Episode 81

Die Untertiteltexte zu den einzelnen Episoden.

Moderatoren: EVA-01, blue

Episode 81

Beitragvon pekopeko » So Jan 14, 2007 10:29 pm

Episode 81

Vorspann – wieder nicht im Script

Kagome: Weil Inuyasha ein Hanyou ist, ist er für seine Familie eine Schande.

Kagome: Sesshoumaru hasst die Menschen sehr.

Kagome: Aber Sesshoumarus Diener Jaken hatte ein kleines Mädchen bei sich.

Wdh. Anfang Episode 80 – habe erstmal Liferippers Überarbeitung genommen, da es noch kein Final Edit gibt...

Jaken: Sesshoumaru-sama!

Jaken: Rin wurde verschleppt. Es war Narakus Ableger, diese Frau, die Kagura heißt. Sie erschien plötzlich und so...

Naraku: Du musst dir keine Sorgen machen, Sesshoumaru-sama.

Naraku: Solange du meinen Wunsch erfüllst,

Naraku: wirst du das Mädchen (jap: „das Rin genannt wird†œ) (namens) Rin unversehrt zurückerhalten.

Jaken: Du Mistkerl bist doch Naraku!

Wdh. Ende Episode 80

Naraku: Nur noch ein kleines bisschen...Und dann wirst du bald von meinem Körper verschlungen werden.

Naraku: Und ein Teil meines Körpers sein!

Ende -

Kagome: Wir gingen dahin, wo ich den Splitter gespürt habe.

Kagome: Ach ja, Sangos jüngerer Bruder, Kohaku, besitzt ja einen Splitter. Diesen gab ihn Naraku, damit er wieder leben konnte.

Kagome: Inuyasha machte sich alleine auf dem Weg zu Narakus Schloss.
(jap: „folgte der Richtung zu Narakus Schloss†œ)

Wdh. Episode 80

Inuyasha: Diese giftigen Dämpfe und diese dämonische Aura (Shouki)...

Inuyasha: Ich irre mich nicht! Das hier ist Narakus Barriere!

Inuyasha: Tessaiga!

Inuyasha: Ich kann Narakus Schloss sehen!

Titel: Naraku gibt seinen Aufenthalt auf
tachikiru – abschneiden, abbrechen, aufgeben, verzichten
yukue – Aufenthalt

Naraku: Es kommt immer näher. Diese dämliche Kagura konnte ihn nicht töten.

Sesshoumaru: Naraku...

Sesshoumaru: Du scheinst dir Sorgen darüber zu machen, was außerhalb des Schlosses vor sich geht.

Naraku: Sesshoumaru-sama... Ich habe nun langsam keine Zeit mehr, mich mit dir abzugeben.

Naraku: Deine vollkommenen Youkaikräfte...

Naraku: Ich werde sie alle in mir aufnehmen.

Jaken: Sesshoumaru-sama...

Jaken: Das sieht aber wirklich ernst aus! Sesshoumaru-sama!

Jaken: Kopfstab/Nintoujou! (ist aber eben ein Angriff, müsste dann ja jap. sein)

Jaken: Was ist das denn?

Jaken: Aufhören!

Jaken: Ob das gut geht?

Jaken: Oh nein! Sesshoumaru-sama wird...

Jaken: Sesshoumaru-sama...

Naraku: Endlich besitze ich die vollkommenen Kräfte eines Youkai.

Inuyasha: Naraku!

Inuyasha: Ist das etwa deine wahre Gestalt?
(jap: honshou – wahrer Charakter, angeborene Natur, Wesen)
ich denke, es ist hier mehr das Aussehen gemeint...

Naraku: Inuyasha!

Inuyasha: Nimm das! Kaze no Kizu!

Naraku: Als ob ich das zulassen würde!

Naraku: Meine Barriere...

Inuyasha: Endlich habe ich dich gefunden, Naraku!

Inuyasha: Heute werde ich dich zerstören!

Naraku: Dass ich nicht lache.

Naraku: Mich zerstören?

Kagura: Wie ich es mir gedacht habe... Inuyasha könnte jetzt Naraku...

Kagura: Hä?

Kagura: Ist das nicht?

Kagura: Verleibt sich dieser Naraku bereits Sesshoumarus Körper ein?

Kagura: Wenn das so wäre...

Kagura: ... kann man Naraku, der dann die vollen Kräfte eines Youkais besitzt, nicht mehr besiegen.

Kagura: Bevor er sich die gesamte Kraft einverleibt hat, musst du ihn besiegt haben, Inuyasha.

Naraku: Ich habe mich verrechnet...

Naraku: Dass es Inuyasha gelingen konnte, mich anzugreifen...

Naraku: Inuyasha! Du Mistkerl! Du weißt nun also wie man Barrieren durchbricht.

Inuyasha: Du verfluchter Naraku! Dieses Mal wirst du mir nicht entkommen!

Inuyasha: Mach dich bereit!

Inuyasha: Du scheinst etwas stärker geworden zu sein, aber an mich, Naraku, kommst du noch lange nicht heran! Nimm das!

Inuyasha: Zu schwach!

Naraku: Das war noch nicht alles.

Inuyasha: Und das!

Inuyasha: Naraku!

Inuyasha: Was?

Inuyasha: Was ist das?

Naraku: Zusammen mit Sesshoumaru werde ich dich ebenso einverleiben.

Inuyasha: Was? Sesshoumaru?

Kagura: Mist! Es ist immer noch umsonst.

Naraku: Du warst zu spät, Inuyasha.

Naraku: Sesshoumaru ist bereits ein Teil meines Körpers.

Naraku: Ich weiß zwar nicht, in wieweit mir deine Hanyoukräfte mehr bringen,

Naraku: aber ich werde sie ebenso in mir einverleiben und so stärker werden.

Inuyasha: Ich will nicht mit diesem Kerl zusammen sein!

Inuyasha: Mach dich dieses Mal auf etwas gefasst! Es gibt kein Pardon!

Inuyasha: Nimm das!

Naraku: Was?

Jaken: Sesshoumaru-sama...

Inuyasha: Sesshoumaru!

Jaken: Hä?

Jaken: Sesshoumaru-sama!

Sesshoumaru: Naraku... Was für eine Ironie, nicht?

Sesshoumaru: Das Fleisch, welches mich umgeben hat, diente als Schild vor Inuyashas Windwunde.

Inuyasha: Weg da! Ich werde Naraku zerstören!

Sesshoumaru: Dieser Mistkerl gehört mir!
(jap: Dieser Mistkerl ist meine Beute.)

Inuyasha: Kannst mich mal! Immer willst du alles machen!

Naraku: Ich werde euch zusammen einsaugen!

Inuyasha: Was?

Naraku: Nehmt das!

Naraku: Ihr könnt nicht immer vor meinen Angriffen fliehen und sie zerschneiden.

Inuyasha: Du bist wirklich ein schlechter Verlierer!

Inuyasha: Und jetzt! Nimm das!

Naraku: Was?

Inuyasha: Der Gnadenstoß!

Sesshoumaru: Ich sagte dir doch, dass er meine Beute ist.

Inuyasha: Was?

Inuyasha: Giftige Dämpfe?

Naraku: Sesshoumaru-sama... Heute werde ich mich zurückziehen.

Sesshoumaru: Idiot! Glaubst du etwa, dass du vor mir fliehen kannst?

Naraku: Sesshoumaru-sama. Besser als sich zu verwandeln und mir zu folgen wäre es,

Naraku: wenn du deine Begleiterin, dieses Mädchen, so schnell wie möglich finden würdest.

Rin: Kohaku?

Rin: Was ist los?

Inuyasha: Ein Mädchen als Begleiterin? Was soll das denn bedeuten?

Naraku: Rin ist gerade mit einem Jungen zusammen, Kohaku.

Inuyasha: Hat er Kohaku gesagt...

Naraku: Und Inuyasha kann sicher vermuten, was das zu bedeuten hat.

Rin: Kohaku?

Naraku: Sesshoumarus vollkommene Youkaikräfte...

Naraku: Ich war so kurz davor, sie mir einzuverleiben.

Naraku: Das ist alles nur Inuyashas Schuld.

Naraku: Wer hätte gedacht, dass er so weit kommen würde.

Kagura: Dieser Naraku... Normale Methoden bringen bei ihm nichts.

Inuyasha: Er ist weg. Narakus Gegenwart ist vollkommen verschwunden.

Inuyasha: Mit all diesen Wunden, die er hat. Wo könnte er sein?

Inuyasha: Hey Sesshoumaru! Wurde nicht jemand als Geisel genommen?

Inuyasha: Ist Rin nicht eine Bekannte von dir?

Sesshoumaru: Hat er Rin nur deswegen entführt, um Zeit zu gewinnen?

Sesshoumaru: Naraku.. Du bist wirklich inkonsequenter Kerl!
kosoku na - behelfsmäßig; provisorisch; nicht endgültig; Aushilfs...; Behelfs...; Not...; inkonsequent; nicht durchgreifend; auf halbem Wege stehen bleibend.


Inuyasha: Hey!

Jaken: Oh! Sesshoumaru-sama!

Jaken: Lasst mich nicht zurück!

Inuyasha: Du!

Jaken: Inuyasha!

Inuyasha: Jaken, erklär mir das mal.

Inuyasha: Was ist zwischen Naraku und Sesshoumaru vorgefallen?

Jaken: Als ob ich das einem Hanyou wie dir sagen würde!

Jaken: Es ist eine lange Geschichte.

Inuyasha: Mach es kurz.

Miroku: Sie wollen uns umzingeln?

Sango: Hiraikotsu!

Miroku: Wie erwartet... Sie wollen nicht, dass wir in die Nähe kommen.

Kagome: Das ist doch... das ist wirklich Kohaku(-kun.).

Kagome: Ein Mädchen ist bei ihm.

Kagome: Dieses Mädchen... ich habe sie schon irgendwann geeshen.

Sango: Kohaku!

Sango: Verdammt! Ihr seid im Weg!

Kagome: Wir müssen ihnen folgen.

Shippou: Kagome!

Inuyasha: Sankontessou!

Kagome: Inuyasha!

Inuyasha: Kagome, war Kohaku hier?

Kagome: Wir können es noch schaffen.

Kagome: Die Gegenwart des Splitters ist noch nicht zu weit weg.

Sango: Inuyasha!
Inuyasha: Wir gehen schon vor.

Inuyasha: Es ist besser, wenn wir uns beeilen.

Kagome: Kohaku-kun wird noch immer von/durch ? Naraku manipuliert.

Inuyasha: Wahrscheinlich hat Naraku ihm unter Hypnose gesetzt,

Inuyasha: damit er die Geisel tötet.

Inuyasha: Außerdem hat er um Zeit zu gewinnen und so vor Sesshoumaru fliehen zu können, dies alles so eingerichtet.

Kagome: Dann ist dieses Mädchen, welches bei Kohaku war Sesshoumarus...

Inuyasha: Für Sesshoumaru sind Menschen ja nichts weiter als Insekten. Deswegen kann ich es gar nicht glauben, dass ein Mädchen bei ihm ist.

Inuyasha: Weil er zum Narren gehalten wurde, wird er Narakus Diener nicht verschonen.

Inuyasha: Sesshoumaru wird Kohaku töten.

Kagome: Sangos jüngerer Bruder wird durch Inuyashas älteren Bruder getötet...

Inuyasha: Was auch passiert, jeder wird schlechte Erinnerungen wegen dieses Planes haben.

Kagome: Nur wenn wir es nicht schaffen vor Sesshoumaru bei Kohaku zu sein.

Inuyasha: Ja.

Inuyasha: Ich bin der einzige, der Sesshoumaru stoppen kann.

Mitte

Rin: Warum sind wir geflohen?

Rin: Außerhalb des Hauses war jemand.

Rin: Wohin gehen wir?

Rin: Hey, Kohaku!

Narakus Stimme: Töte sie!

Rin: Kohaku?

Rin: Was ist nur passiert/Was ist mit dir los, Kohaku?

Narakus Stimme: Töte sie!

Sesshoumaru: Oh? Du willst Widerstand leisten?

Inuyasha: Kohaku!

Inuyasha: Was machst du nur!

Kagome: Sie ist okay. Sie ist nur ohmmächtig.

Inuyasha: Wir haben es rechtzeitig geschafft...

Inuyasha: Du hast es gehört, Sesshoumaru, rühre Kohaku nicht an.

Sesshoumaru: Es ist sinnlos, Inuyasha. Auch wenn du ihn beschützen willst, (jap: scheint es so, dass er doch von meinen Klauen sterben will) will er doch von meinen Klauen sterben.

Inuyasha: Gehört das auch zu Narakus Plan?

Inuyasha: Sesshoumaru zu provozieren, um dann von ihm getötet zu werden...

Sesshoumaru: Die Waffe von diesem Knirps wegzumachen...

Sesshoumaru: Inuyasha, ich dachte gar nicht, dass du es so gut meinst zu mir/so gut bist zu mir.

Inuyasha: Was redest du da für einen Unsinn!

Inuyasha: Wenn du ihn nicht loslässt, werde ich dich zerschneiden!

Kagome: Hört auf, Sesshoumaru!

Inuyasha: Hör auf, Sesshoumaru!

Sesshoumaru: Dieser Knirps... fühlt weder Schmerzen noch Angst.

Sesshoumaru: Mir gefallen seine Augen nicht.

Kagome: Du bist aufgewacht?

Rin: Ah! Sesshoumaru-sama!

Rin: Kohaku...

Inuyasha: Hey, folgst du ihm nicht?

Inuyasha: Kagura...

Kagome: Ähm.. Vielen Dank dafür,

Kagome: dass ihr Kohaku freigelassen habt.

Sesshoumaru: Dieser Junge wollte von mir getötet werden.

Inuyasha: Sesshoumaru, du...

Inuyasha: ... du hast es bemerkt?

Sesshoumaru: Ich will nur nicht Narakus törichten Hintergedanken folgen.

Rin: Auf Wiedersehen.

Kagome: Sie folgt ihm.

Sango: So, Kohaku ist wieder weg.

Inuyasha: Tut mir leid. Wenn ich Naraku getötet hätte, dann...

Kagome: Nein, hätten wir ihn nur stoppen können...

Sango: Es hilft nichts...

Sango: Und so lange er lebt...

Inuyasha: Dieser Mistkerl Naraku! Wohin ist er nur verschwunden!

Inuyaha: Mit all diesen Wunden sollte er keine Barriere aufrichten können.

Inuyasha: Eigentlich...

Kikyou: Dieser Naraku... Er verließ das Schloss, während die Barriere sich auflöste.

Kikyou: Das bedeutet, dass er das Schloss aufgegeben hat.

Kikyou: Das bedeutet auch, dass er einen besseren Ort gefunden hat, um sich zu verstecken.

Kikyou: Das ist schon seltsam. Bis jetzt konnte ich die Barriere immer spüren, egal wo er sich versteckt gehalten hat.

Kikyou: Aber nun scheint er von dieser Welt spurlos verschwunden zu sein.

Kikyou: Narakus Barriere ist weg.

Kikyou: Das muss irgendeinen Grund haben.


- übersetze nun die 79...
pekopeko
 
Beiträge: 277
Registriert: Do Nov 11, 2004 3:37 am

Beitragvon Liferipper » Mo Jan 15, 2007 10:53 am

Episode 81
Edit 002 von Liferipper

Vorspann – wieder nicht im Script

Kagome: Weil Inuyasha ein Hanyou ist, ist er für seine Familie eine Schande.

Kagome: Sesshoumaru hasst die Menschen sehr.

Kagome: Aber Sesshoumarus Diener Jaken hatte ein kleines Mädchen bei sich.

Wdh. Anfang Episode 80 – habe erstmal Liferippers Überarbeitung genommen, da es noch kein Final Edit gibt...

Jaken: Sesshoumaru-sama!

Jaken: Rin wurde verschleppt. Es war Narakus Ableger, diese Frau, die Kagura heißt. Sie erschien plötzlich und so...

Naraku: Du musst dir keine Sorgen machen, Sesshoumaru-sama.

Naraku: Solange du meinen Wunsch erfüllst,

Naraku: wirst du das Mädchen (jap: „das Rin genannt wird†œ) (namens) Rin unversehrt zurückerhalten.

Jaken: Du Mistkerl bist doch Naraku!

Wdh. Ende Episode 80

Naraku: Und dann wirst du (bald) von meinem Körper/mir verschlungen werden.

Naraku: Und ein Teil meines Körpers werden!

Ende -

Kagome: Wir gingen dorthin, wo ich den Splitter gespürt hatte.

Kagome: Ach ja, Sangos jüngerer Bruder, Kohaku, besitzt ja einen Splitter. Diesen gab ihm Naraku, um ihn wiederzubeleben.

Kagome: Inuyasha machte sich alleine auf den Weg zu Narakus Schloss.
(jap: „folgte der Richtung zu Narakus Schloss†œ)

Wdh. Episode 80

Inuyasha: Diese giftigen Dämpfe und diese dämonische Aura (Shouki)...

Inuyasha: Ich irre mich nicht! Das hier ist Narakus Barriere!

Inuyasha: Tessaiga!

Inuyasha: Ich kann Narakus Schloss sehen!

Titel: Naraku gibt seinen Aufenthalt/sein Versteck auf
tachikiru – abschneiden, abbrechen, aufgeben, verzichten
yukue – Aufenthalt

Naraku: Er kommt immer näher. Diese dämliche Kagura konnte ihn nicht töten.

Sesshoumaru: Naraku...

Sesshoumaru: Du scheinst dir Sorgen darüber zu machen, was außerhalb des Schlosses vor sich geht.

Naraku: Sesshoumaru-sama... Ich habe nun langsam keine Zeit mehr, mich mit dir abzugeben.

Naraku: Deine vollkommenen Youkaikräfte...

Naraku: Ich werde sie alle in mich aufnehmen.

Jaken: Sesshoumaru-sama...

Jaken: Das sieht aber wirklich ernst aus! Sesshoumaru-sama!

Jaken: Kopfstab/Nintoujou! (ist aber eben ein Angriff, müsste dann ja jap. sein)

Jaken: Was ist das denn?

Jaken: Aufhören!

Jaken: Ob das gut geht?

Jaken: Oh nein! Sesshoumaru-sama wird...

Jaken: Sesshoumaru-sama...

Naraku: Endlich besitze ich die Kräfte eines vollkommenen Youkai.

Inuyasha: Naraku!

Inuyasha: Ist das etwa deine wahre Gestalt?
(jap: honshou – wahrer Charakter, angeborene Natur, Wesen)
ich denke, es ist hier mehr das Aussehen gemeint...

Naraku: Inuyasha!

Inuyasha: Nimm das! Kaze no Kizu!

Naraku: Als ob ich das zulassen würde!

Naraku: Meine Barriere...

Inuyasha: Endlich habe ich dich gefunden, Naraku!

Inuyasha: Heute werde ich dich zerstören!

Naraku: Dass ich nicht lache.

Naraku: Mich zerstören?

Kagura: Wie ich es mir gedacht habe... Inuyasha könnte Naraku jetzt...

Kagura: Hä?

Kagura: Ist das nicht...?

Kagura: Verleibt sich dieser Naraku bereits Sesshoumarus Körper ein?

Kagura: Wenn das so wäre...

Kagura: ... könnte man Naraku, der dann die vollen Kräfte eines Youkais besäße, nicht mehr besiegen.

Kagura: Bevor er sich die gesamte Kraft einverleibt hat, musst du ihn besiegt haben, Inuyasha./Du musst ihn besiegen, bevor er sich die gesamte Kraft einverleibt hat, Inuyasha.

Naraku: Ich habe mich verrechnet...

Naraku: Dass es Inuyasha gelingen konnte, mich anzugreifen...

Naraku: Inuyasha! Du Mistkerl! Du weißt nun also,/Also weißt du nun, wie man Barrieren durchbricht.

Inuyasha: Du verfluchter Naraku! Dieses Mal wirst du mir nicht entkommen!

Inuyasha: Mach dich bereit!

Inuyasha: Du scheinst etwas stärker geworden zu sein, aber an mich, Naraku, kommst du noch lange nicht heran! Nimm das!

Inuyasha: Zu schwach!

Naraku: Das war noch nicht alles.

Inuyasha: Und das!

Inuyasha: Naraku!

Inuyasha: Was?

Inuyasha: Was ist das?

Naraku: Ich werde dich mir zusammen mit Sesshoumaru einverleiben.

Inuyasha: Was? Sesshoumaru?

Kagura: Mist! Es ist immer noch umsonst.

Naraku: Du kommst zu spät,/bist zu spät gekommen, Inuyasha

Naraku: Sesshoumaru ist bereits ein Teil meines Körpers.

Naraku: Ich weiß zwar nicht, inwieweit mir deine Hanyoukräfte noch etwas bringen (sollen),

Naraku: aber ich werde sie mir ebenso einverleiben und so/dadurch stärker werden.

Inuyasha: Ich will nicht mit diesem Kerl zusammen sein!

Inuyasha: Mach dich dieses Mal auf etwas gefasst! Es gibt kein Pardon!

Inuyasha: Nimm das!

Naraku: Was?

Jaken: Sesshoumaru-sama...

Inuyasha: Sesshoumaru!

Jaken: Hä?

Jaken: Sesshoumaru-sama!

Sesshoumaru: Naraku... Was für eine Ironie, nicht?

Sesshoumaru: Das Fleisch, welches mich umgeben hat, diente als Schild vor Inuyashas Windwunde.

Inuyasha: Weg da! Ich werde Naraku zerstören!

Sesshoumaru: Dieser Mistkerl gehört mir!
(jap: Dieser Mistkerl ist meine Beute.)

Inuyasha: Kannst mich mal! Immer willst du alles machen!

Naraku: Ich werde euch zusammen/gemeinsam absorbieren!

Inuyasha: Was?

Naraku: Nehmt das!

Naraku: Ihr könnt nicht immer vor meinen Angriffen fliehen und sie zerschneiden.

Inuyasha: Du bist wirklich ein schlechter Verlierer!

Inuyasha: Und jetzt! Nimm das!

Naraku: Was?

Inuyasha: Der Gnadenstoß!

Sesshoumaru: Ich sagte dir doch, dass er meine Beute ist.

Inuyasha: Was?

Inuyasha: Giftige Dämpfe?

Naraku: Sesshoumaru-sama... Heute werde ich mich zurückziehen.

Sesshoumaru: Idiot! Glaubst du etwa, dass du vor mir fliehen kannst?

Naraku: Sesshoumaru-sama. Besser als sich zu verwandeln und mir zu folgen wäre es,

Naraku: wenn du deine Begleiterin, dieses Mädchen, so schnell wie möglich finden würdest.

Rin: Kohaku?

Rin: Was ist los?

Inuyasha: Ein Mädchen als Begleiterin? Was soll das denn bedeuten?

Naraku: Rin ist gerade mit einem Jungen zusammen, Kohaku.

Inuyasha: Hat er Kohaku gesagt...

Naraku: Und Inuyasha kann sicher vermuten, was das zu bedeuten hat.

Rin: Kohaku?

Naraku: Sesshoumarus vollkommene Youkaikräfte...

Naraku: Ich war so kurz davor, sie mir einzuverleiben.

Naraku: Das ist alles nur Inuyashas Schuld.

Naraku: Wer hätte gedacht, dass er so weit kommen würde.

Kagura: Dieser Naraku... Normale Methoden bringen bei ihm nichts.

Inuyasha: Er ist weg. Narakus Gegenwart ist vollkommen verschwunden.

Inuyasha: Mit all diesen Wunden, die er hat... Wo könnte er sein?

Inuyasha: Hey Sesshoumaru! Wurde nicht jemand als Geisel genommen?

Inuyasha: Ist Rin nicht eine Bekannte von dir?

Sesshoumaru: Hat er Rin nur deswegen entführt, um Zeit zu gewinnen?

Sesshoumaru: Naraku.. Du bist wirklich ein inkonsequenter Kerl!
kosoku na - behelfsmäßig; provisorisch; nicht endgültig; Aushilfs...; Behelfs...; Not...; inkonsequent; nicht durchgreifend; auf halbem Wege stehen bleibend.

Inuyasha: Hey!

Jaken: Oh! Sesshoumaru-sama!

Jaken: Lasst mich nicht zurück!

Inuyasha: Du!

Jaken: Inuyasha!

Inuyasha: Jaken, erklär mir das mal.

Inuyasha: Was ist zwischen Naraku und Sesshoumaru vorgefallen?

Jaken: Als ob ich das einem Hanyou wie dir sagen würde!

Jaken: Es ist eine lange Geschichte.

Inuyasha: Mach es kurz.

Miroku: Sie wollen uns umzingeln?(!)/!

Sango: Hiraikotsu!

Miroku: Wie erwartet... Sie wollen nicht, dass wir in die Nähe kommen.

Kagome: Das ist doch... das ist wirklich Kohaku(-kun.).

Kagome: Ein Mädchen ist bei ihm.

Kagome: Dieses Mädchen... ich habe sie schonmal irgendwo/irgendwann schonmal geeshen.

Sango: Kohaku!

Sango: Verdammt! Ihr seid im Weg!

Kagome: Wir müssen ihnen folgen.

Shippou: Kagome!

Inuyasha: Sankontessou!

Kagome: Inuyasha!

Inuyasha: Kagome, war Kohaku hier?

Kagome: Wir können es noch schaffen.

Kagome: Die Präsenz des Splitters ist noch nicht zu weit weg.

Sango: Inuyasha!

Inuyasha: Wir gehen schon vor.

Inuyasha: Es ist besser, wenn wir uns beeilen.

Kagome: Kohaku-kun wird noch immer von Naraku manipuliert.

Inuyasha: Wahrscheinlich hat Naraku ihn unter Hypnose gesetzt,

Inuyasha: damit er die Geisel tötet.

Inuyasha: Er hat dies alles so eingerichtet, um Zeit zu gewinnen und so vor Sesshoumaru fliehen zu können.

Kagome: Dann ist dieses Mädchen, welches bei Kohaku war Sesshoumarus...

Inuyasha: Für Sesshoumaru sind Menschen ja nichts weiter als Insekten. Deswegen kann ich garnicht glauben, dass ein Mädchen bei ihm ist.

Inuyasha: Weil er zum Narren gehalten wurde, wird er Narakus Diener nicht verschonen.

Inuyasha: Sesshoumaru wird Kohaku töten.

Kagome: Sangos jüngerer Bruder wird durch Inuyashas älteren Bruder getötet...

Inuyasha: Was auch passiert, jeder wird schlechte Erinnerungen wegen dieses Planes haben.

Kagome: Nur wenn wir es nicht schaffen vor Sesshoumaru bei Kohaku zu sein.

Inuyasha: Ja.

Inuyasha: Ich bin der einzige, der Sesshoumaru stoppen kann.

Mitte

Rin: Warum sind wir geflohen?

Rin: Außerhalb des Hauses war jemand.

Rin: Wohin gehen wir?

Rin: Hey, Kohaku!

Narakus Stimme: Töte sie!

Rin: Kohaku?

Rin: Was ist nur passiert/Was ist mit dir los, Kohaku?

Narakus Stimme: Töte sie!

Sesshoumaru: Oh? Du willst Widerstand leisten?

Inuyasha: Kohaku!

Inuyasha: Was machst du nur!

Kagome: Sie ist okay. Sie ist nur ohmmächtig.

Inuyasha: Wir haben es rechtzeitig geschafft...

Inuyasha: Du hast es gehört, Sesshoumaru, rühr Kohaku nicht an.

Sesshoumaru: Es ist sinnlos, Inuyasha. Auch wenn du ihn beschützen willst, (jap: scheint es so, dass er doch von meinen Klauen sterben will) will er doch von meinen Klauen sterben.

Inuyasha: Gehört das auch zu Narakus Plan?

Inuyasha: Sesshoumaru zu provozieren, um dann von ihm getötet zu werden...

Sesshoumaru: Die Waffe dieses Knirpses abzuwehren...

Sesshoumaru: Inuyasha, ich wusste garnicht, dass du es so gut mit mir meinst./so gut zu mir bist.

Inuyasha: Was redest du da für einen Unsinn!

Inuyasha: Wenn du ihn nicht loslässt, werde ich dich zerschneiden!

Kagome: Hört auf, Sesshoumaru!

Inuyasha: Hör auf, Sesshoumaru!

Sesshoumaru: Dieser Knirps... fühlt weder Schmerzen noch Angst.

Sesshoumaru: Mir gefallen seine Augen nicht.

Kagome: Du bist aufgewacht?

Rin: Ah! Sesshoumaru-sama!

Rin: Kohaku...

Inuyasha: Hey, folgst du ihm nicht?

Inuyasha: Kagura...

Kagome: Ähm.. Vielen Dank dafür,

Kagome: dass ihr Kohaku freigelassen habt.

Sesshoumaru: Dieser Junge wollte von mir getötet werden.

Inuyasha: Sesshoumaru, du...

Inuyasha: ... du hast es bemerkt?

Sesshoumaru: Ich will nur nicht Narakus törichten Hintergedanken folgen.

Rin: Auf Wiedersehen.

Kagome: Sie folgt ihm.

Sango: So, Kohaku ist wieder weg.

Inuyasha: Tut mir leid. Wenn ich Naraku getötet hätte, dann...

Kagome: Nein, hätten wir ihn nur stoppen können...

Sango: Es hilft nichts...

Sango: Und solange er lebt...

Inuyasha: Dieser Mistkerl Naraku! Wohin ist er nur verschwunden!

Inuyaha: Mit all diesen Wunden sollte er keine Barriere errichten können.

Inuyasha: Eigentlich...

Kikyou: Dieser Naraku... Er verließ das Schloss, während die Barriere sich auflöste.

Kikyou: Das bedeutet, dass er das Schloss aufgegeben hat.

Kikyou: Das bedeutet auch, dass er einen besseren Ort gefunden hat, um sich zu verstecken.

Kikyou: Das ist schon seltsam. Bis jetzt konnte ich die Barriere immer spüren, egal wo er sich versteckt gehalten hat.

Kikyou: Aber nun scheint er spurlos von dieser Welt verschwunden zu sein.

Kikyou: Narakus Barriere ist weg.

Kikyou: Dafür muss es irgendeinen Grund geben.
Bild
Benutzeravatar
Liferipper
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa Nov 13, 2004 12:57 pm

Beitragvon blue » Do Feb 08, 2007 10:10 pm

Yo!

Alles aufgearbeitet, auf Zeichenlimit getrimmt und Kommentare entfernt.

Episode 81
Edit 003 blue


Kagome:
Weil Inuyasha ein Hanyou ist,
ist er für seine Familie eine Schande.

Kagome:
Sesshoumaru hasst die Menschen sehr.

Kagome:
Aber Sesshoumaru hatte neben Jaken
auch ein kleines Mädchen bei sich.

Jaken:
Sesshoumaru-sama!

Jaken:
Rin wurde verschleppt.

Jaken:
Es war Narakus Ableger.
Diese Frau, Kagura.

Jaken:
Sie erschien plötzlich
und so...

Naraku:
Ihr müsst euch keine Sorgen
machen, Sesshoumaru-sama.

Naraku:
Solange ihr meinen Wunsch erfüllt,

Naraku:
werdet ihr dieses Mädchen, Rin,
unversehrt zurückerhalten.

Jaken:
Du Mistkerl bist doch Naraku!

Naraku:
Schon bald wirst du
von mir verschlungen...

Naraku:
und ein Teil meines Körpers werden!

Kagome:
Wir gingen dorthin,
wo ich den Splitter gespürt hatte.

Kagome:
Ach ja, Sangos jüngerer Bruder,
Kohaku, hat ja einen Splitter.

Kagome:
Er hatte ihn von Naraku,
der ihn damit wiederbelebte.

Kagome:
Inuyasha folgte alleine
der Spur zu Narakus Schloss.

Inuyasha:
Diese giftigen Dämpfe
und diese dämonische Aura...

Inuyasha:
Kein Zweifel!
Das hier ist Narakus Barriere!

Inuyasha:
Tessaiga!

Inuyasha:
Ich kann Narakus Schloss sehen!

Titel:
Naraku gibt sein Versteck preis

RTL2-Titel:
(Showdown in Narakus Schloß)

Naraku:
Er kommt immer näher. Diese dämliche
Kagura konnte ihn nicht töten.

Sesshoumaru:
Naraku...

Sesshoumaru:
was außerhalb vor sich geht,
scheint dir Sorgen zu bereiten.

Naraku:
Sesshoumaru-sama...

Naraku:
Ich habe langsam keine Zeit mehr,
mich mit dir aufzuhalten.

Naraku:
Deine vollkommenen Youkaikräfte...

Naraku:
Ich werde sie alle
in mich aufnehmen.

Jaken:
Sesshoumaru-sama...

Jaken:
Das sieht aber wirklich ernst aus!
Sesshoumaru-sama!

Jaken:
Nintoujou!

Jaken:
Was ist das denn?

Jaken:
Aufhören!

Jaken:
Ob das gut geht?

Jaken:
Oh nein! Sesshoumaru-sama wird...

Jaken:
Sesshoumaru-sama...

Naraku:
Endlich besitze ich die Kräfte
eines vollkommenen Youkai.

Inuyasha:
Naraku!

Inuyasha:
Ist das etwa deine wahre Gestalt?

Naraku:
Inuyasha!

Inuyasha:
Nimm das! Kaze no Kizu!

Naraku:
Als ob ich das zulassen würde!

Naraku:
Meine Barriere...

Inuyasha:
Endlich habe ich
dich gefunden, Naraku!

Inuyasha:
Heute werde ich dich zerstören!

Naraku:
Dass ich nicht lache.

Naraku:
Mich zerstören?

Kagura:
Wie ich es mir gedacht habe...
Inuyasha könnte Naraku jetzt...

Kagura:
Hä?

Kagura:
Ist das nicht...?

Kagura:
Verleibt sich dieser Naraku
bereits Sesshoumarus Körper ein?

Kagura:
Wenn das so wäre...

Kagura:
... könnte man Naraku
nicht mehr besiegen,

Kagura:
weil der dann die vollen Kräfte
eines Youkais besäße.

Kagura:
Du musst ihn besiegen, bevor er sich
die gesamte Kraft einverleibt hat,

Kagura:
Inuyasha.

Naraku:
Ich habe mich verschätzt...

Naraku:
Dass es Inuyasha gelingen konnte,
mich anzugreifen...

Naraku:
Inuyasha! Du Mistkerl!

Naraku:
Also weißt du nun,
wie man Barrieren durchbricht.

Inuyasha:
Verfluchter Naraku!
Diesmal wirst du mir nicht entkommen!

Inuyasha:
Mach dich bereit!

Naraku:
Du scheinst stärker geworden zu sein,

Naraku:
aber an mich, Naraku, kommst du
noch lange nicht heran! Nimm das!

Inuyasha:
Zu schwach!

Naraku:
Das war noch nicht alles.

Inuyasha:
Und das!

Inuyasha:
Naraku!

Inuyasha:
Was?

Inuyasha:
Was ist das?

Naraku:
Ich werde dich mir zusammen
mit Sesshoumaru einverleiben.

Inuyasha:
Was? Sesshoumaru?

Kagura:
Mist! Es ist immer noch umsonst.

Naraku:
Du kommst zu spät, Inuyasha

Naraku:
Sesshoumaru ist bereits
ein Teil meines Körpers.

Naraku:
Keine Ahnung, inwieweit mir deine
Hanyoukräfte nützen könnten,

Naraku:
aber ich werde sie mir ebenso
einverleiben und so stärker werden.

Inuyasha:
Ich will nicht mit diesem Kerl
verbunden werden!

Inuyasha:
Mach dich diesmal auf etwas gefasst!
Es gibt kein Pardon!

Inuyasha:
Nimm das!

Naraku:
Was?

Jaken:
Sesshoumaru-sama...

Inuyasha:
Sesshoumaru!

Jaken:
Hä?

Jaken:
Sesshoumaru-sama!

Sesshoumaru:
Naraku...
Was für eine Ironie, nicht?

Sesshoumaru:
Das Fleisch, das mich umhüllte,
schützte mich vor Inuyashas Windwunde.

Inuyasha:
Weg da! Ich werde Naraku zerstören!

Sesshoumaru:
Dieser Mistkerl gehört mir!

Inuyasha:
Kannst mich mal!
Immer willst du alles machen!

Naraku:
Ich werde euch
gemeinsam absorbieren!

Inuyasha:
Was?

Naraku:
Nehmt das!

Naraku:
Ihr könnt nicht dauernd davor fliehen
und sie zerschneiden.

Inuyasha:
Du bist wirklich
ein schlechter Verlierer!

Inuyasha:
Und jetzt! Nimm das!

Naraku:
Was?

Inuyasha:
Der Gnadenstoß!

Sesshoumaru:
Ich sagte dir doch,
dass er mir gehört.

Inuyasha:
Was?

Inuyasha:
Giftige Dämpfe?

Naraku:
Sesshoumaru-sama...

Naraku:
Für heute werde ich
mich zurückziehen.

Sesshoumaru:
Idiot! Glaubst du etwa,
dass du vor mir fliehen kannst?

Naraku:
Sesshoumaru-sama.

Naraku:
Besser als sich zu verwandeln
und mir zu folgen wäre es,

Naraku:
solltest du deine Begleiterin,
so schnell wie möglich finden.

Rin:
Kohaku?

Rin:
Was ist los?

Inuyasha:
Ein Mädchen als Begleiterin?
Was soll das denn bedeuten?

Naraku:
Rin ist gerade bei einem Jungen,
Kohaku.

Inuyasha:
Hat er Kohaku gesagt...

Naraku:
Und Inuyasha ahnt wohl schon,
was das zu bedeuten hat.

Rin:
Kohaku?

Naraku:
Sesshoumarus
vollkommene Youkaikräfte...

Naraku:
Ich war so kurz davor,
sie mir einzuverleiben.

Naraku:
Das ist alles
nur Inuyashas Schuld.

Naraku:
Wer hätte gedacht,
dass er so weit kommen würde.

Kagura:
Dieser Naraku...

Kagura:
Normale Methoden
bringen bei ihm nichts.

Inuyasha:
Er ist weg. Narakus Gegenwart
ist vollkommen verschwunden.

Inuyasha:
Mit all diesen Wunden, die er hat...
Wo könnte er sein?

Inuyasha:
Hey, Sesshoumaru! Wurde
nicht jemand als Geisel genommen?

Inuyasha:
Ist Rin nicht eine Bekannte von dir?

Sesshoumaru:
Hat er Rin nur entführt
um Zeit zu gewinnen?

Sesshoumaru:
Naraku... Du bist wirklich
ein inkonsequenter Kerl!

Inuyasha:
Hey!

Jaken:
Oh! Sesshoumaru-sama!

Jaken:
Lasst mich nicht zurück!

Inuyasha:
Du!

Jaken:
Inuyasha!

Inuyasha:
Jaken, erklär mir das mal.

Inuyasha:
Was ist zwischen Naraku
und Sesshoumaru passiert?

Jaken:
Als ob ich das einem Hanyou
wie dir sagen würde!

Jaken:
Es ist eine lange Geschichte.

Inuyasha:
Fass' dich kurz.

Miroku:
Sie wollen uns umzingeln?

Sango:
Hiraikotsu!

Miroku:
Wie erwartet... Sie wollen nicht,
dass wir in die Nähe kommen.

Kagome:
Das ist doch...
das ist wirklich Kohaku-kun.

Kagome:
Ein Mädchen ist bei ihm.

Kagome:
Dieses Mädchen... ich habe sie
irgendwann schonmal gesehen.

Sango:
Kohaku!

Sango:
Verdammt! Ihr seid im Weg!

Kagome:
Wir müssen ihnen folgen.

Shippou:
Kagome!

Inuyasha:
Sankontessou!

Kagome:
Inuyasha!

Inuyasha:
Kagome, war Kohaku hier?

Kagome:
Wir können es noch schaffen.

Kagome:
Die Präsenz des Splitters
ist noch nicht zu weit weg.

Sango:
Inuyasha!

Inuyasha:
Wir gehen schon vor.

Inuyasha:
Es ist besser,
wenn wir uns beeilen.

Kagome:
Kohaku-kun wird noch immer
von Naraku manipuliert.

Inuyasha:
Wahrscheinlich hat Naraku
ihn unter Hypnose gesetzt,

Inuyasha:
damit er die Geisel tötet.

Inuyasha:
Er hat dies alles so eingerichtet,
um Zeit zu gewinnen

Inuyasha:
und so vor Sesshoumaru
abhauen zu können.

Kagome:
Dann ist dieses Mädchen bei Kohaku
Sesshoumarus...

Inuyasha:
Für Sesshoumaru sind Menschen
nichts weiter als Insekten.

Inuyasha:
Deswegen wundert's mich,
dass ein Mädchen bei ihm ist.

Inuyasha:
Weil er zum Narren gehalten wurde,
wird Narakus Diener nicht verschont.

Inuyasha:
Sesshoumaru wird Kohaku töten.

Kagome:
Sangos jüngerer Bruder wird durch
Inuyashas älteren Bruder getötet...

Inuyasha:
Was auch passiert, das wird allen
ziemlich an die Nieren gehen.

Kagome:
Nur wenn wir es nicht schaffen
vor Sesshoumaru bei Kohaku zu sein.

Inuyasha:
Ja.

Inuyasha:
Ich bin der einzige,
der Sesshoumaru stoppen kann.

Rin:
Warum sind wir geflohen?

Rin:
Außerhalb des Hauses war jemand.

Rin:
Wohin gehen wir?

Rin:
Sag, Kohaku!

Narakus Stimme:
Töte sie!

Rin:
Kohaku?

Rin:
Was ist denn mit dir los, Kohaku?

Narakus Stimme:
Töte sie!

Sesshoumaru:
Oh? Du willst Widerstand leisten?

Inuyasha:
Kohaku!

Inuyasha:
Was machst du bloß!

Kagome:
Sie ist okay.
Sie ist nur ohmmächtig.

Inuyasha:
Wir haben es noch
rechtzeitig geschafft...

Inuyasha:
Du hast es gehört, Sesshoumaru.
Rühr Kohaku nicht an.

Sesshoumaru:
Es ist sinnlos, Inuyasha.

Sesshoumaru:
Auch wenn du ihn beschützen willst,
er will durch meine Hand sterben.

Inuyasha:
Gehört das auch zu Narakus Plan?

Inuyasha:
Sesshoumaru zu provozieren,
um dann von ihm getötet zu werden...

Sesshoumaru:
Die Waffe dieses Knirpses abzuwehren...

Sesshoumaru:
Inuyasha, ich wusste garnicht,
dass du es so gut mit mir meinst.

Inuyasha:
Was laberst du für einen Stuß!

Inuyasha:
Wenn du ihn nicht loslässt,
werde ich dich zerfetzen!

Kagome:
Hört auf, Sesshoumaru!

Inuyasha:
Hör auf, Sesshoumaru!

Sesshoumaru:
Dieser Knirps...
fühlt weder Schmerz noch Angst.

Sesshoumaru:
Mir gefallen seine Augen nicht.

Kagome:
Du bist aufgewacht?

Rin:
Ah! Sesshoumaru-sama!

Rin:
Kohaku...

Inuyasha:
Hey, folgst du ihm nicht?

Inuyasha:
Kagura...?

Kagome:
Ähm...
Vielen Dank dafür,

Kagome:
dass ihr Kohaku freigelassen habt.

Sesshoumaru:
Dieser Junge wollte
von mir getötet werden.

Inuyasha:
Sesshoumaru, du...

Inuyasha:
... du hast es bemerkt?

Sesshoumaru:
Ich will nur nicht Narakus
törichten Hintergedanken folgen.

Rin:
Auf Wiedersehen.

Kagome:
Sie folgt ihm.

Sango:
So, Kohaku ist wieder weg.

Inuyasha:
Tut mir leid. Wenn ich Naraku
getötet hätte, dann...

Kagome:
Nein, hätten wir ihn
nur stoppen können...

Sango:
Es hilft nichts...

Sango:
Und solange er lebt...

Inuyasha:
Dieser Mistkerl Naraku!
Wohin ist er nur verschwunden!

Inuyaha:
Mit all diesen Wunden sollte er
keine Barriere errichten können.

Inuyasha:
Eigentlich...

Kikyou:
Dieser Naraku...

Kikyou:
Er verließ das Schloss,
während die Barriere sich auflöste.

Kikyou:
Das bedeutet, dass er
das Schloss aufgegeben hat.

Kikyou:
Das bedeutet auch, dass er ein
besseres Versteck gefunden hat.

Kikyou:
Das ist schon seltsam.

Kikyou:
Bisher konnte ich die Barriere immer
spüren, egal wo er sich versteckte.

Kikyou:
Aber nun scheint er spurlos aus
dieser Welt verschwunden zu sein.

Kikyou:
Narakus Barriere ist weg.

Kikyou:
Dafür muss es
irgendeinen Grund geben.


Edit: RTL2-Titel noch nachgetragen (auch Ep. 82), Kogoro war bei seiner Version allerdings schneller ^^

MfG, blue....
Zuletzt geändert von blue am Fr Feb 09, 2007 12:47 am, insgesamt 2-mal geändert.
blue
angegrautes Halbfossil
 
Beiträge: 2517
Registriert: Di Nov 09, 2004 6:14 pm
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Kogoro » Do Feb 08, 2007 10:55 pm

Noch einige Rechtschreibfehler rausgekloppt und etwas Feinschliff betrieben. An einer Stelle bin ich leicht übers Zeichenlimit hinausgeschossen (als es darum geht, dass Sesshoumaru Kohaku nicht verschonen wird), ich hoffe das geht in Ordnung.

Episode 81
Edit 004 Kogoro

Kagome:
Weil Inuyasha ein Hanyou ist,
ist er für seine Familie eine Schande.

Kagome:
Sesshoumaru hasst die Menschen sehr.

Kagome:
Aber Sesshoumaru hatte neben Jaken
auch ein kleines Mädchen bei sich.

Jaken:
Sesshoumaru-sama!

Jaken:
Rin wurde verschleppt.

Jaken:
Es war Narakus Ableger.
Diese Frau, Kagura.

Jaken:
Sie erschien plötzlich
und so...

Naraku:
Ihr müsst Euch keine Sorgen
machen, Sesshoumaru-sama.

Naraku:
Solange Ihr meinen Wunsch erfüllt,

Naraku:
werdet Ihr dieses Mädchen, Rin,
unversehrt zurückerhalten.

Jaken:
Du Mistkerl bist doch Naraku!

Naraku:
Schon bald wirst du
von mir verschlungen...

Naraku:
und ein Teil meines Körpers werden!

Kagome:
Wir gingen dorthin,
wo ich den Splitter gespürt hatte.

Kagome:
Ach ja, Sangos jüngerer Bruder,
Kohaku, hat ja einen Splitter.

Kagome:
Er hatte ihn von Naraku,
der ihn damit wiederbelebte.

Kagome:
Inuyasha folgte alleine
der Spur zu Narakus Schloss.

Inuyasha:
Diese giftigen Dämpfe
und diese dämonische Aura...

Inuyasha:
Kein Zweifel!
Das hier ist Narakus Barriere!

Inuyasha:
Tessaiga!

Inuyasha:
Ich kann Narakus Schloss sehen!

Titel:
Naraku gibt sein Versteck preis


(RTL II-Titel:
Showdown in Narakus Schloss)


Naraku:
Er kommt immer näher. Diese dämliche
Kagura konnte ihn nicht töten.

Sesshoumaru:
Naraku...

Sesshoumaru:
was außerhalb vor sich geht,
scheint dir Sorgen zu bereiten.

Naraku:
Sesshoumaru-sama...

Naraku:
Ich habe langsam keine Zeit mehr,
mich mit dir aufzuhalten.

Naraku:
Deine vollkommenen Youkaikräfte...

Naraku:
Ich werde sie alle
in mich aufnehmen.

Jaken:
Sesshoumaru-sama...

Jaken:
Das sieht aber wirklich ernst aus!
Sesshoumaru-sama!

Jaken:
Nintoujou!

Jaken:
Was ist das denn?

Jaken:
Aufhören!

Jaken:
Ob das gut geht?

Jaken:
Oh nein! Sesshoumaru-sama wird...

Jaken:
Sesshoumaru-sama...

Naraku:
Endlich besitze ich die Kräfte
eines vollkommenen Youkais.

Inuyasha:
Naraku!

Inuyasha:
Ist das etwa deine wahre Gestalt?

Naraku:
Inuyasha!

Inuyasha:
Nimm das! Kaze no Kizu!

Naraku:
Als ob ich das zulassen würde!

Naraku:
Meine Barriere...

Inuyasha:
Endlich habe ich
dich gefunden, Naraku!

Inuyasha:
Heute werde ich dich vernichten!

Naraku:
Dass ich nicht lache.

Naraku:
Mich vernichten?

Kagura:
Wie ich es mir gedacht habe...
Inuyasha könnte Naraku jetzt...

Kagura:
Hä?

Kagura:
Ist das nicht...?

Kagura:
Verleibt sich dieser Naraku
bereits Sesshoumarus Körper ein?

Kagura:
Wenn es so wäre...

Kagura:
... könnte man Naraku
nicht mehr besiegen,

Kagura:
weil der dann die vollen Kräfte
eines Youkais besäße.

Kagura:
Du musst ihn besiegen, bevor er sich
die gesamte Kraft einverleibt hat,

Kagura:
Inuyasha.

Naraku:
Ich habe mich verschätzt...

Naraku:
Dass es Inuyasha gelingen konnte,
mich anzugreifen...

Naraku:
Inuyasha! Du Mistkerl!

Naraku:
Also weißt du nun,
wie man Barrieren durchbricht.

Inuyasha:
Verfluchter Naraku!
Diesmal wirst du mir nicht entkommen!

Inuyasha:
Mach dich bereit!

Naraku:
Du scheinst stärker geworden zu sein,

Naraku:
aber an mich, Naraku, kommst du
noch lange nicht heran! Nimm das!

Inuyasha:
Zu schwach!

Naraku:
Das war noch nicht alles.

Inuyasha:
Und das!

Inuyasha:
Naraku!

Inuyasha:
Was?

Inuyasha:
Was ist das?

Naraku:
Ich werde dich mir zusammen
mit Sesshoumaru einverleiben.

Inuyasha:
Was? Sesshoumaru?

Kagura:
Mist! Es ist immer noch umsonst.

Naraku:
Du kommst zu spät, Inuyasha.

Naraku:
Sesshoumaru ist bereits
ein Teil meines Körpers.

Naraku:
Keine Ahnung, inwieweit mir deine
Hanyoukräfte nützen könnten,

Naraku:
aber ich werde sie mir ebenso
einverleiben und so stärker werden.

Inuyasha:
Ich will nicht mit diesem Kerl
verbunden werden!

Inuyasha:
Mach dich diesmal auf etwas gefasst!
Es gibt kein Pardon!

Inuyasha:
Nimm das!

Naraku:
Was?

Jaken:
Sesshoumaru-sama...

Inuyasha:
Sesshoumaru!

Jaken:
Hä?

Jaken:
Sesshoumaru-sama!

Sesshoumaru:
Naraku...
Was für eine Ironie, nicht?

Sesshoumaru:
Das Fleisch, das mich umhüllte,
schützte mich vor Inuyashas Windwunde.

Inuyasha:
Weg da! Ich werde Naraku erledigen!

Sesshoumaru:
Dieser Mistkerl gehört mir!

Inuyasha:
Kannst mich mal!
Immer willst du alles machen!

Naraku:
Ich werde euch
gemeinsam absorbieren!

Inuyasha:
Was?

Naraku:
Nehmt das!

Naraku:
Ihr könnt nicht dauernd davor fliehen
und sie zerschneiden.

Inuyasha:
Du bist wirklich
ein schlechter Verlierer!

Inuyasha:
Und jetzt! Nimm das!

Naraku:
Was?

Inuyasha:
Der Gnadenstoß!

Sesshoumaru:
Ich sagte dir doch,
dass er mir gehört.

Inuyasha:
Was?

Inuyasha:
Giftige Dämpfe?

Naraku:
Sesshoumaru-sama...

Naraku:
Für heute werde ich
mich zurückziehen.

Sesshoumaru:
Idiot! Glaubst du etwa,
dass du vor mir fliehen kannst?

Naraku:
Sesshoumaru-sama.

Naraku:
Anstatt dich zu verwandeln
und mir zu folgen,


Naraku:
solltest du besser so schnell wie
möglich deine Begleiterin finden.


Rin:
Kohaku?

Rin:
Was ist los?

Inuyasha:
Ein Mädchen als Begleiterin?
Was soll das denn bedeuten?

Naraku:
Rin ist gerade bei einem Jungen,
Kohaku.

Inuyasha:
Hat er Kohaku gesagt...?

Naraku:
Und Inuyasha ahnt wohl schon,
was das zu bedeuten hat.

Rin:
Kohaku?

Naraku:
Sesshoumarus
vollkommene Youkaikräfte...

Naraku:
Ich war so kurz davor,
sie mir einzuverleiben.

Naraku:
Das ist alles
nur Inuyashas Schuld.

Naraku:
Wer hätte gedacht,
dass er so weit kommen würde.

Kagura:
Dieser Naraku...

Kagura:
Normale Methoden
bringen bei ihm nichts.

Inuyasha:
Er ist weg. Narakus Gegenwart
ist vollkommen verschwunden.

Inuyasha:
Mit all diesen Wunden, die er hat...
Wo könnte er hin sein?

Inuyasha:
Hey, Sesshoumaru! Wurde
nicht jemand als Geisel genommen?

Inuyasha:
Ist Rin nicht eine Bekannte von dir?

Sesshoumaru:
Hat er Rin nur entführt
um Zeit zu gewinnen?

Sesshoumaru:
Naraku... Du bist wirklich
ein inkonsequenter Kerl!

Inuyasha:
Hey!

Jaken:
Oh! Sesshoumaru-sama!

Jaken:
Lasst mich nicht zurück!

Inuyasha:
Du!

Jaken:
Inuyasha!

Inuyasha:
Jaken, erklär mir das mal.

Inuyasha:
Was ist zwischen Naraku
und Sesshoumaru passiert?

Jaken:
Als ob ich das einem Hanyou
wie dir sagen würde!

Jaken:
Es ist eine lange Geschichte.

Inuyasha:
Fass dich kurz.

Miroku:
Sie wollen uns umzingeln?

Sango:
Hiraikotsu!

Miroku:
Wie erwartet... Sie wollen nicht,
dass wir in die Nähe kommen.

Kagome:
Das ist doch...
das ist wirklich Kohaku-kun.

Kagome:
Ein Mädchen ist bei ihm.

Kagome:
Dieses Mädchen... ich habe sie
irgendwann schon mal gesehen.

Sango:
Kohaku!

Sango:
Verdammt! Ihr seid im Weg!

Kagome:
Wir müssen ihnen folgen.

Shippou:
Kagome!

Inuyasha:
Sankontessou!

Kagome:
Inuyasha!

Inuyasha:
Kagome, war Kohaku hier?

Kagome:
Wir können es noch schaffen.

Kagome:
Die Präsenz des Splitters
ist noch nicht zu weit weg.

Sango:
Inuyasha!

Inuyasha:
Wir gehen schon vor.

Inuyasha:
Es ist besser,
wenn wir uns beeilen.

Kagome:
Kohaku-kun wird noch immer
von Naraku manipuliert.

Inuyasha:
Wahrscheinlich hat Naraku
ihn unter Hypnose gesetzt,

Inuyasha:
damit er die Geisel tötet.

Inuyasha:
Er hat dies alles so eingerichtet,
um Zeit zu gewinnen

Inuyasha:
und so vor Sesshoumaru
abhauen zu können.

Kagome:
Dann ist dieses Mädchen bei Kohaku
Sesshoumarus...

Inuyasha:
Für Sesshoumaru sind Menschen
nichts weiter als Insekten.

Inuyasha:
Deswegen wundert's mich,
dass ein Mädchen bei ihm ist.

Inuyasha:
Er wurde zum Narren gehalten, also
wird Narakus Diener nicht davonkommen.


Inuyasha:
Sesshoumaru wird Kohaku töten.

Kagome:
Sangos jüngerer Bruder wird von
Inuyashas älterem Bruder getötet...

Inuyasha:
Was auch passiert, das wird allen
ziemlich an die Nieren gehen.

Kagome:
Nur, wenn wir es nicht schaffen
vor Sesshoumaru bei Kohaku zu sein.

Inuyasha:
Ja.

Inuyasha:
Ich bin der einzige,
der Sesshoumaru stoppen kann.

Rin:
Warum sind wir geflohen?

Rin:
Außerhalb des Hauses war jemand.

Rin:
Wohin gehen wir?

Rin:
Sag, Kohaku!

Narakus Stimme:
Töte sie!

Rin:
Kohaku?

Rin:
Was ist denn mit dir los, Kohaku?

Narakus Stimme:
Töte sie!

Sesshoumaru:
Oh? Du willst Widerstand leisten?

Inuyasha:
Kohaku!

Inuyasha:
Was machst du bloß!

Kagome:
Sie ist okay.
Sie ist nur ohmmächtig.

Inuyasha:
Wir haben es noch
rechtzeitig geschafft...

Inuyasha:
Du hast es gehört, Sesshoumaru.
Rühr Kohaku nicht an.

Sesshoumaru:
Es ist sinnlos, Inuyasha.

Sesshoumaru:
Auch wenn du ihn beschützen willst,
er will durch meine Hand sterben.

Inuyasha:
Gehört das auch zu Narakus Plan?

Inuyasha:
Sesshoumaru zu provozieren,
um dann von ihm getötet zu werden...

Sesshoumaru:
Die Waffe dieses Knirpses abzuwehren...

Sesshoumaru:
Inuyasha, ich wusste gar nicht,
dass du es so gut mit mir meinst.

Inuyasha:
Was laberst du für einen Stuss!

Inuyasha:
Wenn du ihn nicht loslässt,
werde ich dich zerfetzen!

Kagome:
Hört auf, Sesshoumaru!

Inuyasha:
Hör auf, Sesshoumaru!

Sesshoumaru:
Dieser Knirps...
fühlt weder Schmerz noch Angst.

Sesshoumaru:
Mir gefallen seine Augen nicht.

Kagome:
Du bist aufgewacht?

Rin:
Ah! Sesshoumaru-sama!

Rin:
Kohaku...

Inuyasha:
Hey, folgst du ihm nicht?

Inuyasha:
Kagura...?

Kagome:
Ähm...
Vielen Dank dafür,

Kagome:
dass Ihr Kohaku freigelassen habt.

Sesshoumaru:
Dieser Junge wollte
von mir getötet werden.

Inuyasha:
Sesshoumaru, du...

Inuyasha:
... du hast es bemerkt?

Sesshoumaru:
Ich will nur nicht Narakus
törichten Hintergedanken folgen.

Rin:
Auf Wiedersehen.

Kagome:
Sie folgt ihm.

Sango:
So, Kohaku ist wieder weg.

Inuyasha:
Tut mir Leid. Wenn ich Naraku
getötet hätte, dann...

Kagome:
Nein, hätten wir ihn
nur stoppen können...

Sango:
Es hilft nichts...

Sango:
Und solange er lebt...

Inuyasha:
Dieser Mistkerl Naraku!
Wohin ist er nur verschwunden!

Inuyasha:
Mit all diesen Wunden sollte er
keine Barriere errichten können.

Inuyasha:
Eigentlich...

Kikyou:
Dieser Naraku...

Kikyou:
Er verließ das Schloss,
während die Barriere sich auflöste.

Kikyou:
Das bedeutet, dass er
das Schloss aufgegeben hat.

Kikyou:
Das bedeutet auch, dass er ein
besseres Versteck gefunden hat.

Kikyou:
Das ist schon seltsam.

Kikyou:
Bisher konnte ich die Barriere immer
spüren, egal wo er sich versteckte.

Kikyou:
Aber nun scheint er spurlos aus
dieser Welt verschwunden zu sein.

Kikyou:
Narakus Barriere ist weg.

Kikyou:
Dafür muss es
irgendeinen Grund geben.
"Life is infinitely stranger than anything which the mind of man could invent."
Kogoro
 
Beiträge: 408
Registriert: Di Nov 09, 2004 11:17 pm
Wohnort: München


Zurück zu Episoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron