Episode 68

Die Untertiteltexte zu den einzelnen Episoden.

Moderatoren: EVA-01, blue

Episode 68

Beitragvon pekopeko » Mi Jun 21, 2006 3:29 am

Code: Alles auswählen
Episode 68
trans 001
Übersetzung: pekopeko

Shippou: Mein Name ist Shippou.

Shippou: Ich bin ein kleiner Fuchsdämon, der für die Gerechtigkeit kämpft.

Shippou: Inuyasha und die anderen sind meine Diener, die mir überall hin folgen.

Shippou: Und wir töten jeden Tag böse Youkai. 

Shippou: Zwischen den Gefechten machen wir auch Pausen und für eine Weile ist es ruhig.

Shippou: Aber diese Ruhe kann auch gestört werden.

Shippou: Hm?

Shippou: Ein Pfeil.

Shippou: Was?

Shippou: Eine Aufforderung zum Duell?

Shippou: Vom Donnerbiest Souten. (da weiß man nicht ob Mädchen oder Junge, wenn ich Donnerbruder oder-schwester schreibe ist es doof...)

Shippou: Das ist also der Anfang meiner Geschichte. Und das wird mein erster echter Kampf gegen eine Bestie.

Titel: Die erbitterte/wütende schriftliche Herausforderung an Shippou

Souten-sama!

Ich habe die Herausforderung zum Duell korrekt übergeben.

Souten: Endlich ist es soweit.

Souten: Kouryuu, wie lange habe ich auf diesen Tag gewartet.

Souten: Ich, Souten-sama, der letzte des Donnerclans werde nun mit meiner ganzen Kraft in den Kampf ziehen.

Shippou: Hä? Was ist das?

Souten: Für Shippou.

Souten: Es geht um den Stolz des Donnerbrüderclans. Ich will einen fairen und würdigen
Kampf mit dir. Ich werde heute Abend in der Donnerschlucht auf dich warten. Wenn du versuchst zu fliehen, dann werde ich deine Freund töten.

Kagome: Ist das eine Duellherausforderung?

Miroku: Die Donnerschlucht ist doch hier ganz in der Nähe.

Sango: Wohnten hier an diesem Ort nicht vor kurzem die Donnerbrüder?

Kagome: Ob er wohl mit den Donnerbrüdern Hiten und Manten verwandt ist?

Inuyasha: Er muss ja ganz schön mutig sein, wenn er die Nerven hat uns so etwas zu schicken.

Shippou: Hey! Wer hat euch denn erlaubt meinen Brief zu lesen!

Kagome: Aber ist das nicht seltsam.

Shippou: Was denn?

Kagome: Aber wenn es um die Rache des Donnerbrüderclans geht, war es doch Inuyasha der beide besiegt hat und nicht Shippou.

Inuyasha: Das ist schon wahr./Das stimmt schon.

Shippou: Du bist doch nur ein Hanyou und deswegen ignoriert er dich.

Inuyasha: Was?

Shippou: Auwa.

Kagome: Und was wirst du jetzt tun? Willst du dich mit diesen Donnerbruder Souten duellieren?

Shippou: Ich habe gar keine Wahl. Wenn ich meinen Vater rächen will, dann ist es jetzt die richtige Zeit dafür. Dieser Kampf ist wohl mein Schicksal.

Inuyasha: Seit wann bist du so entschlossen?

Shippou: Nur weil du immer so selbstbewusst tust, musst du nicht voreingenommen sein!

Inuyasha: Was?

Sango: Wenn es dir recht ist, würden wir dir helfen.

Miroku: Du brauchst es nur zu sagen. Wenn es sich um eine Schönheit handelt, dann stelle sie mir bitte vor.

Kagome: Ihr zwei...

Inuyasha: Ich werde dir überhaupt nicht helfen!

Shippou: Macht euch keine Sorgen! Ich werde diesen Donnerbruder töten!

Sango: Dort drüben ist also das Zu hause der Donnerbrüder.

Miroku: Eine sehr ungewöhnliche dämonische Aura...

Inuyasha: Das Wetter dort drüben war schon immer sehr schlecht.


Kagome: Shippou-chan. Wenn du nicht mehr so drauf bestehst es alleine zu machen, können wir dir dann helfen?

Shippou: Nein! Wenn ich das zulassen würde, (dass mir jemand im Duell hilft) dann würde ich mein Gesicht verlieren. Das wäre ein voller Misserfolg!

Inuyasha: Was heißt hier Gesicht verlieren! Du redest nur dummes Zeug.

Sango: Er kann es nicht schaffen.

Miroku: Niemals.

Inuyasha: Genau.

Kouryuu: Souten-sama, Was schreibt ihr da in letzter Zeit alles?

Souten: Kouryuu, wackel nicht so rum und komm her.

Souten: Das ist der Schlachtplan für dieses Mal/heutige Schlachtplan. Präge ihn dir gut ein!

Kouryuu: Ein Schlachtplan? Wir werden also gar nicht fair und würdig kämpfen?

Souten: Ich bin doch nur ein kleines niedliches Kind! Glaubst du etwa, dass ich diesen grausamen Typen gewachsen bin!

Kouryuu: Stimmt schon...

Souten: Dieser Mönch Miroku hat ein Luftloch, mit dem er alles einsaugen kann.

Souten: Dieses Mädchen Sango ist eine Meisterin im jagen von Youkai und besitzt außerdem noch eine bescheuerte Katze, Kirara.

Kouryuu: Das weiß ich doch! Ich habe doch selbst alles nachgeforscht über diese Personen.

Souten:  Schweig! Dieser Inuyasha und diese Kagome sind die zwei Personen, die ein Paar bilden.

Souten: Wie viele Youkai denkst du haben die zwei bis jetzt schon besiegt!

Souten: Wenn ich ehrlich/direkt mit ihnen kämpfen würde, dann wäre ich tot!Und wenn das passiert, dann geht der ganze Donnerclan zugrunde.

Kouryuu: Aber dann wäre es doch besser, wenn du dein Leben so weiterführst wie bisher.

Souten: Nein! Ich werde gegen sie kämpfen! Und ich werde zumindest Shippou zum Duell herausfordern!

Kouryuu: Oh je!

Souten: Quatsch kein wirres Zeug und führe sofort den Plan aus! Sie sollten jetzt schon in der Nähe angekommen sein!

Kouryuu: Ja wohl!

Inuyasha: Shippou! Du Spinner! Hör mit diesen elend langsamen Schritten auf!

Kagome: Bleib ruhig! Beruhige dich! Aber Shippou-chan, wenn du so weiter machst, dann wirst du es nie bis zum Abend schaffen. Stand das nicht so in der Herausforderung drin?

Shippou: Ach ja! Die Herausforderung!

Shippou: Ah, Kagome...

Kagome: Was ist?

Shippou: Ließt man das wirklich Shippou?

Kagome: Ja, so ist es.

Shippou: Könnte man das nicht auch anders lesen? Wie zum Beispiel „Inuyasha†œ?

Inuyasha: Kannst du noch nicht mal deinen eigenen Namen lesen?

Shippou: Red kein Stuss! Ich wollte nur sichergehen! So ist das also! Mein Kampf! Das ist meine Herausforderung!

Shippou: Warte nur Souten! Ich komme jetzt.

Kagome: Shippou-chan... Du machst keine Fortschritte.

Inuyasha: Das halte ich nicht mehr aus!

Kagome: Inuyasha?

Shippou: Ist das klar? Ihr sollt mir diesmal nicht helfen!

Inuyasha: Wer will denn dir helfen? Beeil dich lieber!

Kagome: Inuyasha...

Shippou: Mein Gegner ist ein boshaftes Mitglied des Donnerclans. Kagome, du solltest an einen sicheren Ort Zuflucht suchen.

Kagome: Okay.

Shippou: Und ihr zwei ebenso!

Sango: Er will wirklich, dass wir ihm helfen.

Miroku: Sieht so aus.

Kagome: Warum kann er uns nicht einfach (um Hilfe) bitten?

Souten: Zuerst müssen wir Inuyasha und die anderen von Shippou mit einem grossen Stein voneinander trennen. 

Inuyasha: Kagome!

Sango: Shippou!

Inuyasha: Was macht er da nur?

Kouryuu: Es läuft alles perfekt, Souten-sama.

Shippou: Ach ja! Das habe ich doch total vergessen!

Shippou: Verwandlung!

Shippou: Ah! Helft mir!/Rettet mich!

Kagome: Shippou-chan!

Inuyasha: So ein Idiot!

Miroku: Dann müssen wir wohl...

Sango: Folgen wir!

Inuyasha: Na toll! Aber es hilft nichts.

Shippou: Hey! Lasst mich hier raus!

Souten: Gut, dass du gekommen bist, Shippou.

Shippou: Mir dir kleinen Fisch will ich nichts zu tun haben. Bring mir den Chef.
Ich meine, du sollst den Chef Souten rufen.

Souten: Das bin ich!

Shippou: Das war eine Lüge, oder?

Souten: Das war keine Lüge! Ich bin es wirklich.

Shippou: Er ist es wirklich... Das ist doch lächerlich... Ich habe nicht die Zeit, um mit einem Kind zu spielen.

Souten: Was? Behandle mich nicht wie ein Kind!

Shippou: Ach so...

Souten: Das Ding ist ja echt toll, was du da hast. Gib es mir.

Shippou: Ich habs gewusst! Du bist doch ein Kind!

Souten: Schau dich selbst an!

Shippou: Was? Ich bin ein hervorragender Youkai!

Souten: Das bin ich auch! Red nicht so ein Quatsch und gib es mir!

Shippou: Niemals.

Souten: Ich sagte, gib es her! Gib es her!

Shippou: Ich sagte nein!

Kouryuu: So wie ihr euch verhaltet, seid ihr beide Kinder.

Souten: Kouryuu! Du hast noch mehr zu tun!

Kouryuu: Okay, sofort.

Sango: Hm?

Miroku: Was ist das?

Souten: Als nächstes kommt dann Kirara dran. Diese bescheuerte Katze müssen wir Baldrian betrunken machen.

Kouryuu: Mit seinen Listen kann er gut kämpfen.

Sango: Was ist los, Kirara?

Miroku: Dieser Geruch... das ist Baldrian.

Sango: Was?

Sango. Das war also eine Falle (vom Gegner).

Miroku: Von hier aus müssen wir laufen... wir haben keine andere Wahl.

Miroku: Was ist denn los, junges Fräulein?

Kouryuu: Könntet ihr mir vielleicht helfen?

Sango: Houshi-sama! Ist das nicht etwas seltsam? Es ist bestimmt eine Falle!

Miroku: Sango... Wenn ich als Mönch leben will, dann darf nie eine Gelegenheit verpassen, um jemanden zu helfen, egal wie schwierig es auch sein mag.

Miroku: Auch wenn eine Falle sein sollte, werde ich es trotzdem mit Freude/frohen Herzens machen.

Sango: Ihr seit wirklich ein guter Mensch, Houshi-sama...

Souten: Mirokus Schwachpunkt sind Frauen, deswegen kann Sango ihn nicht alleine lassen.

Souten: Deswegen kannst du sie zusammen einsperren.

Kouryuu: Komm bitte noch etwas näher.

Miroku: Natürlich, gar kein Problem.

Sango: Ich sagte doch, hört auf, Houshi-sama!

Miroku: Und nun nennt mir bitte den Grund.

Kouryuu: Sehr gut.

Sango: Habe ich es nicht gesagt? So ein Mist! Das ist eure Schuld!

Miroku: Ich schäme mich.

Shippou: Lass mich hier raus! Oder gibt es gar kein Duell?

Souten: Mich zu provozieren, ist sinnlos.

Shippou: Was?

Shippou: Du warst es doch, der mir das hier geschickt hat!

Souten: Dummkopf! Das war doch nur eine Falle, um dich heraus zu locken.

Shippou: Eine Falle? Und was hast du jetzt vor?

Souten: Ich werde dich ganz langsam töten.

Shippou: Was?

Souten: Hahaha! Weine nur! Schreie! Hab Angst!

Shippou: So ein Mist!

Shippou: Warte mal! Du bist schwach!

Shippou: Deswegen willst du einen Wettkampf mit mir vermeiden!

Souten: Das hast du gut durchschaut. Aber ich bin sehr klug! Ich habe mir einen sorgfältigen Plan ausgedacht.

Shippou: Das ist so was von schmutzig von dir! Du Feigling!

Souten: Schweig! Und du hast deine Freude gebeten, dir zu helfen! Du Schwächling!

Shippou: Ich habe sie nicht darum gebeten! Sie sind von selbst gekommen!

Souten: Was ist das für eine Entschuldigung! Du Schwächling!

Shippou: Nenn mich nicht Schwächling!


Souten: Schwächling! Schwächling! Schwächling!

Shippou: Feigling! Feigling! Feigling!

Inuyasha: Was machen Miroku und die anderen nur?

Kagome: Sie sind spät dran.

Kouryuu: Okay, sie sind hier.

Souten: Inuyashas Schwachpunkt ist Kagomes „Sitz†œ. Dazu habe ich mich diesmal entschieden.

Kouryuu: Inuyasha! Sitz!

Inuyasha: Hä?

Kouryuu: Sitz! Sitz! Sitz!

Inuyasha: Hey...

Kouryuu: Warum? Warum funktioniert Kagomes „Sitz†œ nicht?

Kagome: Was? Das soll ich sein?

Kouryuu: Das ist dein Doppelgänger.

Kagome: Wer ist hier mein Doppelgänger?

Inuyasha: Na! Bist du bereit!

Kouryuu: Äh, äh... Es ist Zeit, um nach Hause zu gehen...

Inuyasha: Warte! Du entkommst mir nicht!

Kouryuu: Scheint so.

Souten: Wie siehts aus? Gibst du dich geschlagen?

Shippou: Klappe! Du solltest lieber aufgeben!

Souten: Aber du benutzt einen anderen Pinsel...

Shippou: Die hier? Die habe ich von Kagome geschenkt bekommen.

Souten: Die sind toll! Gib sie mir.

Shippou: Niemals!

Souten: Das ist nicht fair, du Geizhals!

Shippou: Na gut... Wenn du mich hier raus lässt, dann werde ich darüber nachdenken.

Shippou: Sieh mal! Ist das nicht wunderschön?

Souten: Ich will sie! Ich will sie! Ich will sie! Ich will sie!

Shippou: Dann lass mich raus.

Souten: Mich kannst du nicht einlegen. Ich werde dich da drinnen langsam sterben lassen.

Shippou: Wie wäre es mit einem Duell? Der Gewinner bekommt dann diese Krayons/Buntstifte.

Souten: Du hast gut nachgedacht!/Das ist ein guter Einfall!

Shippou: Er ist so ein Idiot.

Kagome: Hä? Das ist ja selten! Eine fliegende Schlange!

Kouryuu: Ich bin ein Drache!

Inuyasha: Tu nicht so wichtigtuerisch!

Inuyasha: Du bist also der kleine Dämon von diesem Donnerbiest! (ich weiß nicht, ob man hier Donnerbruder unbedingt sagen soll, weil es doch ein Mädchen ist, aber verraten darf man ja noch nichts)

Kouryuu: Das war eine Beleidigung! Ich bin stolz darauf, dass ich von einer grossen Drachenrasse abstamme!

Inuyasha: Ich sagte doch, tu nicht so wichtigtuerisch!

Kouryuu: Okay... Nur noch ein Schlag!

Kouryuu: Was glaubst du, was du mit meinen Kopf machst!

Inuyasha: Klappe!

Kouryuu: Super... Jetzt kann ich abhauen.

Kagome: Inuyasha, hör auf ihn so zu behandeln. Sei nicht so grausam.

Kouryuu: Kagome! Das war überflüssig! Ihr braucht kein Mitleid zu haben! Ich gehöre einer Drachenfamilie an! Wenn du mich schlagen willst, dann nur zu!

Inuyasha: Oh? Du scheinst ja noch Hoffnung zu haben.

Kouryuu: Mist! Das war ein Griff/Stich ins Wespennest./Das hat nicht funktioniert.
(yabuhebi ni natta - Das war ein Griff/Stich ins Wespennest.)

Kagome: Wo ist Souten? Shippou ist doch auch dort, oder?

Kouryuu: Warum sollte ich das dir sagen!


Inuyasha: Hab ich es nicht gesagt?

Kouryuu: Geschafft!

Inuyasha: Was ist das?

Kouryuu: Hahaha... Jetzt  seid ihr überrascht, was? Wenn ich dreimal auf den Kopf geschlagen werde, dann verwandle ich mich.

Kouryuu: Nehmt das! Und das! Und das! Und das! Und das!

Inuyasha: Es wäre besser gewesen, wenn du das gleich gesagt hättest!

Kouryuu: Total sinnlos!

Inuyasha: Was?

Kagome: Tessaiga wirkt/funktioniert nicht...

Kouryuu: Mach dich auf was gefasst, Inuyasha!

Souten: Bist du bereit, Shippou?

Shippou: Das wollte ich fragen!

Mitte

Kouryuu: Nehmt das! Und das! Und das! Und das! Und das! Und das!

Inuyasha: Verdammt! Was kann ich nur machen?

Kagome: Die Windwunde wirkt nicht?

Inuyasha: Kagome!

Kouryuu: Jetzt! Ich werde zuerst dieses Mädchen aus dem Weg räumen!

Inuyasha: Kagome!

Kagome: Inuyasha...

Kagome: Inuyasha!

Shippou: Nimm das! Kitsunebi!

Souten: Na und! Raigekijin!

Shippou: Oh?/Was ist das?  Ich dachte nicht, dass du so stark bist!

Souten: Selbstverständlich! Wer denkst du, bin ich?


Shippou: Okay! Von jetzt an wird es ernst!

Souten: Ebenso für mich!

Kouryuu: Hahaha! Selbst du Inuyasha bist gegen meine Pfeile hilflos!

Kagome: Inuyasha! Alles in Ordnung?

Kagome: Geht es dir gut?

Inuyasha: Mir geht es gut. Diese Pfeile sind nur ein Bluff/Attrappe.

Kagome: Hä?

Kouryuu: Was redest du für dummes Zeug? Nimm das!

Inuyasha: Berühr ihn nur! Stech dich damit an der Hand.

Kagome: Stimmt! Das ist gut gegen steife Schultern.

Inuyasha: Nicht wahr?

Kouryuu: Gebt ihr auf?

Inuyasha: Du glaubst wohl, du könntest einfach fliehen, ohne mit Schaden davon zu kommen!

Kouryuu: Ah!

Inuyasha: Du verwandelst dich also, wenn man dich dreimal schlägt?

Kouryuu: Na und?

Inuyasha: Tu nicht so doof!

Kouryuu: Wie gemein...

Inuyasha: So und nun wirst du uns den Weg zu diesem Souten zeigen!

Shippou: Nicht schlecht...

Souten: Du aber auch.

Shippou: Kitsuneyoujutsu! (Fuchsmagie/zauber)  Tsubushikoma!

Souten: Raijuugenjutsu! Darumaotoshi!

(raijuu - mythisches Biest, das bei schweren Gewittern vom Himmel kommt und Menschen, Tieren und Umwelt schadet; genjutsu – Magie/Zauberei/Trick; Daruma - [1] {Persönlichk.} Bodhidharma; Dharma; Bodai-daruma; Daruma (erster Patriarch des Zen in China; fand nach neun Jahren der Meditation vor einer Wand die Erleuchtung). [2] Stehaufmännchen; Daruma-Puppe (die Puppe hat keine Beine und Arme; der Legende nach sollen Bohidharma während der Meditation Arme und Beine zusammen gewachsen sein); otoshi - [1] Fallen. [2] Falle. [3] Ende einer Rede. [5] Aschkasten.)

Shippou: Und jetzt meine weinenden Pilze!

Souten: Na und! Dann nehme ich meine lachenden Kastanien!

Shippou: Hey Souten! Wie siehts aus, willst du endlich aufgeben!

Souten: Klappe! Es geht um die Buntstifte! Das ist mir wichtiger!

Inuyasha: Shippou!

Shippou: Inuyasha! Euch geht es gut?

Souten: Inuyasha!

Souten: Kouryuu! Du hast verloren!

Kouryuu: Es tut mir wirklich sehr leid, Souten-sama.

Inuyasha: Ah! Moment mal! Du bist doch nicht etwa...!

Shippou: So ist es! Das ist derjenige, der mit die Herausforderung geschickt hat. Das ist der Anstifte Souten.

Kagome: Ah! Wie süß!

Souten: Was?

Kagome: Was für ein liebes Kind.

Souten: Hey! Behandel mich nicht wie ein Kind! Ich bin der Nachfolger des Donnerclans!

Kagome: Okay, okay.

Souten: Lass das! Fass mich nicht an!

Inuyasha: Und wegen dem sind wir dir hinterher gerannt!

Shippou: Deswegen habe ich doch gesagt, dass ich keine Hilfe von euch brauche!

Kagome: Und wie alt bist du Junge?

Souten: Entschuldige mal! Ich bin kein Junge! Ich bin ein Mädchen!

Shippou: Hä!

Kagome: Ein Mädchen! Das ist ja noch süßer!

Souten: Ah! Ich sagte es doch schon! Fass mich nicht an!

Shippou: Ein Mädchen! Ein Mädchen?

Shippou: Ich komme mir vor wie ein Idiot... Ich gehe zurück.

Souten: Hey Warte! Willst du etwa abhauen?

Shippou: Ach ja! Nimm das!

Shippou: Sei von nun an ein nettes Kind und denke nicht mehr über die Rache nach.

Shippou: Und so endet mein Kampf um Leben und Tod. Ich habe bis zum Schluss für die Rache gekämpft...

Shippou:  Aber das Schicksal will, dass ich die Rache/sie aufgebe.

Shippou: Diese grausame Tyrannei der Youkai Souten und Kouryuu wurde bestraft und nun werden sie nicht noch einmal ein Duell machen.

Shippou: Und nach diesem Tag wurde ich erwachsener...

Shippou: Auch wenn sich vor mir starke Feinde befinden, dann kann ich nicht einfach warten.

Shippou: Ich kann nicht einfach nur stehen bleiben und mich umschauen. Es ist mein Schicksal zu kämpfen. 

Shippou: Das ist meine Lebensweise als Mann...

Inuyasha: Versuchst du etwa, gut auszusehen? Dummkopf!

Shippou: Ah, Kagome! Inuyasha ärgert mich!

Kagome: Inuyasha!

Inuyasha: Warte, Kagome!

Kagome: Sitz!

Shippou: So ein Idiot...
pekopeko
 
Beiträge: 277
Registriert: Do Nov 11, 2004 3:37 am

Beitragvon Liferipper » Mi Jun 21, 2006 12:50 pm

Die "Donnerbiest"er kann man ruhig zu "Donnerbrüder"n machen, da die Inu-Truppe Souten ja die ganze Zeit über für männlich hält :smt002.

Episode 68
Edit 002 von Liferipper
Übersetzung: pekopeko

Shippou: Mein Name ist Shippou.

Shippou: Ich bin ein kleiner Fuchsdämon, der für die Gerechtigkeit kämpft.

Shippou: Inuyasha und die anderen sind meine Diener, die mir überallhin folgen.

Shippou: Und wir töten jeden Tag böse Youkai.

Shippou: Zwischen den Gefechten machen wir auch Pausen und für eine Weile ist es ruhig.

Shippou: Aber diese Ruhe kann auch gestört werden.

Shippou: Hm?

Shippou: Ein Pfeil.

Shippou: Was?

Shippou: Eine Aufforderung zum Duell?

Shippou: Vom Donnerbruder Souten.

Shippou: Das ist also der Anfang meiner Geschichte. Und das wird mein erster echter Kampf gegen eine Bestie.

Titel: Die erbitterte/wütende schriftliche Herausforderung an Shippou

Souten-sama!

Ich habe die Herausforderung zum Duell korrekt übergeben.

Souten: Endlich ist es soweit.

Souten: Kouryuu, wie lange habe ich auf diesen Tag gewartet.

Souten: Ich, Souten-sama, der letzte des Donnerclans werde nun mit meiner ganzen Kraft in den Kampf ziehen.

Shippou: Hä? Was ist das?

Souten: Für Shippou.

Souten: Es geht um den Stolz des Donnerbrüderclans. Ich will einen fairen und würdigen Kampf mit dir. Ich werde heute Abend in der Donnerschlucht auf dich warten. Wenn du versuchst zu fliehen, dann werde ich deine Freunde töten.

Kagome: Ist das eine Duellherausforderung?

Miroku: Die Donnerschlucht ist doch hier ganz in der Nähe.

Sango: Wohnten hier an diesem Ort nicht vor kurzem die Donnerbrüder?

Kagome: Ob er wohl mit den Donnerbrüdern Hiten und Manten verwandt ist?

Inuyasha: Er muss ja ganz schön mutig sein, wenn er die Nerven hat, uns so etwas zu schicken.

Shippou: Hey! Wer hat euch denn erlaubt, meinen Brief zu lesen!

Kagome: Aber ist das nicht seltsam?

Shippou: Was denn?

Kagome: Wenn es um die Rache des Donnerbrüderclans geht, war es doch Inuyasha der die beiden besiegt hat, und nicht Shippou.

Inuyasha: Das ist schon wahr./Das stimmt schon.

Shippou: Du bist doch nur ein Hanyou und deswegen ignoriert er dich.

Inuyasha: Was?

Shippou: Aua.

Kagome: Und was wirst du jetzt tun? Willst du dich mit diesen Donnerbruder Souten duellieren?

Shippou: Ich habe gar keine (andere) Wahl. Wenn ich meinen Vater rächen will, dann ist es jetzt der (richtige) Zeitpunkt dafür. Dieser Kampf ist wohl mein Schicksal.

Inuyasha: Seit wann bist du so entschlossen?

Shippou: Nur weil du immer so selbstbewusst tust, musst du nicht voreingenommen sein!

Inuyasha: Was?

Sango: Wenn es dir recht ist, würden wir dir helfen.

Miroku: Du brauchst es nur zu sagen. Wenn es sich um eine Schönheit handelt, dann stelle sie mir bitte vor.

Kagome: Ihr zwei...

Inuyasha: Ich werde dir überhaupt nicht helfen!

Shippou: Macht euch keine Sorgen! Ich werde diesen Donnerbruder töten!

Sango: Dort drüben ist also das Zuhause der Donnerbrüder.

Miroku: Eine sehr ungewöhnliche dämonische Aura...

Inuyasha: Das Wetter dort drüben war schon immer sehr schlecht.

Kagome: Shippou-chan. Falls du nicht mehr darauf bestehst, es alleine zu machen, können wir dir dann helfen?

Shippou: Nein! Wenn ich das zulassen würde, (dass mir jemand im Duell hilft) dann würde ich mein Gesicht verlieren. Das wäre ein voller Misserfolg!

Inuyasha: Was heißt hier Gesicht verlieren! Du redest nur dummes Zeug.

Sango: Er kann es nicht schaffen.

Miroku: Niemals.

Inuyasha: Genau.

Kouryuu: Souten-sama, Was schreibt ihr da in letzter Zeit alles?

Souten: Kouryuu, wackel nicht so rum und komm her.

Souten: Das ist der Schlachtplan für dieses Mal/heutige Schlachtplan. Präge ihn dir gut ein!

Kouryuu: Ein Schlachtplan? Wir werden also gar nicht fair und ehrlich kämpfen?

Souten: Ich bin doch nur ein kleines niedliches Kind! Glaubst du etwa, dass ich diesen grausamen Typen gewachsen bin!

Kouryuu: Stimmt schon...

Souten: Dieser Mönch Miroku hat ein Luftloch, mit dem er alles einsaugen kann.

Souten: Dieses Mädchen Sango ist eine Meisterin im Jagen von Youkai und besitzt außerdem noch eine bescheuerte Katze, Kirara.

Kouryuu: Das weiß ich doch! Ich habe (das) doch selbst alles über diese Personen herausgefunden.

Souten: Schweig! Dieser Inuyasha und diese Kagome sind die zwei Personen, die ein Paar bilden.

Souten: Wieviele Youkai denkst du, haben die zwei bis jetzt schon besiegt!

Souten: Wenn ich ehrlich/direkt mit ihnen kämpfen würde, dann wäre ich tot! Und wenn das passiert, dann geht der ganze Donnerclan zugrunde.

Kouryuu: Aber dann wäre es doch besser, wenn du dein Leben so weiterführst wie bisher.

Souten: Nein! Ich werde gegen sie kämpfen! Und ich werde zumindest Shippou zum Duell herausfordern!

Kouryuu: Oh je!

Souten: Quatsch kein wirres Zeug und führe sofort den Plan aus! Sie sollten jetzt schon in der Nähe (angekommen) sein!

Kouryuu: Jawohl!

Inuyasha: Shippou! Du Spinner! Hör mit diesen elend langsamen Schritten auf!

Kagome: Bleib ruhig! Beruhige dich! Aber Shippou-chan, wenn du so weiter machst, dann wirst du es nie bis zum Abend schaffen. Stand das nicht so in der Herausforderung drin?

Shippou: Ach ja! Die Herausforderung!

Shippou: Ah, Kagome...

Kagome: Was ist?

Shippou: Ließt man das wirklich Shippou?

Kagome: Ja, so ist es.

Shippou: Könnte man das nicht auch anders lesen? Wie zum Beispiel „Inuyasha†œ?

Inuyasha: Kannst du noch nicht mal deinen eigenen Namen lesen?

Shippou: Red kein Stuss! Ich wollte nur sichergehen! So ist das also! Mein Kampf! Das ist meine Herausforderung!

Shippou: Warte nur Souten! Ich komme jetzt.

Kagome: Shippou-chan... Du machst keine Fortschritte.

Inuyasha: Das halte ich nicht mehr aus!

Kagome: Inuyasha?

Shippou: Ist das klar? Ihr sollt mir diesmal nicht helfen!

Inuyasha: Wer will dir denn helfen? Beeil dich lieber!

Kagome: Inuyasha...

Shippou: Mein Gegner ist ein boshaftes Mitglied des Donnerclans. Kagome, du solltest an einem sicheren Ort Zuflucht suchen.

Kagome: Okay.

Shippou: Und ihr zwei ebenso!

Sango: Er will wirklich, dass wir ihm helfen.

Miroku: Sieht so aus.

Kagome: Warum kann er uns nicht einfach (um Hilfe) bitten?

Souten: Zuerst müssen wir Inuyasha und die Anderen mit einem großen Stein von Shippou trennen.

Inuyasha: Kagome!

Sango: Shippou!

Inuyasha: Was macht er da nur?

Kouryuu: Es läuft alles perfekt, Souten-sama.

Shippou: Ach ja! Das habe ich doch total vergessen!

Shippou: Verwandlung!

Shippou: Ah! Helft mir!/Rettet mich!

Kagome: Shippou-chan!

Inuyasha: So ein Idiot!

Miroku: Dann müssen wir wohl...

Sango: Folgen wir ihm/ihnen!

Inuyasha: Na toll! Aber es hilft nichts.

Shippou: Hey! Lasst mich hier raus!

Souten: Gut, dass du gekommen bist, Shippou.

Shippou: Mir dir kleinen Fisch will ich nichts zu tun haben. Bring mir den Chef. Ich meine, du sollst den Chef Souten rufen.

Souten: Das bin ich!

Shippou: Das war eine Lüge, oder?

Souten: Das war keine Lüge! Ich bin es wirklich.

Shippou: Er ist es wirklich... Das ist doch lächerlich... Ich habe nicht die Zeit, um mit einem Kind zu spielen.

Souten: Was? Behandle mich nicht wie ein Kind!

Shippou: Ach so...

Souten: Das Ding, was du da hast, ist ja echt toll. Gib es mir.

Shippou: Ich habs gewusst! Du bist doch ein Kind!

Souten: Schau dich selbst an!

Shippou: Was? Ich bin ein echter Youkai!

Souten: Das bin ich auch! Red nicht so ein Quatsch und gib es mir!

Shippou: Niemals.

Souten: Ich sagte, gib es her! Gib es her!

Shippou: Ich sagte nein!

Kouryuu: Eurem Verhalten nach seid ihr beide Kinder.

Souten: Kouryuu! Du hast noch mehr zu tun!

Kouryuu: Okay, sofort.

Sango: Hm?

Miroku: Was ist das?

Souten: Als nächstes kommt dann Kirara dran. Diese bescheuerte Katze müssen wir mit Baldrian betrunken machen.

Kouryuu: Mit seinen Listen kann er gut kämpfen.

Sango: Was ist los, Kirara?

Miroku: Dieser Geruch... das ist Baldrian.

Sango: Was?

Sango. Das war also eine Falle (des Gegners).

Miroku: Von hier aus müssen wir laufen... wir haben keine andere Wahl.

Miroku: Was ist denn los, junges Fräulein?

Kouryuu: Könntet ihr mir vielleicht helfen?

Sango: Houshi-sama! Ist das nicht etwas seltsam? Es ist bestimmt eine Falle!

Miroku: Sango... Wenn ich als Mönch leben will, dann darf nie eine Gelegenheit verpassen, um jemanden zu helfen, egal wie schwierig es auch sein mag.

Miroku: Auch wenn eine Falle sein sollte, werde ich es trotzdem mit Freude/frohen Herzens machen.

Sango: Ihr seit wirklich ein guter Mensch, Houshi-sama...

Souten: Mirokus Schwachpunkt sind Frauen, deswegen kann Sango ihn nicht alleine lassen.

Souten: Deswegen kannst du sie zusammen einsperren.

Kouryuu: Komm bitte noch etwas näher.

Miroku: Natürlich, gar kein Problem.

Sango: Ich sagte doch, hört auf, Houshi-sama!

Miroku: Und nun nennt mir bitte den Grund.

Kouryuu: Sehr gut.

Sango: Habe ich es nicht gesagt? So ein Mist! Das ist eure Schuld!

Miroku: Ich schäme mich.

Shippou: Lass mich hier raus! Oder gibt es gar kein Duell?

Souten: Mich zu provozieren ist sinnlos.

Shippou: Was?

Shippou: Du warst es doch, der mir das hier geschickt hat!

Souten: Dummkopf! Das war doch nur eine Falle, um dich hervorzulocken.

Shippou: Eine Falle? Und was hast du jetzt vor?

Souten: Ich werde dich ganz langsam töten.

Shippou: Was?

Souten: Hahaha! Weine nur! Schreie! Hab Angst!

Shippou: So ein Mist!

Shippou: Warte mal! Du bist schwach!

Shippou: Deswegen willst du einen Wettkampf mit mir vermeiden!

Souten: Das hast du gut durchschaut. Aber ich bin sehr klug! Ich habe mir einen sorgfältigen Plan ausgedacht.

Shippou: Das ist so was von schmutzig von dir! Du Feigling!

Souten: Schweig! Und du hast deine Freude gebeten, dir zu helfen! Du Schwächling!

Shippou: Ich habe sie nicht darum gebeten! Sie sind von selbst gekommen!

Souten: Was ist das für eine Entschuldigung! Du Schwächling!

Shippou: Nenn mich nicht Schwächling!

Souten: Schwächling! Schwächling! Schwächling!

Shippou: Feigling! Feigling! Feigling!

Inuyasha: Was machen Miroku und die anderen nur?

Kagome: Sie sind spät dran.

Kouryuu: Okay, sie sind hier.

Souten: Inuyashas Schwachpunkt ist Kagomes „Sitz†œ. Dazu habe ich mich diesmal entschieden.

Kouryuu: Inuyasha! Sitz!

Inuyasha: Hä?

Kouryuu: Sitz! Sitz! Sitz!

Inuyasha: Hey...

Kouryuu: Warum? Warum funktioniert Kagomes „Sitz†œ nicht?

Kagome: Was? Das soll ich sein?

Kouryuu: Das ist dein Doppelgänger.

Kagome: Wer ist hier mein Doppelgänger?

Inuyasha: Na! Bist du bereit?

Kouryuu: Äh, äh... Es ist Zeit, nach Hause zu gehen...

Inuyasha: Warte! Du entkommst mir nicht!

Kouryuu: Scheint so.

Souten: Wie siehts aus? Gibst du dich geschlagen?

Shippou: Klappe! Du solltest lieber aufgeben!

Souten: Aber du benutzt einen anderen Pinsel...

Shippou: Die hier? Die habe ich von Kagome geschenkt bekommen.

Souten: Die sind toll! Gib sie mir.

Shippou: Niemals!

Souten: Das ist nicht fair, du Geizhals!

Shippou: Na gut... Wenn du mich hier raus lässt, dann werde ich darüber nachdenken.

Shippou: Sieh mal! Ist das nicht wunderschön?

Souten: Ich will sie! Ich will sie! Ich will sie! Ich will sie!

Shippou: Dann lass mich raus.

Souten: Mich kannst du nicht reinlegen. Ich werde dich da drinnen langsam sterben lassen.

Shippou: Wie wäre es mit einem Duell? Der Gewinner bekommt dann diese Krayons/Buntstifte.

Souten: Du hast gut nachgedacht!/Das ist ein guter Einfall!

Shippou: Er ist so ein Idiot.

Kagome: Hä? Das ist ja selten! Eine fliegende Schlange!

Kouryuu: Ich bin ein Drache!

Inuyasha: Mach dich nicht wichtig(er, als du bist)!

Inuyasha: Du bist also der kleine Dämon von diesem Donnerbruder!

Kouryuu: Das war eine Beleidigung! Ich bin stolz darauf, dass ich von einer grossen Drachenrasse abstamme!

Inuyasha: Ich sagte doch, mach dich nicht wichtig(er, als du bist)!

Kouryuu: Okay... Nur noch ein Schlag!

Kouryuu: Was glaubst du, was du mit meinen Kopf machst!

Inuyasha: Klappe!

Kouryuu: Super... Jetzt kann ich abhauen.

Kagome: Inuyasha, hör auf ihn so zu behandeln. Sei nicht so grausam.

Kouryuu: Kagome! Das war überflüssig! Ihr braucht kein Mitleid zu haben! Ich gehöre einer Drachenfamilie an! Wenn du mich schlagen willst, dann nur zu!

Inuyasha: Oh? Du scheinst ja noch Hoffnung zu haben.

Kouryuu: Mist! Das war ein Griff/Stich ins Wespennest./Das hat nicht funktioniert.
(yabuhebi ni natta - Das war ein Griff/Stich ins Wespennest.)

Kagome: Wo ist Souten? Shippou ist doch auch dort, oder?

Kouryuu: Warum sollte ich dir das sagen?

Inuyasha: Hab ich es nicht gesagt?

Kouryuu: Geschafft!

Inuyasha: Was ist das?

Kouryuu: Hahaha... Jetzt seid ihr überrascht, was? Wenn ich dreimal auf den Kopf geschlagen werde, dann verwandle ich mich.

Kouryuu: Nehmt das! Und das! Und das! Und das! Und das!

Inuyasha: Es wäre besser gewesen, wenn du das gleich gesagt hättest!

Kouryuu: Total sinnlos!

Inuyasha: Was?

Kagome: Tessaiga wirkt/funktioniert nicht...

Kouryuu: Mach dich auf was gefasst, Inuyasha!

Souten: Bist du bereit, Shippou?

Shippou: Das wollte ich fragen!

Mitte

Kouryuu: Nehmt das! Und das! Und das! Und das! Und das! Und das!

Inuyasha: Verdammt! Was kann ich nur machen?

Kagome: Die Windwunde wirkt nicht?

Inuyasha: Kagome!

Kouryuu: Jetzt! Ich werde zuerst dieses Mädchen aus dem Weg räumen!

Inuyasha: Kagome!

Kagome: Inuyasha...

Kagome: Inuyasha!

Shippou: Nimm das! Kitsunebi!

Souten: Na und! Raigekijin!

Shippou: Oh?/Was ist das? Ich dachte nicht, dass du so stark bist!

Souten: Selbstverständlich! Wer denkst/glaubst du, wer ich bin?

Shippou: Okay! Von jetzt an mache ich ernst!

Souten: Ich ebenso!

Kouryuu: Hahaha! Selbst du, Inuyasha, bist gegen meine Pfeile hilflos!

Kagome: Inuyasha! Alles in Ordnung?

Kagome: Geht es dir gut?

Inuyasha: Mir geht es gut. Diese Pfeile sind nur ein Bluff/Attrappe.

Kagome: Hä?

Kouryuu: Was redest du für dummes Zeug? Nimm das!

Inuyasha: Berühr ihn nur! Stich ihn dir in die Hand.

Kagome: Stimmt! Das ist gut gegen steife Schultern.

Inuyasha: Nicht wahr?

Kouryuu: Gebt ihr auf?

Inuyasha: Du glaubst wohl, du könntest einfach fliehen, ohne mit Schaden davon zu kommen!

Kouryuu: Ah!

Inuyasha: Du verwandelst dich also, wenn man dich dreimal schlägt?

Kouryuu: Na und?

Inuyasha: Tu nicht so doof!

Kouryuu: Wie gemein...

Inuyasha: So, und nun wirst du uns den Weg zu diesem Souten zeigen!

Shippou: Nicht schlecht...

Souten: Du aber auch.

Shippou: Kitsuneyoujutsu! (Fuchsmagie/zauber) Tsubushikoma!

Souten: Raijuugenjutsu! Darumaotoshi!

(raijuu - mythisches Biest, das bei schweren Gewittern vom Himmel kommt und Menschen, Tieren und Umwelt schadet; genjutsu – Magie/Zauberei/Trick; Daruma - [1] {Persönlichk.} Bodhidharma; Dharma; Bodai-daruma; Daruma (erster Patriarch des Zen in China; fand nach neun Jahren der Meditation vor einer Wand die Erleuchtung). [2] Stehaufmännchen; Daruma-Puppe (die Puppe hat keine Beine und Arme; der Legende nach sollen Bohidharma während der Meditation Arme und Beine zusammen gewachsen sein); otoshi - [1] Fallen. [2] Falle. [3] Ende einer Rede. [5] Aschkasten.)

Shippou: Und jetzt meine weinenden Pilze!

Souten: Na und! Dann nehme ich meine lachenden Kastanien!

Shippou: Hey Souten! Wie siehts aus, willst du endlich aufgeben!

Souten: Klappe! Es geht um die Buntstifte! Das ist mir wichtiger!

Inuyasha: Shippou!

Shippou: Inuyasha! Euch geht es gut?

Souten: Inuyasha!

Souten: Kouryuu! Du hast verloren!

Kouryuu: Es tut mir wirklich sehr leid, Souten-sama.

Inuyasha: Ah! Moment mal! Du bist doch nicht etwa...!

Shippou: So ist es! Das ist derjenige, der mit die Herausforderung geschickt hat. Das ist der Anstifter, Souten.

Kagome: Ah! Wie süß!

Souten: Was?

Kagome: Was für ein liebes Kind.

Souten: Hey! Behandel mich nicht wie ein Kind! Ich bin der Nachfolger des Donnerclans!

Kagome: Okay, okay.

Souten: Lass das! Fass mich nicht an!

Inuyasha: Und wegen dem sind wir dir hinterher gerannt!

Shippou: Deswegen habe ich doch gesagt, dass ich keine Hilfe von euch brauche!

Kagome: Und wie alt bist du, Junge?

Souten: Entschuldige mal! Ich bin kein Junge! Ich bin ein Mädchen!

Shippou: Hä!

Kagome: Ein Mädchen! Das ist ja noch süßer!

Souten: Ah! Ich sagte es doch schon! Fass mich nicht an!

Shippou: Ein Mädchen! Ein Mädchen?

Shippou: Ich komme mir vor wie ein Idiot... Ich gehe zurück.

Souten: Hey Warte! Willst du etwa abhauen?

Shippou: Ach ja! Nimm das!

Shippou: Sei von nun an ein nettes Kind und denke nicht mehr an Rache.

Shippou: Und so endet mein Kampf auf Leben und Tod. Ich habe bis zum Schluss für die Rache gekämpft...

Shippou: Aber das Schicksal wollte, dass ich die Rache/sie aufgebe.

Shippou: Diese grausame Tyrannei der Youkai Souten und Kouryuu wurde bestraft und nun werden sie niemanden mehr zum Duell herausfordern.

Shippou: Und nach diesem Tag wurde ich erwachsener...

Shippou: Auch wenn sich vor mir starke Feinde befinden, dann kann ich nicht einfach warten.

Shippou: Ich kann nicht einfach nur stehen bleiben und mich umschauen. Es ist mein Schicksal zu kämpfen.

Shippou: Das ist meine Lebensweise als Mann...

Inuyasha: Versuchst du etwa, gut auszusehen? Dummkopf!

Shippou: Ah, Kagome! Inuyasha ärgert mich!

Kagome: Inuyasha!

Inuyasha: Warte, Kagome!

Kagome: Sitz!

Shippou: So ein Idiot...
Bild
Benutzeravatar
Liferipper
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa Nov 13, 2004 12:57 pm

Beitragvon Phytagoras » Mi Jun 28, 2006 11:00 pm

Episode 68
Edit 003 von Phytagoras
Übersetzung: pekopeko

Shippou: Mein Name ist Shippou.

Shippou: Ich bin ein kleiner Fuchsdämon, der für die Gerechtigkeit kämpft.

Shippou: Inuyasha und die anderen sind meine Diener, die mir überallhin folgen.

Shippou: Und wir töten jeden Tag böse Youkai.

Shippou: Zwischen den Gefechten machen wir auch Pausen und für eine Weile ist es ruhig.

Shippou: Aber diese Ruhe kann auch gestört werden.

Shippou: Hm?

Shippou: Ein Pfeil.

Shippou: Was?

Shippou: Eine Aufforderung zum Duell?

Shippou: Vom Donnerbruder Souten.

Shippou: Das ist also der Anfang meiner Geschichte. Und das wird mein erster echter Kampf gegen eine Bestie.

Titel: Die erbitterte/wütende schriftliche Herausforderung an Shippou

Souten-sama!

Ich habe die Herausforderung zum Duell korrekt übergeben.

Souten: Endlich ist es soweit.

Souten: Kouryuu, wie lange habe ich auf diesen Tag gewartet.

Souten: Ich, Souten-sama, der letzte des Donnerclans werde nun mit meiner ganzen Kraft in den Kampf ziehen.

Shippou: Hä? Was ist das?

Souten: Für Shippou.

Souten: Es geht um den Stolz des Donnerbrüderclans. Ich will einen fairen und würdigen Kampf mit dir. Ich werde heute Abend in der Donnerschlucht auf dich warten. Wenn du versuchst zu fliehen, dann werde ich deine Freunde töten.

Kagome: Ist das eine Herausforderung zum Duell?

Miroku: Die Donnerschlucht ist doch hier ganz in der Nähe.

Sango: Wohnten hier an diesem Ort nicht vor kurzem die Donnerbrüder?

Kagome: Ob er wohl mit den Donnerbrüdern Hiten und Manten verwandt ist?

Inuyasha: Er muss ja ganz schön mutig sein, wenn er die Nerven hat, uns so etwas zu schicken.

Shippou: Hey! Wer hat euch denn erlaubt, meinen Brief zu lesen!

Kagome: Aber ist das nicht seltsam?

Shippou: Was denn?

Kagome: Wenn es um die Rache des Donnerbrüderclans geht, war es doch Inuyasha der die beiden besiegt hat, und nicht Shippou.

Inuyasha: Das ist schon wahr./Das stimmt schon.

Shippou: Du bist doch nur ein Hanyou und deswegen ignoriert er dich.

Inuyasha: Was?

Shippou: Aua.

Kagome: Und was wirst du jetzt tun? Willst du dich mit diesen Donnerbruder Souten duellieren?

Shippou: Ich habe gar keine (andere) Wahl. Wenn ich meinen Vater rächen will, dann ist es jetzt der (richtige) Zeitpunkt dafür. Dieser Kampf ist wohl mein Schicksal.

Inuyasha: Seit wann bist du so entschlossen?

Shippou: Nur weil du immer so selbstbewusst tust, musst du nicht voreingenommen sein!

Inuyasha: Was?

Sango: Wenn es dir recht ist, würden wir dir helfen.

Miroku: Du brauchst es nur zu sagen. Wenn es sich um eine Schönheit handelt, dann stelle sie mir bitte vor.

Kagome: Ihr zwei...

Inuyasha: Ich werde dir überhaupt nicht helfen!

Shippou: Macht euch keine Sorgen! Ich werde diesen Donnerbruder töten!

Sango: Dort drüben ist also das Zuhause der Donnerbrüder.

Miroku: Eine sehr ungewöhnliche dämonische Aura...

Inuyasha: Das Wetter dort drüben war schon immer sehr schlecht.

Kagome: Shippou-chan. Falls du nicht mehr darauf bestehst, es alleine zu machen, können wir dir dann helfen?

Shippou: Nein! Wenn ich das zulassen würde, (dass mir jemand im Duell hilft) dann würde ich mein Gesicht verlieren. Das wäre ein voller Misserfolg!

Inuyasha: Was heißt hier Gesicht verlieren! Du redest nur dummes Zeug.

Sango: Er kann es nicht schaffen.

Miroku: Niemals.

Inuyasha: Genau.

Kouryuu: Souten-sama, Was schreibt ihr da in letzter Zeit alles?

Souten: Kouryuu, wackel nicht so rum und komm her.

Souten: Das ist der Schlachtplan für dieses Mal/heutige Schlachtplan. Präge ihn dir gut ein!

Kouryuu: Ein Schlachtplan? Wir werden also gar nicht fair und ehrlich kämpfen?

Souten: Ich bin doch nur ein kleines niedliches Kind! Glaubst du etwa, dass ich diesen grausamen Typen gewachsen bin?

Kouryuu: Stimmt schon...

Souten: Dieser Mönch Miroku hat ein Luftloch, mit dem er alles einsaugen kann.

Souten: Dieses Mädchen Sango ist eine Meisterin im Jagen von Youkai und besitzt außerdem noch eine bescheuerte Katze, Kirara.

Kouryuu: Das weiß ich doch! Ich habe (das) doch selbst alles über diese Personen herausgefunden.

Souten: Schweig! Dieser Inuyasha und diese Kagome sind die zwei Personen, die ein Paar bilden.

Souten: Wieviele Youkai denkst du, haben die zwei bis jetzt schon besiegt!

Souten: Wenn ich ehrlich/direkt mit ihnen kämpfen würde, dann wäre ich tot! Und wenn das passiert, dann geht der ganze Donnerclan zugrunde.

Kouryuu: Aber dann wäre es doch besser, wenn du dein Leben so weiterführst wie bisher.

Souten: Nein! Ich werde gegen sie kämpfen! Und ich werde zumindest Shippou zum Duell herausfordern!

Kouryuu: Oh je!

Souten: Quatsch kein wirres Zeug und führe sofort den Plan aus! Sie sollten jetzt schon in der Nähe (angekommen) sein!

Kouryuu: Jawohl!

Inuyasha: Shippou! Du Spinner! Hör mit diesen elend langsamen Schritten auf!

Kagome: Bleib ruhig! Beruhige dich! Aber Shippou-chan, wenn du so weiter machst, dann wirst du es nie bis zum Abend schaffen. Stand das nicht so in der Herausforderung drin?

Shippou: Ach ja! Die Herausforderung!

Shippou: Ah, Kagome...

Kagome: Was ist?

Shippou: Ließt man das wirklich Shippou?

Kagome: Ja, so ist es.

Shippou: Könnte man das nicht auch anders lesen? Wie zum Beispiel „Inuyasha“?

Inuyasha: Kannst du noch nicht mal deinen eigenen Namen lesen?

Shippou: Red kein Stuss! Ich wollte nur sichergehen! So ist das also! Mein Kampf! Das ist meine Herausforderung!

Shippou: Warte nur Souten! Ich komme jetzt.

Kagome: Shippou-chan... Du machst keine Fortschritte.

Inuyasha: Das halte ich nicht mehr aus!

Kagome: Inuyasha?

Shippou: Ist das klar? Ihr sollt mir diesmal nicht helfen!

Inuyasha: Wer will dir denn helfen? Beeil dich lieber!

Kagome: Inuyasha...

Shippou: Mein Gegner ist ein boshaftes Mitglied des Donnerclans. Kagome, du solltest an einem sicheren Ort Zuflucht suchen.

Kagome: Okay.

Shippou: Und ihr zwei ebenso!

Sango: Er will wirklich, dass wir ihm helfen.

Miroku: Sieht so aus.

Kagome: Warum kann er uns nicht einfach (um Hilfe) bitten?

Souten: Zuerst müssen wir Inuyasha und die Anderen mit einem großen Stein von Shippou trennen.

Inuyasha: Kagome!

Sango: Shippou!

Inuyasha: Was macht er da nur?

Kouryuu: Es läuft alles perfekt, Souten-sama.

Shippou: Ach ja! Das habe ich doch total vergessen!

Shippou: Verwandlung!

Shippou: Ah! Helft mir!/Rettet mich!

Kagome: Shippou-chan!

Inuyasha: So ein Idiot!

Miroku: Dann müssen wir wohl...

Sango: Folgen wir ihm/ihnen!

Inuyasha: Na toll! Aber es hilft nichts.

Shippou: Hey! Lasst mich hier raus!

Souten: Gut, dass du gekommen bist, Shippou.

Shippou: Mir dir kleinen Fisch will ich nichts zu tun haben. Bring mir den Chef. Ich meine, du sollst den Chef Souten rufen.

Souten: Das bin ich!

Shippou: Das war eine Lüge, oder?

Souten: Das war keine Lüge! Ich bin es wirklich.

Shippou: Er ist es wirklich... Das ist doch lächerlich... Ich habe nicht die Zeit, um mit einem Kind zu spielen.

Souten: Was? Behandle mich nicht wie ein Kind!

Shippou: Ach so...

Souten: Das Ding, was du da hast, ist ja echt toll. Gib es mir.

Shippou: Ich habs gewusst! Du bist doch ein Kind!

Souten: Schau dich selbst an!

Shippou: Was? Ich bin ein echter Youkai!

Souten: Das bin ich auch! Red nicht so ein Quatsch und gib es mir!

Shippou: Niemals.

Souten: Ich sagte, gib es her! Gib es her!

Shippou: Ich sagte nein!

Kouryuu: Eurem Verhalten nach seid ihr beide Kinder.

Souten: Kouryuu! Du hast noch mehr zu tun!

Kouryuu: Okay, sofort.

Sango: Hm?

Miroku: Was ist das?

Souten: Als nächstes kommt dann Kirara dran. Diese bescheuerte Katze müssen wir mit Baldrian betrunken machen.

Kouryuu: Mit seinen Listen kann er gut kämpfen.

Sango: Was ist los, Kirara?

Miroku: Dieser Geruch... das ist Baldrian.

Sango: Was?

Sango. Das war also eine Falle (des Gegners).

Miroku: Von hier aus müssen wir laufen... wir haben keine andere Wahl.

Miroku: Was ist denn los, junges Fräulein?

Kouryuu: Könntet ihr mir vielleicht helfen?

Sango: Houshi-sama! Ist das nicht etwas seltsam? Es ist bestimmt eine Falle!

Miroku: Sango... Wenn ich als Mönch leben will, dann darf nie eine Gelegenheit verpassen, um jemanden zu helfen, egal wie schwierig es auch sein mag.

Miroku: Auch wenn eseine Falle sein sollte, werde ich es trotzdem mit Freude/frohen Herzens machen.

Sango: Ihr seit wirklich ein guter Mensch, Houshi-sama...

Souten: Mirokus Schwachpunkt sind Frauen, deswegen kann Sango ihn nicht alleine lassen.

Souten: Deswegen kannst du sie zusammen einsperren.

Kouryuu: Komm bitte noch etwas näher.

Miroku: Natürlich, gar kein Problem.

Sango: Ich sagte doch, hört auf, Houshi-sama!

Miroku: Und nun nennt mir bitte den Grund.

Kouryuu: Sehr gut.

Sango: Habe ich es nicht gesagt? So ein Mist! Das ist eure Schuld!

Miroku: Ich schäme mich.

Shippou: Lass mich hier raus! Oder gibt es gar kein Duell?

Souten: Mich zu provozieren ist sinnlos.

Shippou: Was?

Shippou: Du warst es doch, der mir das hier geschickt hat!

Souten: Dummkopf! Das war doch nur eine Falle, um dich hervorzulocken.

Shippou: Eine Falle? Und was hast du jetzt vor?

Souten: Ich werde dich ganz langsam töten.

Shippou: Was?

Souten: Hahaha! Weine nur! Schreie! Hab Angst!

Shippou: So ein Mist!

Shippou: Warte mal! Du bist schwach!

Shippou: Deswegen willst du einen Wettkampf mit mir vermeiden!

Souten: Das hast du gut durchschaut. Aber ich bin sehr klug! Ich habe mir einen sorgfältigen Plan ausgedacht.

Shippou: Das ist so was von schmutzig von dir! Du Feigling!

Souten: Schweig! Und du hast deine Freude gebeten, dir zu helfen! Du Schwächling!

Shippou: Ich habe sie nicht darum gebeten! Sie sind von selbst gekommen!

Souten: Was ist das für eine Entschuldigung! Du Schwächling!

Shippou: Nenn mich nicht Schwächling!

Souten: Schwächling! Schwächling! Schwächling!

Shippou: Feigling! Feigling! Feigling!

Inuyasha: Was machen Miroku und die anderen nur?

Kagome: Sie sind spät dran.

Kouryuu: Okay, sie sind hier.

Souten: Inuyashas Schwachpunkt ist Kagomes „Sitz“. Dazu habe ich mich diesmal entschieden.

Kouryuu: Inuyasha! Sitz!

Inuyasha: Hä?

Kouryuu: Sitz! Sitz! Sitz!

Inuyasha: Hey...

Kouryuu: Warum? Warum funktioniert Kagomes „Sitz“ nicht?

Kagome: Was? Das soll ich sein?

Kouryuu: Das ist dein Doppelgänger.

Kagome: Wer ist hier mein Doppelgänger?

Inuyasha: Na! Bist du bereit?

Kouryuu: Äh, äh... Es ist Zeit, nach Hause zu gehen...

Inuyasha: Warte! Du entkommst mir nicht!

Kouryuu: Scheint so.

Souten: Wie siehts aus? Gibst du dich geschlagen?

Shippou: Klappe! Du solltest lieber aufgeben!

Souten: Aber du benutzt einen anderen Pinsel...

Shippou: Die hier? Die habe ich von Kagome geschenkt bekommen.

Souten: Die sind toll! Gib sie mir.

Shippou: Niemals!

Souten: Das ist nicht fair, du Geizhals!

Shippou: Na gut... Wenn du mich hier raus lässt, dann werde ich darüber nachdenken.

Shippou: Sieh mal! Ist das nicht wunderschön?

Souten: Ich will sie! Ich will sie! Ich will sie! Ich will sie!

Shippou: Dann lass mich raus.

Souten: Mich kannst du nicht reinlegen. Ich werde dich da drinnen langsam sterben lassen.

Shippou: Wie wäre es mit einem Duell? Der Gewinner bekommt dann diese Krayons/Buntstifte.

Souten: Du hast gut nachgedacht!/Das ist ein guter Einfall!

Shippou: Er ist so ein Idiot.

Kagome: Hä? Das ist ja selten! Eine fliegende Schlange!

Kouryuu: Ich bin ein Drache!

Inuyasha: Mach dich nicht wichtig(er, als du bist)!

Inuyasha: Du bist also der kleine Dämon von diesem Donnerbruder!

Kouryuu: Das war eine Beleidigung! Ich bin stolz darauf, dass ich von einer grossen Drachenrasse abstamme!

Inuyasha: Ich sagte doch, mach dich nicht wichtig(er, als du bist)!

Kouryuu: Okay... Nur noch ein Schlag!

Kouryuu: Was glaubst du, was du mit meinen Kopf machst!

Inuyasha: Klappe!

Kouryuu: Super... Jetzt kann ich abhauen.

Kagome: Inuyasha, hör auf ihn so zu behandeln. Sei nicht so grausam.

Kouryuu: Kagome! Das war überflüssig! Ihr braucht kein Mitleid zu haben! Ich gehöre einer Drachenfamilie an! Wenn du mich schlagen willst, dann nur zu!

Inuyasha: Oh? Du scheinst ja noch Hoffnung zu haben.

Kouryuu: Mist! Das war ein Griff/Stich ins Wespennest./Das hat nicht funktioniert.
(yabuhebi ni natta - Das war ein Griff/Stich ins Wespennest.)

Kagome: Wo ist Souten? Shippou ist doch auch dort, oder?

Kouryuu: Warum sollte ich dir das sagen?

Inuyasha: Hab ich es nicht gesagt?

Kouryuu: Geschafft!

Inuyasha: Was ist das?

Kouryuu: Hahaha... Jetzt seid ihr überrascht, was? Wenn ich dreimal auf den Kopf geschlagen werde, dann verwandle ich mich.

Kouryuu: Nehmt das! Und das! Und das! Und das! Und das!

Inuyasha: Es wäre besser gewesen, wenn du das gleich gesagt hättest!

Kouryuu: Total sinnlos!

Inuyasha: Was?

Kagome: Tessaiga wirkt/funktioniert nicht...

Kouryuu: Mach dich auf was gefasst, Inuyasha!

Souten: Bist du bereit, Shippou?

Shippou: Das wollte ich fragen!

Mitte

Kouryuu: Nehmt das! Und das! Und das! Und das! Und das! Und das!

Inuyasha: Verdammt! Was kann ich nur machen?

Kagome: Die Windwunde wirkt nicht?

Inuyasha: Kagome!

Kouryuu: Jetzt! Ich werde zuerst dieses Mädchen aus dem Weg räumen!

Inuyasha: Kagome!

Kagome: Inuyasha...

Kagome: Inuyasha!

Shippou: Nimm das! Kitsunebi!

Souten: Na und! Raigekijin!

Shippou: Oh?/Was ist das? Ich dachte nicht, dass du so stark bist!

Souten: Selbstverständlich! Wer denkst/glaubst du, wer ich bin?

Shippou: Okay! Von jetzt an mache ich ernst!

Souten: Ich ebenso!

Kouryuu: Hahaha! Selbst du, Inuyasha, bist gegen meine Pfeile hilflos!

Kagome: Inuyasha! Alles in Ordnung?

Kagome: Geht es dir gut?

Inuyasha: Mir geht es gut. Diese Pfeile sind nur ein Bluff/Attrappe.

Kagome: Hä?

Kouryuu: Was redest du für dummes Zeug? Nimm das!

Inuyasha: Berühr ihn nur! Stich ihn dir in die Hand.

Kagome: Stimmt! Das ist gut gegen steife Schultern.

Inuyasha: Nicht wahr?

Kouryuu: Gebt ihr auf?

Inuyasha: Du glaubst wohl, du könntest einfach fliehen, ohne mit Schaden davon zu kommen!

Kouryuu: Ah!

Inuyasha: Du verwandelst dich also, wenn man dich dreimal schlägt?

Kouryuu: Na und?

Inuyasha: Tu nicht so doof!

Kouryuu: Wie gemein...

Inuyasha: So, und nun wirst du uns den Weg zu diesem Souten zeigen!

Shippou: Nicht schlecht...

Souten: Du aber auch.

Shippou: Kitsuneyoujutsu! (Fuchsmagie/zauber) Tsubushikoma!

Souten: Raijuugenjutsu! Darumaotoshi!

(raijuu - mythisches Biest, das bei schweren Gewittern vom Himmel kommt und Menschen, Tieren und Umwelt schadet; genjutsu – Magie/Zauberei/Trick; Daruma - [1] {Persönlichk.} Bodhidharma; Dharma; Bodai-daruma; Daruma (erster Patriarch des Zen in China; fand nach neun Jahren der Meditation vor einer Wand die Erleuchtung). [2] Stehaufmännchen; Daruma-Puppe (die Puppe hat keine Beine und Arme; der Legende nach sollen Bohidharma während der Meditation Arme und Beine zusammen gewachsen sein); otoshi - [1] Fallen. [2] Falle. [3] Ende einer Rede. [5] Aschkasten.)

Shippou: Und jetzt meine weinenden Pilze!

Souten: Na und! Dann nehme ich meine lachenden Kastanien!

Shippou: Hey Souten! Wie siehts aus, willst du endlich aufgeben!

Souten: Klappe! Es geht um die Buntstifte! Das ist mir wichtiger!

Inuyasha: Shippou!

Shippou: Inuyasha! Euch geht es gut?

Souten: Inuyasha!

Souten: Kouryuu! Du hast verloren!

Kouryuu: Es tut mir wirklich sehr leid, Souten-sama.

Inuyasha: Ah! Moment mal! Du bist doch nicht etwa...!

Shippou: So ist es! Das ist derjenige, der mit die Herausforderung geschickt hat. Das ist der Anstifter, Souten.

Kagome: Ah! Wie süß!

Souten: Was?

Kagome: Was für ein liebes Kind.

Souten: Hey! Behandel mich nicht wie ein Kind! Ich bin der Nachfolger des Donnerclans!

Kagome: Okay, okay.

Souten: Lass das! Fass mich nicht an!

Inuyasha: Und wegen dem sind wir dir hinterher gerannt!

Shippou: Deswegen habe ich doch gesagt, dass ich keine Hilfe von euch brauche!

Kagome: Und wie alt bist du, Junge?

Souten: Entschuldige mal! Ich bin kein Junge! Ich bin ein Mädchen!

Shippou: Hä!

Kagome: Ein Mädchen! Das ist ja noch süßer!

Souten: Ah! Ich sagte es doch schon! Fass mich nicht an!

Shippou: Ein Mädchen! Ein Mädchen?

Shippou: Ich komme mir vor wie ein Idiot... Ich gehe zurück.

Souten: Hey Warte! Willst du etwa abhauen?

Shippou: Ach ja! Nimm das!

Shippou: Sei von nun an ein nettes Kind und denke nicht mehr an Rache.

Shippou: Und so endet mein Kampf auf Leben und Tod. Ich habe bis zum Schluss für die Rache gekämpft...

Shippou: Aber das Schicksal wollte, dass ich die Rache/sie aufgebe.

Shippou: Diese grausame Tyrannei der Youkai Souten und Kouryuu wurde bestraft und nun werden sie niemanden mehr zum Duell herausfordern.

Shippou: Und nach diesem Tag wurde ich erwachsener...

Shippou: Auch wenn sich vor mir starke Feinde befinden, dann kann ich nicht einfach warten.

Shippou: Ich kann nicht einfach nur stehen bleiben und mich umschauen. Es ist mein Schicksal zu kämpfen.

Shippou: Das ist meine Lebensweise als Mann...

Inuyasha: Versuchst du etwa, gut auszusehen? Dummkopf!

Shippou: Ah, Kagome! Inuyasha ärgert mich!

Kagome: Inuyasha!

Inuyasha: Warte, Kagome!

Kagome: Sitz!

Shippou: So ein Idiot...
Die Welt ist nicht schön.
Deswegen ist sie es.
Phytagoras
 
Beiträge: 201
Registriert: Do Nov 11, 2004 5:40 pm

Beitragvon blue » Sa Jul 01, 2006 2:21 am

Yo!

Mal editiert und auf 35 Zeichen gebracht....

Code: Alles auswählen
Episode 68
Edit 004 blue
Übersetzung: pekopeko

Shippou:
Mein Name ist Shippou.

Shippou:
Ich bin ein kleiner Fuchsdämon,
der für die Gerechtigkeit kämpft.

Shippou:
Inuyasha und die anderen sind meine
Diener, die mir überallhin folgen.

Shippou:
Und wir töten jeden Tag böse Youkai.

Shippou:
Zwischen den Gefechten
machen wir auch Pausen

Shippou:
und für eine Weile ist es ruhig.

Shippou:
Aber diese Ruhe
kann auch gestört werden.

Shippou:
Hm?

Shippou:
Ein Pfeil.

Shippou:
Was?

Shippou:
Eine Aufforderung zum Duell?

Shippou:
Vom Donnerclanmitglied Souten.

Shippou:
Das ist also der Anfang
meiner Geschichte.

Shippou:
Und das wird mein erster
echter Kampf gegen eine Bestie.

Titel:
Shippou wird zum Duell gefordert
(Duell im Raimei Tal)

Kouryuu:
Souten-sama!

Kouryuu:
Ich habe die Herausforderung
zum Duell korrekt übergeben.

Souten:
Endlich ist es soweit.

Souten:
Kouryuu, wie lange habe ich
auf diesen Tag gewartet.

Souten:
Ich, Souten-sama,
der letzte des Donnerclans

Souten:
werde nun mit meiner
ganzen Kraft in den Kampf ziehen.

Shippou:
Hä? Was ist das?

Souten:
Für Shippou.

Souten:
Es geht um den
Stolz des Donnerclans.

Souten:
Ich will einen fairen und würdigen
Kampf mit dir.

Souten:
Ich werde heute Abend in der
Donnerschlucht auf dich warten.

Souten:
Wenn du versuchst zu fliehen,
werde ich deine Freunde töten.

Kagome:
Ist das eine
Herausforderung zum Duell?

Miroku:
Die Donnerschlucht ist doch
hier ganz in der Nähe.

Sango:
Wohnte hier an diesem Ort nicht
vor kurzem der Donnerclan?

Kagome:
Ob er wohl mit den Donnerbrüdern
Hiten und Manten verwandt ist?

Inuyasha:
Er muss ja ganz schön mutig sein,

Inuyasha:
wenn er die Nerven hat,
uns so etwas zu schicken.

Shippou:
Hey! Wer hat euch denn erlaubt,
meinen Brief zu lesen!

Kagome:
Aber ist das nicht seltsam?

Shippou:
Was denn?

Kagome:
Wenn es um die Rache
des Donnerclans geht,

Kagome:
hat doch Inuyasha die beiden
besiegt hat, und nicht Shippou.

Inuyasha:
Das stimmt schon.

Shippou:
Du bist doch nur ein Hanyou und
deswegen ignoriert er dich.

Inuyasha:
Was?

Shippou:
Aua.

Kagome:
Und was wirst du jetzt tun?

Kagome:
Willst du dich mit diesem
Souten vom Donnerclan duellieren?

Shippou:
Ich habe gar keine Wahl. Wenn ich
meinen Vater rächen will,

Shippou:
dann ist es jetzt die Zeit dafür.
Dieser Kampf ist mein Schicksal.

Inuyasha:
Seit wann bist du so entschlossen?

Shippou:
Nur weil du immer so selbstbewusst
tust, musst du nicht so groß tun!

Inuyasha:
Was?

Sango:
Wenn es dir recht ist,
würden wir dir helfen.

Miroku:
Du brauchst es nur zu sagen.

Miroku:
Wenn es sich um eine Schönheit
handelt, stelle sie mir bitte vor.

Kagome:
Ihr zwei...

Inuyasha:
Ich werde dir
überhaupt nicht helfen!

Shippou:
Macht euch keine Sorgen! Ich
werde diesen Donnerclantyp töten!

Sango:
Dort drüben ist also
das Zuhause des Donnerclans.

Miroku:
Eine sehr ungewöhnliche
dämonische Aura...

Inuyasha:
Das Wetter dort drüben
war schon immer sehr schlecht.

Kagome:
Shippou-chan. Falls du
nicht mehr darauf bestehst,

Kagome:
es alleine zu machen,
können wir dir dann helfen?

Shippou:
Nein! Wenn ich das zulassen würde,
würde ich mein Gesicht verlieren.

Shippou:
Das wäre doch hochnotpeinlich!

Inuyasha:
Was heißt hier Gesicht verlieren!
Du redest so einen Stuß.

Sango:
Er kann es nicht schaffen.

Miroku:
Niemals.

Inuyasha:
Genau.

Kouryuu:
Souten-sama, Was schreibt ihr da
in letzter Zeit alles?

Souten:
Kouryuu, wackel nicht
so rum und komm her.

Souten:
Das ist der heutige Schlachtplan.
Präge ihn dir gut ein!

Kouryuu:
Ein Schlachtplan? Wir werden also
gar nicht fair und ehrlich kämpfen?

Souten:
Ich bin doch nur ein
kleines niedliches Kind!

Souten:
Glaubst du etwa, dass ich diesen
grausamen Typen gewachsen bin?

Kouryuu:
Stimmt schon...

Souten:
Dieser Mönch Miroku hat ein Kazaana
mit dem er alles einsaugen kann.

Souten:
Dieses Mädchen Sango ist eine
Meisterin im Jagen von Youkai

Souten:
und besitzt außerdem noch
eine bescheuerte Katze, Kirara.

Kouryuu:
Das weiß ich doch! Das habe ich
doch alles selbst herausgefunden.

Souten:
Schweig! Dieser Inuyasha und diese
Kagome sind ein Paar.

Souten:
Wieviele Youkai denkst du, haben
die zwei bis jetzt schon besiegt!

Souten:
Wenn ich ehrlich mit ihnen kämpfen
würde, dann wäre ich tot!

Souten:
Und wenn das passiert, dann
geht der ganze Donnerclan zugrunde.

Kouryuu:
Aber dann wäre es doch besser, wenn
du so weitermachst wie bisher.

Souten:
Nein! Ich werde gegen sie kämpfen!

Souten:
Und ich werde zumindest
Shippou zum Duell herausfordern!

Kouryuu:
Oh je!

Souten:
Quatsch kein wirres Zeug und
führe sofort den Plan aus!

Souten:
Sie sollten jetzt schon
in der Nähe sein!

Kouryuu:
Jawohl!

Inuyasha:
Shippou! Du Spinner! Hör mit diesen
elend langsamen Schritten auf!

Kagome:
Bleib ruhig! Beruhige dich!

Kagome:
Aber Shippou-chan, wenn du so
weiter machst, wirst du es nie

Kagome:
bis zum Abend schaffen. Stand das
nicht so in der Herausforderung?

Shippou:
Ach ja! Die Herausforderung!

Shippou:
Ah, Kagome...

Kagome:
Was ist?

Shippou:
Liest man das wirklich Shippou?

Kagome:
Ja, so ist es.

Shippou:
Könnte man das nicht auch anders
lesen? Wie zum Beispiel "Inuyasha"?

Inuyasha:
Kannst du noch nicht mal
deinen eigenen Namen lesen?

Shippou:
Red kein Stuß! Ich wollte nur
sichergehen! So ist das also!

Shippou:
Mein Kampf!
Das ist meine Herausforderung!

Shippou:
Warte nur, Souten!
Ich komme jetzt.

Kagome:
Shippou-chan...
Du machst keine Fortschritte.

Inuyasha:
Das halte ich nicht mehr aus!

Kagome:
Inuyasha?

Shippou:
Ist das klar?
Ihr sollt mir diesmal nicht helfen!

Inuyasha:
Wer will dir denn helfen?
Beeil dich lieber!

Kagome:
Inuyasha...

Shippou:
Mein Gegner ist ein boshaftes
Mitglied des Donnerclans.

Shippou:
Kagome, du solltest an einem
sicheren Ort Zuflucht suchen.

Kagome:
Okay.

Shippou:
Und ihr zwei ebenso!

Sango:
Er will wirklich,
dass wir ihm helfen.

Miroku:
Sieht so aus.

Kagome:
Warum kann er uns
nicht einfach um Hilfe bitten?

Souten:
Zuerst trennen wir Inuyasha und die
Anderen mit einem Stein von Shippou

Inuyasha:
Kagome!

Sango:
Shippou!

Inuyasha:
Was macht er da nur?

Kouryuu:
Es läuft alles perfekt,
Souten-sama.

Shippou:
Ach ja! Das habe ich
doch total vergessen!

Shippou:
Verwandlung!

Shippou:
Ah! Helft mir!

Kagome:
Shippou-chan!

Inuyasha:
So ein Idiot!

Miroku:
Dann müssen wir wohl...

Sango:
Folgen wir ihnen!

Inuyasha:
Na toll!
Aber es hilft nichts.

Shippou:
Hey! Lasst mich hier raus!

Souten:
Gut, dass du
gekommen bist, Shippou.

Shippou:
Mir dir kleinen Fisch will ich
nichts zu tun haben.

Shippou:
Bring mir den Chef. Ich meine,
du sollst den Chef Souten rufen.

Souten:
Das bin ich!

Shippou:
Das war jetzt Blödsinn, oder?

Souten:
Das war kein Blödsinn!
Ich bin es wirklich.

Shippou:
Er ist es wirklich...
Das ist doch lächerlich...

Shippou:
Ich habe nicht die Zeit,
um mit einem Kind zu spielen.

Souten:
Was? Behandle mich nicht
wie ein Kind!

Shippou:
Ach so...

Souten:
Das Ding, was du da hast,
ist ja echt toll. Gib es mir.

Shippou:
Ich habs gewusst!
Du bist doch ein Kind!

Souten:
Schau dich selbst an!

Shippou:
Was? Ich bin ein echter Youkai!

Souten:
Das bin ich auch! Red nicht
so ein Quatsch und gib es mir!

Shippou:
Niemals.

Souten:
Ich sagte, gib es her! Gib es her!

Shippou:
Ich sagte nein!

Kouryuu:
Eurem Verhalten nach
seid ihr beide Kinder.

Souten:
Kouryuu! Du hast noch mehr zu tun!

Kouryuu:
Okay, sofort.

Sango:
Hm?

Miroku:
Was ist das?

Souten:
Als nächstes kommt Kirara dran.

Souten:
Diese bescheuerte Katze müssen
wir mit Baldrian betrunken machen.

Kouryuu:
Mit seinen Listen
kann er gut kämpfen.

Sango:
Was ist los, Kirara?

Miroku:
Dieser Geruch... das ist Baldrian.

Sango:
Was?

Sango. Das war also eine Falle.

Miroku:
Von hier aus müssen wir laufen...
wir haben keine andere Wahl.

Miroku:
Was ist denn los, junges Fräulein?

Kouryuu:
Könntet ihr mir vielleicht helfen?

Sango:
Houshi-sama! Ist das nicht etwas
seltsam? Sicher eine Falle!

Miroku:
Sango...

Miroku:
Wenn ich als Mönch leben will,
dann darf nie eine Gelegenheit

Miroku:
verpassen, um jemanden zu helfen,
egal wie schwierig es auch sei.

Miroku:
Auch wenn es
eine Falle sein sollte,

Miroku:
werde ich es trotzdem
mit Freude machen.

Sango:
Ihr seit wirklich
ein guter Mensch, Houshi-sama...

Souten:
Mirokus Schwachpunkt sind Frauen,
daher lässt Sango ihn nicht alleine

Souten:
Deswegen kannst du
sie zusammen einsperren.

Kouryuu:
Komm bitte noch etwas näher.

Miroku:
Natürlich, gar kein Problem.

Sango:
Ich sagte doch,
hört auf, Houshi-sama!

Miroku:
Und nun nennt mir
bitte den Grund.

Kouryuu:
Sehr gut.

Sango:
Habe ich es nicht gesagt?
So ein Mist! Das ist eure Schuld!

Miroku:
Ich schäme mich.

Shippou:
Lass mich hier raus!
Oder gibt es gar kein Duell?

Souten:
Mich zu provozieren ist sinnlos.

Shippou:
Was?

Shippou:
Du warst es doch,
der mir das hier geschickt hat!

Souten:
Dummkopf! Das war doch nur
eine Falle um dich hervorzulocken.

Shippou:
Eine Falle?
Und was hast du jetzt vor?

Souten:
Ich werde dich ganz langsam töten.

Shippou:
Was?

Souten:
Hahaha! Weine nur!
Schreie! Hab Angst!

Shippou:
So ein Mist!

Shippou:
Warte mal! Du bist schwach!

Shippou:
Deswegen willst du einen Wettkampf
mit mir vermeiden!

Souten:
Das hast du gut durchschaut.
Aber ich bin sehr klug!

Souten:
Ich habe mir einen
sorgfältigen Plan ausgedacht.

Shippou:
Das ist so was von link von dir!
Du Feigling!

Souten:
Schweig!

Souten:
Und du hast deine Freude gebeten,
dir zu helfen! Du Schwächling!

Shippou:
Ich habe sie nicht darum gebeten!
Sie sind von selbst gekommen!

Souten:
Was ist das für eine
Entschuldigung! Du Schwächling!

Shippou:
Nenn mich nicht Schwächling!

Souten:
Schwächling! Schwächling!
Schwächling!

Shippou:
Feigling! Feigling! Feigling!

Inuyasha:
Was machen Miroku
und die anderen nur?

Kagome:
Sie sind spät dran.

Kouryuu:
Okay, sie sind hier.

Souten:
Inuyashas Schwachpunkt
ist Kagomes "Sitz".

Souten:
Dazu habe ich mich
diesmal entschieden.

Kouryuu:
Inuyasha! Sitz!

Inuyasha:
Hä?

Kouryuu:
Sitz! Sitz! Sitz!

Inuyasha:
Hey...

Kouryuu:
Warum? Warum funktioniert
Kagomes "Sitz" nicht?

Kagome:
Was? Das soll ich sein?

Kouryuu:
Das ist dein Doppelgänger.

Kagome:
Wer ist hier mein Doppelgänger?

Inuyasha:
Na! Bist du bereit?

Kouryuu:
Äh, äh... Es ist Zeit,
nach Hause zu gehen...

Inuyasha:
Warte! Du entkommst mir nicht!

Kouryuu:
Scheint so.

Souten:
Wie siehts aus?
Gibst du dich geschlagen?

Shippou:
Klappe! Du solltest
lieber aufgeben!

Souten:
Aber du benutzt
einen anderen Pinsel...

Shippou:
Die hier? Die habe ich
von Kagome geschenkt bekommen.

Souten:
Die sind toll! Gib sie mir.

Shippou:
Niemals!

Souten:
Das ist nicht fair, du Geizhals!

Shippou:
Na gut... Wenn du mich hier raus
lässt, dann denk ich drüber nach.

Shippou:
Sieh mal!
Ist das nicht wunderschön?

Souten:
Ich will sie! Ich will sie!
Ich will sie! Ich will sie!

Shippou:
Dann lass mich raus.

Souten:
Mich kannst du nicht reinlegen.

Souten:
Ich werde dich da drinnen
langsam sterben lassen.

Shippou:
Wie wäre es mit einem Duell?

Shippou:
Der Gewinner bekommt
dann diese Krayons.

Souten:
Das ist ein guter Einfall!

Shippou:
Er ist so ein Idiot.

Kagome:
Hä? Das ist ja selten!
Eine fliegende Schlange!

Kouryuu:
Ich bin ein Drache!

Inuyasha:
Mach dich nicht wichtiger
als du bist!

Inuyasha:
Du bist also der kleine Dämon
von diesem Typ vom Donnerclan!

Kouryuu:
Das war eine Beleidigung!

Ich bin stolz darauf, dass ich von
einer grossen Drachenrasse abstamme

Inuyasha:
Ich sagte doch, mach dich nicht
wichtiger, als du bist!

Kouryuu:
Okay... Nur noch ein Schlag!

Kouryuu:
Was glaubst du,
was du mit meinen Kopf machst!

Inuyasha:
Klappe!

Kouryuu:
Super... Jetzt kann ich abhauen.

Kagome:
Inuyasha, hör auf ihn so zu
behandeln. Sei nicht so grausam.

Kouryuu:
Kagome! Das war überflüssig!
Ihr braucht kein Mitleid zu haben!

Ich gehöre einer Drachenfamilie an!
Willst du mich schlagen? Nur zu!

Inuyasha:
Oh? Du scheinst ja
noch Hoffnung zu haben.

Kouryuu:
Mist! Das war ein Griff ins Klo.

Kagome:
Wo ist Souten?
Shippou ist doch auch dort, oder?

Kouryuu:
Warum sollte ich dir das sagen?

Inuyasha:
Hab ich es nicht gesagt?

Kouryuu:
Geschafft!

Inuyasha:
Was ist das?

Kouryuu:
Hahaha...
Jetzt seid ihr überrascht, was?

Werde ich dreimal auf den Kopf
geschlagen, verwandle ich mich.

Kouryuu:
Nehmt das! Und das! Und das!
Und das! Und das!

Inuyasha:
Es wäre besser gewesen,
wenn du das gleich gesagt hättest!

Kouryuu:
Total sinnlos!

Inuyasha:
Was?

Kagome:
Tessaiga funktioniert nicht...

Kouryuu:
Mach dich auf was
gefasst, Inuyasha!

Souten:
Bist du bereit, Shippou?

Shippou:
Das wollte ich fragen!

Kouryuu:
Nehmt das! Und das! Und das!
Und das! Und das! Und das!

Inuyasha:
Verdammt! Was kann ich nur machen?

Kagome:
Die Windwunde wirkt nicht?

Inuyasha:
Kagome!

Kouryuu:
Jetzt! Ich werde zuerst dieses
Mädchen aus dem Weg räumen!

Inuyasha:
Kagome!

Kagome:
Inuyasha...

Kagome:
Inuyasha!

Shippou:
Nimm das! Kitsunebi!

Souten:
Na und! Raigekijin!

Shippou:
Oh?/Was ist das? Ich dachte nicht,
dass du so stark bist!

Souten:
Selbstverständlich!
Wer glaubst du, wer ich bin?

Shippou:
Okay! Von jetzt an mache ich ernst!

Souten:
Ich ebenso!

Kouryuu:
Hahaha! Selbst du, Inuyasha,
bist gegen meine Pfeile hilflos!

Kagome:
Inuyasha! Alles in Ordnung?

Kagome:
Geht es dir gut?

Inuyasha:
Das kratzt mich nicht.
Diese Pfeile sind nur Attrappen.

Kagome:
Hä?

Kouryuu:
Was redest du für dummes Zeug?
Nimm das!

Inuyasha:
Berühr ihn nur!
Stich ihn dir in die Hand.

Kagome:
Stimmt!
Das ist gut gegen steife Schultern.

Inuyasha:
Nicht wahr?

Kouryuu:
Gebt ihr auf?

Inuyasha:
Du glaubst wohl,
du könntest einfach so abhauen!

Kouryuu:
Ah!

Inuyasha:
Du verwandelst dich also,
wenn man dich dreimal schlägt?

Kouryuu:
Na und?

Inuyasha:
Tu nicht so doof!

Kouryuu:
Wie gemein...

Inuyasha:
So, und nun wirst du uns den Weg
zu diesem Souten zeigen!

Shippou:
Nicht schlecht...

Souten:
Du aber auch.

Shippou:
Kitsuneyoujutsu!
Tsubushikoma!

Souten:
Raijuugenjutsu!
Darumaotoshi!

Shippou:
Und jetzt meine weinenden Pilze!

Souten:
Na und! Dann nehme ich
meine lachenden Eicheln!

Shippou:
Hey, Souten! Wie siehts aus,
willst du endlich aufgeben!

Souten:
Klappe! Es geht um die Krayon!
Das ist mir wichtiger!

Inuyasha:
Shippou!

Shippou:
Inuyasha! Euch geht es gut?

Souten:
Inuyasha!

Souten:
Kouryuu! Du hast verloren!

Kouryuu:
Es tut mir wirklich
sehr leid, Souten-sama.

Inuyasha:
Ah! Moment mal!
Du bist doch nicht etwa...!

Shippou:
So ist es! Das ist der, der mir
die Herausforderung geschickt hat.

Shippou:
Das ist der Anstifter, Souten.

Kagome:
Ah! Wie süß!

Souten:
Was?

Kagome:
Was für ein liebes Kind.

Souten:
Hey! Behandle mich nicht
wie ein Kind!

Souten:
Ich bin der Nachfolger
des Donnerclans!

Kagome:
Okay, okay.

Souten:
Lass das! Fass mich nicht an!

Inuyasha:
Und wegen dem sind wir
dir hinterher gerannt!

Shippou:
Ich habe doch gesagt, dass ich
keine Hilfe von euch brauche!

Kagome:
Und wie alt bist du, Junge?

Souten:
Entschuldige mal! Ich bin
kein Junge! Ich bin ein Mädchen!

Shippou:
Hä!

Kagome:
Ein Mädchen! Das ist ja noch süßer!

Souten:
Ah! Ich sagte es doch schon!
Fass mich nicht an!

Shippou:
Ein Mädchen! Ein Mädchen?

Shippou:
Ich komme mir vor wie ein Idiot...
Ich gehe zurück.

Souten:
Hey Warte!
Willst du etwa abhauen?

Shippou:
Ach ja! Nimm das!

Shippou:
Sei von nun an ein nettes Kind
und denke nicht mehr an Rache.

Shippou:
Und so endet mein Kampf
auf Leben und Tod.

Shippou:
Ich habe bis zum Schluss
für die Rache gekämpft...

Shippou:
Aber das Schicksal wollte,
dass ich die Rache aufgebe.

Shippou:
Diese grausame Tyrannei der
Youkai Souten und Kouryuu

Shippou:
wurde bestraft und nun werden sie
niemanden mehr zum Duell fordern.

Shippou:
Und nach diesem Tag
wurde ich erwachsener...

Shippou:
Auch wenn sich vor mir
starke Feinde befinden,

Shippou:
dann kann ich nicht
einfach warten.

Shippou:
Ich kann nicht einfach nur
stehen bleiben und mich zugucken.

Shippou:
Es ist mein Schicksal zu kämpfen.

Shippou:
Das ist meine Lebensweise
als Mann...

Inuyasha:
Versuchst du etwa,
gut dazustehen? Depp!

Shippou:
Ah, Kagome!
Inuyasha ärgert mich!

Kagome:
Inuyasha!

Inuyasha:
Warte, Kagome!

Kagome:
Sitz!

Shippou:
So ein Idiot...


MfG, blue....
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim


Zurück zu Episoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron