MfG, blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim


Zurück zu Episoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron